Artikel-Übersicht vom Freitag, 18. Februar 2011

anzeigen

Regional (1)

Für Firmen ist Brasilien ein gutes Pflaster

Unternehmer aus Aalen bereisen das Land – Zwei Delegationen treffen sich unter dem Zuckerhut – Mapal-Tochter in Ibirité besucht
Zwei Reisegruppen in Sachen Wirtschaft treffen sich dieser Tage in Brasilien. In beiden sind Unternehmer aus Aalen mit dabei. Zur offiziellen Delegation, die von Wirtschaftsstaatssekretär Richard Drautz geleitet wird, gehört auch Anton Müller, Geschäftsführer der SHW Werkzeugmaschinen GmbH. Die private Gruppe mit 18 Personen wurde von den beiden Aalener weiter

Überregional (15)

Ausgezeichnet einkaufen

Stuttgarter Kaufhaus erhält bundesweit geltendes Qualitätszeichen
Seit rund einem Jahr gibt es in Deutschland das Qualitätszeichen 'Generationenfreundliches Einkaufen'. In Stuttgart wurde jetzt die Galeria Kaufhof als erstes Geschäft in der Landeshauptstadt ausgezeichnet. weiter
  • 701 Leser

Bezahlen mit Google

Chef Eric Schmidt: Eine Internet-Revolution steht bevor
Viele Medienhäuser tun sich schwer, im Netz Geld zu verdienen. Google bringt jetzt ein Bezahlsystem und macht damit Apple Konkurrenz. Für Google-Chef Eric Schmidt steht eine Internet-Revolution bevor. weiter
  • 603 Leser

ENBW-Aktienkauf abgehakt

Alle Anteile der Franzosen liegen nun beim Land
Die Übernahme der ENBW-Aktien des französischen Energiekonzerns Electricité de France (EdF) durch das Land Baden-Württemberg ist abgeschlossen. Das teilte die EdF in Paris mit. Die Franzosen kassieren dadurch rund 4,7 Mrd. EUR. Baden-Württemberg und EdF hatten sich im Dezember in Geheimverhandlungen auf den Deal geeinigt. Das Land übernahm dabei den weiter
  • 614 Leser

Firmen drohen Rückzahlungen

EU kippt Sanierungsklausel - DIHK: Bislang noch kein Protest
Die EU-Kommission kippt die Sanierungsklausel. Deutschen Firmen, die Betriebe übernommen haben, drohen Rückzahlungen. Beim DIHK wundert man sich, dass sich noch kein Widerstand dagegen regt. weiter
  • 691 Leser

Fußball-WM im freien TV

EU-Gericht verbietet Verlagerung bestimmter Spiele ins Bezahlfernsehen
Die Luxemburger EU-Richter stärken Fußballfans den Rücken. Ihrem Urteil zufolge dürfen EU-Staaten Listen von WM- und EM-Spielen erstellen, die dann nicht ins Bezahlfernsehen verlagert werden dürfen. weiter
  • 588 Leser

KOMMENTAR: Frühling liegt in der Luft

Es riecht nach Frühling.' Mit diesen Worten hat Peter Bauer den Zustand des Halbleiterherstellers treffend beschrieben. Infineon kommt aus dem tiefen Winter. Wütende Aktionäre kritisierten in der Vergangenheit den Aktienkurs von zeitweise nur 39 Cent. Der Konzern stand nach der Pleite der Speicherchiptochter Qimonda finanziell am Abgrund. Das Aktionärstreffen weiter
  • 599 Leser

Leitindex fast unverändert

Widersprüchliche Konjunkturdaten aus den USA
Gemischte Konjunkturdaten aus den USA haben den Leitindex Dax gestern auf der Stelle treten lassen. In den USA kletterte die Zahl der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in der vergangenen Woche überraschend deutlich nach oben. Zudem stiegen dort die Verbraucherpreise im Januar etwas stärker als erwartet. Das Geschäftsklima in der wichtigen Region Philadelphia weiter
  • 536 Leser

NOTIZEN vom 18. Februar

Zeitarbeit boomt Die Zeitarbeitsbranche boomt weiter im Südwesten. Laut Statistischem Landesamt waren über 80 000 Menschen bis Mitte vergangenen Jahres in Baden-Württemberg als Zeitarbeitnehmer beschäftigt - 52 Prozent mehr als vor einem Jahr. Von den 3,9 Mio. sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten sind dies 2,1 Prozent. Makler verurteilt Ein weiter
  • 569 Leser

Schutzliste in Deutschland

In Deutschland hatten sich bei der WM 2010 die Free TV-Sender ARD, ZDF und RTL die Übertragungen der meisten Spiele aufgeteilt. Dabei wurden Zuschauerzahlen von mehr als 30 Mio. Fans erzielt. Der Pay TV-Anbieter Sky zeigte als einziger Sender alle WM-Spiele live. Die Schutzliste regelt im Rundfunkstaatsvertrag, dass Großereignisse 'von erheblicher gesellschaftlicher weiter
  • 558 Leser

West LB: EU tendiert zu Zentralbank

. Im Fall der maroden West LB sieht die EU-Kommission den Umbau zu einer Sparkassen-Zentralbank als einzig realistische Alternative. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur in Brüssel konzentriert sich die EU-Behörde bei der Prüfung des Falls auf diesen Vorschlag der Bundesregierung - eine Verkleinerung der Bank sei dagegen keine Option. Das weiter
  • 600 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

Honda startet Rückruf Der japanische Autobauer Honda muss wegen defekter Motorventile weltweit rund 700 000 Autos zurückrufen. Betroffen sind die Modelle Fit und Freed, die von September 2007 bis November 2009 gefertigt wurden. Daimler baut Marke auf Der weltgrößte Lastwagenbauer Daimler will den indischen Markt mit der neuen Marke Bharat Benz aufrollen, weiter
  • 529 Leser

Zahlen und Fakten

Die zur Metro Group gehörende Galeria Kaufhof GmbH mit Sitz in Köln ist europaweit eines der führenden Warenhausunternehmen mit 138 Filialen in Deutschland und Belgien. Insgesamt arbeiten rund 25 000 Mitarbeiter für das Unternehmen, das im vergangenen Jahr einen Netto-Umsatz von 3,6 Mrd. EUR erzielte. Die Stuttgarter Filiale in der Königstraße hat eine weiter
  • 555 Leser

Österreich verweigert sich

Erste Zwischenbilanz zur Umsetzung der EU-Dienstleistungsrichtlinie
Seit Anfang 2010 gilt in der EU die Dienstleistungsrichtlinie, um Barrieren in der grenzüberschreitenden Konkurrenz abzubauen. Die Umsetzung ist schleppend. Österreich und Luxemburg verweigern sich ganz. weiter
  • 645 Leser