Artikel-Übersicht vom Montag, 22. August 2011

anzeigen

Regional (2)

Magisches Dreieck rückt zusammen

Fünfter Wirtschaftstag
Rund 350 Firmen werden am Freitag, 21. Oktober, ab 9.30 Uhr zum Wirtschaftstag des Magischen Dreiecks im Hangar Crailsheim erwartet. Mit dem Tag sollen die Firmen im Magischen Dreieck besser vernetzt werden. Mittlerweile kommen die Besucher aus Aalen, Heidenheim, Ansbach, Schwäbisch Hall und Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 1221 Leser

i-Live verwirklicht junges Wohnen

Neue Holding besetzt in Hochschulstädten Nische – Fünf konkrete Projekte angeschoben
Immobilienbesitz steht derzeit hoch im Kurs. Angesichts Euro-Ängsten liegt die Flucht in Sachwerte nahe. Zumal, wenn sie auf nachhaltigem Konzept basieren und eine hohe und sichere Rendite abwerfen. Dieser Grundidee folgend, haben sich die Architekten Amos Engelhardt und Kai Bodamer vom Büro AIP mit Thorsten Beer, Geschäftsführer der VB-consult weiter

Überregional (12)

'Wir haben den Nerv getroffen'

Verbraucherschutz-Chef Gerd Billen: Riesige Resonanz auf Lebensmittel-Portal im Internet
Die Bundesregierung muss in der Verbraucherpolitik Gas geben, fordert Gerd Billen, Vorstand des Bundesverbands der Verbraucherzentralen (VZBV) . Er sieht aber auch Fortschritte, etwa beim Krisenmanagement. weiter
  • 815 Leser

Arbeitslosigkeit wird auch im kommenden Jahr sinken

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) rechnet zwar damit, dass sich der Job -Aufschwung 2012 nicht mehr im bisherigen Tempo fortsetzen wird. 'Wir sehen derzeit keinen Anlass, von unserem bisherigen Korridor für nächstes Jahr abzuweichen', sagte BA-Chef Frank Weise. Danach würde die Arbeitslosigkeit im Durchschnitt auf 2,7 Millionen sinken. Das wären weiter
  • 637 Leser

BÖRSENPARKETT: Veränderte Perspektiven

Düstere Prognosen vom Sturz des Dax auf unter 5000 Punkte machen die Runde. Experten sind ratlos. Neue dramatische Nachrichten gab es in den letzten Tagen nicht. Die Erkenntnis reift, dass die Politik in Europa und den USA weiter nach Wegen aus der Schuldenkrise sucht und dabei ihre Hilflosigkeit mit Vorschlägen dokumentiert - etwa der Finanztransaktionssteuer weiter
  • 651 Leser

Das Bier wird sehr gut werden

Gute Nachrichten für Bierfreunde: Der feuchtwarme Sommer war für den Hopfenanbau nahezu ideal. Der Hopfenpflanzerverband in Tettnang erwartet eine 'sehr gute Ernte'. Auch geschmacklich werde der Jahrgang sehr gut. Heute beginnen die Hopfenbauern mit der Ernte. Foto: dpa weiter
  • 710 Leser

Entwicklungsfonds für Afrika

Ziel ist es, Mikrokredite für Kleinunternehmen zu finanzieren
Um der Wirtschaft in Nordafrika und im Nahen Osten auf die Beine zu helfen, legt die Bundesregierung mit der Europäischen Kommission zusammen einen Entwicklungsfonds namens Sanad auf. weiter
  • 654 Leser

Gabriel: Merkel ist Bremsklotz

Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) vorgehalten, ihr Vorstoß für eine Steuer auf Finanztransaktionen sei nicht ernst gemeint. 'Angela Merkel und ihre jeweiligen Wirtschaftsminister haben diese Finanzmarktbesteuerung in Europa immer verhindert. So wird es auch dieses Mal sein', sagte Gabriel der 'Welt'. 'Solange weiter
  • 704 Leser

Kein Ende des Aufschwungs

Unternehmen und Experten weiter optimistisch - Atomausstieg bremst
Die Finanzmärkte sehen das Ende des Wirtschaftsaufschwungs. Doch Unternehmer und Konjunkturforscher warnen vor Schwarzmalerei. Zumindest in Deutschland drohe keine Rezession. weiter
  • 627 Leser

NOTIZEN vom 22. August

Hohe Steuerausfälle Nach den jüngsten Urteilen zur steuerlichen Absetzbarkeit von Ausbildungskosten rechnet das Finanzministerium laut 'Spiegel' mit Steuerausfällen in von rund 1 Mrd. EUR. Man werde den Richterspruch des Bundesfinanzhofes (BFH) sehr restriktiv auslegen, hieß es aus dem Ministerium. Der Bundesfinanzhof hatte geurteilt, dass Berufseinsteiger weiter
  • 757 Leser

Ober-Verbraucherschützer

Gerd Billen (54) ist seit 2007 alleiniger Vorstand des Bundesverbands der Verbraucherzentralen (VZBV), der Dachorganisation von 42 Verbraucherverbänden. Der studierte Ernährungswissenschaftler war von 1993 bis 2005 Bundesgeschäftsführer des Naturschutzbundes Deutschland (Nabu). Danach leitete er beim Versandhändler Otto den Bereich Umwelt- und weiter
  • 1013 Leser

Stellenabbau bei der Bahn stößt auf Widerstand

Immer weniger Fahrgäste der Bahn kaufen ihr Ticket am Schalter. Deshalb will der DB-Konzern in seinen Reisezentren fast jede dritte Stelle streichen. Doch dagegen regt sich Widerstand bei der Verkehrsgewerkschaft EVG. 'Das wäre ein brutaler Kahlschlag', sagte EVG-Vorstand Reiner Bieck in Berlin. Auch der Fahrgastverband Pro Bahn steht dem Vorhaben weiter
  • 625 Leser