Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 21. Juli 2011

anzeigen

Regional (2)

Alte Technik macht Gewinn

Wirtschaftsclub der IHK Ostwürttemberg besuchte Morgan-Werke in Birmingham
Wien, Hamburg und Prag und andere bedeutende Städte standen bereits auf dem Reiseprogramm des Wirtschaftsclubs der IHK Ostwürttemberg. Kürzlich machte sich eine etwa 50-köpfige Gruppe auf den Weg ins „Magische Südengland“ nach Birmingham. weiter
  • 706 Leser

Dieter Steck wird Chef

Vorstand der Kreissparkasse Heidenheim wird neu aufgestellt
Der Verwaltungsrat der Kreissparkasse Heidenheim hat sich in seiner gestrigen Sitzung mit der zukünftigen Zusammensetzung des Vorstands nach dem Tod des bisherigen Vorstandsvorsitzenden Thomas Bögerl befasst. Der Beschluß: Neuer Vorstandsvorsitzender wird zum 1. August 2011 das langjährige Vorstandsmitglied Dieter Steck. weiter
  • 1994 Leser

Überregional (15)

Apple bleibt auf Rekordkurs

Ob iPhone oder iPad: Die Kunden reißen sich um die Produkte
Der US-Computerhersteller Apple zeigt sich in Bestform: Die anhaltend hohe Nachfrage ermöglicht einen Rekordgewinn und das bringt die Aktien auf Rekordkurs. Die Kalifornier wollen noch weiter zulegen. weiter
  • 798 Leser

Bayern setzt auf heimische Bodenschätze

Angesichts einer wachsenden Rohstoffknappheit will Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil (FDP) die heimischen Bodenschätze auch abbauen können. Konflikte zwischen Naturschutz und Rohstoffsicherung sowie zwischen Gebieten für erneuerbare Energien und Rohstofflagerstätten müssten deshalb angegangen werden, sagte Zeil in München beim sogenannten weiter
  • 1020 Leser

Berg- und Talfahrt

Sehr starke Apple-Bilanz stützt die Kurse
Die Unruhe der Anleger vor dem EU-Krisengipfel hat dem Dax gestern eine Berg- und Talfahrt beschert. Kursstützend wirkte indes die sehr starke Quartalsbilanz des US-Technologiekonzerns Apple. 'Das Augenmerk der Anleger richtet sich nach wie vor auf den Euro-Sondergipfel', schrieb Analyst Gregor Kuhn von IG Markets. Sie erhoffen sich von dem Treffen weiter
  • 654 Leser

Gesucht: Fachkraft, spanisch, Deutschkenntnis

Unternehmen fahnden nach qualifizierten Mitarbeitern in den Euro-Krisenländern
Deutsche Unternehmen leiden unter Fachkräftemangel. In Spanien, Griechenland und auch Portugal, wo die Wirtschaftskrise den Jobmarkt fest im Griff hat, werden jetzt gezielt Arbeitslose angeworben. weiter
  • 831 Leser

Im Patentstreit Boden gut gemacht

Apple hat im hitzig laufenden Patentkrieg der Smartphone-Hersteller Boden gutgemacht. Die US-Handelsbehörde ITC entschied, dass der taiwanesische Rivale HTC in zwei Fällen Funktionen von Apple abgekupfert habe. Der deutsche Patentexperte Florian Müller geht davon aus, dass das Votum wahrscheinlich Auswirkungen auf alle Geräte hat, die mit dem beliebten weiter
  • 658 Leser

KOMMENTAR: Hilfe für Verbraucher

Internet-Pranger oder dringend notwendige Prüf- und Informationsmöglichkeit für Verbraucher - diese Frage wurde gestern zum Start des Internetportals lebensmittelklarheit.de recht eindeutig beantwortet: Wegen der vielen Anfragen brach der Server zusammen; häufig war die Seite nicht zu erreichen. Dabei haben die Verbraucherzentralen bisher erst die weiter
  • 634 Leser

Merkel und Sarkozy stimmen sich ab

Heute Euro-Gipfel zur Schuldenkrise
Deutschland und Frankreich haben gestern versucht, eine gemeinsame Linie für die Bewältigung der Schuldenkrise in Griechenland zu finden. Heute beschäftigt sich der Euro-Gipfel in Brüssel mit dem Thema. weiter
  • 620 Leser

NOTIZEN vom 21. Juli

Gemeinsame Torpedos Deutschland und Frankreich wollen nach einem Bericht der 'Financial Times Deutschland' (FTD) beim Bau von Torpedos für U-Boote zusammenarbeiten. Dazu planten das Bremer Unternehmen Atlas Elektronik und der französische Schiffskonzern DCNS ein Bündnis für Entwicklung und Bau, berichtete die 'FTD'. Ein Atlas-Sprecher wollte das weiter
  • 778 Leser

Reges Interesse an 'Google+'

Soziales Netzwerk als Facebook-Konkurrenz
Das soziale Netzwerk 'Google+' hat bereits 10 Mio. Nutzer. Ihnen gefällt offenbar die Möglichkeit, Bekannte in unterschiedliche Kreise einzuteilen. weiter
  • 709 Leser

Schneller und kostenlos

Noch schneller, umfassender und günstiger sollen sich Verbraucher über überschrittene Grenzwerte und andere Erkenntnisse informieren können, die Behörden vorliegen. Das verspricht Verbraucherministerin Ilse Aigner mit der Novelle des Verbraucherinformationsgesetzes (VIG), die gestern vom Bundeskabinett beschlossen wurde. Bis die Neuregelung in weiter
  • 699 Leser

Uzin Utz sammelt neues Kapital ein

Der Bauchemiespezialist Uzin Utz hat bei seinen Aktionären 15,5 Mio. EUR eingesammelt. Mit dem Geld aus der Kapitalerhöhung sollen das internationale Geschäft und die Produktionskapazitäten deutlich ausgebaut werden, teilte das Unternehmen mit. Allein im laufenden Jahr will der Spezialist für Chemikalien und Geräte zur Bearbeitung von Böden rund weiter
  • 749 Leser

West LB vor dem Ausverkauf

Bei der West LB rückt der Abschied von einer großen Banktochter näher: Die Gespräche zum Verkauf der Westdeutschen Immobilienbank (West-Immo) mit Sitz in Mainz würden exklusiv mit dem Finanzinvestor Apollo fortgesetzt, teilte die West LB AG am Stammsitz Düsseldorf mit. Wann eine Entscheidung fallen könnte, nannte die Landesbank nicht. Die West weiter
  • 654 Leser

Wurst und Kaffee ohne Schummelei

Verbraucherzentralen starten Internetportal für Kennzeichnung von Lebensmitteln
Verbraucher sollen sich künftig einfacher über Produktmogeleien informieren und beschweren können. Die Internetseite lebensmittelklarheit.de soll aber kein Pranger sein, sondern die Industrie am Dialog beteiligen. weiter
  • 822 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Großauftrag für Airbus Die US-Fluggesellschaft American Airlines wird über die nächsten fünf Jahre 460 neue Flugzeuge bei den Herstellern Boeing und Airbus bestellen. Dabei sollen 260 Maschinen beim europäischen Airbus-Konzern und 200 weitere beim US-Flugzeugbauer Boeing geordert werden, teilte das Unternehmen mit. Zudem würden Optionen und Bezugsrechte weiter
  • 837 Leser