Artikel-Übersicht vom Montag, 30. Mai 2011

anzeigen

Regional (2)

Duramax von Zeiss als Erfolgsmodell

1000 Messgeräte produziert
Nur drei Jahre nach der Produktion des ersten Messgeräts vom Typ „Duramax“ feiert Carl Zeiss mit der Auslieferung des 1000. Geräts eine Erfolgsgeschichte. Abnehmer des Jubiläumsmodells ist das italienische Unternehmen TMB (Tecnomeccanica Betto) in Monselice in der Region Venetien. weiter
  • 892 Leser

„Die LED ist im Kommen“

Technologienetzwerk „Industrial LED-LAB“ will die Entwicklung der Technologie mit Leuchtdioden vorantreiben
Die Ellwanger Innovationsberatung „Eura Consult“ hat ein weiteres Technologienetzwerk auf die Beine gestellt. Labor- und Kompetenznetzwerk für industrielle LED-Applikationen, kurz „Industrial LED-LAB“, nennt sich der vom Bundeswirtschaftsministerium geförderte Cluster. „Ziel ist die gemeinsame Entwicklung von neuartigen weiter
  • 996 Leser

Überregional (11)

'Ölkonzerne verhalten sich normal'

Im Dauerstreit um zu hohe Benzinpreise erhalten die Mineralölkonzerne Rückenwind von Wettbewerbsexperten. 'Es wäre eher besorgniserregend, wenn die Tankstellen die Preise der Konkurrenz nicht beobachten würden und ihre eigenen Preise völlig losgelöst davon festlegten', sagte der Vorsitzende der Monopolkommission, Justus Haucap. 'Die Tatsache, weiter
  • 730 Leser

BÖRSENPARKETT: Anleger und Börsianer sind nervös

Die alte Börsenweisheit scheint in diesem Jahr zu passen. 'Sell in may and go away' - Verkauf im Mai und mach dich aus dem Staub - wäre für den Wonnemonat 2011 nicht die schlechteste Strategie gewesen. Im Gegensatz zum Wetter hat sich die Börse in den abgelaufenen vier Wochen nicht von ihrer besten Seite gezeigt. Rund 5 Prozent hat der Deutsche weiter
  • 758 Leser

Daimler-Busse stärker gefragt

Der weltgrößte Bushersteller Daimler ist nach einem verlustreichen Jahresstart auf dem Weg zurück in die schwarzen Zahlen. 'Wir gehen davon aus, dass wir über die nächsten Quartale hinweg wieder positiv sein werden, auch im zweiten Quartal', sagte der Leiter der Daimler-Bussparte, Hartmut Schick. In den ersten drei Monaten 2011 hatte die Bussparte weiter
  • 854 Leser

Energieeffizienz gehört auch zum Geschäft

Der Stuckateur macht mehr als nur Stuck. Doch was? 'Der Begriff ist für die Außendarstellung schwierig', sagt Ursula Stummer, die zusammen mit ihrem Mann Ulrich einen Betrieb bei Schwäbisch Gmünd leitet. 'Ein Stuckateur ist Gerüstbauer, Bodenleger, Trockenbauer und Maler', erklärt Sohn Richard Stummer. Zusätzlich ist Wärmedämmung und Energieeffizienz weiter
  • 787 Leser

Griechen verfehlen Finanzziele

Die griechischen Schulden treiben die EU in eine Zwickmühle. Die Griechen weigern sich zu sparen. Doch kann die EU das Land nicht pleite gehen lassen. weiter
  • 772 Leser

NOTIZEN vom 30. Mai

Vier Jahre Haft für Fazio Der frühere italienische Notenbankchef Antonio Fazio ist am Samstag von einem Gericht in Mailand zu vier Jahren Haft verurteilt worden. Zudem muss er 1,5 Mio. EUR Strafe zahlen und darf für vier Jahre kein öffentliches Amt bekleiden. Fazio war Ende 2005 zurückgetreten, nachdem Ermittlungen wegen Verdachts auf Insidergeschäfte weiter
  • 742 Leser

Restaurator in Vampir-Stadt

Stuckateur-Geselle Richard Stummer arbeitete im toskanischen Volterra
Sprache, Land und Leute kennen lernen und dabei eine berufliche Fortbildung mitnehmen. 15 Handwerksgesellen reisten genau deswegen in die Toskana, wo sie halfen, ein altes Kloster zu restaurieren. weiter
  • 776 Leser

Samsung streitet mit Apple

US-Konzern soll nächstes iPhone zeigen
Im Patentstreit von Apple und Samsung geht es Schlag auf Schlag. Jetzt will Samsung erreichen, dass Apple aktuelle Prototypen seines nächsten iPhone und des Tablet-Computers iPad herausrücken muss. Zuletzt hatte die zuständige Richterin Samsung dazu verdonnert, Apples Anwälten drei Smartphones und zwei Tablet-Computer zur Untersuchung vorzulegen, weiter
  • 598 Leser

Sex als Betriebsausgabe

Fahnder: Auf Spesenabrechnungen der Firmen wird manches verschleiert
Der Versicherungskonzern Hamburg Mannheimer hat die Kosten für eine Lustreise von der Steuer abgesetzt. Auch andere Unternehmen rechnen Bordellbesuche als Firmenspesen ab, sagen Steuerfahnder. weiter
  • 847 Leser

Windbranche fordert höhere Vergütung

Angesichts großer Risiken beim Bau von Meeres-Windparks hat die Windkraftbranche eine bessere Stromvergütung gefordert. Diese sollte in der 2012 anstehenden Novellierung des Energie-Einspeise-Gesetzes verankert werden, sagte der Vorsitzende des Wind Energy Network Rostock, Andree Iffländer. 'Statt einer Vergütung von 15 Cent pro Kilowattstunde für weiter
  • 680 Leser