Artikel-Übersicht vom Dienstag, 12. April 2011

anzeigen

Regional (2)

Umicore: auf Messe viele Neukontakte

Baselworld verläuft gut
Mit neuem Standkonzept präsentierte sich die Umicore Galvanotechnik auf der wichtigsten Uhren- und Schmuckmesse in Basel – der Baselworld. Im Mittelpunkt des Auftrittes stand die „Weiße Königin“ – ein neuer Elektrolyt zur Beschichtung von Schmuckstücken. weiter
  • 593 Leser

Mittelstand fragt mehr Kredite nach

Deutsche Bank zieht für 2010 in Region Bilanz – Kundenzufriedenheit ist hoch – Privatkunden wollen Sicherheit
Im Ostalbkreis hat die Deutsche Bank im Jahr 2010 gute Kennzahlen geliefert und so ihre Marktposition gefestigt. Bei der Vorlage der Geschäftsdaten gingen die Bereichsleiter auf das Privat- und Geschäftskundengeschäft ebenso ein wie aufs wichtige Firmenkundenklientel und die Verwaltung größerer Vermögen. weiter
  • 1021 Leser

Überregional (19)

'Dr. Lü' muss bei Hochtief gehen

Millionenabfindung nach ACS-Übernahme
Hochtief-Chef Lütkestratkötter hat die Übernahmeschlacht gegen ACS verloren. Jetzt muss er gehen. Eine Millionenabfindung tröstet ihn. weiter
  • 566 Leser

Afrika-Konflikt bremst Desertec-Projekt

Das Jahrhundertprojekt Desertec gerät durch den Umbruch in Nordafrika in Gefahr. Der Strom aus der Sahara werde allenfalls verzögert, sagen die Macher. weiter
  • 607 Leser

Arbeit ist in Deutschland teuer

Lohnnebenkosten liegen aber unter EU-Durchschnitt
Deutschland liegt bei den Löhnen immer noch in der Spitzengruppe der EU-Länder. Der relative Anteil, den die Arbeitgeber für die Sozialversicherung bezahlen (Lohnnebenkosten) ist aber unterdurchschnittlich. weiter
  • 552 Leser

Barren, Münzen, Wertpapiere

Wer Gold kaufen will. kann dies auf verschiedene Arten tun. Es gibt unterschiedliche Stückelungen: vom 1-Kilo-Goldbarren bis hin zu Goldmünzen. Je kleiner die Einheiten sind, desto höher sind in der Regel die Aufschläge beim Kauf. Gold-ETCs (Exchange Traded Commodities) sind Wertpapiere, die die Käufer an der Entwicklung des Goldpreises teilhaben lassen. weiter
  • 544 Leser

Deutsche Börse und NYSE: Fusion bis Ende 2011

Allen Querelen zum Trotz treiben die Deutsche Börse und New York Stock Exchange (NYSE) ihre Fusion voran. Die Planungen für die Verschmelzung machten 'große Fortschritte', teilte die Deutsche Börse in Frankfurt mit. Die nötigen Genehmigungsverfahren seien angestoßen und erste Dokumente eingereicht worden. 'Damit liegen Deutsche Börse und NYSE Euronext weiter
  • 478 Leser

Eine alte Idee für neue Initiativen

Immer mehr Freiberufler vereinigen sich in Genossenschaften
Die Gründung einer Genossenschaft ist als alte Idee derzeit wieder topaktuell. Im letzten Jahr schlossen sich 42 neue Kooperativen dem baden-württembergischen Verband an - das ist ein neuer Rekord. weiter
  • 591 Leser

Ferrostaal: Zwei Chefs angeklagt

Im Schmiergeldskandal bei der früheren MAN-Tochter Ferrostaal stehen jetzt zwei Manager wegen Bestechung von Amtsträgern vor Gericht. Die Ermittler werfen einem ehemaligen Vorstand und einem früheren Prokuristen vor, in Griechenland und Portugal für Bestechungsgelder von mehr als 62 Mio. EUR verantwortlich zu sein, die den Verkauf von U-Booten anschieben weiter
  • 535 Leser

Firmen bieten mehr Lehrstellen

Die Handwerks- und Industriebetriebe im Südwesten bilden wieder deutlich mehr aus. 'Selbst den qualifizierten Nachwuchs für die Betriebe auszubilden, das ist der beste Weg gegen den Fachkräftemangel', sagte der Stuttgarter IHK-Präsident Herbert Müller. Nach einer Umfrage unter den Kammern wollen 86 Prozent der befragten Firmen die Zahl der angebotenen weiter
  • 486 Leser

Flucht in Gold und Silber

Inflationsangst der Anleger schürt die Nachfrage nach Edelmetall
Die Preise für Gold und Silber sind seit Monaten auf Rekordjagd . Die Unruhen in Nordafrika, die Schuldenkrise in Europa und die Angst vor Inflation lassen Anleger weiter Edelmetalle kaufen. weiter
  • 632 Leser

Harte Konkurrenz ums Geschäft mit Schönheit

Nivea-Hersteller Beiersdorf will in Deutschland keine dekorative Kosmetik mehr anbieten
Der deutsche Kosmetikmarkt ist umkämpft. Wenige Weltkonzerne bestimmen das Geschäft mit der Schönheit. Bei der weiblichen Kundschaft sind vor allem kleine, günstige Packungen und neue Farbtrends gefragt. weiter
  • 1000 Leser

Intelligente Tankstelle für E-Autos

Der Energiekonzern EnBW und das Stuttgarter High-Tech-Unternehmen Bosch testen im Rahmen eines Forschungsprojektes am Flughafen Stuttgart eine intelligente Stromtankstelle. Fahrer von Elektroautos registrieren sich mit einer Chipkarte und bezahlen die Beträge über ihre monatliche Stromrechnung. Foto: dpa weiter
  • 544 Leser

Jobs, Justiz und Sicherheit

Bausteine einer Anti-Krisenstrategie - Weltwirtschaft wächst wieder robust
Wer Arbeit hat, schließt sich kaum Verbrecherbanden an. Fühlen sich Bürger sicher und haben Vertrauen in den Staat, gibt es weniger Gewalt. Über eine Milliarde Menschen sind davon weit entfernt. weiter
  • 612 Leser

Keine höhere Dieselsteuer in Deutschland

. Die EU-Kommission hat Spekulationen zurückgewiesen, wonach ihre geplante Reform der Sprit-Steuersätze Dieselkraftstoff in Deutschland verteuern wird. 'Es gibt keinen Grund anzunehmen, dass der Vorschlag dazu führen könnte, dass der Diesel-Preis in Deutschland steigt', sagte ein Sprecher von EU-Steuerkommissar Algirdas Semeta in Brüssel. Deutsche Politiker weiter
  • 542 Leser

KOMMENTAR: Die Welt ist heute besser

Nein, früher ist nicht alles besser gewesen. Ganz im Gegenteil. Inmitten täglicher Problemdiskussionen und sorgenvoller Ausblicke auf womöglich drohende Gefahren darf man ruhig mal innehalten und den Globus als Ganzes in den Blick nehmen. Aus wirtschaftlicher Sicht wird man erkennen, was die Weltbank jetzt wieder feststellt. Erstens: Der Weg hin zu weiter
  • 564 Leser

Leitindex leicht im Minus

Unsicherheit in Japan drückt auf die Stimmung
Kurz vor Beginn der US-Berichtssaison hat der Dax leicht im Minus geschlossen. Negative Nachrichten aus Japan hatten den deutschen Leitindex vor allem im frühen Handel belastet. Kursgewinne in den USA hingegen reduzierten Börsianern zufolge das Minus im Dax deutlich, da an der Wall Street auf einen positiven Start der Berichtssaison gehofft wird. Der weiter
  • 499 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 04.04.-08.04.11: 100er Gruppe 45-49 EUR (46,40 EUR). Notierung 11.04.11: plus 0,50 EUR. Handelsabsatz: 28.754 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 498 Leser

NOTIZEN vom 12. April

Zeitung auf Platz 1 Die Ausgaben für Internet-Werbung werden 2013 in Deutschland laut einer Studie erstmals die für Fernsehwerbung übertreffen. Demnach steigen die Werbeausgaben fürs Internet von derzeit 3,2 Mrd. EUR auf 4,6 Mrd. EUR. Die Ausgaben für TV-Werbung sollen von 3,9 Mrd. EUR auf 4,3 Mrd. EUR klettern. Zeitungswerbung bleibe zwar auf Platz weiter
  • 506 Leser

Umsatz 8,25 Milliarden Euro

Die 548 Waren- und Dienstleistungsgenossenschaften im BWGV haben 2010 mit 146 255 Mitgliedern einen Umsatz von 8,25 Mrd. Euro erwirtschaftet. Dabei verbuchten die 376 Raffeisen-Genossenschaften mit 3,33 Mrd. Euro ein Plus von 6,9 Prozent. Bei den 172 gewerblichen Genossenschaften stiegt der Umsatz um 8,1 Prozent auf 4,92 Mrd. Euro. Trotz Neugründungen weiter
  • 476 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

ENBW-Anteil aufgestockt Im Zuge des Übernahmeangebots des Landes haben Aktionäre der ENBW AG sich von 3,08 Prozent der Aktien des Energieversorgers getrennt. Diese werden die Oberschwäbischen Elektrizitätswerke (OEW) und das Land je zur Hälfte übernehmen und dafür jeweils 160 Mio. EUR bezahlen. Das Land und die OEW halten dann je rund 46,5 Prozent der weiter
  • 528 Leser