Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 20. Januar 2011

anzeigen

Regional (4)

Mikroskopie von Zeiss optimiert

Oberkochen. Auf dem Internationalen Kongress der American Society for Cell Biology (ASCB) in Philadelphia stellte Carl Zeiss die neue und funktional erweiterte Version von „ApoTome“ vor. „ApoTome“ ist eine innovative Systemlösung zur einfachen Erzeugung artefaktfreier optischer Schnitte am Fluoreszenzmikroskop. Mit „ApoTome.2“ weiter
  • 620 Leser

Inneo findet neuen Kunden

Ellwangen. EurA Consult, bundesweit kompetenter Ansprechpartner für die Bereiche Innovationsberatung, Netzwerkmanagement, Unternehmens- und Technikberatung, entscheidet sich für die Software „Prios Foundation“ von Inneo Solutions, um seine vielfältigen und komplexen Projekte damit zu managen. „Prios Foundation“, die Projektmanagementlösung weiter
  • 657 Leser

Bewerbung und Information

Erforderlich sind Hochschulzugangsberechtigung, Studienvertrag und Zulassungsantrag bis 31. August 2011.Studienstart: Oktober 2011Info-Veranstaltung: 2. Februar 2011, 17 Uhr, Hochschule Aalen, Raum 202.www.wba-aalen.de weiter
  • 631 Leser

Berufsbegleitend BWL studieren

Angebot der Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen erweitert sich ab Herbst 2011 – Infoveranstaltung
Das preisgekrönte Studienkonzept der Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen (WBA) wird weiter ausgebaut. Nachdem sich die berufsbegleitenden Studiengänge in den Fachbereichen Maschinenbau und Mechatronik der Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen (WBA) erfolgreich etabliert haben und das Weiterbildungskonzept mit dem Initiativpreis des Deutschen weiter
  • 714 Leser

Überregional (20)

3D-Spiele für die Hosentasche

Nintendo bringt seine lange erwartete Mobil- Konsole 3DS am 25. März nach Deutschland. Das Gerät kann dreidimensionale Inhalte anzeigen, ohne dass der Spieler eine spezielle Brille benötigt - ein Novum. Den Preis nannte das japanische Unternehmen bei der Präsentation in Amsterdam nicht, er dürfte aber zwischen 200 und 250 EUR liegen. Zum Start soll weiter
  • 970 Leser

Aktienmarkt mit Verlusten

Bester Wert waren Papiere von Merck
Der deutsche Aktienmarkt hat gestern nach dem Höhenflug am Vortag aufgrund von Gewinnmitnahmen Verluste verzeichnet. 'Anleger haben nach dem jüngsten Kursanstieg erst einmal Kasse gemacht', kommentierte Händler Stefan de Schutter von der Alpha Wertpapierhandelsbank die Entwicklung. Bester Wert im Dax waren die Aktien des Pharma- und Chemiekonzerns Merck weiter
  • 536 Leser

Bauinvestitionen ziehen kräftig an

Dank staatlicher Konjunkturprogramme und niedriger Zinsen sind die Bauinvestitionen in Deutschland 2010 so stark gestiegen wie seit 2006 nicht mehr. Nach ersten Berechnungen erhöhte sich ihr Volumen im Vergleich mit 2009 trotz der negativen Witterungseinflüsse preisbereinigt um 2,8 Prozent, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Im Krisenjahr 2009 weiter
  • 515 Leser

Bewegung in der Drogeriebranche

Die Konkurrenz rückt Marktführer Schlecker immer mehr auf die Pelle
Die Drogeriebranche ist in Bewegung. Lange Zeit stand die Rangfolge der 'großen Drei' in Deutschland fest: Schlecker, gefolgt von dm und Rossmann. Aber die Vormacht des Ehinger Unternehmens bröckelt. weiter
  • 710 Leser

Eine Regierung nur für Wirtschaft

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat der Forderung Frankreichs nach einer europäischen Wirtschaftsregierung erstmals ausdrücklich zugestimmt. Die Regierungschefs der 27 EU-Staaten hätten schon im vergangenen Februar erklärt, dass sie sich als eine Wirtschaftsregierung verstünden, sagte Merkel dem Magazin 'Stern'. 'Es geht nicht darum, alles gleich weiter
  • 648 Leser

Fragenkatalog für Landtagskandidaten

Mit 33 000 Betrieben, 8,2 Mrd. Euro Umsatz und 243 000 Beschäftigten gehört das Hotel- und Gaststättengewerbe zu den großen Dienstleistern. Von der Politik fordert der Verband eine einheitliche Mehrwertsteuer von 7 Prozent. Die künftige Landesregierung müsse eine 'aktive Mittelstandspolitik' betreiben, wozu geförderte Weiterbildung und betriebswirtschaftliche weiter
  • 642 Leser

KOMMENTAR: Heilende Zahlen

Hat Steve Jobs sogar seine Krankheit im Griff? Kurz nach Bekanntwerden der erneuten Gesundheitsprobleme des Apple-Chefs war der Aktienkurs eingebrochen und hatte Milliarden Dollar Börsenwert vernichtet. Wenige Tage später kam es gestern zur Umkehr, als das Technologie-Unternehmen Spitzenzahlen veröffentlichte. Möglicherweise hat der alte Fuchs Steve weiter
  • 534 Leser

Lebensmittel werden teurer

Bauern und Industrie kündigen zur Grünen Woche Trendwende an
Die Zeiten, in denen die Lebensmittel immer billiger wurden, sind vorbei. Das zumindest prognostizieren Vertreter der Ernährungsindustrie und der Landwirtschaft vor der Agrarmesse Grüne Woche. weiter
  • 602 Leser

Noch mehr neue Stellen

Wirtschaftsminister Brüderle rechnet mit anhaltendem Aufschwung
Der Aufschwung in Deutschland hält an, auch wenn die Dynamik etwas nachlässt, erwartet Wirtschaftsminister Rainer Brüderle. Davon sollen die Arbeitslosen profitieren - und vielleicht die Steuerzahler. weiter
  • 617 Leser

NOTIZEN vom 20. Januar

Keine Einigung bei Bodan Die Verhandlungen über einen Sozialplan zwischen der IG Metall und der kriselnden Bodan-Werft in Kressbronn am Bodensee kommen nicht voran. 'Wir stimmen einer Schließung des Werftbereichs nur zu, wenn der Sozialplan vernünftig ausgestattet ist', sagte Lilo Rademacher, Erste Bevollmächtige des IG-Metall-Bezirks Friedrichshafen-Oberschwaben. weiter
  • 564 Leser

Optimismus bei Hoteliers

Reduzierung der Mehrwertsteuer löste einen Investitionsboom aus
Ein Jahr der Extreme haben die Wirte und Hoteliers im Land hinter sich. Nach deutlichen Einbußen verbuchten sie doch noch ein Umsatzplus. Die Steuerreduzierung löste einen Investitionsboom aus. weiter
  • 663 Leser

Personalpolitik reagiert auf Fachkräftemangel

. Die deutschen Unternehmen setzen in ihrer Personalpolitik angesichts des Fachkräftemangels zunehmend auf eine stärkere Mitarbeiterbindung. Nach einer gestern veröffentlichten Umfrage des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) tut dies jedes zweite befragte Unternehmen, in Großunternehmen ab 250 Beschäftigte sind es sogar drei weiter
  • 644 Leser

Rekordquartal tröstet Apple

Gute Geschäftszahlen lassen den Aktienkurs steigen
Apple rückt die Gesundheitsprobleme seines Mitbegründers Steve Jobs mit neuen Rekordquartalszahlen in den Hintergrund. Die iPhones, iPads und Mac-Computer verkauften sich so gut wie noch nie. weiter
  • 751 Leser

Solarförderung wird wohl im Juli gekürzt

Zur Begrenzung der Stromkosten für die Verbraucher haben sich das Bundesumweltministerium und die Solarbranche auf eine vorgezogene Förderkürzung um bis zu 15 Prozent im Juli geeinigt. Das hieß es aus Branchen- und Koalitionskreisen. Anfang 2012 wird es eine weitere Kürzung um 9 Prozentpunkte geben. Damit könnte die Förderung um bis zu 24 Prozent auf weiter
  • 572 Leser

Stromkunden zu Wechsel bereit

. Verbraucher sind immer öfter bereit, ihren Stromanbieter zu wechseln. Rund ein Viertel der Bürger will sich in diesem Jahr einen neuen Versorger suchen, wie eine repräsentative Umfrage der Unternehmensberatung Putz & Partner ergeben hat. Die Hälfte der Verbraucher könnte sich einen spontanen Wechsel vorstellen. Nur 24 Prozent schließen das ganz weiter
  • 655 Leser

Verdi kritisiert heimliche Beraterkontrolle

Die Gewerkschaft Verdi wehrt sich gegen verdeckte Kontrollen von Bankberatern durch die staatliche Finanzaufsicht. Diese Bestimmung im geplanten Anlegerschutzgesetz kriminalisiere die Beschäftigten. Rund 70 000 Bankmitarbeiter hätten sich per Unterschrift dagegen ausgesprochen. Der Gesetzentwurf, der in der kommenden Woche zur Abstimmung im Bundestag weiter
  • 539 Leser

Vier mal so viel Tablet-PCs

Tablet-Computer werden sich laut Marktforschungsfirma IDC weltweit bis 2012 mit 70,8 Millionen Stück mehr als vervierfachen. IDC schätzt die Zahl der 2010 verkauften Tablet-Computer auf nahezu 17 Millionen. Die Marktforscher von Forrester und Gartner wagten im Oktober sogar die Prognose von gut 103,4 Millionen verkauften Tablets im kommenden Jahr. dpa weiter
  • 1046 Leser

Volkswagen plant neue Marke eigens für China

Der Autobauer Volkswagen plant die Entwicklung einer neuen Marke für den chinesischen Markt. 'Eine lokale Automarke sehen wir grundsätzlich als Chance, in Marktsegmenten aufzutreten, in denen Volkswagen bislang nicht in China vertreten ist', sagte der VW-China-Chef, Karl-Thomas Neumann, dem 'Handelsblatt'. Ein Firmensprecher in Peking bestätigte die weiter
  • 718 Leser

Wüstenrot verkauft mehr Bausparverträge

. Der Finanzkonzern Wüstenrot & Württembergische (W&W) hat im vergangenen Jahr deutlich mehr Bausparverträge verkauft als im Jahr zuvor und das beste Ergebnis der Unternehmensgeschichte eingefahren. Die Nummer zwei der Branche in Deutschland habe das Bausparneugeschäft im vergangenen Jahr um ein Drittel auf eine Brutto-Bausparsumme von 14,7 weiter
  • 721 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

Audi rüstet auf Der Autobauer Audi rüstet im Wettlauf um die Spitze der Luxushersteller auf und baut unter anderem sein Werk in Ungarn aus. Dort soll ein weiteres Schwestermodell des erfolgreichen Kompaktwagens A3 entstehen. Goldman Sachs baut ab Goldman Sachs verdiente im vierten Quartal mit 2,2 Mrd. Dollar nicht mal halb so viel wie im extrem starken weiter
  • 667 Leser