Artikel-Übersicht vom Dienstag, 21. Juni 2011

anzeigen

Regional (3)

Baubranche wächst kräftig

Stuttgart. Die boomende Wirtschaft im Südwesten wirkt sich positiv auf die Auftragslage in der Bauwirtschaft in Aalen aus. Insgesamt verzeichnete die Branche einen Auftragszuwachs um 6 Prozent sowie ein Umsatzplus von 24,4 Prozent. Die geleisteten Arbeitsstunden nahmen um ein Drittel zu. Allerdings weist der Bauverband darauf hin, dass der starke Anstieg weiter
  • 562 Leser

Vortrag zum Auto-Jubiläum

Schwäbisch Gmünd. Mit dem „Automobilsommer“ wird im ganzen Land der 125. Geburtstag des Automobils gefeiert. Neben der Ausstellung „Gmünd entwickelt Zukunft“ findet in der Gmünder VHS am Münsterplatz eine Vortragsreihe statt, die Wege in die Zukunft des Automobils aufzeigt. Die Reihe beginnt am Dienstag, 28. Juni, um 19 Uhr mit weiter
  • 563 Leser

Handwerk drückt aufs Tempo

Handwerkskammer Ulm will bei Ausbildung für E-Mobilität Vorreiter sein
Das Handwerk mit seinen Elektro- und Kfz-Betrieben sei der richtige Partner, um Fahrzeugservices anzubieten, Lade-Infrastrukturen zu schaffen, die Stromnetze anzupassen sowie erneuerbare Energien einzubinden. Anton Gindele, Präsident der Handwerkskammer Ulm, sieht die Bundesregierung bei der Förderung der Elektromobilität auf richtigem Weg. Am 28. und weiter
  • 813 Leser

Überregional (18)

Athen muss weiter zittern

Hilfspaket liegt auf Eis - Beteiligung privater Gläubiger nur freiwillig
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat seine Kollegen aus den Euro-Ländern nicht überzeugen können, private Gläubiger für die Griechenland-Pleite mithaften zu lassen. Es soll auf freiwilliger Basis sein. weiter
  • 699 Leser

Bertelsmann-Matriarchin wird 70

Liz Mohn kann auf einen außergewöhnlichen Werdegang zurück blicken - Keine Debatten um Nachfolge
'Liz Mohn' steht auf ihrer Visitenkarte, sonst nichts. Dabei ist sie die Frau an der Spitze des Mediengiganten Bertelsmann, leidenschaftliche Gründerin von Stiftungen, umstrittene Matriarchin. Sie wird heute 70. weiter
  • 777 Leser

Gazprom will China als Kunde

Der russische Gaskonzern Gazprom will bis Jahresende ein wichtiges Gas-Geschäft mit China unter Dach und Fach bringen. Die Unterzeichnung eines Abkommens, das ab 2015 jährliche Gaslieferungen in Höhe von 68 Mrd. Kubikmeter an China vorsieht, war vorige Woche an unterschiedlichen Preisvorstellungen Moskaus und Pekings gescheitert. Es bestehe aber 'eine weiter
  • 555 Leser

KOMMENTAR: Internet gehört der Welt

Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Das Internet wurde von amerikanischen Militärs ausgebaut. Also bekam auch eine US-Organisation die Herrschaft über die Internet-Adressen. Das ist im Prinzip bis heute so, selbst wenn Icann seit 2009 nicht mehr dem amerikanischen Handelsministerium unterstellt ist. Doch noch immer ist die Organisation an US-Recht gebunden. weiter
  • 690 Leser

Kritik an der 'Regierung'

Die Icann (Internet Corporation for Assigned Names and Numbers) wird oftmals als 'Regierung' des Internets bezeichnet. Der Grund: Die Organisation kontrolliert die so genannten Root-Server, das sind die zentralen Rechner des Internets, über die Webseiten überhaupt erst auffindbar werden. Kritik, unter anderem von der Europäischen Union, wird immer wieder weiter
  • 693 Leser

Leitindex reduziert Verluste

Börse reagiert auf Beratungen zu Griechenland
Die aufgeschobene Lösung für Griechenland hat den deutschen Aktienmarkt gestern belastet. Der Dax konnte seine frühen Verluste jedoch deutlich reduzieren, nachdem sich die EU-Finanzminister auf einen neuen Krisenfonds einigen konnten. Anleger zeigten sich enttäuscht davon, dass die Griechenland-Beratungen am Wochenende ohne konkreten Lösungsvorschlag weiter
  • 563 Leser

Luftfahrtmesse mit Pannen

Airbus kann in Le Bourget zwei Flugzeuge nicht präsentieren
Kleine Pannen, große Wirkung: Airbus wird zwei seiner Flugzeuge auf der Luftfahrtmesse in Le Bourget nicht zeigen: Der A380 streifte ein Gebäude, der Militärtransporter A400 M hat Getriebeprobleme. weiter
  • 647 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 14.06.-17.06.11: 100er Gruppe 34-40 EUR (37,70 EUR). Notierung 20.06.11: unverändert. Handelsabsatz: 27.912 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 587 Leser

Neue Endungen im Netz

Historische Änderung: Ab jetzt sind etwa auch .berlin oder .bmw möglich
Nach jahrelanger Debatte ist es im Internet bald möglich, Adressen auf Firmen- oder Markennamen enden zu lassen. Die zuständige US-Organisation Icann hat jetzt die Einführung neuer Adressbereiche beschlossen. weiter
  • 629 Leser

NOTIZEN vom 21. Juni

8000 Ingenieure gesucht Im deutschen Maschinenbau fehlen derzeit rund 8000 Ingenieure und Techniker. Der Branchenverband VDMA warnte gestern in Frankfurt daher, der Fachkräftemangel könnte zu einem großen Engpassfaktor für das künftige Wirtschaftswachstum werden. VDMA-Hauptgeschäftsführer Hannes Hesse forderte die Bundesregierung auf, die Mängel im weiter
  • 649 Leser

Postbank muss Kosten massiv senken

Nach der Übernahme der Postbank haben bei der Deutsche Bank die Verhandlungen über massive Kostensenkungen begonnen. Bei einer ersten Verhandlungsrunde mit dem Betriebsrat und den Gewerkschaften habe das Institut einen Plan vorgelegt, nach dem Mitarbeiter etwa aus dem IT-Bereich in GmbHs ausgelagert werden sollen, berichtete das Wirtschaftsmagazin 'Capital'. weiter
  • 637 Leser

Tarifrunde bei Gebäudereinigern

IG Bau fordert unter anderem höhere Mindestlöhne
Ihre Arbeit ist anstrengend, manchmal sogar gefährlich. Nun kämpft die Gewerkschaft IG Bau dafür, dass die rund 800 000 Gebäudereiniger in Deutschland einen höheren Mindestlohn erhalten. weiter
  • 686 Leser

Topunternehmen nehmen kräftig Fahrt auf

Die deutschen Top-Unternehmen haben im vergangenen Jahr mächtig Fahrt aufgenommen. Die 500 größten Unternehmen ließen die Wirtschaftskrise hinter sich und kamen im Durchschnitt auf ein Umsatzplus von 11,8 Prozent, wie die Tageszeitung 'Die Welt' (Montag) in ihrem jährlich erscheinenden Unternehmensranking berichtete. Der mit Abstand umsatzstärkste Konzern weiter
  • 572 Leser

Vermittlung im Gemüsestreit

. Die EU-Kommission dringt auf ein rasches Ende des russischen Boykotts gegen europäisches Gemüse. In einem Brief an Kremlchef Dmitri Medwedew hat EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso sein 'Bedauern' über den Importstopp ausgedrückt, sagte eine Sprecherin in Brüssel. In den nächsten Tagen soll EU-Gesundheitskommissar John Dalli mit einer Expertengruppe weiter
  • 585 Leser

Versicherer Ergo steht erneut am Pranger

Neuer Ärger für Ergo: Nach den Skandalen um eine Sex-Orgie für Versicherungsvertreter und falsch berechnete Riester-Verträge steht Deutschlands zweitgrößter Versicherer schon wieder wegen dubioser Praktiken in der Kritik. Laut der 'Financial Times Deutschland' haben Vertreter der einstigen Ergo-Tochter Victoria 2009 systematisch und 'auf Anweisung von weiter
  • 549 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

US-Bank wird verkauft Schon wieder wechselt eine größere Bank in den Vereinigten Staaten ihren Besitzer. Der örtliche Finanzkonzern PNC kauft der Royal Bank of Canada (RBC) für 3,45 Mrd. Dollar (2,4 Mrd. EUR) ihr US-Privatkundengeschäft ab. Mit der Übernahme stoße PNC tiefer in den Südosten des Landes vor, begründete PNC-Chef James Rohr in Pittsburgh weiter
  • 728 Leser

Öko-Jet als Concorde-Nachfolger in Sicht

Der Stoff, aus dem bei der Airbus-Mutter EADS die Träume sind, hat einen Namen: ZEHST (Zero Emission High Supersonic Transport). Ein superschneller Verkehrsjet für bis zu 100 Passagiere, der in 32 Kilometern Höhe mit mehr als 4200 Stundenkilometern fliegen soll. Der Wundervogel soll nicht nur die Nische füllen, die im Passagiertransport sei dem Ende weiter
  • 714 Leser