Artikel-Übersicht vom Samstag, 6. August 2011

anzeigen

Überregional (20)

'Handelswoche des Grauens'

Konjunktur- und Schuldensorgen belasten Aktienhandel
Die anhaltenden Konjunktur- und Schuldensorgen haben dem Dax einen der größten Wochenverluste in seiner über zwanzigjährigen Geschichte eingebrockt. Auch überraschend gute Daten vom US-Arbeitsmarkt reichten gestern nur für ein kurzes Strohfeuer. Der deutsche Leitindex schloss auf dem niedrigsten Stand seit Anfang Oktober 2010. Auf Wochensicht brach weiter
  • 583 Leser

Allianz leidet unter Krise in Griechenland

Griechenlands Schuldenkrise hat Europas größtem Versicherer Allianz den Gewinn verhagelt. Der Konzern berichtigte den Wert seiner griechischen Staatsanleihen nach unten und verdiente deshalb im zweiten Quartal nur 1 Mrd. EUR - 8 Prozent weniger als zwischen April und Juni 2010. Das bekommen auch die Inhaber von Lebensversicherungen zu spüren. Die Überschussbeteiligung weiter
  • 615 Leser

Der Fliegentöter

Thomas Updike, Chef der Firma Aeroxon, die ein einfaches wie perfektes Produkt erfand
Man zieht sie aus der Rolle und hängt die klebrige Spirale an die Decke. Vor hundert Jahren hat der Urgroßvater von Thomas Updike den Fliegenfänger entwickelt. Ein auf Anhieb und bis heute perfektes Produkt. weiter
  • 1142 Leser

Dubiose Möbelpacker

Verbraucherschützer warnen vor Schnäppchenangeboten beim Umzug
Die Ferienzeit ist oft auch Umzugszeit. Daher haben jetzt vermeintliche Schnäppchenangebote von dubiosen Möbelpackern Hochkonjunktur. Verbaucherschützer raten dazu, nur seriöse Angebote nehmen. weiter
  • 773 Leser

Eon soll offenbar Kohlekraftwerke länger betreiben

Die Bundesnetzagentur dringt laut der 'Financial Times Deutschland' (FTD) darauf, vier über 40 Jahre alte Kohlekraftwerke von Eon länger am Netz zu lassen als geplant. Agenturchef Matthias Kurth hat die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) in einem Schreiben gebeten, die für Ende 2012 geplante Stilllegung dreier Blöcke in weiter
  • 612 Leser

Ergo wegen Betrugsverdachts angezeigt

Die von Skandalen erschütterte Ergo-Gruppe rückt nun auch ins Visier der Verbraucherschützer: Wegen Betrugsverdachts hat der Bundesverband der Verbraucherzentralen (VZBV) Anzeige gegen Ergo-Mitarbeiter und Versicherungsvertreter erstattet. 'Wir wollen da ein bisschen Transparenz reinbringen und nicht alles der Innenrevision der Ergo überlassen', bestätigte weiter
  • 670 Leser

Griechen setzen Taxistreik aus

Der Ausstand der rund 30 000 Taxiunternehmer in Griechenland ist vorerst zu Ende. Gestern beschloss der Vorstand des Berufsverbands, den Streik für einen Monat auszusetzen. Fast drei Wochen lang hatten sich die Taxibesitzer geweigert, Fahrgäste zu befördern und zudem immer wieder Autobahnen und Brücken, Flug- und Fährhäfen blockiert. Mit den Protesten weiter
  • 622 Leser

Heizkosten peilen Rekordniveau an

Der vergangene Winter war wohl der bislang teuerste: Die Heizkosten erreichen wegen hoher Rohölpreise das nächste Rekordniveau. weiter
  • 613 Leser

KOMMENTAR: Auf sinkende Ölpreise hoffen

Ärgerlich sind die Heizkostenabrechnungen auf jeden Fall, die vielen Haushalten spätestens jetzt in die Briefkästen flattern, die mit Heizöl für warme Räume sorgen. Denn die Nachzahlungen dürften in diesem Jahr so hoch ausfallen wie noch nie. Aber wirklich überraschen kann diese Negativ-Nachricht niemanden. Dazu waren die Ölpreise den ganzen Winter weiter
  • 679 Leser

Nach einer Atempause weiter bergab

Nur kurzzeitige Entspannung an der Börse - Experten halten Reaktionen für übertrieben
Der Absturz des deutschen Leitindex Dax ging gestern weiter, wenn auch zwischendurch positive US-Daten für eine Atempause sorgten. Die Experten sprechen mehrheitlich von einer Übertreibung. weiter
  • 654 Leser

Noch keine Annäherung im Fluglotsenstreit

Im Tarifkonflikt der Fluglotsen hat es gestern keine Annäherung gegeben. Die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) lehnte ein erneutes Gesprächsangebot der bundeseigenen Deutschen Flugsicherung GmbH (DFS) ab, weil es nicht mit einer verbesserter Offerte verknüpft war. Man halte an dem Plan fest, an einem bereits feststehenden Tag in der kommenden Woche weiter
  • 632 Leser

NOTIZEN vom 6. August

Zuschlag bei Lufthansa Die Lufthansa erhebt künftig Gebühren, wenn Kunden ihre Tickets mit der Kreditkarte bezahlen. Der Zuschlag beträgt 5 EUR für Inlandsflüge, 8 EUR für Ziele in Europa und 18 EUR im Interkontinentalverkehr. Entsprechende Berichte in Fachmedien, bestätigte das Unternehmen gestern. Diese Neuregelung gilt von 2. November an . Kartellwächter weiter
  • 711 Leser

Pauschalbeträge bei beruflich bedingtem Wohnungswechsel

Bei beruflich bedingten Umzügen erkennt das Finanzamt seit 1. August dieses Jahres für Ledige eine Pauschale von 641 Euro an, bei Verheirateten 1283 Euro. Pro Kind gibt es zusätzlich 283 Euro. So kann eine vierköpfige Familie durch die Pauschalbeträge 1840 Euro geltend machen. Hat ein Kind nach dem Wechsel Lernschwierigkeiten, dürfen außerdem bis zu weiter
  • 617 Leser

Veigel rettet Behinderten die Mobilität

Künzelsauer Unternehmen auf Doppel- und Handbedienungen für Autos spezialisiert
Fahrschulen, vor allem aber Behinderte profitieren von Umbauten von Veigel in Künzelsau. Er ist nach eigenen Angaben der weltweit führende Anbieter von Doppel- und Handbedienungen für Autos. weiter
  • 938 Leser

VW greift in einen neuen Baukasten

Mit einer neuen Produktionstechnologie will Volkswagen die Herausforderungen der Zukunft bestehen und auf dem Weg an die Weltspitze vorankommen. Vom nächsten Jahr an soll konzernweit der 'Modulare Querbaukasten' - kurz MQB - eingeführt werden. 'Es ist mehr als eine neue Fahrzeug-Technologie, es ist ein strategisches Instrument der Unternehmensführung weiter
  • 682 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Agenturen durchsucht Die italienische Justiz hat die Ratingagenturen Standard & Poor's und Moody's im Visier: Staatsanwälte durchsuchten in Mailand Büroräume und beschlagnahmten Akten, bestätigte die zuständige Staatsanwaltschaft. Bei den Razzien ging es der Finanzpolizei um mehrere 'unbegründete' negative Beurteilungen der schwierigen italienischen weiter
  • 596 Leser

Zum Unternehmen

Gründung: Im Jahr 1911 Markenanmeldung für den Fliegenfänger Firmensitz: Waiblingen Branche: Schädlingsbekämpfung Umsatz: 30 Millionen Euro, davon 19,4 Millionen bei Aeroxon Mitarbeiter: beide Firmen beschäftigen in Waiblingen 120 Mitarbeiter und in Tschechien 50; auf Aeroxon entfallen dabei rund 100. Standorte: Waiblingen, Tschechien, Vertrieb in Österreich weiter
  • 522 Leser

Zur Person vom 6. August

Geburtsjahr/-ort: 1962 Morristown/US-Staat New Jersey Familienstand: verheiratet, drei Kinder (Sohn 20, Tochter 18, Sohn 16) Hobbys: Skifahren, Segeln - 'aber eigentlich mein Beruf' Lieblingsbuch und/oder Autor: Fiktionsbücher (etwa Dan Brown) und Tageszeitungen, jeden Morgen eine dreiviertel Stunde lang Leibspeise: ein richtig gutes Steak - wie in weiter
  • 592 Leser

Ölpreis fällt deutlich

Der Ölpreis ist gestern auf den niedrigsten Stand seit Ende Juni gefallen. Ein Barrel (159 Liter) der für Europa wichtigen Sorte Brent kostete in London 106,40 Dollar. In den am Rande einer Rezession stehenden USA fiel der Ölpreis für die dort wichtige Sorte WTI sogar mit 84 Dollar auf den niedrigsten Stand seit Februar. Die Preise leiden auch unter weiter
  • 607 Leser