Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 07. April 2011

anzeigen

Regional (4)

Erste Börse für Praktika für Studenten

IHK-Angebot im Internet
Viele Führungskräfte von morgen sind heute noch Studentinnen und Studenten - wer also Hochschülern die Möglichkeit gibt, durch ein Praktikum Einblick in den Betrieb zu gewinnen macht einen ersten Schritt, um sie für sich zu gewinnen. Auf der neuen IHK-Praktikumsbörse für Studenten auf www.ostwuerttemberg.de können Betriebe ab sofort ihre freien Praktikumsplätze weiter
  • 672 Leser

Infos zu Pegasus

Markus Schmid, Tel. (07321) 324-183; schmid@ostwuerttemberg.ihk.de www.pegasus-ostwuerttemberg.de weiter
  • 6572 Leser

Kapital und Know-how vereint

Pegasus-Netzwerk schafft 200 Arbeitsplätze – Neuausrichtung bei Beteiligungen
Die Pegasus-Idee ist bereits 14 Jahre alt. „Doch an ihrer Aktualität hat sie nichts eingebüßt“, sagt Markus Schmid, Geschäftsführer des Pegasus-Fonds, der aktuell rund 700 000 Euro an Kapital für Firmen bereithält. In den vier Pegasus-Vereinen Aalen, Ellwangen, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd engagieren sich derzeit 50 erfahrene Experten weiter
  • 1033 Leser

Zimmerei aus Neuler wird ausgezeichnet

Holzbau Mayle unter Besten
Exakt 436 Handwerksbetriebe aus ganz Deutschland haben sich 2010 am bundesweiten Wettbewerb „Sterne des Handwerks“ beteiligt. Gesucht wurden die kreativsten Fahrzeug-Beschriftungen. Der Betrieb von Michael Mayle ist unter die 25 Besten gewählt worden. weiter
  • 855 Leser

Überregional (16)

Boeing-Jets altern schneller als gedacht

Für den US-Flugzeughersteller Boeing wird das aufgerissene Dach in einer Maschine zu einer ernsten Angelegenheit: In Hunderten älterer Boeing 737 drohen Risse in der Außenhaut. 'Das kommt nicht komplett unerwartet', räumte der verantwortliche Konzernmanager Paul Richter ein. 'Wir haben grundsätzlich damit gerechnet, dass wir die Flugzeuge ab einem bestimmten weiter
  • 576 Leser

Der Staat bekommt Geld zurück

Die Commerzbank beginnt mit der Rückzahlung der Hilfen
Die Commerzbank wurde in der Finanzkrise vom Steuerzahler über Wasser gehalten. Jetzt bekommt der Staat sein Kapital zurück, bleibt aber vorerst noch größter Einzelaktionär der Großbank. weiter
  • 633 Leser

Flughafen mit März-Delle

Weniger Flüge, mehr Passagiere - Stuttgart hinkt hinterher
Die Zahlen des Stuttgarter Flughafens klingen vielversprechend: ein satter Zuwachs in 2010, große Pläne für 2011. Doch die März-Bilanz sieht trübe aus. Woran das liegt, weiß derzeit niemand. weiter
  • 726 Leser

Freudenberg freut sich über gute Zahlen

Der Mischkonzern Freudenberg hat sich nach dem Rezessionsjahr 2009 eindrucksvoll zurückgemeldet. Das Familienunternehmen aus Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis) erzielte 2010 neue Bestmarken bei Umsatz und Ergebnis, nachdem der Konzern im Jahr zuvor zum ersten Mal seit 1952 einen Verlust ausgewiesen hatte. 2010 sei eines der erfolgreichsten Geschäftsjahre weiter
  • 495 Leser

Gehaltsdeckelung wird aufgehoben

Nach der Rückzahlung der Staatshilfen dürften die Gehälter der Commerzbank-Vorstände wieder üppiger ausfallen. Wegen der Hilfen könnte die Führungsriege um Martin Blessing nur mit jährlich maximal 500 000 Euro entlohnt werden. 'Mein Verständnis ist, dass, wenn wir im Juni die Rückzahlung geleistet haben, die Gehaltsdeckelung aufgehoben ist', sagte Blessing. weiter
  • 591 Leser

Handwerkstag stellt Forderung an neue Landesregierung

Eine Politik zur Stärkung des Mittelstandes fordert der Baden-Württembergische Handwerkstag von der neuen Landesregierung. Die zentrale volkswirtschaftliche Funktion des Handwerks müsse sich auch in der Koalitionsvereinbarung widerspiegeln. Landeshandwerkspräsident Joachim Möhrle schlug die Einsetzung eines Mittelstandsbeauftragten mit Kabinettsrang weiter
  • 580 Leser

Hundt geht auf Grün-Rot zu

Arbeitgeber fordern: weniger Schulausfall, verlässliche Politik
Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt reicht Grün-Rot die Hand. Ein Thesenpapier zum Regierungswechsel liest sich fast wie das SPD-Programm. Nur bei Kernkraft und Studiengebühren ist man einander fremd. weiter
  • 616 Leser

Kleine Spediteure haben höchstes Insolvenzrisiko

Kleinere Transportunternehmen haben laut einer Analyse des Kreditversicherers Euler Hermes aktuell das höchste Insolvenzrisiko. Es folgen Gebäudereiniger, Baufirmen sowie Industrieunternehmen aus den Bereichen Druck, Bekleidung und dem Kfz-Sektor. 'Spediteure, die lediglich Transportdienstleistungen anbieten, stehen in einem besonders scharfen Wettbewerb', weiter
  • 581 Leser

KOMMENTAR: Das ist eine gute Nachricht

Der Großteil des Geldes kommt bis Mitte des Jahres zurück. Das ist eine gute Nachricht. Für die Commerzbank, weil es belegt, dass die schwere Krise überwunden ist und das Institut wieder eine Perspektive hat. Für den Steuerzahler, weil mehr als 14 Milliarden Euro zurückfließen. Ob die Stütze für den Fiskus auch Gewinn abgeworfen hat, ist eine andere weiter
  • 604 Leser

LBBW-Vorstand Joachim Schielke geht vorzeitig

LBBW-Vorstand Joachim Schielke geht vorzeitig in den Ruhestand. Der 62-Jährige wird das sechsköpfige Führungsgremium Ende September auf eigenen Wunsch verlassen, teilte die Landesbank Baden-Württemberg mit. Der Vertrag von Schielke, der in Personalunion auch Vorstandschef der LBBW-Tochter BW-Bank ist, wäre noch bis Ende 2012 gelaufen. Der Manager ist weiter
  • 581 Leser

NOTIZEN vom 7. April

Kein Gegenangebot Die New York Stock Exchange erwägt kein Gegenangebot für die Technologiebörse Nasdaq. Die Nasdaq will die größere NYSE Euronext übernehmen stört mit ihrem Angebot die Fusionsbemühungen zwischen der Deutschen Börse und der NYSE. In Medien war zwischenzeitlich spekuliert worden, die NYSE wollte den Spieß umdrehen und die Nasdaq schlucken. weiter
  • 576 Leser

Spezialbäckereien sind im Kommen

Es werden immer mehr Brote ohne Laktose und Gluten verkauft - Trend in den USA
Der Markt der Spezialbäcker ist noch klein, wächst aber kräftig. Millionen Deutsche dürfen keine Laktose zu sich nehmen, viele kein Gluten. Einige Hersteller bieten Backwaren ohne diese Zutaten an. weiter
  • 1010 Leser

TIPP DES TAGES: Fernwärme genau erklären

Preisanpassungsklauseln in Fernwärme-Verträgen sind nur dann gültig, wenn sie sich auch an den Kosten des Wärmelieferanten orientieren. Das entschied der Bundesgerichtshof (BGH). Auch müsse die Klausel so transparent gestaltet sein, 'dass der Kunde den Umfang der auf ihn zukommenden Preissteigerung aus der Formulierung hinreichend erkennen kann'. Der weiter
  • 535 Leser

Verunsicherung schwindet

Japan-Unglück schlägt sich kaum mehr an Börse nieder
Der Deutsche Aktienindex Dax hat gestern nach positiven Daten aus der deutschen Industrie und einer robusten Nachfrage bei einer Anleiheauktion in Portugal Gewinne eingefahren. Mit Erleichterung wurde am Markt aufgenommen, dass Portugal sich am Geldmarkt refinanzieren konnte, wenn auch zu hohen Kosten. Auch ein starker Auftragsschub in der deutschen weiter
  • 524 Leser

ZAHLEN & FAKTEN

Walter holt auf Beim Spezialwerkzeug-Hersteller Walter sind 2010 die Erlöse um rund 53 Prozent auf 550 Mio. EUR nach oben geschnellt. Ob das Tübinger Unternehmen nach dem Verlust im Jahr 2009 einen Gewinn erwirtschaftet hat, wurde nicht mitgeteilt. Bis 2014 will die Walter-Gruppe die Erlöse bis auf 1 Mrd. EUR steigern. In diesem Jahr soll Vorkrisenniveau weiter
  • 585 Leser

Zukunftsprojekte am Airport Stuttgart

Auch das Gelände des Stuttgarter Flughafens ist auf Wachstumskurs. Auf dem Airport-Gelände entsteht die neue Unternehmenszentrale der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young. 100 Millionen Euro investiert die Flughafen Stuttgart GmbH (FSG) in einen Neubau, der Platz für 1500 Mitarbeiter bieten soll. Der Architektenwettbewerb zum Projekt soll weiter
  • 584 Leser