Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 4. November 2010

anzeigen

Regional (2)

Aalen ist idealer Standort

Interview mit Schulgründer Bernd Blindow – Open Campus am 13. November
Klickt man auf die Internetseite der Bernd-Blindow-Schulen, läuft „Edi“, der virtuelle schlaue Fuchs als Synonym fürs Vermitteln von Lerninhalten über den Bildschirm. Die Aalener Dependance der privaten Schule veranstaltet am 13. November einen Tag der offenen Tür. weiter
  • 803 Leser

Winterheller motiviert und hält Spiegel vor

Rund 300 Gäste, darunter zahlreiche Mandanten und Geschäftspartner der Kieninger Steuerberatungsgesellschaft sowie Mitglieder des Wirtschaftsclubs Ostwürttemberg nahmen am Tagesseminar der Kanzlei im Congress Centrum Heidenheim teil. Dr. Manfred Winterheller (Mitte), Coach und selbst Unternehmenslenker, richtete in mehreren Seminaren Botschaften weiter
  • 926 Leser

Überregional (18)

Der Wirtschaftsminister im Multikulti-Land

Rainer Brüderle will aus Kanada einige Ideen für eine neue Zuwanderungspolitik mitbringen
Kanada ist Vorreiter bei der Zuwanderung. Wer sich gut integriert, bekommt schnell die Staatsbürgerschaft. Das hält Wirtschaftsminister Brüderle für eine gute Idee - wie auch das kanadische Punktesystem. weiter
  • 664 Leser

Die Haken des Riesterns

Die freiwillige Altersvorsorge lohnt sich trotz Zuschüssen nicht für jeden
Über den Sinn der Riester-Rente streiten sich die Experten auch noch acht Jahre nach der Einführung. Das Finanzprodukt ist mit Bürokratie überfrachtet, und wartet mit einigen Haken auf - auch für Familien. weiter
  • 1
  • 757 Leser

Die Riester-Rente in Zahlen

Die Rot-Grüne Bundesregierung hat 2002 das Nettorentenniveau des sogenannten 'Eckrentners' gesenkt. Die Annahme lautet: Der Rentner hat 45 Jahre lang als Durchschnittsverdiener Beiträge gezahlt. Um diese Kürzung auszugleichen, setzte sich der damalige Bundesarbeitsminister Walter Riester für die freiwillige Altersvorsorge mit staatlichen Zulagen weiter
  • 607 Leser

Fernsehstar aus Feldstetten

Steffen Schmutz verkauft Schuhe im TV-Shoppingsender QVC
Sein Gesicht kennen Millionen Menschen. Die Rede ist von Steffen Schmutz. Noch nie was von dem Mann von der Alb gehört? Er verkauft seit Jahren Schuhe. Und zwar übers Fernsehen. Mit großem Erfolg. weiter
  • 814 Leser

Geschenke fallen wieder größer aus

Die Deutschen wollen in diesem Jahr offenbar wieder mehr Geld für Weihnachtsgeschenke ausgeben. Das geht aus einer Studie der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ernst & Young hervor. Demnach liegt das durchschnittliche Geschenkebudget in diesem Jahr bei 232 EUR. Das sind 7 EUR mehr als im vergangenen Jahr. Am meisten wollen die Befragten der weiter
  • 530 Leser

Im Süden werden Arbeitskräfte fehlen

Prall gefüllte Auftragsbücher, brummende Produktion, steigende Erlöse: Die Südwest-Industrie kommt immer besser in Schwung. Vor allem die Autobranche und der Export boomen. Insgesamt legten die Industrie-Umsätze in den ersten neun Monaten 2010 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 15,5 Prozent auf 184 Mrd. EUR zu. Das teilte das Statistische Landesamt weiter
  • 623 Leser

KOMMENTAR: Helikopter Ben im Dilemma

Der für US-Präsident Obama enttäuschende Ausgang der Kongress-Wahlen und die Entscheidung der US-Notenbank, die Geldschleusen weiter zu öffnen, haben die selbe Ursache: Die Supermacht steckt in wirtschaftlichen Schwierigkeiten - und versucht, sich mit allen Mitteln der Geldpolitik daraus zu befreien. Die Risiken sind enorm, auch für Europa. Aber weiter
  • 583 Leser

Kreditnehmer zahlen pünktlich

Die Verbraucher zahlen die Raten für ihre Kredite wieder pünktlicher, weil es ihnen wirtschaftlich besser geht. Wie die Finanzauskunftei Schufa gestern mitteilte, fielen zwischen Juni und Ende September rund 12 Prozent weniger Ratenkredite aus als im Vorjahr. Auf Quartalssicht habe das Minus 7 Prozent betragen. Damit seien so wenige Kredite ausgefallen weiter
  • 569 Leser

MARKTBERICHTE

Diese Woche fallen die Notierungen für Heizöl, Eier und Produktenbörse aus. Am 10.11. veröffentlichen wir wieder den vollständigen Marktbericht. Schlachtvieh Baden-Württemberg. Woche 43 (25.10.-31.10.2010) E-gesamt 59,3 v.H. 136-154 (139), E 61,7 v.H. 140-153 (142) E 57,8 v.H. 135-155 (137), U 53,2 v.H. 120-141 (127), E-P 58,3 v.H. (137), M 89-118 weiter
  • 667 Leser

NOTIZEN vom 4. November

Google bietet Belohnung Das Internet-Unternehmen Google hat eine Belohnung ausgesetzt für Hinweise auf Sicherheitslücken in seinen Web-Anwendungen. Die zuständige Abteilung versprach für jeden Hinweis eine Zahlung zwischen 500 und 3133 Dollar (357 bis 2238 EUR). D-Mark in Milliardenhöhe Knapp neun Jahre nach der Einführung des Euro lagern nach weiter
  • 571 Leser

Ölmulti sucht in NRW nach Erdgas

In Nordrhein-Westfalen sollen mögliche Erdgas-Lagerstätten erforscht werden. Dies berichtete die WAZ-Mediengruppe. Demnach wollen der US-Ölmulti ExxonMobil sowie neun weitere Energieunternehmen aus Australien, Kanada und Deutschland millionenteure Probebohrungen durchführen. Eine Sprecherin des Düsseldorfer Wirtschafts- und Energieministeriums weiter
  • 661 Leser

Studie sieht trübe Aussichten für Solarindustrie

Die Solarindustrie in Deutschland steht einer Studie zufolge vor schwierigen Zeiten. Die Unternehmen geraten durch einen schrumpfenden Heimatmarkt und starke Konkurrenz aus Fernost unter Druck. Das geht aus einem Bericht der Wirtschaftsprüfer von Pricewaterhouse Coopers (PwC) hervor. 'Eine Konsolidierungswelle ist wohl unvermeidlich und wird ein sehr weiter
  • 639 Leser

TV-Einkaufssender mit rasantem Umsatzwachstum

Der Teleshopping-Markt in Deutschland wächst seit Jahren stark. Von 1998 bis 2008 (aktuellere Zahlen liegen nicht vor) verzehnfachten die TV-Einkaufssender den Branchenumsatz auf 1,2 Mrd. EUR. Zum Vergleich: Insgesamt erlöst der deutsche Einzelhandel rund 400 Mrd. EUR. Das entspricht 16,6 Prozent des Bruttoinlandsprodukts. QVC Deutschland ist mit weiter
  • 695 Leser

US-Notenbank öffnet Geldschleusen weiter

Obama muss deutliche Abstriche bei Wirtschaftsreformen machen
Die drohende politische Lähmung in den USA kommt zur Unzeit. Die Wirtschaft steckt in enormen Schwierigkeiten. Darauf reagierte gestern die Notenbank mit neuem billigem Geld. Eine riskante Strategie. weiter
  • 681 Leser

Warten auf Ben Bernanke

Unsicherheit über Fed-Entscheidung belasten
Unsicherheit über das Ausmaß der geldpolitischen Lockerung in den USA hat den deutschen Aktienmarkt gestern belastet. Längst werde am Markt erwartet, dass die amerikanische Notenbank Fed ihre ohnehin schon ultra-expansive Geldpolitik nochmals lockern und ein neues Ankaufprogramm über Staatsanleihen beschließen werde, sagte Händler Andreas Lipkow weiter
  • 629 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

Dax-Konzerne klotzen Deutschlands große Konzerne liegen im dritten Quartal wieder klar auf Erfolgskurs. Ihre Gewinne könnten sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verdoppelt haben. Dies lässt sich zur Halbzeit der Berichtssaison aus den Zahlen von 14 der 30 im Dax notierten Unternehmen ablesen. Deren Umsätze legten im Schnitt um 21 Prozent zu, weiter
  • 592 Leser