Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 10. März 2011

anzeigen

Regional (5)

Radio 7 weiterhin Marktführer

Media-Analyse bei Radiosendern bescheinigt gute Werte
Radio 7, einer der drei großen Bereichssender im Land, bleibt die Nummer eins in seinem Sendegebiet, das auch Ostwürttemberg umfasst. Speziell am Stammsitz Ulm baut Radio 7 seine Marktposition aus. Dies sind die Ergebnisse der Media-Analyse 2011. weiter
  • 714 Leser

Barmer GEK hat wenige Wechsler

Schwäbisch Gmünd. Der Anteil der Krankenkassenwechsler ist bei der Barmer GEK laut einer Pressemitteilung des Unternehmens gering. 2010 hätten lediglich 0,97 Prozent der Mitglieder Deutschlands größter Krankenkasse den Rücken gekehrt. Das sei unter allen gesetzlichen Krankenkassen der niedrigste Wert. „Ein Jahr nach der Vereinigung von Barmer weiter
  • 5
  • 675 Leser

Launer Reisen mit großem Angebot

Wört. Bei der Betriebsfeier erklärte Paul Launer, Geschäftsführer bei Launer Reisen, die Firma habe weiter expandiert und 2010 „das größte Aktivprogramm im süddeutschen Raum, insbesondere bei Rad- und Wanderreisen“ aufgelegt sowie eines der größten Busreiseprogramme in der Region veranstaltet. Laut einer Statistik, die Launer zur weiter
  • 781 Leser

Erlau und RUD kooperieren mit Universität

Firmenbesuch in Unterkochen
Die Erlau AG ist nun Industriepartner des Master-Studiengangs „Integrierte Gerontologie“ am Institut für Sport- und Bewegungswissenschaften der Universität Stuttgart. Dieser Kontakt passe ideal zu den „VitaGym“-Bewegungsgeräten des Hauses. Darüber hinaus sind Praktika und Master-Arbeiten der Gerontologie-Studenten bei der weiter
  • 861 Leser

Teilnehmer am Zeiss-Wettbewerb sind der Magie des Lichts verfallen

Das Gewinnerbild des diesjährigen Carl Zeiss Fotowettbewerbs „Licht ist meine Sprache“ ist „A Pier Too Far“. Der australische Fotograf Timothy Poulton hat es in Urunga im Bellinger-Kalang-Flussgebiet in New South Wales, Australien, aufgenommen. Es zeigt einen Holzsteg, der durch geschickte Perspektive schier endlos erscheint weiter
  • 744 Leser

Überregional (18)

Daimler greift nach Tognum

Autobauer will mit Rolls-Royce den Motorenspezialisten übernehmen
Daimler will gemeinsam mit Rolls-Royce den Friedrichshafener Spezialisten für Dieselmotoren und Antriebsaggregate, Tognum, übernehmen. Den Tognum-Aktionären bieten die Partner 24 Euro je Aktie an. weiter
  • 761 Leser

Das sind die Partner

Die Tognum-Gruppe gehört zu den führenden Anbietern von Motoren und Antriebssystemen für Anwendungen abseits der Straße sowie von dezentralen Energieanlagen. Die Basis sind Dieselmotoren sowie Gasmotoren und -turbinen. Das Ergebnis vor Steuern betrug im Geschäftsjahr 2009 (30. September) 147 Mio. Euro, der Umsatz 1,7 Mrd. EUR. Tognum hat mehr als weiter
  • 646 Leser

Die Zahlen für 2010

Umsatz gesamt: 45,752 Mrd. Euro (plus 7 Prozent) Umsatz bei Airbus: 29,978 Mrd. Euro (plus 7 Prozent) Gewinn: 553 Mio. Euro (minus 763 Mio.) Betriebsergebnis (Ebit): Gesamt: 1,231 Mrd. Euro (minus 322 Mio.) Bei Airbus Verkehrsflugzeuge: 291 Mio. Euro (minus 25 Prozent) Bei Airbus Militärtransporter: 21 Mio. Euro (minus 1,754 Mrd.) In der Rüstungssparte weiter
  • 620 Leser

EADS macht dank Airbus wieder Gewinn

Luft- und Raumfahrtkonzern denkt an Übernahmen vor allem in der Verteidigungselektronik
Die Airbus-Mutter EADS hat sich wieder deutlich in die Gewinnzone gearbeitet - vor allem dank des Flugzeugbauers. Weiterhin schwer tut sich der Konzern im Rüstungsgeschäft, insbesondere in den USA. weiter
  • 709 Leser

KOMMENTAR: Kluge Strategie

Daimler-Chef Dieter Zetsche beweist mit der geplanten Übernahme von Tognum einmal mehr, dass er ein guter Stratege ist. Er baut nicht, wie seine Vorgänger, den Autohersteller zu einem wirren Gestrick diverser Branchen aus, sondern er bleibt nah an dem, was Daimler unter anderem ausmacht: das Know-How des Motorenbaus. Das aber weitet sich nun auch weiter
  • 672 Leser

Lokführerstreik kann die Wirtschaft hart treffen

Insbesondere die Chemie- und Autoindustrie hängen von der Logistik auf der Schiene ab
Die deutsche Lokführergewerkschaft GDL bestreikt den Güterverkehr und will damit die Wirtschaft treffen. Die Macht dazu hat sie jedenfalls und gestern Abend hat sie mit den Streiks begonnen. weiter
  • 498 Leser

Mitarbeiter der Börse gehen auf die Straße

Mehrere hundert Mitarbeiter der Deutschen Börse haben gestern für den Erhalt ihrer Jobs bei der geplanten Fusion mit der New Yorker Börse protestiert. Nach Angaben der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi kamen rund 300 Beschäftigte zu der gut einstündigen Kundgebung vor dem Hauptsitz des Unternehmens in Eschborn bei Frankfurt. Die Stimmung bei den weiter
  • 779 Leser

NOTIZEN vom 10. März

Festnahmen in Island Im Zusammenhang mit der Pleite der isländischen Kaupthing Bank sind in Großbritannien und Island neun Verdächtige festgenommen worden. Im Zuge der Ermittlungen der britischen Strafverfolgungsbehörde für schwere Betrugsdelikte (SFO) wurden in London sieben Männer festgenommen, zwei weitere Männer in der isländischen Hauptstadt weiter
  • 592 Leser

Ölpreis belastet Börse

Auch Portugal macht den Anlegern Sorgen
Der erneut gestiegene Ölpreis hat den Deutschen Aktienindex gestern leicht ins Minus gedrückt. Nachdem Truppen des libyschen Staatschefs Muammar al-Gaddafi Medienberichten zufolge ein Öllager bombardiert hatten, legte der Ölpreis weiter zu und setzte damit die Aktienmärkte unter Druck. 'Die Entwicklung in Libyen bleibt die Achillesferse des Dax', weiter
  • 716 Leser

Optimistische Prognose

. Die deutsche Wirtschaft wächst nach einer neuen Prognose des Instituts für Wirtschaftsforschung in Halle (IWH) viel stärker als bislang erwartet. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) werde 2011 um 3,0 Prozent zulegen, heißt es in der Analyse. Im Dezember war das IWH noch von 2,3 Prozent ausgegangen. Die Experten sind optimistischer als die Bundesbank, weiter
  • 620 Leser

Tipps für Reisende

Auch den Personenverkehr will die Gewerkschaft GDL l heute bestreiken. Die Bahn rät Reisenden, sich rechtzeitig über die Auswirkungen des Arbeitskampfes auf ihre Fahrpläne zu informieren. Unter 08000 99 66 33 hat die Bahn eine kostenlose Servicenummer geschaltet. Kunden im Ausland erhalten Infos unter +49 1805 334444. Dabei fallen Gebühren je nach weiter
  • 606 Leser

Toyota richtet Fokus auf China und Indien

Der weltgrößte Autobauer Toyota bläst zur Erneuerung: Mit einer drastischen Verkleinerung des Vorstands und einer Neuausrichtung auf Wachstumsmärkte wie China und Indien will der geschwächte Branchenführer wieder durchstarten. Millionenfache Rückrufe und die globale Rezession hatten Toyota zuletzt ausgebremst. Die Zahl der Vorstandsmitglieder weiter
  • 684 Leser

Urlaub nach der Revolution

Ägypten und Tunesien werben mit Schnäppchenpreisen um Touristen
Die arabischen Länder sind auf der ITB das Hauptthema: Wie schnell gewinnen die Tourismusländer Ägypten und Tunesien wieder Urlauber? Und strahlt die Unruhe auch auf andere Länder in der Region aus? weiter
  • 780 Leser

Wieland erholt sich

Nachdem die Nachfrage bei Wieland im Vorjahr stark eingebrochen war, meldet der Ulmer Hersteller von Halbfabrikaten aus Kupfer für das Geschäftsjahr 2009/10 eine deutliche Erholung. Die eingehenden Aufträge und der Absatz zogen spürbar an - sie erreichten das Niveau vor der Wirtschaftskrise. Die Kurzarbeit konnte beendet werden. Trotz Umsatz- und weiter
  • 628 Leser

Wohnungen wieder stärker nachgefragt

Günstige Immobilien werden in Deutschland wieder seltener. Anders als in vielen anderen Staaten weltweit sei die Nachfrage nach Wohnungen hierzulande nach der Wirtschaftskrise gestiegen, heißt es in einer Bilanz der Landesbausparkassen (LBS) für das vergangene Jahr. Die zehn LBS-Immobiliengesellschaften vermittelten den Angaben zufolge im vergangenen weiter
  • 537 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

Produktion hat sich erholt Das Produzierende Gewerbe in Deutschland hat sich im Januar von dem witterungsbedingten Rückschlag im Vormonat erholt. Auf Monatssicht stieg die Produktion preis- und saisonbereinigt um 1,8 Prozent. Lufthansa mit Gewinn Nach einem Verlust im Jahr zuvor hat die Lufthansa 2010 wieder einen Milliardengewinn verbucht. Der Konzern weiter
  • 743 Leser