Artikel-Übersicht vom Montag, 15. November 2010

anzeigen

Regional (2)

Wie Worte wirken

Businessfrühstück mit mehr als 50 Teilnehmern und Vortrag
Mehr als 50 Gäste begeisterten sich beim Businessfrühstück von DigitalDruck Deutschland für den Vortrag von Marcus Auth, Leiter der Dialogakademie am Siegfried Vögele Institut. Anschließend wurden Gespräche beim gemütlichen Frühstück geführt. weiter
  • 698 Leser

370 Module gehen nach Sibirien

ADK Modulraum erhält Großauftrag aus Nowosibirsk zum Bau einer Neurochirurgie
Nowosibirsk ist nach Moskau und St. Petersburg die drittgrößte Stadt Russlands, ein bedeutendes Industriezentrum – und nun auch Handelspartner der Neresheimer ADK Modulraum GmbH. Der Hersteller von Spezial-Raummodulen für Medizin, Verwaltung, Bildung und Forschung hat den Auftrag zum Bau des Neurochirurgie-Zentrums erhalten und wird dafür weiter
  • 1008 Leser

Überregional (12)

'Disney Dream' in der Nordsee

Das bislang größte in Deutschland gebaute Kreuzfahrtschiff, die 'Disney Dream', hat seine erste Reise hinter sich: Der 340 Meter lange und 37 Meter breite Luxusliner erreichte am Samstag das niederländische Eemshaven. Von dort aus startete das Schiff aus der Papenburger Meyer Werft zu einer ersten Testfahrt in der Nordsee. Foto: dpa weiter
  • 2043 Leser

Betriebsprüfer holen Milliarden

Durch Betriebsprüfungen konnte der deutsche Fiskus im vergangenen Jahr 18,3 Mrd. EUR Steuern zusätzlich einnehmen. Das berichtet die 'Wirtschaftswoche' mit Hinweis auf ein Schreiben des Bundesfinanzministeriums. Danach sind die Mehrerträge durch Betriebsprüfungen in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen. So trieb jeder der 13 332 Prüfer weiter
  • 582 Leser

BÖRSENPARKETT: Anhaltender Optimismus

Die Staatsschuldenkrise in Euroland rückt wieder in den Fokus, Spekulationen über ein Krisenpaket für Irland machen die Runde. Die Börsianer aber lässt das erstaunlich unberührt. Auch die längst nicht ausgeräumten Differenzen unter den 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländern nach ihrem Gipfel in Korea stört die Börsianer kaum. Die weiter
  • 673 Leser

Chefs sagen Danke

Unternehmen beteiligen ihre Mitarbeiter zunehmend am Erfolg
Kurzarbeit und Krise waren gestern. Inzwischen sagen immer mehr Chefs Danke zu ihren Mitarbeitern und beteiligen die Belegschaften an den Früchten des unerwartet kräftigen Aufschwungs. weiter
  • 721 Leser

Deutsche Bank entdeckt die Ökologie

Renovierte Zwillingstürme in Frankfurt bald Maßstab für umweltgerechte Konzernzentralen
Die Deutsche Bank gibt sich ein grünes Image: Ihre Zwillingstürme in Frankfurt setzen Maßstäbe für ökologische Konzernzentralen. Sie drücken Energieverbrauch und Schadstoffausstoß drastisch nach unten. weiter
  • 801 Leser

Nonnenmacher fristlos feuern?

Die beschlossene Trennung der angeschlagenen HSH Nordbank von ihrem Vorstandschef Dirk Jens Nonnenmacher hat ein Ringen um Absprachen, das Verfahren und eine mögliche Millionenabfindung ausgelöst. Nach einem Bericht des Magazins 'Focus' wollen sich die Hauptanteilseigner der Bank, Hamburg und Schleswig-Holstein, einvernehmlich von Nonnenmacher trennen. weiter
  • 641 Leser

NOTIZEN vom 15. November

'Fata Morgana' Die Diskussion um einen Fachkräftemangel in Deutschland ist nach Ansicht des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) unbegründet. Das Berliner Institut sehe keine Anzeichen dafür, dass der Bundesrepublik gegenwärtig und in Zukunft die qualifizierten Fachkräfte ausgehen könnten, berichtete das Nachrichtenmagazin 'Der weiter
  • 614 Leser

Positive Zwischenbilanz

Telekom-Personalchef setzt auf Frauen im Top-Management
Mehr und mehr beklagt auch die Wirtschaft, dass es zu wenige weibliche Führungskräfte gibt. Denn diese machen die Unternehmen erfolgreicher. Die Telekom zieht eine positive Zwischenbilanz zur Frauenquote. weiter
  • 688 Leser

Sägewerke klagen über Holzpreise

Die steigenden Holzpreise setzen die kleinen und mittelständischen Sägewerke im Südwesten unter Druck. 'Wir befinden uns in einer unhaltbaren Situation', sagte der Geschäftsführer des baden-württembergischen Verbandes der Holz- und Sägeindustrie (VSH), Ludwig Jäger, bei der Jahrestagung in Donaueschingen. Seit Oktober seien die ohnehin hohen weiter
  • 684 Leser

Scania soll MAN übernehmen

Der Volkswagen-Konzern will angeblich sein Lastwagengeschäft auf spektakuläre Weise neu ordnen. Wie das Hamburger Nachrichtenmagazin 'Der Spiegel' unter Berufung auf interne Planungen des Konzerns berichtete, soll Scania MAN übernehmen. Bislang ist der Volkswagen-Konzern mit knapp 30 Prozent an MAN beteiligt und hält gut 46 Prozent der Kapitalanteile weiter
  • 632 Leser

Spekulationen um Irland reißen nicht ab

Trotz heftigen Dagegenhaltens der irischen Regierung häufen sich Hinweise, dass Irland in Kürze Finanzhilfe aus dem Rettungsprogramm der Eurozone beantragen könnte. Über das Wochenende berichteten Medien immer wieder von Gesprächen zwischen dem finanziell schwer angeschlagenen Irland und EU-Diplomaten. Konkrete Quellen wurden dabei nicht genannt. weiter
  • 570 Leser

Streit um eine gesetzliche Quote

Die Politik streitet über die Einführung einer gesetzlichen Quote für Frauen in Spitzenpositionen der Wirtschaft. Während SPD und Grüne das befürworten, lehnen weite Teile von Union und FDP die Quote ab. Konkret wird über eine Regelung diskutiert, die für Aufsichtsräte und Vorstände von börsennotierten und mitbestimmten Unternehmen gelten weiter
  • 616 Leser