Artikel-Übersicht vom Dienstag, 01. März 2011

anzeigen

Überregional (21)

Computerindustrie wird zum Jobmotor

IT-Branche schafft in diesem Jahr 10 000 neue Stellen - Kanzlerin gibt Startschuss für Cebit
Die Computerbranche boomt und ist einer der Jobmotoren der deutschen Wirtschaft. In diesem Jahr will die Branche 10 000 neue Stellen schaffen. Gestern Abend eröffnete Kanzlerin Merkel die 25. Cebit. weiter
  • 634 Leser

Deutschland lockt Investoren an

Deutschland ist in der Gunst von Finanzinvestoren enorm gestiegen. Binnen weniger Jahre habe sich das Image Deutschlands komplett gedreht, berichtete die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Price Waterhouse Coopers gestern aus einer Umfrage unter knapp 200 Finanzinvestoren. Noch 2008 hätten die negativen Einschätzungen die positiven deutlich überwogen. weiter
  • 568 Leser

Ehrgeizige Ziele bei BMW

Im Vorfeld des Autosalons in Genf bringen sich die Autobauer in Stellung. BMW gibt sich im Wettstreit mit Audi um die Nummer eins der Oberklassehersteller gelassen. BMW-Vorstandschef Norbert Reithofer: 'Wir streben bereits in diesem Jahr einen Absatz von mehr als 1,5 Mio. Fahrzeugen an und gehen bis 2020 von mehr als 2 Mio. Autos aus.' Audi will das weiter
  • 514 Leser

EU-Anleihen zur Finanzierung von Infrastruktur

Zur Finanzierung wichtiger Straßen, Brücken oder Energieprojekte will Brüssel neuartige EU-Anleihen auf den Weg bringen. Geplant sind Garantien aus dem Gemeinschaftshaushalt, mit Hilfe derer sich private Projektträger Milliardeninvestitionen am Kapitalmarkt erschließen könnten. 'Die öffentlichen Haushalte sind derzeit konsolidierungsbedürftig', sagte weiter
  • 584 Leser

Ifo-Chef: Krise in Libyen hat keine großen Folgen

Der Chef des Münchener Ifo-Wirtschaftsforschungsinstituts, Hans-Werner Sinn, glaubt nicht an negative Auswirkungen der Krise in Libyen für die Ölversorgung oder Konjunkturentwicklung in Deutschland. 'Libyen alleine ist noch nicht das Problem', sagte Sinn im Deutschlandfunk. Der Ausstoß betrage ein Fünftel der saudi-arabischen Öl-Produktion. Der Ausfall weiter
  • 570 Leser

KOMMENTAR: Börse, Bildung und Bürger

Auch in 20 Jahren braucht die die Börse Stuttgart nicht unbedingt unter den Top drei Europas zu sein, wie sich das Wirtschaftsminister Pfister wünscht. Aber eine weiterer Bedeutungszuwachs ist dem Geburtstagskind durchaus zu wünschen - denn davon profitierte das Land mit. In der Tat ist der Erfolg der Stuttgarter Regionalbörse erstaunlich. Überall gerinnt weiter
  • 590 Leser

Köln wird erste LTE-Metropole

Anbieter bauen schnelles Internet übers Handynetz aus
Die weißen Flecken sollen endlich verschwinden: Die Telekom will bis Mitte 2012 flächendeckend Internetzugänge schaffen. Vodafone schon bis Ende 2010. Die Technik wird indessen immer schneller. weiter
  • 5
  • 573 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 21.-25.02.11: 100er Gruppe 42-47 EUR (44,60 EUR). Notierung 28.02.11: unverändert. Handelsabsatz: 25.939 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 kg Ferkel, weiter
  • 495 Leser

Mehr Güter auf der Schiene

Der Güterverkehr auf der Schiene hat den massiven Einbruch aus dem Krisenjahr 2009 fast wieder wettgemacht. Dank der kräftigen Konjunkturerholung wurden 2010 auf dem deutschen Schienennetz 355,7 Mio. Tonnen Güter transportiert und damit 14 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, teilte das Statistische Bundesamt mit. Das war der stärkste Anstieg der Geschichte. weiter
  • 561 Leser

NOTIZEN vom 1. März

Teure Importgüter Die von Energieträgern getriebene rasante Teuerung von Importgütern setzt sich fort. Im Januar stiegen laut Statistischem Bundesamt die Einfuhrpreise im Jahresvergleich um 11,8 Prozent. Im Dezember hatte die Rate nur leicht höher bei 12 Prozent und damit auf dem höchsten Stand seit 1981 gelegen. Im Monatsvergleich erhöhten sich die weiter
  • 513 Leser

Schneller als DSL

Der schnelle Mobilfunkstandard Long Term Evolution (LTE) soll in wenigen Jahren über das Handynetz flächendeckend zur Verfügung stehen. LTE ist deutlich schneller als die bisher gängigen Internetverbindungen über DSL. Download-Geschwindigkeiten von 100 Megabit (Mbit) pro Sekunde und mehr sind möglich. Zum Vergleich: DSL schafft maximal 16 MBit pro Sekunde. weiter
  • 536 Leser

Sechster Monat mit Gewinn Anleger haben Angst, dass sich Libyen-Krise hinzieht

Der Dax hat den sechsten Monat in Folge mit Gewinnen beendet. Gestern legte der deutsche Leitindex um 1,21 Prozent auf 7272 Punkte zu und verbuchte damit seit Ende Januar einen Aufschlag von 2,75 Prozent - und das trotz zwischenzeitlicher Verluste. Marktstratege Frank Geilfuß vom Berliner Bankhaus Löbbecke begründete das Plus unter anderem mit der Entwicklung weiter
  • 590 Leser

Synthetische Finanzprodukte

Derivate sind - im Gegensatz zu Aktien oder Staatsanleihen - so genannte synthetische Finanzprodukte. Zu ihnen zählen beispielsweise Swaps oder Futures oder Optionen. Dabei handelt es sich im Grunde um Wetten auf die Entwicklung von Basiswerten - das können konkrete Aktien, Rohstoffe, aber auch Indices ganzer Märkte oder Zinstitel sein. Beim Privatanleger weiter
  • 1091 Leser

Tummelplatz Börse Stuttgart

150 Jahre alt und so erfolgreich wie selten zuvor - Verlängerte Handelszeit
Die großen Börsen der Welt werden durch Fusionen noch größer. Doch der Börse Stuttgart ist davor nicht bang: Als Spezialist für den Privatanleger und für Derivate sieht sie sich gut gerüstet für die Zukunft. weiter
  • 659 Leser

Warnstreiks und Proteste für mehr Geld

. Zum Auftakt von bundesweiten Protesten im Öffentlichen Dienst sind gestern Beschäftigte des Saarlandes und Hessens in den Warnstreik getreten. Um den Druck auf die Arbeitgeber zu erhöhen, legten Mitarbeiter von Unikliniken, Hochschulen, Regierungspräsidien, Finanzämtern, Theatern oder Straßenmeistereien vorübergehend ihre Arbeit nieder. Nach Gewerkschaftsangaben weiter
  • 573 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

Bayer mit Rekordumsatz Der Leverkusener Pharma- und Chemiekonzern Bayer hat 2010 mit 35,1 Mrd. EUR einen Rekordumsatz erwirtschaftet, ist beim Ergebnis aber mit 1,3 Mrd. EUR um 4,3 Prozent hinter 2009 zurückgeblieben. GFT auf Wachstumskurs Der Stuttgarter IT-Dienstleister GFT hat 2010 Bestmarken erzielt: Der Umsatz kletterte um 15 Prozent auf mehr als weiter
  • 634 Leser

Zeitarbeitsfirmen droht Insolvenz

Tarifverträge für Teile der Branche unwirksam
Vielen mittelständischen Zeitarbeitsunternehmen droht die Insolvenz: Sie müssen in großem Umfang Beiträge zur Sozialversicherung nachbezahlen. weiter
  • 642 Leser

Zu hohe Wasserpreise in Calw

Die Wasserpreise der Stadtwerke Calw gehören zu den höchsten in Baden-Württemberg und müssen auf Anweisung des Wirtschaftsministeriums für die Jahre 2008 und 2009 gesenkt werden. Der Kubikmeter Wasser sei mit 2,80 EUR um fast einen Euro zu teuer gewesen, teilte das Ministerium mit. Die Energie Calw nannte die Verfügung rechtswidrig. 'Wir werden notfalls weiter
  • 615 Leser

Zusätzliche Ackerflächen für Ethanolproduktion nötig

In Deutschland ist ein Streit entbrannt, wie sinnvoll Super E10 für die Umwelt ist. Für die deutsche Biokraftstoffindustrie ist der Fall klar: 'Bioethanol aus Deutschland stößt 50 bis 80 Prozent weniger Treibhausgase aus als fossiles Superbenzin', sagt Verbandschef Elmar Baumann. Für den Anbau müssten keine Regenwaldflächen weichen. Dagegen halten der weiter
  • 524 Leser