Artikel-Übersicht vom Montag, 18. Oktober 2010

anzeigen

Regional (2)

Für längeres Hören

Varta Microbattery beim Hörgeräteakustiker-Kongress präsent
Die neusten Entwicklungen und Trends für längeres Hören wurden auf dem so genannten EUHA-Kongress der Hörgeräteakustiker in Hannover vorgestellt. Wenn es um die Energieversorgung von Hörsystemen geht, hat die Batterieserie „power one“ von Varta Microbattery mit seinem Vollsortiment stets leistungsfähige Lösung parat. Das Unternehmen weiter
  • 694 Leser

ODR unterstützt WiRO weiter

Aufsichtsratssitzung der WiRO – Vertragsunterzeichnung
Seit vier Jahren ist die EnBW ODR Kooperationspartner der WiRO. Während der letzten Aufsichtsratssitzung der WiRO wurde der Vertrag über eine Finanzierungszusage von jährlich 20 000 Euro um zwei Jahre verlängert. Die Aufsichtsräte diskutierten daneben intensiv die aktuelle wirtschaftliche Situation in Ostwürttemberg und die kommenden Herausforderungen weiter
  • 663 Leser

Überregional (13)

'Milchmarkt kaum noch kalkulierbar'

Die Molkereien in Deutschland sehen sich immer kürzeren Laufzeiten ihrer Lieferverträge mit den Lebensmittelketten ausgesetzt. Derzeit liefen die Verträge maximal für zwei Monate, oft auch nur einen Monat, sagte der Geschäftsführer des Zentralverbandes Deutscher Milchwirtschaftler (ZDM), Torsten Sach. 'Bei diesen Schwankungen ist der Milchmarkt weiter
  • 669 Leser

'Riesenproblem' durch Solarstrom

Dem deutschen Stromnetz droht nach Einschätzung der Deutschen Energie-Agentur der Kollaps, weil immer mehr Sonnenstrom produziert wird. 'Wir bekommen durch die Photovoltaik ein Riesenproblem in den Netzen, das bisher kaum beachtet wurde: Die Netze stehen vor der Überlastung durch Sonnenstrom', sagte Dena-Chef Stephan Kohler der 'Berliner Zeitung'. weiter
  • 594 Leser

ACS sorgt für Alarmstimmung

Hochtief-Chef wegen feindlicher Übernahme bei Kanzlerin Angela Merkel vorstellig
Der spanische Bauriese ACS treibt die Übernahme von Hochtief voran und löst damit Unruhe nicht nur bei dem Baukonzern aus. Experten fordern Gesetzesänderungen gegen feindliche Übernahmen. weiter
  • 756 Leser

Auch bei Produktivität vorn

Studie: Deutsche Wirtschaft übernimmt europaweit die Führungsrolle
Deutschland ist der Konjunktur-Motor in Europa. Auch die Bundesregierung rechnet jetzt mit 3,5 Prozent Wachstum. Die heimische Wirtschaft ist europaweit aber auch mit Abstand am produktivsten. weiter
  • 714 Leser

BayernLB bei HGAA offenbar getäuscht

Bayern wurde nach einem Magazinbericht beim Kauf der maroden österreichischen Bank Hypo Group Alpe Adria (HGAA) getäuscht. Neu aufgetauchte Dokumente deuteten darauf hin, dass frühere Hypo-Manager die Bilanz der HGAA künstlich aufgebläht haben könnten, berichtete das Nachrichtenmagazin 'Spiegel'. Das Eigenkapital soll bei einer Kapitalerhöhung weiter
  • 747 Leser

BayernLB offenbar getäuscht

Berichte über Bilanzmanipulationen bei der HGAA
Bayern wurde nach einem Magazinbericht beim Kauf der maroden österreichischen Bank Hypo Group Alpe Adria (HGAA) getäuscht. Neu aufgetauchte Dokumente deuteten darauf hin, dass frühere Hypo-Manager die Bilanz der HGAA künstlich aufgebläht haben könnten, berichtete der 'Spiegel'. Das Eigenkapital soll auf dem Papier um mehr als 90 Mio. EUR erhöht weiter
  • 626 Leser

Bei Produktivität vorn

Studie: Deutsche Wirtschaft europaweit in Führungsrolle
Deutschland ist der Konjunktur-Motor in Europa. Auch die Bundesregierung rechnet jetzt mit 3,5 Prozent Wachstum. Die heimische Wirtschaft ist europaweit aber auch mit Abstand am produktivsten. weiter
  • 670 Leser

BÖRSENPARKETT: Bullen haben das Sagen

Eine richtige Rallye war es zwar nicht. Aber auch am Freitag ging es weiter nach oben. Erstmals seit mehr als zwei Jahren knackte der Deutsche Aktienindex (Dax) zeitweise die Marke von 6500 Punkten. Anleger haben damit die dramatischen Verluste nach der Lehman-Pleite im September 2008 wieder mehr als ausgeglichen. Es gibt derzeit freilich gute Nachrichten weiter
  • 589 Leser

DWS rät zum Abwarten

Aktionäre der Postbank sollten sich nach Ansicht von Anlegerschützern nicht durch das laufende Übernahmeangebot der Deutschen Bank unter Druck setzen lassen. 'Das Angebot ist relativ niedrig. Wer nicht ohnehin vorhatte, seine Aktien zu verkaufen, hat jetzt keine Notwendigkeit, das zu tun', sagte der Frankfurter Anwalt und Landesgeschäftsführer weiter
  • 714 Leser

Grinsende Kürbisse boomen

Halloween entwickelt sich für einige Branchen zu einem guten Geschäft
Geisterkostüme und Kürbisparks: Halloween mausert sich für einige Branchen, darunter die Hersteller von Faschingsklamotten und nicht zuletzt für viele Landwirte, zu einem einträglichen Geschäft. weiter
  • 597 Leser

NOTIZEN vom 18. Oktober

Porsche setzt auf Hybrid Porsche will künftig für jede Baureihe Hybridantriebe anbieten. Das sagte Entwicklungsvorstand Wolfgang Dürheimer der 'Automobilwoche'. Wann die Einführung erfolgen soll, ließ er allerdings offen. Mit der Kombination aus Elektro- und Benzinmotor ist derzeit allein der Geländewagen Cayenne erhältlich. Nach EU-Vorgaben weiter
  • 569 Leser

Streit um Kohleausstieg

Durch einen früheren Kohleausstieg könnte Deutschland Subventionen in Milliardenhöhe einsparen. Das berichtet das Nachrichtenmagazin 'Der Spiegel' und beruft sich auf Angaben des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI) in Essen. Insgesamt geht es um 1,2 Mrd. EUR. Nach den Berechnungen der Experten gäbe es bei einer Schließung weiter
  • 630 Leser

Zugreisende wollen Geld

Eine Million Zugreisende wollen wegen Verspätungen entschädigt werden, sagte eine Sprecherin der Deutschen Bahn. Sie machte aber keine Angaben über gezahlte Entschädigungen. Zugreisende haben ab 60 Minuten Verspätung Anspruch auf Erstattung eines Viertels des Fahrpreises, ab 120 Minuten auf die Hälfte. weiter
  • 997 Leser