Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 10. Februar 2011

anzeigen

Regional (2)

Russland ist großer Markt

Bisher größte von SHW Werkzeugmaschinen gebaute Maschine
Auf dem Weg zu neuen Dimensionen ist die Aalener SHW Werkzeugmaschinen GmbH. Diese Umschreibung trifft auf die Auftragsabwicklung zu, die in dieser Woche über die Bühne ging. Ein LKW-Konvoi mit elf Schwerlastzügen machte sich zu einem Kunden im russischen Ekaterinenburg auf. 202 Tonnen Maschinenbauteile, in 14 Großkisten verpackt, wurden für den Versand weiter
  • 1085 Leser

Neubau wächst schnell

Investition schafft 25 neue Arbeitsplätze in der Region
Die SHW Casting Technologies (CT) GmbH investiert aktuell in ihr Werk Königsbronn. Der im Dezember begonnene Bau macht rasche Fortschritte. Die neue Bearbeitungshalle ist bereits geschlossen – trotz widriger Wetterbedingungen in den letzten Wochen. weiter
  • 894 Leser

Überregional (18)

'Die Konsumbremse ist gelöst'

Veranstalter blicken optimistisch auf die Messe 'Ambiente'
Bei manchen Unternehmen wird die Hälfte des Jahresumsatzes auf der 'Ambiente' festgezurrt. Aufgrund der belebten Verbraucherstimmung herrscht auf dem Frankfurter Messegelände Optimismus. weiter
  • 735 Leser

Axel Weber zieht sich offenbar zurück

Spekulationen um einen Wechsel des Bundesbankpräsidenten zur Deutschen Bank
Wirbel um Axel Weber: Der Bundesbankpräsident wirft offenbar die Brocken hin. Noch in diesem Jahr wird wohl Schluss sein. Jetzt wird spekuliert, dass Weber bei der Deutschen Bank Josef Ackermann beerbt. weiter
  • 836 Leser

Bankkunden künftig besser geschützt

Bankkunden werden künftig besser vor Falschberatung bei Geldanlagen geschützt. Gegen massive Proteste der Kreditwirtschaft führt die schwarz-gelbe Koalition ein Register für tausende Anlageberater ein. Mit der von der obersten Finanzaufsicht Bafin geführten Datenbank sollen Fehler bei der Geldanlage von Kunden eingedämmt sowie Beschwerden wegen Falschberatung weiter
  • 691 Leser

Bei Heideldruck legen Umsatz und Aufträge zu

Die angeschlagene Heidelberger Druckmaschinen AG hat sich im dritten Geschäftsquartal unerwartet stark zurückgemeldet: Dank Sparrunden und konjunkturellem Rückenwind legten Gewinn, Auftragseingang und Umsatz stärker zu als von Analysten erwartet. Unter dem Strich schrieb das Unternehmen, das weltweit rund 4500 Jobs gestrichen hatte, zum ersten Mal im weiter
  • 761 Leser

Daimler droht Verfahren wegen Insiderhandels

Der Daimler-Konzern muss sich in Frankreich mit Vorwürfen wegen Insiderhandels auseinandersetzen. Nach einem Bericht der 'Süddeutschen Zeitung' sind die Stuttgarter wegen des Verdachts auf Insiderhandel vorgeladen. Unter Berufung auf Justizkreise schreibt das Blatt, die Staatsanwaltschaft werde wahrscheinlich ein offizielles Ermittlungsverfahren einleiten. weiter
  • 664 Leser

Deutsche Börse plant Fusion

Die Deutsche Börse und die NYSE Euronext haben gestern Nachmittag 'fortgeschrittene Fusionsverhandlungen' bestätigt. Es gebe aber noch keine Übereinkunft, teilte die New Yorker Börse auf ihrer Website mit. Es sei noch nicht sicher, dass es zu einem Zusammenschluss kommen werde. Sollten sich die beiden Seiten sauf eine Fusion einigen, würden die Anteilseigner weiter
  • 704 Leser

Deutschlands Spitzenstellung in Sachen Flexibilisierung

Prekäre Beschäftigung nennen die Gewerkschaften Arbeitsverhältnisse wie Zeitarbeit, Befristungen, Teilzeitjobs oder auch Werkverträge. Die IG Metall Baden-Württemberg hat dazu in 900 Betrieben ihrer Branche eine aktuelle Umfrage zur Leih- oder Zeitarbeit gemacht. Das Ergebnis: Mehr als 20 Prozent setzen demnach heute auf mehr Zeitarbeit, 40 Prozent weiter
  • 728 Leser

DIHK: Firmen stellen ein und investieren

Mehr neue Stellen und Investitionen auf Rekordniveau: Der deutsche Aufschwung erweist sich nach Einschätzung der Wirtschaft als erstaunlich robust. 90 Prozent von mehr als 28 000 befragten Unternehmen schätzen ihre aktuelle Geschäftslage als gut oder befriedigend ein, teilte der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) mit. Nur noch jedes zehnte weiter
  • 624 Leser

Exportwirtschaft peilt die Billion an

Die deutsche Exportwirtschaft hat den nächsten Außenhandelsrekord fest im Blick. 2010 waren die Ausfuhren um 18,5 Prozent nach oben geschnellt. weiter
  • 685 Leser

Höhenflug vorerst beendet

Wilde Spekulationen drücken Leitindex leicht ins Minus
Im Angesicht wilder Spekulationen ging der Leitindex Dax mit einem minimalen Minus von 0,03 Prozent bei 7320 Punkten aus dem Handel, nachdem er zwischenzeitlich noch bis auf 7350 Punkte geklettert war. Das war der höchste Stand seit Januar 2008. Im Tagesverlauf hatte ein Rätselraten um die berufliche Zukunft von Bundesbankpräsident Axel Weber etwas weiter
  • 571 Leser

Kein Kuschelkurs in Sicht

IG-Metall-Landeschef Jörg Hofmann kritisiert die zunehmende Leiharbeit
Die VW-Tarifeinigung passe in die Zeit, sagt Baden-Württembergs IG-Metall-Chef Jörg Hofmann. Für die zunehmende Zeitarbeit in den Unternehmen findet er dagegen alles andere als freundliche Worte. weiter
  • 664 Leser

KOMMENTAR: Das wäre ein Coup

Die Fusion mit der Londoner Börse ist schon vor Jahren gescheitert. Auch mit den Börsenoberen in Paris konnten sich die Frankfurter Börsenmanager nicht arrangieren. Stattdessen schlüpften die Franzosen unter das Dach der New Yorker Börse. Die Deutsche Börse musste sich in der Folge mit kleineren Übernahmen und Kooperationen in den USA, Europa und Asien weiter
  • 634 Leser

NOTIZEN vom 10. Februar

Diesel deutlich teurer Autofahrer müssen für einen Liter Diesel derzeit deutlich mehr bezahlen. Anders als beim Benzin zog der Dieselpreis kräftig an, wie der ADAC mitteilte. Im bundesweiten Durchschnitt kostet der Liter Diesel derzeit 1,357 EUR, 1,5 Cent mehr als vor einer Woche. Superbenzin wurde um 0,1 Cent billiger und kostete pro Liter 1,467 EUR. weiter
  • 753 Leser

Schlecker poliert sich auf

Neues Ladenkonzept - Für 2012 wieder Gewinn angepeilt
Bei der Drogeriemarktkette Schlecker werden die Ärmel hochgekrempelt. Ein neues Ladenkonzept und eine bessere Abstimmung des Sortiments sollen die Ehinger zurück in die Erfolgsspur bringen. weiter
  • 820 Leser

Vom Metzger zum Händler

Gegründet wurde die Ehinger Drogeriemarktkette 1965 von Anton Schlecker. Der gelernte Metzger war im Alter von 21 Jahren in die Firma seines Vaters eingetreten, zu der eine Fleischwarenfabrik und 17 Metzgerei-Filialen gehörten. Anton Schlecker machte damals den ersten Selbstbedienungsmarkt auf und baute ihn nach dem Wegfall der Preisbindung für Drogeriemarkt-Artikel weiter
  • 749 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

MAN will zukaufen Der Maschinenbau- und Nutzfahrzeugekonzern MAN sieht sich gut gerüstet für Zukäufe in der Motorensparte. 'Wir hätten keine Schwierigkeiten, auch dreistellige Millionenbeträge beim Kaufpreis anzudenken', sagte Klaus Stahlmann, MAN-Vorstand und Chef der Diesel und Turbo-Sparte. Weg frei für Giganten Die Weichen für einen neuen transatlantischen weiter
  • 822 Leser