Artikel-Übersicht vom Freitag, 24. Juni 2011

anzeigen

Regional (3)

Chancen für Jugendliche offen halten

Tag der Ausbildungschance
Am Montag, 27. Juni, wird der „Tag der Ausbildungschance“ abgehalten. Wer zum Herbst 2011 noch einen Ausbildungsplatz sucht, ist an diesem Tag bei der IHK an der richtigen Adresse, was Lehrstellen in Industrie, Handel und Dienstleistung betrifft. weiter
  • 632 Leser

Sozialwahl bei Barmer GEK: Zwei Gmünder

30 Köpfe im Verwaltungsrat
Im neuen 30-köpfigen Verwaltungsrat der Barmer GEK sind mit Peter Franielczyk und Günther Schmidt zwei Mitglieder des Verwaltungsrates der früheren Gmünder Ersatzkasse vertreten. Klaus Peter Röhrle wurde als stellvertretendes Mitglied gewählt. weiter
  • 879 Leser

Leitz ist Motor der Branche

Messeauftritt bei Ligna in Hannover beschert gutes Nachgeschäft
Leitz schloss das Messegeschäft auf der Ligna 2011 – der alle zwei Jahre stattfindenden internationalen Leitmesse der Holzbearbeitung – mit einem deutlichen Plus im Auftragseingang im Vergleich zur Ligna vor zwei Jahren ab. Einen starken Verlauf erwartet Leitz auch für das nun anfallende Messenachgeschäft. weiter
  • 817 Leser

Überregional (16)

Airshow: Großauftrag für Airbus

Noch bis zum 26. Juni läuft die Paris Air Show in Le Bourget, von der sich alle 140 Aussteller satte Aufträge erhoffen. Erwartet werden 138 000 Fachbesucher. Airbus hat mit einer Bestellung von 200 Maschinen des Typs A320neo durch die asiatische Billigfluglinie Airasia einen Auftrag über 12,6 Mrd. EUR eingeheimst. Foto: dpa weiter
  • 945 Leser

Anleger sind verunsichert

Zahlen aus den USA belasten das Marktgeschehen
Sorgen um die US-Wirtschaft und die weitere Entwicklung in der europäischen Schuldenkrise haben den Dax gestern ins Minus gedrückt. In den USA war die Zahl der Anträge auf Arbeitslosenhilfe vergangene Woche überraschend stark gestiegen. Zudem hatte US-Notenbankchef Ben Bernanke die Wachstumsprognose für die US-Wirtschaft gesenkt. 'Die schwächeren weiter
  • 536 Leser

Bosch baut Solarsparte aus

Neues Werk in Malaysia - Auch der Standort in Thüringen wächst
Die Bosch-Gruppe investiert kräftig in ihre Solarsparte. Sie baut in Malaysia ein Werk. Auch in Deutschland stehen die Weichen auf Wachstum. Bosch will in dieser Sparte mehrere tausend neue Stellen schaffen. weiter
  • 837 Leser

Daimler-Konzern trimmt sich auf nachhaltigen Erfolg

Ob Maybach, EADS oder Smart: Konzernchef Dieter Zetsche räumt beim Stuttgarter Autobauer auf
Die große Flaute hat der Stuttgarter Autobauer Daimler zwar hinter sich, aber dennoch gibt es noch viel zu tun für Konzernchef Dieter Zetsche. Schritt für Schritt arbeitet dieser die Baustellen ab. weiter
  • 783 Leser

Die gesamte Palette im Angebot

Bosch ist schon länger in das Photovoltaikgeschäft eingestiegen. Im Jahr 2008 wurde der Erfurter Solarzellenhersteller Ersol übernommen. 'Wir haben den Geschäftsbereich gestartet, indem wir dort mit Akquisitionen eingestiegen sind, um eine Technologie zu haben und schnell in den Markt zu kommen', sagte der Chef der Bosch-Solarsparte, Holger von weiter
  • 509 Leser

EU-Bürger sollen Energie sparen

Brüssel will auch Unternehmen stärker in die Pflicht nehmen
Die EU-Kommission will die Energieeffizienz-Bilanz von Haushalten, Unternehmen und öffentlicher Hand verbessern. Parlamentariern geht das aber zu weit, sie warnen vor einer 'Ökodiktatur'. weiter
  • 715 Leser

KOMMENTAR: Nicht zu finanzieren

Die EU will 20 Prozent ihres Energieverbrauchs bis zum Jahr 2020 einsparen. Das Ziel haben sich die Mitgliedsstaaten feierlich vor drei Jahren gesetzt. Doch passiert ist seitdem nicht viel. Insofern ist es löblich, dass sich die EU-Kommission um neuen Schwung in der Sache bemüht. Der Klimaschutz ist zwischen Eurokrise und Flüchtlingswellen ins Hintertreffen weiter
  • 656 Leser

Konkurrenz zu Hotel & Co.

Im Internet finden Reisende immer mehr Unterbringungen bei Privaten
Das Internet führt wildfremde Menschen zusammen. Besonders gefragt sind gerade Portale, die Anbieter einer Unterkunft mit Übernachtungsgästen zusammenbringt. Die Idee macht Furore. weiter
  • 857 Leser

Land benennt ENBW-Aufseher

Die baden-württembergische Landesregierung schickt den Solarenergieexperten Günther Cramer in den Aufsichtsrat des Karlsruher Energiekonzerns ENBW. Sie folge damit einem Vorschlag des Finanz- und Wirtschaftsministers Nils Schmid (SPD), teilte dessen Ministerium gestern in Stuttgart mit. Cramer stehe für die Sachkompetenz, die für die strategische weiter
  • 592 Leser

Märklin baut sein Werk in Ungarn aus

. Der Göppinger Modelleisenbahnhersteller Märklin setzt auf seinen Produktionsstandort in Ungarn. Dort sei in Györ eine Erweiterung des bestehenden Werks in Betrieb genommen worden, teilte das Unternehmen mit. Märklin war Anfang des Jahres aus der Insolvenz gekommen und berichtet über gut laufende Geschäfte. Rund 60 Prozent der Produktion stammten weiter
  • 954 Leser

NOTIZEN vom 24. Juni

Benzinpreise steigen Nach einer mehrwöchigen leichten Entspannung sind die Benzinpreise wieder gestiegen. Ein Liter Super E10 verteuerte sich nach Angaben des ADAC binnen Wochenfrist um 1,8 Cent auf durchschnittlich 1,532 EUR. Damit verzeichnete der Automobilclub den ersten Preisanstieg bei Benzin seit Anfang Mai. Markanter als bei Benzin fällt die weiter
  • 840 Leser

Russland: Import von Fleisch und Milch beschränkt

. Aus Sorge vor einer Verunreinigung mit Ecoli-Bakterien wird Russland ab Montag die Einfuhr von Fleisch- und Milchprodukten von 300 deutschen Unternehmen einschränken. Welche Firmen genau betroffen sind, teilte die zuständige Lebensmittelbehörde Rosselchosnadsor nicht mit. Grund seien Untersuchungen deutscher Importe gewesen, bei denen Bakterien weiter
  • 644 Leser

Solidaritätssteuer für die Griechen

Athener Regierung möchte das Volk zur Kasse bitten
Harte Zeiten brechen für die Bürger in Griechenland an: Sie sollen mit einem zusätzlichen Obulus zum Abtragen der Staatsschulden beitragen. Zudem soll die Zahl der Staatsbediensteten deutlich sinken. weiter
  • 918 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Südzucker wächst Europas größter Zuckerproduzent Südzucker hat nach einem kräftigen Umsatz- und Gewinnzuwachs im ersten Quartal seine Prognose für das Geschäftsjahr 2011/12 angehoben. Der Mannheimer Konzern rechnet nun mit einem Konzernumsatz von rund 6,5 Mrd. EUR und einem operativen Ergebnis von mehr als 600 Mio. EUR. Mitte Mai hatte Südzucker weiter
  • 650 Leser