Artikel-Übersicht vom Samstag, 16. April 2011

anzeigen

Überregional (19)

Bei Mahle und Behr läuft es rund

Autozulieferer beackern die Märkte künftig zusammen
Schwarze Zahlen geben dem Autozulieferer Mahle bei der Mehrheitsübernahme des Konkurrenten Behr Schwung. Die beiden Autozulieferer werden spätestens im Jahr 2013 zusammen produzieren. weiter
  • 610 Leser

Birkel schließt zwei Standorte

Der größte deutsche Nudelhersteller Birkel schließt zwei von drei Standorten. Die Verwaltung in Waiblingen (Rems-Murr-Kreis) wird aufgelöst und nach Hamburg verlagert, wie das Unternehmen gestern auf Anfrage bestätigte. Der zum Konzern gehörende Warener Nudelproduzent Möwe aus Mecklenburg-Vorpommern mit 69 Mitarbeitern soll bis zum 30. September geschlossen weiter
  • 540 Leser

Der Auftrag im Überblick

300 Fernverkehrszüge soll Siemens für die Deutsche Bahn bauen. Der Auftrag steht am Ende der bisher größten Ausschreibung der Deutschen Bahn AG. Er hat den Arbeitstitel ICx. Das Auftragsvolumen wird offiziell noch nicht bekannt gegeben, liegt aber deutlich über 5 Milliarden Euro. Alte IC- und EC-Züge sollen zunächst mit den neuen Modellen ersetzt werden. weiter
  • 465 Leser

Die Kinder des Fabrikanten

Martin und Claudia Klumpp erbten schon in jungen Jahren die Firma ihres Vaters
Die Firma gegründet, emporgebracht, und plötzlich stirbt der Chef, auf den alles zugeschnitten war. Martin und Claudia Klumpp bauten den Betrieb ihres Vaters zu einem typisch schwäbischen High-Tech-Zulieferer aus. weiter
  • 638 Leser

Drei Länder kooperieren

Die Reedereien am Bodensee haben nach jahrelangem Ringen jetzt eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, die festgelegt, dass die Werftaktivitäten aller drei Länder gemeinschaftlich koordiniert und auf die Standorte Friedrichshafen, Romanshorn (Schweiz) und Fussach (Österreich) konzentriert werden. Unterschrieben haben das Werk die Stadtwerke Konstanz weiter
  • 488 Leser

Glencore will zwölf Milliarden Dollar erlösen

Der weltgrößte Rohstoffhändler Glencore erwartet durch seinen Börsengang Einnahmen von über 12 Mrd. Dollar. Das geht aus den in Baar in der Schweiz veröffentlichten Unterlagen zu dem bis Mai geplanten Angebot hervor. Es soll an den Börsen von London und Hongkong gelistet werden. In London und Hongkong sollen von Glencore 15 bis 20 Prozent des Kapitals weiter
  • 527 Leser

Griechenland versilbert Staatsbetriebe

Mit neuen, harten Sparmaßnahmen und Privatisierungen will der griechische Premier Giorgos Papandreou sein Land aus der Krise führen und das Gespenst des Staatsbankrotts vertreiben. Griechenland verkauft weitere 10 Prozent von Hellenic Telekom (OTE) an die Deutsche Telekom. Das könnte etwa 400 Mio. EUR einbringen. Der Staatsanteil an OTE fällt dadurch weiter
  • 433 Leser

Großauftrag für Druck der Euronoten

Die Berliner Bundesdruckerei kann ihre Maschinen für einen Großauftrag anwerfen: Sie hat den Zuschlag bekommen, das gesamte Kontingent an Euro-Noten für das kommende Jahr zu liefern. Acht Zentralbanken hatten den Auftrag für die rund 860 Mio. Euro-Scheine ausgeschrieben. Foto: Archiv weiter
  • 567 Leser

KOMMENTAR: Seltsame Strategie

Zwischen Deutscher Bahn und ihren Lokführern ist jetzt auch formal der Arbeitsfrieden besiegelt, den die Bahn der Gewerkschaft schon früher angeboten hatte. Damit zieht die GDL einen Schlussstrich unter ihre seltsame Strategie: Sie bestreikte die Deutsche Bahn, obwohl nicht die DB, sondern ihre kleinen Konkurrenten sich der Gewerkschaft verweigern. weiter
  • 464 Leser

Neue Züge kommen 2014

Bahn vergibt Auftrag in Milliardenhöhe an Siemens
Die neue Fernzug-Generation der Deutschen Bahn kann gebaut werden. Nach langwierigen Verhandlungen hat Siemens sich den Millarden-Auftrag über insgesamt 200 000 Sitzplätze geangelt. weiter
  • 566 Leser

NOTIZEN vom 16. April

Inflation steigt schneller Die Inflation steigt in den 17 Euro-Ländern schneller als zuvor angenommen und hat einen neuen Höchststand seit zweieinhalb Jahren erreicht. Hohe Öl- und Benzinpreise trieben die jährliche Teuerungsrate im März auf 2,7 statt der zunächst gemeldeten 2,6 Prozent. Im Februar hatte der Wert erst 2,4 Prozent betragen. Banken unter weiter
  • 519 Leser

Schäuble ist bei Bankenstresstest gelassen

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble erwartet durch die Bankenstresstests keine Turbulenzen in der deutschen Kreditwirtschaft. 'Es mag sein, dass das ein oder andere Finanzinstitut in Deutschland nach den Banken-Stresstests vielleicht noch einen Rekapitalisierungsbedarf hat.' Doch dazu seien die Eigentümer in der Lage, sagte Schäuble vor einem Treffen weiter
  • 615 Leser

US-Konjunkturdaten wirken Deutscher Leitindex schließt im Plus ab

Der Leitindex Dax hat gestern Auftrieb von guten Konjunkturdaten aus den USA erhalten. Er verzeichnete auf Wochensicht gleichwohl ein Minus von 0,54 Prozent. Der Markt profitierte davon, dass sich die Stimmung des Verarbeitenden Gewerbes im US-Bundesstaat New York im April unerwartet verbessert hat. Zudem hellte sich in den USA auch das Konsumklima weiter
  • 517 Leser

Verfahrene Lage bei Bodan-Werft am Bodensee

Schiffsbau-Gesellschaft ist insolvent - Bürger wollen bei Gelände-Nutzung mitreden
Die Kressbronner haben sich schon damit abgefunden, dass die Schiffsbau-Gesellschaft der Bodan-Werft am Bodensee zahlungsunfähig ist. Doch jetzt wollen sie bei der Nutzung des Geländes mitreden. weiter
  • 1019 Leser

West LB soll auf ein Viertel schrumpfen

Ultimatum der EU lief um Mitternacht ab
Das Hickhack um die West LB scheint beigelegt. Statt Umbau-Konzepten läuft jetzt alles auf eine kleine Zentralbank für die NRW-Sparkassen hinaus. weiter
  • 580 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

Tognum lehnt ab Der Motorenbauer Tognum lehnt das Übernahmeangebot von Daimler und Rolls-Royce als zu niedrig ab. 24 EUR je Aktie sei nicht angemessen, teilten Vorstand und Aufsichtsrat mit. Daimler und Rolls-Royce teilten indessen mit, das Angebot nicht nachbessern zu wollen. Moody's wertet Irland ab Wegen der Schuldenkrise in Irland hat die Ratingagentur weiter
  • 566 Leser

Zu den Personen

Martin Klumpp Geburtsjahr/-ort: 1969 in Rosenfeld bei Balingen Familienstand: verheiratet, zwei Kinder (Sohn 6, Tochter 3 Jahre alt) Hobbys: Mountainbike-Fahren Lieblingsbuch und/oder Autor: - Leibspeise: mediterrane Küche Traumland: Deutschland Vorbild: der Vater Berufswunsch als Kind: Chef der Otto Klumpp GmbH Claudia Klumpp Geburtsjahr/-Ort: 1972 weiter
  • 607 Leser

Zum Unternehmen

Gründung: 1961 Firmensitz: Balingen-Ostdorf Branche: Werkzeug- und Kunststofftechnik; drei Unternehmenssparten, die langfristig in etwa gleich verteilt sein sollen: Automobil/Medizin-/Filtertechnik Umsatz: 22 Mio. Euro 2008, 15,5 Mio. (2009), 17 Mio. (2010), 19 Mio. geplant (2011) Mitarbeiter: 116 Standort: Balingen-Ostdorf Auslandsmärkte: 90 Prozent weiter
  • 564 Leser