Artikel-Übersicht vom Dienstag, 9. August 2011

anzeigen

Regional (2)

Für Rico wird Investor gesucht

Aalener Anlagenbauer befindet sich im Insolvenzeröffnungsverfahren – Betrieb geht mit 30 Mitarbeitern weiter
Der Hersteller von Maschinen für die Getränkeindustrie, die Rico GmbH, hat am 21. Juli die Eröffnung des Insolvenzverfahrens beantragt. Der vorläufige Insolvenzverwalter Michael Winterhoff hat die Geschäftsführung übernommen, um den Betrieb wieder auf gesunde Beine zu stellen. Gleichzeitig ist er auf der Suche nach einem Investor, der „sinnvollerweise weiter
  • 1087 Leser

Wirtschaft kompakt

Bildungsakademie Ulm renoviert Mit der Erneuerung der Halle 10 der Bildungsakademie Ulm der Handwerkskammer wurde ein Meilenstein gesetzt. In einem mehrjährigen Konzept wurde das Bildungszentrum nachhaltig umstrukturiert und modernisiert. Die „neue“ Halle ist ideal geeignet für die Berufsausbildung der Klempner und Metallberufe. Die Attraktivität weiter
  • 518 Leser

Überregional (19)

Angst an der Börse beeindruckt Industrie kaum

Die Industrie im Südwesten sieht wegen der Schuldenkrise und der Börsen-Turbulenzen noch keinen Grund zur Panik. 'Wir sind im Moment sehr gut aufgestellt', sagte der Geschäftsführer des Landesverbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA), Ulrich Hermani. Auch eine Gefahr für die Arbeitsplätze sieht er wegen der Krise nicht. 'Wir haben derzeit weiter
  • 509 Leser

Auch BMW glänzt mit Absatzrekord

BMW, Audi und Daimler sind mit Rekordzahlen in das zweite Halbjahr gestartet und haben im Juli mehr Autos verkauft als jemals in diesem Monat zuvor. Der Münchner Branchenprimus setzte dank der ungebrochen hohen Nachfrage nach Oberklasseautos weltweit 129 094 Wagen der Marken BMW, Mini und Rolls Royce ab - ein Plus von 7,6 Prozent verglichen mit dem weiter
  • 514 Leser

Eberspächer sichert sich Geld für Expansion

Der Automobilzulieferer Eberspächer hat sich bei verschiedenen Banken mehrere hundert Millionen Euro für Investitionen in neue Märkte und Produkte gesichert. Der Auspuffspezialist werde in den nächsten fünf Jahren vor allem die Aktivitäten in Brasilien, Indien, China, Korea und Südafrika deutlich ausbauen, teilte das Unternehmen in Esslingen mit. Der weiter
  • 567 Leser

Ex-Manager unter Untreue-Verdacht

Die Nürnberger Staatsanwaltschaft ermittelt wegen des Verdachts auf Untreue gegen eine ehemalige Führungskraft des insolventen Versandhändlers Quelle. 'Mitte 2010 wurde im Auftrag des Insolvenzverwalters Anzeige erstattet gegen einen ehemaligen Manager des Quelle-Konzerns', bestätigte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth. Der Geschäftsführer weiter
  • 589 Leser

Flucht in vermeintlich sicheren Hafen

Nach der Herabstufung der Kreditwürdigkeit der USA durch die Ratingagentur Standard and Poor's (S&P) hat der Goldpreis zu einer fortgestzt rasanten Rekordjagd angesetzt. Im frühen Handel trieb die Sorge vor einer Eskalation der Schuldenkrise den Preis für eine Feinunze (etwa 31 Gramm) erstmals über die Marke von 1700 US-Dollar auf ein Rekordhoch weiter
  • 644 Leser

Keine lose Blattsammlung abgeben

Grundsätzlich gilt: Die Form und Formulierung bestimmen den Grad der Aufmerksamkeit. Ob online oder offline - eine sorgfältig erstellte und vollständige Bewerbungsmappe ist einer losen Blattsammlung vorzuziehen. Für die Online-Bewerbung gilt außerdem, neben einem genauen Betreff möglichst alle bewerbungsrelevanten Unterlagen in einem Dokument zu senden. weiter
  • 699 Leser

KOMMENTAR: Gescheiterte Strategie

Auf Peter Terium wartet eine Herkulesaufgabe. Der künftige RWE-Chef muss zunächst den Energieriesen aus den Schlagzeilen bringen, in die Noch-Boss Jürgen Großmann die Essener mit seinem hartnäckigen Festhalten an der Atomkraft bei fast jeder sich bietenden Gelegenheit bringt, seit Bundeskanzlerin Angela Merkel nach Fukushima mit ihrer finalen Volte weiter
  • 638 Leser

Leitindex unter 6000 Punkten

Verluste im Tagesverlauf ausgeweitet
Die Abstufung des US-Kredit-Ratings hat gestern doch noch für die befürchtete Flucht aus Aktienwerten gesorgt. Der zunächst freundlich in den Handel gestartete Dax drehte relativ schnell ins Minus, baute im Tagesverlauf seine Verluste massiv aus und unterbot am Nachmittag erstmals seit Anfang September 2010 wieder klar die Marke von 6000 Punkten. Angesichts weiter
  • 547 Leser

Machtkampf bei RWE entschieden

Peter Terium wird Mitte 2012 neuer Chef beim zweitgrößten deutschen Energiekonzern RWE. Die Nachfolge von Jürgen Großmann war umstritten. weiter
  • 546 Leser

Mario Draghi und Italien

Wie sich der künftige EZB-Präsident Mario Draghi bei der Abstimmung im Rat der EZB über den Ankauf von italienischen und spanischen Staatsanleihen verhalten hat, drang bislang nichts nach außen. Beobachter sehen aber keinen Zusammenhang. Draghi gilt als einer schärfsten Kritiker der italienischen Finanzpolitik und als konsequent stabilitätsorientierter weiter
  • 625 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 01.08.-05.08.11: 100er Gruppe 33-36 EUR (34,20 EUR). Notierung 08.08.11: unverändert. Handelsabsatz: 27.043 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 457 Leser

Nicht ganz so schlimm

Doch Aktienindex Dax rauscht nochmals fünf Prozent runter
Die Angst vor einem 'schwarzen Montag' an den Aktienmärkten ging um. Ganz so schlimm kam es nicht - doch viele Börsen rutschten kräftig ins Minus. Allein der Dax verlor gestern nochmals 5 Prozent. weiter
  • 570 Leser

NOTIZEN vom 9. August

Öl und Sprit billiger Die Preise für Öl und Benzin fallen im Zuge der Krise an den Finanzmärkten kräftig: Brent-Öl kostete gestern 105,77 Dollar pro Barrel (159 Liter), ein Rückgang von mehr als 3 Prozent seit Freitag. In Deutschland fiel der Preis für einen Liter Superbenzin über das Wochenende um 5 Cent auf 1,54 EUR im bundesweiten Durchschnitt, wie weiter
  • 561 Leser

Passagiere müssen geduldig sein

Heute streiken die Fluglotsen von 6 bis 12 Uhr - Airlines sind darauf vorbereitet
Die Fluglotsen werden heute mit von 6 Uhr bis 12 Uhr für ihre Forderungen streiken. Die Flughäfen haben sich darauf vorbereitet. Den Lotsen geht es um Geld und bessere Arbeitsbedingungen. weiter
  • 512 Leser

Per Blogeintrag zum Job

Internet für Stellensuche nutzen - Private Profile sollten professionell sein
War früher noch der Gang zum Arbeitsamt der erste Schritt auf dem Weg zum neuen Job, übernimmt heute mehr und mehr das Internet diese Rolle. Doch bei allen Vorteilen: Im Web lauern auch manche Stolpersteine. weiter
  • 782 Leser

Sicherheit bringt kaum noch Rendite

Garantiezinsen und Überschussbeteiligungen für Lebensversicherungen unter Druck
Die neuerliche Finanzkrise belastet auch die Lebensversicherungen. Weil sichere Staatsanleihen nur bescheidene Renditen abwerfen, geraten Garantiezinsen und Überschussbeteiligung unter Druck. weiter
  • 706 Leser

Siemens und Boeing arbeiten zusammen

Die Technologiekonzerne Siemens und Boeing wollen zusammen energieeffiziente Technologien und Lösungen im Bereich intelligenter Stromnetze in der Nachbarschaft (so genannte Smart und Micro Grids) entwickeln. Diese sollen dem US-Verteidigungsministerium unter Berücksichtigung der dabei besonders wichtigen Sicherheitsanforderungen angeboten werden, teilt weiter
  • 465 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Lufthansa befördert mehr Die Lufthansa hat im Juli dank starker Nachfrage während der Reisezeit weiter zugelegt. Zusammen mit ihren Töchtern Swiss, Austrian Airlines (AUA), British Midland (BMI) und Germanwings beförderte Europas größte Fluggesellschaft 10,5 Mio. Passagiere, rund 7 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Die Auslastung der Flieger ging aber weiter
  • 591 Leser