Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 15. Dezember 2010

anzeigen

Regional (2)

Das Forum sendet positive Signale aus

Automotive-Forum der Stadt Schwäbisch Gmünd und Wirtschaft Regional: Mobilität bedeutet Investitionen und neue Arbeitsplätze
Acht hochkarätige Referenten, ebenso fachkompetente Besucher und klare Botschaften: Ostwürttemberg, die Region der Talente und Patente setzt auch in Zukunft auf die Mobilitätsbranche. Vor allem Vertreter der Automobilzuliefererindustrie konnten beim Automotive-Forum von Wirtschaft Regional und der Stadt Schwäbisch Gmünd in der Technischen Akademie der weiter
  • 1031 Leser

ZFLS baut neu und zahlt Prämien

Noch stärker als bei der ZF Friedrichshafen AG explodieren bei Gmünder Lenkungsspezialisten Umsatz und Ertrag
Die ZF Lenksysteme GmbH (ZFLS) wird in diesem Jahr möglicherweise die 3-Milliarden-Euro-Grenze beim Umsatz erstmals in ihrer elfjährigen Firmengeschichte überspringen. Das hat positive Auswirkungen auf die Mitarbeiter und den Standort Schwäbisch Gmünd. Die Beschäftigten erhalten unabhängig vom finalen Jahresabschluss praktisch als Weihnachtsgratifikation weiter
  • 5
  • 1545 Leser

Überregional (19)

2011 mehr Geld für Verbraucher

Die deutschen Verbraucher können nach einer Prognose von Konsumforschern 2011 mit höheren Einkommen rechnen. Im Schnitt steige dadurch ihre Kaufkraft um 499 EUR auf 19 684 EUR, prognostizierte die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) gestern in Nürnberg. Die privaten Haushalte dürften dabei nach Einschätzung der Konsumforscher nicht nur von den erwarteten weiter
  • 627 Leser

Allgäuland denkt an Kapitalschnitt

Die Allgäuland-Käsereien streben eine radikale Neuorganisation an. Die sechs Genossenschaften, der Milchlieferanten aus Oberschwaben und dem Allgäu sollen zu einer verschmolzen werden. Wie Paul Ritter, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb, bei der Sprengelversammlung der Genossenschaft Milchwerk Donau-Alb sagte, sollen die Fusionen bis Mitte kommenden weiter
  • 676 Leser

Antriebsloses Geschäft

Viele institutionelle Anleger haben Bücher geschlossen
In einem Handel ohne nennenswerte Impulse hat der Dax am Dienstag minimal verloren. Marktanalyst Heino Ruland von Ruland Research sprach von einem eher antriebslosen Geschäft. 'Wir haben im Dezember schon steigende Kurse gesehen, und die meisten institutionellen Anleger haben ihre Bücher bereits geschlossen.' Der ZEW-Index blieb ohne Effekt. Analyst weiter
  • 634 Leser

Chemie verabschiedet sich vom Boom

Nach dem Ausnahmejahr 2010 stellt sich die deutsche Chemieindustrie wieder auf normalere Zeiten ein. 'Die deutsche Chemie wird 2011 weiter wachsen, aber wesentlich langsamer als 2010. Wir kehren wieder zu gewohnten Wachstumsraten zurück', sagte Klaus Engel, Präsident des Branchenverbandes VCI in Frankfurt. Während die Produktion in diesem Jahr um 11 weiter
  • 635 Leser

Fulminant aus der Krise

Autozulieferer ZF rechnet mit Rekordumsatz - Windenergie neuer Bereich
ZF ist geradezu aus der Krise herausgeschossen. Umsatz und Mitarbeiterzahl steigen stark. 2011 ist kein Hindernis dieser Entwicklung in Sicht. Dennoch bereitet sich der Autozulieferer auf Schwierigkeiten vor. weiter
  • 640 Leser

KOMMENTAR: Eine besondere Branche

Konkurrenz belebt bekanntlich das Geschäft. Bei Gewerkschaften kann sie allerdings dazu führen, dass sich Arbeitgeber diejenigen als Verhandlungspartner aussuchen, die ihr die günstigsten Konditionen bieten. Dann ist rasch von Lohndumping die Rede wie in der Zeitarbeit. Diese Branche ist ein Kapitel für sich: Praktisch alle Mitarbeiter werden nach Tarif weiter
  • 700 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr.Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise. Preisentwickl. zur Vorwoche: gleichbleib. 1000-1500 l 83,48 4501-5500 l 75,21 1501-2000 l 80,63 5501-6500 l 74,44 2001-2500 l 77,79 6501-7500 l 73,98 2501-3500 l 76,65 7501-8500 l 73,43 3501-4500 l 76,16 SCHLACHTVIEH Baden-Württ. 49. Woche 06.-12.12.10: E-ges. 59,4 weiter
  • 663 Leser

Mit Fingerspitzengefühl gegen Bettwanzen

Schädlingsjäger setzen mit knapp 6000 Mitarbeitern 600 Millionen Euro um
Kammerjäger, die mit der chemischen Keule Schädlinge bekämpfen, das war einmal. Heutzutage gehen 'Schädlingsmanager' mit Fingerspitzengefühl und raffinierten Methoden gegen Bettwanzen und Co. vor. weiter
  • 775 Leser

Neuwagen wieder so teuer wie vor der Krise

Neuwagen in Deutschland werden im Schnitt wieder teurer. Ende September lag der Durchschnittspreis für einen neuen Pkw in Deutschland bei 24 752 EUR, wie das CAR-Center Automotive Research der Uni Duisburg-Essen in einer neuen Analyse schreibt. Das waren rund 3000 EUR mehr als im vergangenen Jahr, allerdings immer noch rund 100 EUR weniger als im Vorkrisenjahr weiter
  • 759 Leser

NOTIZEN vom 15. Dezember

Weniger Industriearbeiter Im verarbeitenden Gewerbe ist die Zahl der Beschäftigten im Oktober auf Jahressicht gesunken. Laut Statistischem Bundesamt gab es in den Industriebetrieben mit 50 oder mehr Mitarbeitern nach vorläufigen Ergebnissen 4,98 Mio. Beschäftigte und damit 0,7 Prozent weniger als im Oktober 2009. Warnung für Belgien Die Rating-Agentur weiter
  • 618 Leser

Nur Verwaltung in Überkingen

Der mit Verlusten kämpfende Mineralwasserhersteller Überkingen-Teinach verkauft seinen Brunnenbetrieb am Traditionsstandort Bad Überkingen (Kreis Göppingen). Die Verträge sollen in der kommenden Woche unterschrieben werden, kündigte das Unternehmen an. Zum Käufer und zum Verkaufspreis machte Vorstandssprecher Michael Bartholl auf Nachfrage keine Angaben. weiter
  • 678 Leser

Porsche sucht Produktionsstätte für Cajun

Der Sportwagenbauer Porsche will in den nächsten Monaten über den Produktionsstandort für seinen neuen kleinen Geländewagen Cajun entscheiden. 'Eine Entscheidung, in welchem Werk das Auto gebaut wird, ist noch nicht gefallen', sagte ein Unternehmenssprecher gestern in Stuttgart. Der Aufsichtsrat des Autobauers habe den Vorstand beauftragt, den kleinen weiter
  • 767 Leser

Rundfunkgebühr auch ohne Fernsehgerät

Wirtschaft befürchtet von 2013 an Mehrbelastung durch Umstellung auf Haushaltsabgabe
Anfang 2013 wird die Rundfunkgebühr auf eine Abgabe pro Haushalt umgestellt. Die Wirtschaft befürchtet Mehrbelastungen, weil bei ihr nur die Zahl der Mitarbeiter je Betriebsstätte ausschlaggebend ist. weiter
  • 637 Leser

Spekulationen um EZB-Kapitalerhöhung

Deutschland ist mit Abstand der größte Anteilseigner der Europäischen Zentralbank (EZB). Die Bundesbank ist an der EZB mit 18,94 Prozent beteiligt, die französische Nationalbank hält 14,22 Prozent, die italienische 12,50 Prozent. Die Krisenländer Griechenland, Irland und Portugal sind mit 1,96 Prozent beziehungsweise 1,11 Prozent sowie 1,75 Prozent weiter
  • 633 Leser

Trichet bestärkt Merkel

EZB-Präsident beharrt auf automatischen Strafen für Schuldensünder
Jean-Claude Trichet setzt den EU-Gipfel unter Druck: Der EZB-Präsident fordert automatische Strafen für hartnäckige Schuldensünder. Spekulationen über eine Kapitalerhöhung der Notenbank ignoriert er. weiter
  • 695 Leser

ZAHLEN+FAKTEN

Tui-Gewinn im Keller Der Touristikkonzern Tui rechnet nach einem kräftigen Gewinneinbruch im kommenden Jahr mit besseren Ergebnissen. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2009/2010 fiel der Umsatz um 1,5 Prozent auf 16,35 Mrd.EUR. Der Nettogewinn brach um 45 Prozent ein auf 113,6 Mio. EUR. Tui sei vor allem vom Vulkanausbruch auf Island belastet worden. Eine weiter
  • 655 Leser

Zukunft des ZF-Chefs

Hans-Georg Härters Vertrag läuft noch bis Ende 2011. Möglicherweise werde er aber auch danach kaum Zeit haben, auf seinem neu gekauften Klavier zu spielen - und weiter als ZF-Chef arbeiten. Die Vertragsverlängerungen werden 'offen geführt', sagte Härter. weiter
  • 741 Leser