Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 18. November 2010

anzeigen

Regional (4)

Wirtschaft kompakt

Antrittsvorlesung Das Thema „Wind – Energie mit Geschichte und Zukunft“ greift Prof. Dr.-Ing. Roland Minges, Studiengangsleiter Maschinenbau der DHBW Heidenheim, in seiner Antrittsvorlesung am Dienstag, 23. November um 17.30 Uhr im Neubau der Dualen Hochschule Heidenheim in der Marienstraße 20 auf. Nach der Begrüßung durch Rektor Prof. weiter
  • 654 Leser

Zum Kolloquium der Gießer melden

Aalen. In Zusammenarbeit mit der Landesgruppe Süd des Vereins Deutscher Gießereifreunde (VDG) lädt die Hochschule Aalen am 9. Dezember ab 15 Uhr zum traditionellen Barbara-Kolloquium an den Hochschul-Campus ein. Prof. Dr. Lothar H. Kallien und Rektor Prof. Dr. Gerhard Schneider begrüßen die Teilnehmer, ehe fünf Fachvorträge zu neuesten Entwicklungen weiter
  • 564 Leser

Hybrid-Technik macht Ketten komfortabel

Schneeketten von RUD
Hybrid ist nicht nur als Antriebskonzept für Fahrzeuge in aller Munde – hybride Technologien sorgen auch bei Schneeketten für besten Fahrbahnkontakt auf winterlichen Straßen. weiter
  • 5
  • 859 Leser

Wie ein großer Stammtisch

Duale Hochschule und Marketing-Club diskutieren über Social Media
Als Erfindung mit derselben Tragweite wie der Buchdruck hat Medien-Tycoon Rupert Murdoch Social Media bereits im Jahr 2006 bezeichnet. Wie wichtig Twitter, Facebook, Xing und Co. heute sind, erläuterte Michael Witzenleiter, Teamleitung Performance Marketing bei der Burda Direct Group, in seinem Vortrag „Web-Intelligence – was man im Netz weiter
  • 859 Leser

Überregional (16)

Aktionärsklage gegen Porsche abgewiesen

Die Klage zweier Aktionäre gegen Beschlüsse der Porsche-Hauptversammlung 2009 im Zusammenhang mit der gescheiterten VW-Übernahme ist abgeschmettert worden: Das Oberlandesgericht Stuttgart lehnte die Klage im vollen Umfang ab und ließ auch keine Revision zu. Die Aktionäre hatten sich gegen die Entlastung sowie die Neuwahl von Aufsichtsratsmitgliedern weiter
  • 587 Leser

Die 'Smartwurst' springt aus dem Toaster

Wie zwei Jungunternehmer zur perfekten Bratwurst kommen wollen
Findige Jungunternehmer wollen mit dem 'Wurst-Toaster' den Markt erobern. Das Gerät grillt von allen Seiten gleichmäßig und wirft in nur zweieinhalb Minuten die Wurst aus dem Toaster. weiter
  • 669 Leser

Gold dient als Altersvorsorge

Goldene Rente: Nach einer Studie setzen die Bürger bei der privaten Altersvorsorge vermehrt auf das Edelmetall. Eine Investition in Gold erscheint ihnen derzeit sicherer als viele traditionelle Anlagen wieLebensversicherungen oder Sparbriefe. Vor allem Jüngere wollen künftig stärker Gold erwerben. Wohl auch wegen der Turbulenzen im Zuge der Finanzkrise weiter
  • 570 Leser

Hoffnungen überwiegen

Selbst schlechte US-Konjunkturdaten werden ignoriert
. Der deutsche Aktienmarkt hat sich gestern von den Verlusten des Vortages wieder etwas erholt. Am Nachmittag veröffentlichte schlechte US-Konjunkturdaten ließen die Anleger kalt. Zudem: 'Der Schock nach Irland und China war zwar heftig, aber jetzt überwiegen wieder die Hoffnungen', sagte Kapitalmarktexperte Robert Halver von der Baader Bank. 'Selbst weiter
  • 604 Leser

Irischer Patient lenkt ein

Deutsche-Bank-Chef Ackermann warnt vor einem Flächenbrand
Der irische Patient lenkt ein und wehrt sich nicht mehr gegen den EU-Rettungstropf. Lange dürfte es nicht mehr dauern, bis sich der Inselstaat unter den Rettungsschirm flüchtet. Es geht ihm finanziell zu schlecht. weiter
  • 558 Leser

Kohlestreit: Berlin kämpft um EU-Mehrheit

Die Bundesregierung hat ihren Kohlestreit endgültig beigelegt und will nun den Widerstand der EU-Kommission gegen das Ausstiegsdatum 2018 brechen. Nach Informationen aus Regierungskreisen sollen bereits 23 der 26 EU-Staaten auf die deutsche Linie eingeschwenkt sein. Nur noch Schweden, Dänemark und die Niederlande stünden hinter den Kommissionsplänen, weiter
  • 580 Leser

KOMMENTAR: Krise auch in den Köpfen abgehakt

Umfragen gibt es wie Sand am Meer. Kein Tag vergeht, an dem nicht zig Institute die Befindlichkeit irgendwelcher Menschengruppen zu irgendwelchen Themen unter die Leute bringen. Mitunter allerdings lassen Umfragen auch interessante Schlussfolgerungen zu. Seit gestern beispielsweise wissen wir: Deutschland hat die Krise abgehakt - nicht nur in den Bilanzen weiter
  • 552 Leser

Kündigung bei Eigenbedarf eingeschränkt

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in Sachen Mietrecht strenge Anforderungen an Eigenbedarfskündigungen gestellt. Nach einem gestern verkündeten Urteil scheidet eine erleichterte Kündigung des Vermieters aus, wenn das Haus mehr als zwei Wohneinheiten hat. Dabei zählen auch Einliegerwohnungen mit. Im konkreten Fall hatte ein Ehepaar 2006 ein Wohnhaus im weiter
  • 567 Leser

NOTIZEN vom 18. November

Schoko-Nikoläuse satt Deutsche Süßwarenhersteller haben in diesem Jahr 147 Mio. Schoko-Nikoläuse hergestellt. Der Bundesverband der Deutschen Süßwarenhersteller rechnet mit einem ähnlichen Umsatz wie 2009, der bei 529 Mio. EUR lag. Mayrhuber zu Infineon? Wie das 'Manager Magazin' berichtet, soll der scheidende Lufthansa-Vorstandschef Wolfgang Mayrhuber weiter
  • 637 Leser

Ohne Vollmacht droht Ärger

Experten raten Ehegatten zu einem Oder-Konto
Verbraucher sollten sich und ihre Familie mit Vollmachten für den Fall einer schweren Krankheit oder den Todesfall wappnen. Ansonsten drohen in finanziellen Angelegenheiten viel Ärger und Stress. weiter
  • 655 Leser

Rasantes Plus bei Straftaten

Ob Untreue, Anlage- oder Kreditbetrug: Die Zahl der Wirtschaftsdelikte in Deutschland ist im Krisenjahr 2009 rasant gestiegen. In der polizeilichen Kriminalstatistik wurden 101 340 Fälle registriert, wie das Bundeskriminalamt (BKA) in Wiesbaden mitteilte. Das waren fast 17 000 Fälle mehr (plus 19,9 Prozent) als 2008. 'Der Ende 2008 als Folge der globalen weiter
  • 558 Leser

Recaro verkauft Sitzmöbel

Der Autozulieferer Recaro (Kirchheim/Teck) steigt ins Geschäft mit Polstermöbeln ein. Der Autositzhersteller stellte in einer Lufthansa-Wartungshalle seine Kollektion hochpreisiger Sofas und Sessel vor, die er über den Fachhandel vertreiben will. Foto: dapd weiter
  • 639 Leser

So reagieren Banken, wenn sie von einem Todesfall erfahren

Erfährt eine Bank vom Tod eines Kunden, ist sie verpflichtet, dem Finanzamt zum Todestag einen Finanzstatus zu schicken, sofern das Nachlassvermögen 1200 Euro übersteigt. Besteht keine Verfügungsberechtigung oder Vollmacht für das Konto, sperrt die Bank, die zur Nachlasssicherung verpflichtet ist, die Karten und streicht den eventuell eingeräumten Dispo-Kredit. weiter
  • 810 Leser

Staatsfinanzen machen Sorgen

Angesichts der Konjunkturerholung und der positiven Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt haben die Deutschen immer weniger Angst vor Arbeitslosigkeit. Nach einer Forsa-Umfrage für den 'Stern' fürchten nur noch 35 Prozent der Bürger, dass die Arbeitslosigkeit steigen könnte. Im März 2009 mitten in der Krise lag die Angst um die Jobs mit 67 Prozent noch an weiter
  • 559 Leser

US-Staat will mit GM kräftig Kasse machen

General Motors steuert auf den größten Börsengang der US-Geschichte zu. Der Opel-Mutterkonzern steht ein Jahr nach der Beinahepleite so gut da, dass sich Investoren um die Anteile reißen. Statt anvisierter 15,2 Mrd. Dollar könnten die Einnahmen nun bis zu 22,2 Mrd. Dollar (16,4 Mrd. EUR) betragen. Damit wäre der GM-Börsengang größer als der des bisherigen weiter
  • 536 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

Weg frei für Syngenta Der Schweizer Agrar-Konzern Syngenta darf die Sonnenblumensparte des US-Konzerns Monsanto übernehmen. Die EU-Kommission genehmigte den Kauf, nachdem Monsanto sich dazu bereit erklärte, das entsprechende Geschäft mit Basissaatgut in Spanien und Ungarn zu verkaufen. Gastgewerbe leicht erholt Das deutsche Gastgewerbe hat sich im September weiter
  • 544 Leser