Artikel-Übersicht vom Dienstag, 15. Februar 2011

anzeigen

Regional (3)

Umfeld der OVA schwierig

Das Aalener Personennahverkehrsunternehmen zieht Bilanz für 2010
Bei der Jubilarehrung der Omnibus Verkehr Aalen (OVA) zogen die beiden Geschäftsführer Peter und Ulrich Rau eine Bilanz des Unternehmens, das sich in „politisch schwerem Umfeld bewege“. weiter
  • 5
  • 879 Leser

Lieferanten bei Weleda zu Gast

Schwäbisch Gmünd. 111 Mitarbeiter von 72 Rohstofflieferanten aus 18 Ländern nahmen an den zweiten Weleda Lieferantentagen vorgestern und gestern teil. Unter dem Motto „90 Jahre Nachhaltigkeit“ wurden Vorträge und Workshops angeboten und es bestand die Möglichkeit zur Begegnung und zum Austausch. Weleda konnte 2010 in einem wachsenden weiter
  • 783 Leser

Super gestartet

Carl Zeiss Meditec wuchs im ersten Quartal deutlich
Der Medizintechnikanbieter Carl Zeiss Meditec AG ist erfolgreich in das neue Geschäftsjahr 2010/2011 (30.9.) gestartet. Umsatz (um 18,6 Prozent auf 185,2 Millionen Euro) und Ergebnis wurden im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erheblich gesteigert. weiter
  • 827 Leser

Überregional (21)

'Bärcheninsel' begeistert Familienministerin

Kristina Schröder lobt Flexibilität der betriebsnahen Kindertagesstätte in Stuttgart
Die Kindertagesstätte 'Bärcheninsel' ist was Besonderes. Sie bietet betriebsnahe Betreuung, flexible Öffnungzeiten und acht Erzieher. Familienministerin Schröder informierte sich vor Ort, wie alles funktioniert. weiter
  • 829 Leser

'Wie gut geschmierter Motor'

Börsenbarometer landet auf dem nächsten Dreijahreshoch
Die wichtigsten deutschen Aktienindizes sind gestern mit Gewinnen in die neue Woche gestartet. Der deutsche Leitindex ging erneut auf einem Dreijahreshoch aus dem Handel, entfernte sich dabei aber etwas von seinem früh erreichten Tageshoch von 7424 Punkten. 'Der Markt läuft wie ein gut geschmierter Motor', sagte Chefhändler Oliver Roth von Close weiter
  • 727 Leser

Anbieter von 'Farmville' ist viel wert

Der Spiele-Anbieter Zynga, der auch das Facebook-Bauernhof-Spiel 'Farmville' betreibt, will laut 'Wall Street Journal' bei Investoren 250 Milliarden Dollar aufnehmen. Den Wert des Unternehmens (1500 Mitarbeiter, 850 Millionen Dollar Umsatz) schätzen Experten auf bis zu 9 Milliarden Dollar. 'Farmville' hat aktuell 51 Millionen Nutzer. Foto: Screenshot weiter
  • 1062 Leser

Der Krisenmechanismus

Zum Gesamtpakt, mit dem die EU den Euro stabilisieren will, gehört auch der Aufbau eines dauerhaften Rettungsschirmes (ESM). Dieser soll nach derzeitigem Stand den Fonds, der Irland aus der Patsche geholfen hat, im Jahr 2013 ablösen. Wie viel Geld sich darin befinden soll, wollen die Finanzminister der Eurostaaten erst im März festlegen. 'Im Augenblick weiter
  • 709 Leser

Der neue Jumbo hebt ab

Lufthansa mit 20 Bestellungen bisher der größte Kunde für die Boeing 747-8
Der neue Jumbo ist da: Die Lufthansa ist die erste Fluggesellschaft, an die der US-Flugzeugbauer Boeing den Riesenjet 747-8 ausliefert. Die Kranichlinie ist mit 20 Bestellungen zugleich auch der größte Kunde. weiter
  • 962 Leser

Der West LB droht das Aus

Bafin schaltet sich in Verhandlungen ein
Eine Abwicklung der schwer angeschlagenen West LB rückt näher: Bund und Nordrhein-Westfalen streiten weiter um eine Kostenverteilung. weiter
  • 796 Leser

Die Könige des Mobilfunks

Fachmesse in Barcelona dreht sich um Anwendungen für Smartphones
Die Smartphones, eine Mischung aus Handy und Computer, erobern den Markt. Doch ihr Erfolg hängt an den Anwendungen, den Apps. Diese beherrschen den Mobilfunk- Kongress in Barcelona. weiter
  • 771 Leser

Diese Trends spielen auf dem Kongress eine Rolle

Apps: Auf den Smartphones rückt das Telefonieren in den Hintergrund. Die neuen Geräte sind Mini-Computer, auf denen alle möglichen Programme laufen können - egal ob Spiele, Bildbearbeitung, angepasste Versionen von Zeitungen oder Wetterinfos. Diese Apps sind ein schnell wachsendes Milliardengeschäft. Handy als Geldbörse: Ob Fahrkarte, Parkuhr weiter
  • 794 Leser

Freispruch für Ex-Hyp-Chef

Im Bankenprozess hat das Landgericht Berlin den früheren Berlin-Hyp-Vorstandschef und CDU-Politiker Klaus-Rüdiger Landowsky und weitere elf Angeklagte vom Vorwurf der Untreue freigesprochen. In dem Verfahren hatten alle Angeklagten den Vorwurf bestritten und eine Pflichtverletzung von sich gewiesen. Neben der Verteidigung plädierte letztlich auch weiter
  • 699 Leser

Germanwings abgemahnt

Die Fluggesellschaft Germanwings darf nicht weiter mit Flugpreisen ohne die seit Jahresbeginn erhobene Luftverkehrssteuer werben. Eine entsprechende einstweilige Verfügung hat die Wettbewerbszentrale beim Landgericht Köln erwirkt (AZ: 31 O 62/11). Danach habe Germanwings in Newslettern und auf der eigenen Internetseite mit Preisen ab 9,99 EUR geworben weiter
  • 635 Leser

Im Aufschwung wieder mehr Überstunden

Die gute Auftragslage lässt sich in immer mehr Unternehmen nur noch mit Überstunden bewältigen. Allein im vergangenen Jahr seien in der deutschen Wirtschaft 15 Prozent mehr Überstunden geleistet worden als noch im Krisenjahr 2010, berichtet das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Insgesamt hätten Beschäftigte im Jahr 2010 offiziell weiter
  • 789 Leser

Jobboom bei Bertrandt

Die brummende Autokonjunktur sorgt beim Ingenieurdienstleister Bertrandt für einen Jobboom. Im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2010/11 (30.9.) stieg die Mitarbeiterzahl um knapp 500 auf rund 7000, wie das Unternehmen in Ehningen (Kreis Böblingen) mitteilte. Derzeit ist der Autozulieferer auf der Suche nach weiteren 700 Fachkräften. Schon im vergangenen weiter
  • 733 Leser

Kaffee bei Tchibo und Eduscho teurer

Nach Discountern und Supermärkten erhöht auch der Röster Tchibo seine Kaffeepreise. Vom 28. Februar an werde das Pfund Kaffee maximal 50 Cent teurer, teilte Tchibo in Hamburg mit. Begründet wurde die Anhebung mit dramatisch gestiegenen Preisen an den Rohkaffeemärkten - allein seit Dezember um fast ein Viertel, wie das Unternehmen angibt. Der hochwertige weiter
  • 633 Leser

KOMMENTAR: Zwei Truthähne

Nokias Geschichte könnte tragisch enden. Nachdem die Finnen bei den Computer-Handys zurückgefallen sind, wollen sie sich mit dem Riesen Microsoft wieder an die Spitze kämpfen. Es spricht aber einiges dafür, dass dies nicht funktioniert. Microsoft steht mit seinem Handy-Betriebssystem, das Nokia übernehmen will, noch am Anfang. Windows Phone 7 gilt weiter
  • 720 Leser

Lebensmittel: Kartellamt prüft Einkaufsmacht

. Das Bundeskartellamt nimmt die Einkaufsmacht der großen deutschen Lebensmittelhändler unter die Lupe. Die Wettbewerbsbehörde kündigte eine Sektoruntersuchung an, mit der sie die Wettbewerbsbedingungen in Deutschland bei der Beschaffung von Nahrungs- und Genussmitteln durch die Handelsketten überprüfen will. Behördenchef Andreas Mundt sagte: weiter
  • 718 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 07.-11.02.11: 100er Gruppe 43-47 EUR (45,10 EUR). Notierung 14.02.11: unverändert. Handelsabsatz: 28.361 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 weiter
  • 514 Leser

Nokia bekommt Milliarden

Für seine geplante enge Kooperation mit Microsoft erhält der finnische Handy-Hersteller Nokia Milliarden von dem US-Konzern. Dies erklärte Nokia-Chef Stephen Elop. Er verteidigte den Schritt damit gegen heftige Kritik von Investoren. Die Tatsache, dass Microsoft Nokia Milliarden Dollar zahle, damit die Finnen von ihrer bisherigen Smartphone-Software weiter
  • 631 Leser

NOTIZEN vom 15. Februar

Von Telekom zu Thyssen Guido Kerkhoff, bisher im Vorstand der Deutschen Telekom AG für das Ressort 'Europa' zuständig, hat den Aufsichtsrat gebeten, seinen noch drei Jahre laufenden Vertrag vorzeitig aufzulösen. Er soll neuer Finanzvorstand der Thyssen Krupp AG werden. Kerkhoff ist seit März 2009 Vorstandsmitglied der Telekom. Lanze für Tarifeinheit weiter
  • 703 Leser

Senioren freunden sich mit Internet an

Ältere Menschen haben bei der Internetnutzung im vergangenen Jahr zwar aufgeholt, stehen aber Neuerungen wie dem mobilen Zugang weiterhin abwartender gegenüber als die Jungen. Nach einer Auswertung des Statistischen Bundesamtes nutzten im vergangenen Jahr 41 Prozent der Menschen zwischen 65 und 74 Jahren das Internet. Das waren 6 Prozentpunkte mehr weiter
  • 817 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

Nokia Siemens verhandelt Beim Telekomausrüster Nokia Siemens Networks könnte ein Finanzinvestor ins Boot kommen. Darüber sprechen die Mutterkonzerne Siemens und Nokia. Ein vollständiger Verkauf sei nicht im Gespräch. Nokia und Siemens hatten ihre Netzausrüster-Sparten vor fünf Jahren zusammengelegt, das Gemeinschaftsunternehmen erwirtschaftete weiter
  • 698 Leser