Artikel-Übersicht vom Montag, 21. März 2011

anzeigen

Regional (3)

imakomm hat neues Projekt

Aalen. Die imakomm Akademie betreut Projekte im Bereich Markt- und Standortanalysen, City- und Stadtmarketing, Wirtschaftsförderung, Vergnügungsstättenkonzeptionen bis hin zu umfassenden kommunalen Masterplänen. Neben der Projektarbeit kümmert sich das Unternehmen um gezielte Forschungsarbeit. Aktuell beschäftigt sich die imakomm Akademie, die weiter
  • 735 Leser

Windenergie und ihre Akzeptanz

Aalen. Am Mittwoch, 23. März, spricht um 19 Uhr in der Aula der Hochschule Aalen im Hauptgebäude Beethovenstraße Andreas Rettenmeier zum Thema „Fortschritte in der Windenergietechnologie der letzten 20 Jahre – Schritte hin zu einer besseren Akzeptanz?“. Im Vortrag werden an Beispielen technische Weiterentwicklungen vorgestellt, weiter
  • 761 Leser

Telenot erweitert die Produktion

Noch 2011 soll mit Bau eines Verwaltungs- und Produktionsgebäude nebst Parkhaus begonnen werden
In den Produktionsräumen der Telenot Electronik GmbH in Aalen-Hammerstadt geht es eng zu. Davon konnten sich Mitglieder des Ausschusses für Technik, Umwelt und Stadtentwicklung (ATUS) bei einer Betriebsbesichtigung überzeugen. Geschäftsführer Peter Wunderle stellte dabei den Mandatsträgern die Pläne für eine großflächige Betriebserweiterung weiter
  • 1096 Leser

Überregional (7)

BÖRSENPARKETT: Unsichere Lage

Es sind Zeiten, in denen Aktienhändler ihren Beruf regelrecht hassen. Sie fühlen mit den Menschen in Japan, mit dem unermesslichen Leid, das Erdbeben und Tsunami gebracht haben, und bedauern die Toten. Und trotzdem müssen sie handeln. Es ist ihr Job. Börsen sind Teil des Wirtschaftssystems, Kapitalgeber und Kapitalnehmer finden sich. Der Deutsche weiter
  • 735 Leser

Gewichtige Stimme der Wirtschaft

Deutscher Industrie- und Handelskammertag feiert sein 150jähriges Bestehen
Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag ist seit 150 Jahren eine gewichtige Stimme der Wirtschaft gegenüber Öffentlichkeit und Politik. Besonders verdient gemacht hat er sich um die Ausbildung. weiter
  • 710 Leser

Junge Brückenbauer für die Exportindustrie

In Unternehmen deutet sich ein Umdenken an. Wurden junge Menschen mit ausländischen Wurzeln bisher eher ausgegrenzt, werden zunehmend deren Qualifikationen entdeckt. 'Wirtschaftskenner Türkei bzw. Russland' titelt der Nürnberger Verein Ausbildungsring Ausländischer Unternehmer (AAU) ein Projekt, das ein Handicap in eine Chance verwandeln will. Der weiter
  • 695 Leser

Murat - wie?

Wenn der Name zur Hürde wird für den Einstieg in den Beruf
Am Ehrgeiz liegt es nicht. Murat Altuntas hat gute Noten. Doch bei Bewerbungen scheitert er - zunächst. Liegt es am Namen? Gegen Menschen mit ausländischen Wurzeln gibt es Vorbehalte in Betrieben. weiter
  • 1242 Leser

Preis für Biosprit sinkt

Der Mineralölkonzern Esso senkt an einigen Tankstellen testweise die Preise für den ungeliebten Biosprit E10. 'Wir haben uns auf dem Benzingipfel zwar verpflichtet, alles zu tun, um die Akzeptanz für E10 zu steigern, aber leider hatten wir mit unserer Aufklärungsarbeit keinen Erfolg', sagte Esso-Sprecherin Gabriele Radke der 'Bild'-Zeitung. 'Jetzt weiter
  • 606 Leser

Vielfältige Aufgaben

Bei den Industrie- und Handelskammern (IHK) sind alle Gewerbetreibenden und Unternehmen mit Ausnahme von Handwerkern, Landwirten und Freiberuflern zwangsweise Mitglied. Sie kümmern sich unter anderem um die Aus- und Weiterbildung, beraten Existenzgründer, nehmen Einfluss auf örtliche Planungen und die Ansiedlung großer Einzelhändler und geben Hilfestellungen weiter
  • 606 Leser