Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 16. Juni 2011

anzeigen

Regional (2)

SHW AG soll am 30. Juni bereits starten

Zeichnungsfrist beginnt heute
Bereits zum 30. Juni plant die bisherige SHW Automotive GmbH nebst Tochterunternehmen den Börsengang in Frankfurt (wir berichteten). Die Preisspanne der Aktie, die ab heute bis voraussichtlich zum 29. Juni gezeichnet werden kann, liegt bei 26 bis 29 Euro. weiter
  • 1206 Leser

Weiterbildung heißt Zukunft sichern

Berufsausbildungswerk Aalen
Aufgrund einer übergroßen Nachfrage am Arbeitsmarkt startete das Berufsausbildungswerk (BAW) Aalen in enger Kooperation mit dem IHK-Ausbildungszentrum im September 2009 mit der Umschulungsmaßnahme zum Industriemechaniker. Unterstützt von erfahrenen und qualifizierten Ausbildern aus dem BAW Aalen erhielten zwölf Teilnehmer eine praxisnahe Ausbildung weiter
  • 1140 Leser

Überregional (21)

Das plant der Bund

Die Gebäudesanierung ist für die Bundesregierung entscheidend, um den Energieverbrauch massiv zu senken und so den Atomausstieg abzufedern. Um beim Dämmen oder beim Austausch zugiger Fenster voranzukommen, will die Regierung das Förderprogramm mit zinsgünstigen Krediten auf 1,5 Mrd. Euro vom Jahr 2012 an aufstocken. Zudem sollen jährlich 10 Prozent weiter
  • 713 Leser

Die Lust auf Luxus ist wieder da

Die Neureichen in den Schwellenländern kaufen viel Edles und Teures
Die Wirtschaft in China, Russland oder Brasilien boomt. Damit wächst auch die Lust am Luxus bei den neuen Reichen. Sie sind jünger und wählerischer. weiter
  • 770 Leser

Erbschaft wird erheblich geschmälert

Ob sich das Verrenten der eigenen Immobilie lohnt, hängt nach Ansicht von Experten vom Einzelfall ab. Grundsätzlich kommt die Umkehrhypothek infrage für Menschen, die bereits Rentner sind oder kurz vor Renteneintritt stehen, eine weitgehend schuldenfreie Immobilie in bester Lage haben, dort unbedingt wohnen bleiben wollen, keine Erben haben und gern weiter
  • 640 Leser

Extra-Rente mit Fallen

Beliehenes Eigenheim wird nur selten für Senioren zu einer guten Geldquelle
In Deutschland nutzen bisher nur wenig Ältere die Möglichkeit, ihr schuldenfreies Haus zu beleihen und dafür eine Extra-Rente zu erhalten. Das an für sich gute Konzept der Umkehrhypothek birgt einige Tücken. weiter
  • 976 Leser

Fälligkeiten der griechischen Staatsanleihen

Warum braucht der griechische Staat immer wieder Geld? Weil er seine Anleihen am Kapitalmarkt zu unterschiedlichen Zeitpunkten zurückzahlen und neue Kredite aufnehmen muss. Diese Gelder will ihm aber kein Anleger mehr geben - oder nur zu hohen Zinsen. weiter
  • 785 Leser

HP-Chef greift im Konzern hart durch

Vorstandschef Léo Apotheker greift beim schwächelnden Computerhersteller Hewlett-Packard (HP) mit harten Veränderungen durch: Zwei Top-Manager gehen, und die Chefs dreier wichtiger Geschäftsbereiche sind nun Apotheker direkt unterstellt. Damit reagiert er auf die schwierige Lage, in der HP steckt. Der Konzern wird seine Computer immer schwerer los. weiter
  • 709 Leser

Im Ausland auf den Underberg

Der Spirituosenhersteller Underberg setzt angesichts des schrumpfenden deutschen Heimatmarktes auf Geschäfte im Ausland - etwa in Russland, China, Brasilien. Die Eigentümerfamilie Christiane Underberg, Emil Underberg und Hubertine Underberg-Ruder posiert auf unserem Foto mit einer alten Werbegeste. Foto: dpa weiter
  • 974 Leser

Klimaneutral fliegen

Fliegen mit einem guten Gewissen: Passagiere des Stuttgarter Flughafens können die bei einem Flug entstehenden Treibhausgase mit einer Spende für Klimaschutzprojekte kompensieren. Der Airport arbeitet dabei mit der gemeinnützigen Organisation Atmosfair zusammen. Der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) sagte, der Flugverkehr weiter
  • 630 Leser

KOMMENTAR: Berliner Zickzack-Kurs

Wenn das Thema nicht so ernst wäre, man könnte sich über den Zickzackkurs der Bundesregierung beim Thema Energiesparen köstlich amüsieren. Nach der Entscheidung zum Ausstieg aus der Kernenergie hat Schwarz-Gelb das Thema wieder entdeckt und will die Mittel für die Gebäudesanierung auf bis zu 1,5 Mrd. Euro aufstocken. Noch vergangenes Jahr hatte weiter
  • 586 Leser

MARKTBERICHTE

Aufgrund der Pfingstfeiertage fallen die Notierungen für Heizöl, Eier und Produktenbörse aus. In der kommenden Woche am 22. Juni 2011 werden wir wieder den vollständigen Marktbericht veröffentlichen. SCHLACHTVIEH Baden-Württemberg. 23. Woche 06.-12.06.11: E-gesamt 59,6 v.H. 153-185 (158), E 61,9 v.H. 159-180 (160) E 57,8 v.H. 152-188 (156), U weiter
  • 611 Leser

Mieterbund ruft nach Vater Staat

Präsident Rips befürchtet höhere Lasten durch Energiewende
Energiesparen durch Gebäudesanierung, ja bitte. Aber nicht, wenn die Kosten vor allem den Mietern auf die Füße fallen, sagt der Deutsche Mieterbund. weiter
  • 803 Leser

Navi-Hersteller orientieren sich um

Handys übernehmen zunehmend Navigationsdienste - Überleben in Nischen
Angesichts düsterer Prognosen rücken die Navigations-Hersteller zusammen. Nun kauft Garmin den Konkurrenten Navigon. Ortsbestimmung und Orientierung übernehmen zunehmend die Smartphones. weiter
  • 831 Leser

Notenbank stoppt Risiken

EZB kauft seit drei Monaten keine schlechten Staatspapiere mehr auf
Notenbanken kaufen nur in der größten Not Staatsanleihen, die sonst keiner mehr kauft. Die EZB hat dies zur Finanzierung der Griechenland-Hilfe ausnahmsweise getan. Jetzt ist damit aber Schluss. weiter
  • 643 Leser

NOTIZEN vom 16. Juni

Erneut Milliarden-Start Die nächste Internetfirma mit einer satten Milliarden-Bewertung ist da. Das Online-Radio Pandora kam mit einem Wert von 2,6 Mrd. Dollar an die Börse. Der Dienst ist eine Art Internet-Radio, das sich auf den Musikgeschmack einstellt. Pandora schreibt nach wie vor rote Zahlen und konnte bisher mit der Musikbranche nur US-Lizenzen weiter
  • 742 Leser

Rücktrittsrecht für Autokäufer

Können erhebliche Mängel am Neuwagen nicht von der Werkstatt behoben werden, hat der Käufer ein Rücktrittsrecht vom Kaufvertrag. Stellt sich später heraus, dass der Fehler preisgünstig behoben werden kann, ändert das nichts mehr an der Rückabwicklung. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden. Im konkreten Fall waren bei einem neuen Mazda Mängel weiter
  • 705 Leser

Streiks im Flugverkehr wahrscheinlicher

Wenige Wochen vor den Sommerferien droht Reisenden in ganz Deutschland ein Streik der Fluglotsen. Die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) erklärte die Tarifverhandlungen mit der Deutschen Flugsicherung (DFS) gestern für gescheitert. Mit der Entscheidung steht der Tarifkonflikt am Rande einer Eskalation, Flugausfälle schon in den nächsten Tagen weiter
  • 527 Leser

Teldafax will Kunden weiter beliefern

Der insolvente Energieanbieter Teldafax will die Versorgung seiner Abnehmer mit Strom und Gas aufrechterhalten. Kunden müssten im Gegenzug ihren Zahlungsverpflichtungen nachkommen. Wie es mit Teldafax weitergeht, konnte der Sprecher des vorläufigen Insolvenzverwalters jedoch noch nicht sagen. Zahlreiche Netzbetreiber hatten nach Zahlungsversäumnissen weiter
  • 782 Leser

Viele erben wenig, Wenige erben viel

Die Zahl der Erbschaften in Deutschland wird nach einer Studie für das Deutsche Institut für Altersvorsorge (DIA) kaum noch steigen. Nur die ungleiche Verteilung dürfte noch zunehmen. 'Viele Erben erhalten wenig, wenige Erben erhalten viel', sagte der Autor der Studie, Reiner Braun, von der Berliner Beratungsfirma Empirica fest. In den kommenden weiter
  • 859 Leser

Wieder im Rückwärtsgang

Griechenland-Krise ist wie ein Damoklesschwert
Belastet von schwachen Wirtschaftsdaten aus den USA und dem Gerangel um Hilfen für Griechenland hat der deutsche Aktienmarkt gestern wieder Federn gelassen. Mangels positiver Impulse konnte der Dax nicht an seine Erholung vom Vortag anknüpfen. Schon zum Auftakt sorgte das nach wie vor nicht gelöste Griechenland-Problem für schwächelnde Kurse, nachdem weiter
  • 727 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Siemens brütet Der Industriekonzern Siemens hat noch immer keine Entscheidung über die Zukunft seines Atomgeschäfts getroffen. 'Wir sind in einer intensiven Phase, wo wir das Thema analysieren', sagte Chef Peter Löscher. Die Diskussionen passierten 'vor dem Hintergrund von Fukushima'. Fachkräfte fehlen Tausende Handwerksbetriebe in Deutschland weiter
  • 663 Leser