Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 01. Dezember 2010

anzeigen

Regional (2)

Michael Nanz wird Geschäftsführer der TA in Gmünd

Armin Dorn geht in Ruhestand
Schwäbisch Gmünd. Ende März 2011 geht Armin Dorn, Geschäftsführer der Technischen Akademie für berufliche Bildung Schwäbisch Gmünd (TA), in Ruhestand. Jetzt steht sein Nachfolger fest: Michael Nanz, Einrichtungsleiter des Berufsausbildungswerkes (BAW) Schwäbisch Gmünd, wird sein neues Amt zum 1. April 2011 antreten.Der 40-jährige Industriemechaniker weiter
  • 1219 Leser

Automotive Zukunft der Region

Wirtschaft Regional und die Stadt Schwäbisch Gmünd laden am 14. Dezember zum Experten-Talk ein
Die Krise ist Vergangenheit. So schnell, wie die Umsätze einbrachen, haben sich die Auftragsbücher bei den Unternehmen der Automobilindustrie wieder gefüllt. Ist der Aufschwung aber nachhaltig? Antworten darauf geben Experten beim Forum „Die automotive Zukunft der Region der Talente und Patente“ am 14. Dezember 2010 in der Technischen Akademie weiter

Überregional (18)

Bioenergie sorgt für Streit

Einkommen der Landwirte in Baden-Württemberg gehen weiter zurück
Die Einkommen der Bauern bleiben auf Talfahrt. Nach dem drastischen Einbruch im Vorjahr mussten sie jetzt ein weiteres Minus hinnehmen. Derweil braut sich ein Konflikt rund ums Thema Biogas zusammen. weiter
  • 677 Leser

Biotech-Partner gesucht

Innovative Unternehmen setzen auf Kooperationen mit Pharmakonzernen
Deutsche Biotechnologie-Unternehmen sind oft innovativ, aber häufig zu klein und zu finanzschwach für teure Produkt-Entwicklungen. Da bieten sich Partnerschaften mit führenden Pharmakonzernen an. weiter
  • 742 Leser

BMW feiert seine Rettung vor Mercedes

Isetta-Bauer wäre 1960 fast an die Wand gefahren - Viel Lob für Milliardärsfamilie Quandt
Mercedes-Benz und BMW unter einem Dach? Was wie aus einer anderen Welt klingt, wäre vor 50 Jahren beinahe Wirklichkeit geworden. Verhindert hat das damals der Batteriefabrikant Herbert Quandt. weiter
  • 1186 Leser

Das Jobwunder hält an

Bundesagentur bekräftigt stark steigenden Fachkräftebedarf
Auch der Winter hält die Entspannung nicht auf: Schon lange hatte es im November nicht mehr so wenige Arbeitslose gegeben wie in diesem Jahr. Viele Unternehmen suchen neue Kräfte. weiter
  • 621 Leser

Dietmar Hopp und die Gebrüder Strüngmann investieren

Mehr als die Hälfte des in der deutschen Biotech-Branche investierten Risikokapitals stammt von dem SAP-Mitbegründer Hopp und den Hexal-Gründern Andreas und Thomas Strüngmann. Über deren Investmentgesellschaften Dievini und Santo sind in den vergangenen Jahren dreistellige Millionenbeträge in die Biotech-Firmen geflossen. Biotech-Firmen erforschen, weiter
  • 679 Leser

EU-Agrarkommissar stößt auf wenig Gegenliebe

Die Vorstellungen von EU-Agrarkommissar Dacian Ciolos stoßen bei Joachim Rukwied, dem obersten Bauern im Südwesten, auf wenig Gegenliebe. Er befürchtet von der verstärkten Bindung der Subventionen an ökologische Kriterien eine Beeinträchtigung der Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Bauern etwa gegenüber ihren Konkurrenten in den USA. Ein klares Nein weiter
  • 617 Leser

Google bekommt Ärger mit der EU-Kommission

Die EU-Kommission verdächtigt Google, bei der Online-Suche Ergebnisse manipuliert und Konkurrenten benachteiligt zu haben. Europas Wettbewerbshüter haben deshalb ein Missbrauchsverfahren eingeleitet. Falls sich die Vorwürfe erhärten, droht dem Konzern ein hohes Bußgeld, teilte die EU-Kommission mit. Möglicherweise hat der Suchmaschinenbetreiber vorsätzlich weiter
  • 780 Leser

Großstädte sind das Rückgrat der Weltwirtschaft

Mittlerweile stammt fast die Hälfte der weltweiten Wertschöpfung aus 150 großen Städteregionen, heißt es in einer aktuellen Studie der London School of Economics (LSE). In den 150 Ballungsgebieten erwirtschaften demnach 12 Prozent der Weltbevölkerung etwa 46 Prozent der weltweiten Wirtschaftsleistung. Dabei hinken die westlichen Industrienationen hinterher. weiter
  • 700 Leser

KOMMENTAR: Landwirtschaft im Dilemma

Landwirtschaft vor dem Scheideweg: Der aktuelle Boom beim Biogas und vor allem die längerfristigen Perspektiven der Bioenergie in einem auf Klimaverträglichkeit optimierten Mix in der Stromerzeugung geben den Landwirten neue Perspektiven. Sie eröffnen die Option auf eine zusätzliche Einkommensquelle außerhalb der angestammten Agrarmärkte. Dies ist nicht weiter
  • 622 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Frei Verbr.Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise. Preisetwickl. zur Vorwoche: steigend. 1000-1500 l 84,20 4501-5500 l 73,62 1501-2000 l 79,18 5501-6500 l 72,83 2001-2500 l 77,00 6501-7500 l 72,77 2501-3500 l 75,14 7501-8500 l 71,64 3501-4500 l 73,77 SCHLACHTVIEH Baden-Württ. 47. Woche 22.-28.11.10: E-ges. 59,3 weiter
  • 594 Leser

Mehr Arbeit für den Kreditmediator

Vor allem kleine Betriebe suchen Hilfe
Trotz des Aufschwungs hat der von der Bundesregierung eingesetzte Kreditmediator mehr Arbeit. Vor allem kleine Firmen bauen auf den Kreditvermittler. weiter
  • 623 Leser

Mehr Geld für Elektroauto

Mit zusätzlichen 4 Mrd. EUR Forschungsmitteln bis 2013 soll die Entwicklung der Elektromobilität in Deutschland vorangetrieben werden. Darauf verständigten sich die Teilnehmer an der 'Nationalen Plattform Elektromobilität' in einem Zwischenbericht. Im Mai hatten sich Vertreter aus Industrie, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft zusammengeschlossen, weiter
  • 545 Leser

NOTIZEN vom 1. Dezember

Handygespräche billiger Handybesitzer in Deutschland können sich auf weiter sinkende Preise im Mobilfunk freuen. Die Bundesnetzagentur kündigte eine drastische Senkung der Entgelte für Durchleitung von Handy-Gesprächen durch fremde Netze von rund 50 Prozent an. Nach der vorläufigen Entscheidung der Behörde liegen die Preise für die vier nationalen Betreiber weiter
  • 723 Leser

Porsches Weg unter das VW-Dach

Auch nach Kapitalerhöhung bleibt das Risiko einer Klage in den USA
In der Produktion, im Einkauf und beim Vertrieb arbeiten Porsche und VW längst Hand in Hand. Bis der Sportwagenhersteller ganz unter das Dach von Europas größtem Autobauer schlüpft, ist es aber noch weit. weiter
  • 625 Leser

Positive Monatsbilanz

Händler machen sich weiter Sorgen um Schuldenkrise
Trotz der jüngsten Verluste ist die Monatsbilanz des Deutschen Aktienindex mit einem Plus von 1,32 Prozent positiv ausgefallen. Die anhaltenden Sorgen vor einer Ausdehnung der europäischen Schuldenkrise lasteten gestern erneut auf dem Dax. Vor diesem Hintergrund zählten Finanzwerte einmal mehr zu den Verlierern. Positive Konjunkturdaten aus den USA weiter
  • 522 Leser

Tausend Anleger betrogen

Mit versprochenen Traumrenditen auf Blockheizkraftwerke hat eine Betrügerbande aus Franken mehr als 1000 Anleger aus Deutschland und der Schweiz geprellt. Die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth geht von einem Schaden in mittlerer zweistelliger Millionenhöhe aus. Wahrscheinlich seien aber noch gar nicht alle Betroffenen bekannt, sagte Oberstaatsanwalt weiter
  • 590 Leser

Telekom-Affäre: Kritik am Urteil

Im Prozess um die Bespitzelungsaffäre bei der Deutschen Telekom hat das Landgericht Bonn den früheren Sicherheitschef des Konzerns zu einer Freiheitsstrafe von dreieinhalb Jahren verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der 60-Jährige das Fernmeldegeheimnis verletzt hatte. Zudem habe er sich der Untreue und des Betrugs schuldig gemacht. weiter
  • 598 Leser