Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 3. November 2010

anzeigen

Regional (3)

Lobo installiert im Iran multimediale Touristenattraktion

Mit einer etwa 5000 Jahre alten Geschichte als Hauptstadt des Meder-Reichs zählt Hamedan zu den ältesten Städten der Welt. In der Peripherie der Stadt entsteht ein touristisches Großprojekt, bei dem Attraktionen in parkähnlichen Anlagen eingebettet sind. Die Organisatoren traten bereits 2009 an den Lasershow-Spezialisten Lobo heran, sich an der Ausgestaltung weiter
  • 5
  • 674 Leser

Handwerker werden mit dem Projekt unterstützt

Agentur und Kreishandwerker
Die Agentur für Arbeit Aalen unterstützt ein Projekt in Zusammenarbeit mit der Kreishandwerkerschaft, der Organisation „Stiftung und Arbeit“ sowie dem Bildungsträgers „p.r.o.d.i“. Innerhalb dieses Projektes werden aktuell 13 Teilnehmer zum „Betriebsmanager-Mittelstand“ ausgebildet. Bereits während, aber vor allem weiter
  • 846 Leser

Über Andritz

1882 gründete der Ungar Körösi im Grazer Vorort Andritz eine Eisengießerei, aus der sich die heutige Andritz AG entwickelte. Die Gruppe ist ein weltweit führenden Lieferant von Anlagen und Service-Leistungen für Wasserkraftwerke, für die Zellstoff- und Papier-Industrie, die Metall-Industrie sowie für Stahl und andere Industriezweige. Sie entwickelt weiter
  • 708 Leser

Überregional (21)

Arme Länder als Geldanlage

Immer mehr Investoren sind an Beteiligungen in Grenzmärkten interessiert
Schwellenländer wie China und Indien haben Investoren satte Gewinne beschert. Jetzt weckt den Appetit der Anleger, was lange als Magerkost galt: bettelarme Staaten. Das könnte auch im Kampf gegen Elend helfen. weiter
  • 552 Leser

Audi profitiert von Asien-Boom und hakt Krise ab

Audi verbuchte in den ersten neun Monaten des Jahres deutliche Zuwächse bei Umsatz und Gewinn und hakt die Krise damit endgültig ab. Auch für die verbleibenden Monate erwarten die Ingolstädter gute Geschäfte. 'Wir erwarten aufgrund der Auftragslage ein starkes viertes Quartal und für das Gesamtjahr ein Spitzenergebnis', sagte Audi-Chef Rupert Stadler. weiter
  • 539 Leser

Automarkt spürt Belebung

Auf dem deutschen Automarkt ist das Ende der Flaute absehbar und die Autos laufen - wie auf dem Bild im BMW-Werk in Dingolfing - wieder zuhauf vom Band. Nach starken Auftragseingängen im September und Oktober hob der Branchenverband VDA seine Absatzprognose für das Gesamtjahr auf über 2,9 Mio. Neuzulassungen an. Foto: dapd weiter
  • 652 Leser

Daimler polstert Kreditlinie auf

Der Autobauer Daimler erhält von einem Konsortium internationaler Banken eine neue Kreditlinie über 7 Mrd. EUR. 'Mit dieser Kreditlinie können wir uns die derzeit günstigen Konditionen für die nächsten fünf Jahre sichern und haben damit längerfristig ein solides Liquiditätspolster', sagte Finanzvorstand Bodo Uebber in Stuttgart. Die Kreditlinie soll weiter
  • 565 Leser

Ex-Minister Eichel unter Beschuss

Ex-Bundesfinanzminister Hans Eichel (SPD) gerät wegen seiner Rolle beim Euro-Beitritt Griechenlands unter Druck. Das berichtet 'Bild' unter Berufung auf einen dem Blatt vorliegenden Brief von Eichel an den Ex-Bundesbankvorstand Ernst Welteke. Danach soll Eichel kurz vor dem Euro-Beitritt Griechenlands im Jahr 2000 Druck auf die Bundesbank ausgeübt haben, weiter
  • 524 Leser

Frauen treten seltener ans Rednerpult

Bei Kongressen oder Konferenzen in Deutschland treten nach Ansicht der Managerin Regina Mehler viel zu selten Frauen als Rednerinnen auf. Fast alle Tagungen seien trotz des wachsenden Anteils von Frauen in den Chefetagen von Männern dominiert. Um dies zu ändern, hat Mehler mit der PR-Fachfrau Christiane Wolff eine Vermittlungsagentur für weibliche Referenten weiter
  • 569 Leser

Hugo Boss wird immer mehr zum Händler

Der Metzinger Modekonzern Hugo Boss hat die Wirtschaftskrise nach einem kräftigen Umsatz- und Gewinnsprung zwischen Juli und September endgültig abgehakt. 'Unser Wachstum im dritten Quartal hat ein breites Fundament: Alle Regionen, Vertriebskanäle und Marken haben dazu beigetragen', teilte Vorstandschef Claus-Dietrich Lahrs gestern in Metzingen mit. weiter
  • 514 Leser

KOMMENTAR: Leichter gesagt als getan

Steuervereinfachung - schon das Wort schürt große Erwartungen bei geplagten Steuerzahlern, die jedes Jahr viel Zeit mit dem Ausfüllen unverständlicher Formulare verbringen. Eine Vereinfachung könnte den Bürgern unter anderem so manche schöne Stunde Freizeit schenken. Trotzdem sollten sie sich nicht allzu große Hoffnungen machen. Zwar wird derzeit in weiter
  • 563 Leser

Markt wartet auf US-Wahlen

Medizinkonzern Fresenius mit dickem Plus
Positiv aufgenommene Geschäftsberichte und steigende Kurse in den USA haben dem deutschen Leitindex gestern Auftrieb gegeben. 'Der Markt wartet auf den Ausgang der Kongresswahlen in den USA und vor allem auf die Aussagen zur Geldpolitik der US-Notenbank Fed am Mittwoch', sagte ein Händler. Vor allem von der Fed werde eine weitere Lockerung ihrer sehr weiter
  • 590 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 26.- 30.10.2010: 100er Gruppe 33-37 EUR (34,10 EUR). Notierung 02.11.10: plus 0,60 EUR. Handelsabsatz: 30.736 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 weiter
  • 521 Leser

Maschinenbau nicht mehr so dynamisch

Neue Arbeitsplätze - Ingenieure gesucht
Der Schwung lässt nach, aber die Erholung ist noch intakt: Der deutsche Maschinenbau wächst weiter, schafft Arbeitsplätze - und sucht Ingenieure. weiter
  • 548 Leser

Millionen Steuererklärungen

In den 65 Finanzämtern in Baden-Württemberg arbeiten 14 300 Beschäftigte. Weitere 1180 sind bei der Oberfinanzdirektion (OFD) in Karlsruhe tätig. Sie hat die Sach- und Fachaufsicht über die Finanzämter. Diese bearbeiten im Jahr rund 3,65 Mio. Einkommensteuer- und 145 000 Körperschaftsteuererklärungen. Hinzu kommen 835 000 Umsatzsteuer- und 390 000 Gewerbesteuerfälle weiter
  • 494 Leser

Mitarbeiter sind treu

Studie zeigt: Die durchschnittliche Beschäftigungsdauer ist sogar gestiegen
Seit Jahren prophezeien Experten den Turbo-Arbeitsmarkt. Doch der ist noch nicht in Sicht, hat Thomas Rhein, Mitarbeiter am Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung in Nürnberg, herausgefunden. weiter
  • 1
  • 580 Leser

NOTIZEN vom 3. November

Mehr Spielzeugqualität Bundesverbraucherschutzministerin Ilse Eigner (CSU) hat die deutsche Spielzeugbranche vor dem Weihnachtsgeschäft dazu aufgefordert, nur einwandfreie Produkte auf den Markt zu bringen. Auch auf europäischer Ebene plädierte sie für härtere Regeln. Trotz EU-Spielzeug-Richtlinie müssten die zulässigen Werte für Schwermetalle und Schadstoffe weiter
  • 545 Leser

Oracle-Chef Larry Ellison greift SAP an

Der Erzrivale aus den USA wirft den Deutschen Industriespionage vor
SAP steht in den USA wegen Industriespionage vor Gericht. Kläger ist der Erzrivale Oracle. Die Deutschen müssen sich warm anziehen, denn Oracle-Chef Larry Ellison ist für verbale Entgleisungen bekannt. weiter
  • 632 Leser

Ruf nach mehr Zuwanderung

Deutschlands Führungskräfte sprechen sich klar für eine verstärkte Zuwanderung aus. 56 Prozent der für den 'Handelsblatt' Business-Monitor in der vergangenen Woche befragten Führungskräfte wünschen sich eine erleichterte Zuwanderung nach Deutschland. Sie sehen in einer gesteuerten Zuwanderung vor allem ein wichtiges Instrument, Knappheiten auf dem Arbeitsmarkt weiter
  • 576 Leser

Schwäbisch Hall versammelt Weltmarktführer

1500 Firmen in Deutschland gelten in ihren Märkten als Weltspitze, jeder vierte dieser Weltmarktführer sitzt in Baden-Württemberg, allein 90 davon in der Region Heilbronn-Franken. Aus Sicht der Veranstalter sind das gute Voraussetzungen, um am 25. und 26. Januar 2011 in Schwäbisch Hall den '1. Deutschen Kongress der Weltmarktführer' zu organisieren. weiter
  • 644 Leser

Sons löst Brocker an Spitze von Gesamtmetall ab

Die Rente mit 67 kann Ulrich Brocker jetzt genießen: Ende Oktober ging der Jurist als Hauptgeschäftsführer von Gesamtmetall in Ruhestand. Eigentlich wollte er bereits Anfang 2008 nach langen Jahren als Hauptgeschäftsführer von Südwestmetall, des Arbeitgeberverbands der Metall- und Elektroindustrie in Baden-Württemberg, in Ruhestand gehen. Doch Gesamtmetall-Präsident weiter
  • 554 Leser

Steil rauf, steil runter

Wie steht es mit den Risiken für Investoren in Grenzmärkten? Die Schwankungen können enorm sein: So ging es für den MSCI Frontier-Market-Aktienindex 2007 um 38 Prozent nach oben und 2008 um 55 Prozent steil bergab. Die Märkte sind klein und wenig liquide, häufig lauern politische Unwägbarkeiten, wackelige Währungen, Korruption. Oft mangelt es an Rechtssicherheit weiter
  • 669 Leser

Viel Klein-Klein bei Steuervereinfachung

Finanzminister Wolfgang Schäuble will Einnahmeausfälle stark begrenzen
Nur noch alle zwei Jahre eine Steuererklärung und mehr Pauschalbeträge statt des mühsamen Einreichens von Belegen - langsam nimmt die Steuervereinfachung Konturen an. Es ist ein mühsames Geschäft. weiter
  • 614 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

BP macht wieder Gewinn Im dritten Quartal hat der Energiekonzern BP angesichts der Schäden durch die Ölkatastrophe im Golf von Mexiko weitere 7,7 Mrd. Dollar abgeschrieben, so dass sich die Kosten inzwischen auf fast 40 Mrd. Dollar belaufen. Dennoch ist BP zurück in der Gewinnzone. Von Juli bis September verdiente der Konzern 1,8 Mrd. Dollar. Linde weiter
  • 574 Leser