Artikel-Übersicht vom Samstag, 21. Mai 2011

anzeigen

Überregional (17)

'Griechenland droht Absturz'

Schuldensünder Griechenland läuft die Zeit davon. 'Es muss alles jetzt gemacht werden', sagte der griechische Finanzminister Giorgos Papakonstantinou im griechischen Parlament. Wenn alle nötigen Reformen nicht sofort in die Tat umgesetzt würden, drohe dem Land der Sturz in den Abgrund. Wer glaube, dass das Land ohne schmerzhafte Maßnahmen gerettet weiter
  • 536 Leser

Angst vor neuer Web-Blase

Anleger reißen sich um US-Internet-Unternehmen Linkedin
Pusten Anleger gerade die nächste Internet-Blase auf? Der Börsenwert des Online-Netzwerks Linkedin hat sich am ersten Tag mehr als verdoppelt. Böse Erinnerungen an die Jahrtausendwende werden wach. weiter
  • 770 Leser

BOSCH-ANEKDOTEN: Zu lange Nase und Ohren

In Boschs Werkstatt wird oft gesungen. Vor allem, weil die Mechaniker herausfinden, dass ihr heiteres Singen Bosch von seinen lästigen Kontrollgängen durch die Werkstatt abhält. Bosch bittet einmal darum, lieber piano (leise) zu singen als fortissimo (sehr laut), damit die Passanten nicht glaubten, hier befinde sich eine Ausbildungsstätte für Sangeskunst. weiter
  • 713 Leser

Bundesbank sagt Dauerboom voraus

Defizitquote könnte auf 2 Prozent sinken
Die Bundesbank widerspricht allen Konjunkturpessimisten. Sie hält einen langanhaltenden Aufschwung in der deutschen Wirtschaft für möglich. weiter
  • 579 Leser

Den Firmengründer faszinierte Technik

Der Lebensweg des vor 150 Jahren als elftes von zwölf Kindern in Albeck bei Ulm geborenen Robert Bosch war ungewöhnlich. Der nur durchschnittliche Schüler studierte nach einer - von ihm als unzureichend empfundenen - Ausbildung zum Feinmechaniker an der Technischen Uni in Stuttgart. Anschließend arbeitete er bei Siemens in England und Edison in weiter
  • 682 Leser

Fünf Empfehlungen

Empfehlenswert für Privatanleger sind derzeit nach Ansicht der Agenur Scope folgende Fonds: Kan-Am Grundinvest von der Anlagegesellschaft Kan-AM, Grundbesitz Europa von RREEF, CS Euroreal von Credit Suisse Asset Management, Uni-Immo Deutschland von Union Investment und Hausinvest von Commerz Real Investment. weiter
  • 662 Leser

Kanzlerin Merkel lobt Lagarde

Die Bundesregierung will sich mit den europäischen Partnern schnell auf einen gemeinsamen Kandidaten für die Spitze des Internationalen Währungsfonds (IWF) einigen. Als Favoritin für die Nachfolge von Dominique Strauss-Kahn, der wegen versuchter Vergewaltigung in den USA angeklagt ist, gilt die französische Finanzministerin Christine Lagarde. Kanzlerin weiter
  • 601 Leser

KOMMENTAR: Keine Blase - noch nicht

Es ist der beste Börsenstart eines Internet-Unternehmens seit Google: Das berufliche Online-Netzwerk Linkedin schießt am ersten Börsentag geradezu durch die Decke. Ist der Kurs gerechtfertigt? Auf den ersten Blick nicht. Mit knapp 9 Milliarden Dollar kostet die Internet-Firma 600 Mal mehr als sie zuletzt verdient hat. Ein großer Teil von Linkedin weiter
  • 582 Leser

Linkedin ist das größte berufliche Online-Netzwerk

Es war ein langer Weg zum Triumph an der New Yorker Börse für das Online-Netzwerk Linkedin. Die Plattform für berufliche Kontakte startete bereits 2003 - und machte erst einmal Verluste. Die Investoren, die das Geschäft finanzierten, schossen über die Jahre gut 100 Mio. Dollar in den Betrieb. Ihre Ausdauer macht sich jetzt mit der Milliardenbewertung weiter
  • 645 Leser

Neuartiges Gaskraftwerk bricht Weltrekord

Ein neuartiges Gaskraftwerk hat nach Angaben des Siemens-Konzerns bei einem Testlauf einen Weltrekord in Sachen Wirkungsgrad gebrochen. Das Kraftwerk in Irsching nahe Ingolstadt hat bei einer Leistung von 578 Megawatt einen Wirkungsgrad von 60,75 Prozent erreicht, teilte der Technologiekonzern mit. Das Kraftwerk enthält neben einer Gas- auch eine Dampfturbine, weiter
  • 636 Leser

NOTIZEN vom 21. Mai

Imageschaden für Banken Das Image der Banken leidet wegen der steigenden Kriminalität an Geldautomaten. Zwei Drittel der Bundesbürger sind der Ansicht, das Ansehen der Banken sei gesunken, weil zu wenig gegen den Datenklau am Automaten getan werde. Das geht aus einer Umfrage der Hamburger Unternehmensberatung Putz & Partner hervor. Die Zahl der weiter
  • 608 Leser

Nur fünf Immobilienfonds zu empfehlen

Ratingagentur Scope wertet viele Fonds ab - Durchschnittliche Rendite von 1,3 Prozent
Immobilienfonds galten für Privatanleger als solide Wertanlagen. Doch die Krise der Branche nimmt kein Ende. 26 Milliarden Euro sind blockiert. weiter
  • 777 Leser

Positive Impulse fehlen

Anleger warten auf neuen IWF-Chef
Der Dax ist nach einem freundlichen Handelsstart ins Minus gerutscht. Da die Berichtssaison nun weitgehend vorüber sei, fehlten die positiven Impulse von Unternehmensseite, sagten Börsianer. 'Zündende Themen' gebe es zum Wochenschluss nicht, dafür aber auch keine schlechten Nachrichten, sagte Chefvolkswirt Jochen Intelmann von der Hamburger Sparkasse. weiter
  • 678 Leser

Schwäbischer Weitblick

Bosch wird 125 Jahre alt - Gründer Robert wurde vor 150 Jahren geboren
Robert Bosch wollte mehr. Mehr Wissen, Präzision, Vertrauen. Seine Weitsicht wirkt bis heute. Vor 150 Jahren wurde der Erfinder geboren, vor 125 Jahre gründete er das heutige Weltunternehmen. weiter
  • 683 Leser

Siemens muss 648 Millionen an Areva zahlen

Siemens kommt die angestrebte Partnerschaft mit dem russischen Atomkraftwerksbauer Rosatom teuer zu stehen: Der Münchner Elektrokonzern muss seinem bisherigen französischen Atompartner Areva wegen Vertragsbruchs 648 Mio. EUR Entschädigung zahlen. Ein Schiedsgericht der Internationalen Handelskammer verbot Siemens zugleich bis September 2013 jede weiter
  • 502 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

Schwarze Zahlen für HRE Die verstaatlichte Immobilienbank Hypo Real Estate (HRE) hat in den ersten drei Monaten einen Vorsteuergewinn von 163 Mio. EUR verbucht. Nach der Auslagerung von milliardenschweren Risikopapieren im vergangenen Jahr schrieb der Konzern damit das zweite Quartal in Folge schwarze Zahlen, teilte die inzwischen unter dem Namen Deutsche weiter
  • 708 Leser