Artikel-Übersicht vom Dienstag, 16. November 2010

anzeigen

Überregional (21)

'Ärgerlich ist es, wenn der Wettbewerb verzerrt wird'

Wolfgang Marzin, der Chef der Frankfurter Messe, sieht die Überkapazitäten in seiner Branche kritisch
Die deutsche Messelandschaft ist weiter von großen Überkapazitäten geprägt. Entsprechend hart ist der Wettbewerb, sagt Wolfgang Marzin, der Vorsitzende der Geschäftsführung der Messe Frankfurt. weiter
  • 577 Leser

Boom im Hamburger Hafen

Der Hamburger Hafen ist nach der Krise wieder auf Wachstumskurs. Der Seegüterumschlag in Deutschlands größtem Hafen wuchs in den ersten neun Monaten des Jahres auf 89,4 Mio. Tonnen und damit um 8 Prozent. Der Containerumschlag verzeichnete ein Plus von knapp 11 Prozent. Foto: dpa weiter
  • 1942 Leser

Brüssel setzt West LB neue Frist

Nach der geplatzten Fusion mit der Bayern LB macht die EU-Kommission der angeschlagenen West LB neuen Druck. In drei Monaten muss die Landesbank in Brüssel einen neuen Sanierungsplan vorlegen, wie das Institut dauerhaft überleben kann. 'Wir werden uns hoffentlich auf diesen Restrukturierungsplan einigen als Basis für eine Entscheidung der EU-Kommission', weiter
  • 439 Leser

Der Süden ist am stärksten

Studie: Bayern und Baden-Württemberg sind für die Zukunft gut gerüstet
Deutschland entwickelt sich ökonomisch zur Zweiklassengesellschaft. Die Schere zwischen den stärkeren und den schwächeren Regionen geht immer weiter auseinander, belegt der 'Zukunftsatlas 2010'. weiter
  • 542 Leser

Ehrung für Linde-Chef Wolfgang Reitzle

Die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) hat Linde-Chef Wolfgang Reitzle für gute Unternehmensführung ausgezeichnet. Reitzle werde für seine langjährige und sehr erfolgreiche Arbeit zum Wohle des Unternehmens und der Aktionäre des Dax-Konzerns geehrt, teilte die DSW mit. Die Preisverleihung hat gestern Abend in Düsseldorf statt gefunden. weiter
  • 731 Leser

Einkaufen noch kurz vor Mitternacht

Viele Supermärkte reagieren auf die Wünsche von Berufstätigen nach mehr Flexibilität
Berufstätige und Nachtschwärmer können sich freuen: Konnte lange nur an Tankstellen und Bahnhöfen noch spät eingekauft werden, so sind jetzt auch immer mehr Supermärkte nach 22 Uhr noch auf. weiter

Griechenland noch mehr verschuldet

Griechenland und Irland waren im vergangenen Jahr die größten Defizitsünder unter den Eurostaaten. Das griechische Haushaltsdefizit stieg 2009 auf 15,4 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP), teilte die EU-Statistikbehörde mit. Das Defizit lag damit noch über den im April schon vorausgesagten 13,6 Prozent und jedenfalls weit über der Maastricht-Grenze weiter
  • 515 Leser

HSH-Nordbank: Kannte Aufseher die Risiken nicht?

Der Präsident der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin), Jochen Sanio, war nach eigenen Angaben nicht über die Probleme im Risikomanagement der HSH Nordbank informiert. Sanio sagte vor dem Parlamentarischen Untersuchungsausschuss des schleswig-holsteinischen Landtages, er persönlich habe nichts über das Risikomanagement der Bank gewusst. weiter
  • 559 Leser

Händler: Günstiges Umfeld

Börsenbarometer auf höchstem Stand seit Juni 2008
Der deutsche Aktienmarkt hat sich gestern nach Anfangsverlusten deutlich ins Plus vorgearbeitet und schloss auf dem höchsten Stand seit Juni 2008 und deutlich über seinem Niveau vor dem Zusammenbruch der US-Investmentbank Lehman Brothers Mitte September 2008. Händler verwiesen auf ein immer noch erfolgversprechendes Umfeld für Aktien, nachdem die Sorgen weiter
  • 462 Leser

KOMMENTAR: Papandreous Dilemma

Griechenlands Statistikbehörde hat rechnen gelernt. Nachdem die Nachfahren des Pythagoras jetzt mit ihren Kollegen von Eurostat die Haushalte der Jahre 2006 bis 2009 geprüft haben, stellt die EU-Statistikbehörde fest, es gebe keine Vorbehalte mehr gegen statistische Angaben aus Athen. Das Kapitel geschönter Daten, ist damit hoffentlich abgeschlossen. weiter
  • 520 Leser

KOMMENTAR: Papandreous Dilemma wird größer

Griechenlands staatliche Statistikbehörde hat rechnen gelernt. Nachdem die Nachfahren des Pythagoras jetzt mit ihren Kollegen von Eurostat die Haushaltszahlen der Jahre 2006 bis 2009 noch einmal durchgegangen sind, stellt die EU-Statistikbehörde fest, es gebe keine Vorbehalte mehr gegen statistische Angaben aus Athen. Das leidige Kapitel geschönter weiter
  • 550 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 08.-12.11.10: 100er Gruppe 34-38 EUR (35,00 EUR). Notierung 15.11.10: plus 0,10 EUR. Handelsabsatz: 28.816 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 kg weiter
  • 540 Leser

NOTIZEN vom 16. November

Better bleibt HRE-Chefin Manuela Better bleibt Chefin des verstaatlichten Immobilienfinanzierers Hypo Real Estate. Der Aufsichtsrat habe Better zur Vorstandsvorsitzenden ernannt, teilte die Deutsche Pfandbriefbank AG in München mit. Nach dem überraschenden Abgang von Axel Wieandt hatte Better den Vorsitz Ende März zunächst nur vorübergehend übernommen. weiter
  • 485 Leser

Oft bleibt nur der Weg der Kündigung

Wer eine relativ junge Police zu Geld machen muss, dem bleibt derzeit häufig nur die Kündigung. Der Verbraucher muss sich dann mit dem mageren Rückkaufswert des Versicherers bescheiden. Bei Verträgen, die schon seit 15 Jahren laufen oder noch länger, kann es dagegen besser sein, sie zu behalten und nur beitragsfrei zu stellen. Bei Garantiezinsen von weiter
  • 555 Leser

Scania prüft Zusammenschluss

Die schwedische VW-Tochter Scania prüft einen Zusammenschluss mit dem Münchner Lastwagenbauer MAN. Die bisherigen Gespräche über eine engere technische Zusammenarbeit der Konkurrenten hätten ergeben, dass 'eine engere Kooperation durch Kombination beider Unternehmen' notwendig sei, um das volle Potenzial auszuschöpfen, teilte Scania gestern mit. Volkswagen weiter
  • 449 Leser

Sparkassenverlag wächst weiter

Der Deutsche Sparkassenverlag (DSV) hält seinen Wachstumskurs. Im Jubiläumsjahr erwartet der Dienstleister für die Unternehmen und Verbände der Sparkassen-Finanzgruppe einen Umsatz von rund 850 Mio. EUR, sagte der Vorsitzende der DSV-Geschäftsführung, Bernd Kobarg. 'Das Jahr 2010 war für uns insgesamt sehr gut. Auch was den Ertrag anging.' Konkrete weiter
  • 557 Leser

Umfrage: Rechte von Fluggästen oft missachtet

Bei Flugausfällen und Verspätungen werden die Rechte der Passagiere noch immer allzu oft missachtet. Bundesweit melden die Verbraucherberatungsstellen eine steigende Zahl an Beschwerden. Der Vorsitzende der Verbraucherzentrale Berlin, Jürgen Keßler, sagte, zwar regele seit 2004 eine EU-Verordnung die Ansprüche von Reisenden gegenüber den Fluggesellschaften. weiter
  • 525 Leser

Unseriöse Policen-Aufkäufer

Experte warnt: Der sichere Zweitmarkt für Lebensversicherungen ist tot
Wer Lebensversicherungsverträge dringend zu Geld machen muss, sollte sich vorher gut beraten lassen. Denn um solche Kunden buhlen inzwischen viele schwarze Schafe, warnen Verbraucherschützer. weiter
  • 715 Leser

Weber erhöht Druck auf Landesbanken

Im Ringen um ein stabileres Finanzsystem haben führende deutsche Banker und Aufseher einen internationalen Gleichschritt angemahnt. 'Wir brauchen globale Standards und nicht irgendwelche nationalen Interessen', betonte Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann bei der 'Euro Finance Week' in Frankfurt. Finanzstaatssekretär Jörg Asmussen sagte, die Bundesregierung weiter
  • 499 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

Japans Wirtschaft legt zu Japans Bruttoinlandsprodukt (BIP), also der Wert der dort hergestellten Waren und Dienstleistungen, ist zwischen Juli und September um eine hochgerechnete Jahresrate von 3,9 Prozent gestiegen. Nach Ansicht von Volkswirten und der Regierung wird dieses starke Wachstum in den nächsten Monaten jedoch nicht aufrechtzuerhalten sein. weiter
  • 543 Leser