Artikel-Übersicht vom Freitag, 22. Juli 2011

anzeigen

Regional (3)

Wirtschaftstag Magisches Dreieick

Am 21. Oktober in Crailsheim
Wie sieht die Logistik der Zukunft aus, welche Rolle spielen Frauen in Führungspositionen und welche staatlichen Zuschüsse gibt es für Innovationsprojekte? Diese und andere Zukunftsfragen soll der 5. Wirtschaftstag des Magischen Dreiecks am 21. Oktober in Craislheim aufklären. weiter
  • 923 Leser

Neu: Nowinta-Immo

Immobiliengesellschaft plant Wohnprojekt in Heidenheim
Die Wasseralfinger Nowinta Finanzgruppe hat ein neues Geschäftsfeld erschlossen und die Nowinta Immobilien GmbH gegründet. Diese vermarktet ein Großprojekt in Heidenheim. weiter
  • 5
  • 1612 Leser

Ende der Festanstellung

Marketingclub Ostwürttemberg bei Aalener Löwenbräu zu Gast
Wie sieht die Arbeit der Zukunft aus? Darüber diskutierten die Mitglieder des Marketingclubs Ost-Württemberg bei ihrer Veranstaltung „Marketing vor Ort“, zu der die Aalener Veranstaltungs- und Kommunikationsagentur Circle of Dreams in die Löwenbrauerei eingeladen hatte. weiter
  • 1234 Leser

Überregional (15)

Allgaier schreibt wieder schwarze Zahlen

Der Autozulieferer Allgaier mit Sitz in Uhingen hat die Krise abgehakt. Wie das Unternehmen mitteilte, ist es nach einem erheblichen Verlust in den Vorjahren nun wieder in die Gewinnzone zurückgekehrt. Beziffert wurde das Ergebnis aber nicht. Zur verbesserten Lage habe die Restrukturierung am Stammsitz in Uhingen beigetragen. 'Audi, BMW und Daimler weiter
  • 818 Leser

Auf der Jagd nach Gold

In Deutschland nehmen immer mehr Menschen an Schürfkursen teil
Wenig Zinsen für Geldanlagen und das Damoklesschwert der Schuldenkrise in Euroland über dem Kopf: Das treibt viele Menschen dazu, Gold zu kaufen. Welches selbst zu schürfen, ist in Deutschland schwierig. weiter
  • 987 Leser

Daimler baut Werk in Amerika aus

Der Stuttgarter Autokonzern Daimler investiert mehr als 2 Mrd. US-Dollar (1,4 Mrd. EUR) in sein Werk in den USA. Mit dem Geld soll die Produktion der Geländewagen der M- und GL-Klasse sowie der C-Klasse ausgebaut werden. Das teilte das Unternehmen am Werksstandort in Tuscaloosa mit. Gerade um die Verlagerung der C-Klasse, die bis vor einem Jahr in weiter
  • 871 Leser

Fragen und Antworten rund um Goldkauf

Wer kauft Gold? 'Vor einigen Jahren war der klassische Anleger in Gold männlich und zwischen 40 und 50 Jahre alt', sagt ein Sprecher des Münchner Goldhändlers Pro Aurum. Seit 2010 habe sich das verändert. Heute sei die Hälfte der Käufer Frauen und auch beim Alter gab es Veränderungen. Immer mehr junge Leute würde in Gold anlegen. Dabei reiche weiter
  • 877 Leser

KOMMENTAR: Die Politik ist gefragt

Keiner zahlt gerne Steuern. Auch nicht den Soli, zumal schon der Begriff Etikettenschwindel ist: Die Einnahmen landen nicht etwa direkt im Aufbau Ost, der langsam, aber sicher bis 2019 ausläuft, sondern im großen Topf des Bundesfinanzministers. Doch ihn abzuschaffen ist die Sache der Politik und nicht von Gerichten, auch nicht von obersten. Schon weiter
  • 635 Leser

Krisengipfel beflügelt Markt

Rettungsplan für Athen lässt die Kurse steigen
Der Eurokrisengipfel in Brüssel kam bei den Börsianern gut an. Das Bekenntnis, dass die Staats- und Regierungschefs eine Ausbreitung der Schuldenkrise unbedingt verhindern wollen, sorgte für Kursgewinne. Griechenland erhält zudem frisches Geld zu niedrigen Zinsen und die Finanzbranche erklärte freiwillig ihre Bereitschaft zur Beteiligung an der weiter
  • 657 Leser

Neues Hilfspaket für Athen

Auch private Gläubiger sollen an der Unterstützung beteiligt werden
Der Euro-Gipfel hat gestern den Weg freigemacht für eine weitere Griechenland-Hilfe. Daran sollen sich auch Banken und Versicherungen beteiligen - durch einen freiwilligen Anleihenumtausch. weiter
  • 887 Leser

NOTIZEN vom 22. Juli

Mobil ins Netz gehen Unterwegs überall ins Internet gehen zu können - dies reizt nach der Umfrage des Wirtschaftsverbands BVDW jeden dritten Bundesbürger. Nachdem vor drei Jahren erst 21 Prozent dieser Aussage zugestimmt hatten, sind es jetzt 33 Prozent. Bei den 16- bis 24-Jährigen sind es sogar 65 Prozent, während dies nur 17 Prozent der über weiter
  • 802 Leser

Oberste Finanzrichter setzen Soli kein Ende

Kläger dürften vor das Bundesverfassungsgericht ziehen, doch letztlich muss die Politik entscheiden
Der Solidaritätszuschlag ist zumindest derzeit nicht verfassungswidrig, hat der Bundesfinanzhof entschieden. Jetzt wollen die Kläger vor das Verfassungsgericht ziehen. Doch ihre Aussichten sind schlecht. weiter
  • 925 Leser

Schwere Zeiten für den Energieriesen ENBW

Ausstieg aus der Atomkraft macht dem Unternehmen zu schaffen - 590 Millionen Euro Verlust im ersten Halbjahr
ENBW ist in die roten Zahlen gerutscht. Nun werden drei Möglichkeiten diskutiert, wie das Unternehmen an frisches Kapital kommen könnte. weiter
  • 833 Leser

USA: Offenbar doch höhere Schuldengrenze

Erstmals seit Beginn des Haushaltsstreits in den USA ist Präsident Barack Obama offenbar auch zu einer kurzfristigen Anhebung der Schuldenobergrenze bereit. Voraussetzung sei jedoch, dass gleichzeitig an einer umfassenden Lösung gearbeitet werde, verlautete nun aus dem Weißen Haus. Denkbar sei, dass die Schuldengrenze zunächst leicht angehoben werde, weiter
  • 806 Leser

Was unter einem Anleihen-Umtausch zu verstehen ist

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, wie Griechenland von seinen Schuldenbergen entlastet werden kann. Alle sind sie mit gewissen Unkalkulierbarkeiten behaftet, die vor allem damit zu tun haben, wie die Finanzmärkte reagieren. Und alle haben eines gemeinsam: Sie kosten Geld. Der Euro-Gipfel gestern hat sich auf folgende Instrumente festgelegt: Anleihen-Umtausch: weiter
  • 839 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Der Bau boomt wieder Die deutsche Baubranche setzt ihren Erholungskurs nach dem mageren Vorjahr fort. Der Auftragseingang im Bauhauptgewerbe stieg im Mai im Vergleich zum Vorjahresmonat preisbereinigt um 13,8 Prozent - im Hochbau um 28,1 Prozent, im Tiefbau um 0,5 Prozent. Der Gesamtumsatz verbesserte sich um 19 Prozent auf rund 8,4 Mrd. EUR. Die Branche weiter
  • 815 Leser