Artikel-Übersicht vom Montag, 16. Mai 2011

anzeigen

Regional (4)

Wirtschaft trifft Wissenschaft

Vortragsreihe am 30. Mai um 18.30 Uhr in Heidenheim
Um das aktuelle Leitthema „Energiepolitik und Energieversorgung im Wandel“ zu erörtern, lädt die IHK zur Vortragsreihe „Wirtschaft trifft Wissenschaft“ am 30. Mai um 18.30 Uhr nach Heidenheim ein. weiter
  • 596 Leser

Belebtes Geschäft

Sparda-Bank wächst 2010 in Aalen und Gmünd
Der positive Trend der Sparda-Filialen in Aalen und Gmünd hält an: Im Geschäftsjahr 2010 wuchs das Kundenvolumen am Kocher um 6 Prozent auf 372 Millionen Euro. In der Stauferstadt stieg es um 4,7 Prozent auf 226 Millionen Euro. weiter
  • 739 Leser

LMT forsch unterwegs

Premiere für Tablettenpresse von Fette Compacting
Fette Compacting, ein Unternehmen der Oberkochener LMT-Gruppe, hat auf der Messe Interpack erstmals eine von Grund auf neu entwickelte Tablettenpressen-Generation der Öffentlichkeit präsentiert. Regine Bengel, Hauptgesellschafterin der Unternehmensgruppe, war eigens nach Düsseldorf gekommen, um bei der Weltpremiere dabei zu sein. weiter
  • 970 Leser
ZUR PERSON

Horst Schurr 70

Neuler-Bronnen. Der frühere Aalener Automobilunternehmer und ehemalige Präsident der Handwerkkammer Ulm, Horst Schurr, wird heute 70 Jahre alt. Zehn Jahre lang war Schurr Präsident der Handwerkskammer Ulm, zwölf Jahre Kreishandwerksmeister und 13 Jahre Obermeister der Kfz-Innung Aalen. Der aus Wasseralfingen stammende Handwerker absolvierte zunächst weiter
  • 1043 Leser

Überregional (10)

'Umschuldung ist keine Lösung'

EZB-Volkswirt Jürgen Stark: Korrekturprozess in Griechenland ist schmerzhaft, aber nötig
EZB-Chefvolkswirt Jürgen Stark plädiert in der aktuellen Diskussion um eine Euro-Staatsschuldenkrise für strikte und klare Restrukturierungsprogramme. Er warnt vor dem Übergang zu einer Transferunion. weiter
  • 620 Leser

BÖRSENPARKETT: Das Umfeld sieht gut aus

Dividenden von 31 Milliarden Euro und damit fast ein Drittel mehr als vor Jahresfrist, im ersten Quartal ein um mehr als 60 Prozent höherer Vorsteuergewinn der 30 größten börsennotierten Konzerne in Deutschland als vor Jahresfrist - das Umfeld für die Börse sieht gut aus. Und die Konjunktur verleiht den Unternehmen weiter Schwung. Zeitweise lugte weiter
  • 550 Leser

Höheres Angebot für Tognum

Daimler und Rolls-Royce wollen für die Übernahme des Motorenbauers Tognum notfalls tiefer in die Tasche greifen. Die Bieter hätten das Friedrichshafener Unternehmen mündlich darüber informiert, dass sie ihr Angebot von 24 EUR pro Aktie gegebenenfalls auf 26 EUR erhöhen wollen, teilte der Dieselmotorenhersteller in der Nacht zum Samstag mit. Damit weiter
  • 582 Leser

NOTIZEN vom 16. Mai

Zulieferer schaffen Jobs Dank der massiven Nachfrage vor allem aus den Schwellenländern wollen die drei größten deutschen Automobilzulieferer in diesem Jahr mindestens 6300 neue Arbeitsplätze im Inland schaffen. Wie die Wirtschaftszeitung 'Automobilwoche' berichtet, plant Bosch 900, Continental und Schaeffler zusammen 3400 sowie ZF Friedrichshafen weiter
  • 586 Leser

Porsche-Chef: Produktion bald auch im Ausland?

Porsche-Chef Matthias Müller denkt über eine Sport- und Geländewagenproduktion im Ausland nach. 'Es genügt, wenn wir 'Engineered by Porsche in Germany' auf unsere Autos schreiben können. Wir müssen nicht zwingend alle Autos auch in Deutschland bauen', zitiert ihn die 'Süddeutsche Zeitung'. Vor allem die USA und China seien mögliche Standorte weiter
  • 641 Leser

Weiterlernen für die Karriere

Hochschule Aalen ist ein Vorreiter bei Studienangeboten für Berufstätige
Mit ihrem akademischen Weiterbildungsangebot findet die Hochschule Aalen bundesweit Beachtung. Das Konzept bietet Unternehmen auf der Ostalb Vorteile, aber auch Berufstätigen wie Thomas Wolter. weiter
  • 692 Leser

Zugabteil hat bald ausgedient

Deutsche Bahn setzt künftig vor allem auf Großraumwagen
Zu zweit in einem Abteil zu sitzen, ist eine feine Sache. Doch sind alle sechs Plätze belegt, wird es zwangsläufig sehr eng. Deshalb wollen immer mehr Reisende in den Großraumwagen. Die Bahn reagiert darauf. weiter
  • 610 Leser

Zur Person vom 16. Mai

Jürgen Stark beschäftigt sich seit mehr als einem Vierteljahrhundert mit der Wirtschafts- und Währungspolitik. Der 62jährige promovierte Ökonom gilt als überzeugter Stabilitäts- und Ordnungspolitiker. Seit Juni 2006 ist er Mitglied im Direktorium der Europäischen Zentralbank (EZB) und dort für Volkswirtschaft zuständig. Daneben ist er Honorarprofessor weiter
  • 667 Leser

Zweifach ausgezeichnetes Studienkonzept

Das Weiterbildungsangebot der Hochschule Aalen im Ingenieurbereich ist im Südwesten einzigartig. Die Studenten fahren bis aus Würzburg, Stuttgart und Ulm nach Aalen. Derzeit werden folgende Studiengänge berufsbegleitenden angeboten: Allgemeiner Maschinenbau, Mechatronik, Betriebswirtschaftslehre. Studienstart ist im September/Oktober. Mittlerweile weiter
  • 592 Leser