Artikel-Übersicht vom Freitag, 15. Oktober 2010

anzeigen

Regional (4)

Böhme & Weihs Systemtechnik feiert Jubiläum

20 Jahre in Aalen ansässig
Die Böhme & Weihs Systemtechnik GmbH & Co. KG blickt auf viele Jahre belebte Unternehmensgeschichte zurück. Aus der Idee zweier junger IT-Spezialisten entwickelte sich im nordrhein-westfälischen Wuppertal ein mittelständisches Unternehmen, das heute mit je einem Standbein in Aalen und Sprockhövel über 110 Personen beschäftigt. weiter
  • 903 Leser

Neue Prinzipien in Konstruktion und Entwicklung

Thema Zukunftsfähigkeit
Was muss getan werden, damit auch in Zukunft wettbewerbsfähige Produkte und Dienstleistungen in der Automobilzulieferung, im Maschinenbau oder in der Verfahrenstechnik aus der Region kommen? Mit dieser Frage beschäftigt sich am 26. Oktober eine gemeinsame Veranstaltung der WiRO und der Hochschule Aalen. weiter
  • 728 Leser

Deutliche Schritte nach oben

IHK-Barometer: Regionale Wirtschaft erholt sich schneller als erwartet von Krise
Den positiven Geschäftserwartungen im Frühsommer folgend, hat die regionale Konjunktur in den letzten Monaten weiter deutliche Schritte nach oben gemacht. In nie geahnt kurzer Zeit hat die Wirtschaft annähernd wieder das Niveau von vor der Krise erreicht. Nahezu alle Branchen wurden von der beinahe stürmischen Aufwärtsentwicklung erfasst. Dies sind weiter
  • 935 Leser

Realtech und FNT erweitern ihre Partnerschaft

Engere Kooperation
Die Realtech AG, führender Hersteller von Softwareprodukten für unternehmensweites IT-Management sowie SAP-Beratungshaus, hat ihre Partnerschaft mit dem Ellwanger Softwarehaus FNT GmbH IT Service Solutions weiter vertieft. weiter
  • 4
  • 849 Leser

Überregional (17)

'Chinesische Verhältnisse'

Wirtschaftsforschungsinstitute sind für die nächsten Jahre zuversichtlich
Die deutsche Wirtschaft wächst wieder so kräftig wie lange nicht mehr. Das Inland löst den Export als Motor ab. Allerdings gibt es auch beträchtliche Risiken. So droht in den USA schon eine neue Rezession. weiter
  • 547 Leser

BMW baut Geländewagen in den USA

Europa hat als Produktionsstandort für BMW-Geländewagen weitgehend ausgedient. Die meisten der Fahrzeuge rollen ab sofort in den USA vom Band und werden von dort aus in alle Welt exportiert. Mit der Eröffnung der X3-Fertigung kommt nun auch die mittelgroße Baureihe aus dem Werk Spartanburg in South Carolina. Dort werden bereits die größeren Modelle weiter
  • 553 Leser

Experten streiten sich

Mit diversen Studien wird versucht, den Sinn oder den Unsinn der Stromförderung zu untermauern. Zum Beispiel kommt eine Analyse des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI) aus Essen allein auf Solarsubventionen von rund 66 Milliarden Euro. Für völlig überzogen hält das Stefan Lechtenböhmer vom Wuppertal-Institut für Klima, Umwelt weiter
  • 727 Leser

EZB erwartet schwächeren Welthandel

Das Wachstum des Welthandels hat sich nach Einschätzung der Europäischen Zentralbank (EZB) im dritten Quartal weiter verlangsamt. In ihrem jüngsten Monatsbericht verwies die EZB auf monatliche Daten des Central Planbureaus zum Welthandel. Diese deuteten darauf hin, dass sich die Wachstumsdynamik des globalen Warenhandels im Dreimonatsvergleich von 5,4 weiter
  • 655 Leser

Fluch und Segen der Exportstärke

Einmal Segen, dann wieder Fluch: Je nach Lage der Weltkonjunktur punktet der Südwesten mit seiner Top-Exportindustrie - oder er leidet mit ihr. weiter
  • 604 Leser

Gute Zukunft im Blick

Der Messroboter 'Amor' (Ambient Monitoring Robot) schaut sich in einer Ausstellungshalle der Chip-Messe 'Semicon' 2009 auf dem Dresdner Messegelände um. Zur wichtigsten europäischen Branchenmesse Semicon 2010 in Dresden, die dieses Jahr vom 19. bis 21. Oktober läuft, kommen die Unternehmen mit neuen Erfolgen im Gepäck. Doch der Standort Europa muss weiter
  • 651 Leser

Hugo Boss wächst schneller

. Die Geschäfte bei Hugo Boss laufen besser als erwartet und lassen die Zuversicht in dem Modekonzern wachsen. Freude bereiten dem Unternehmen der Handel in den 450 eigenen Geschäften und im Internet. Zudem hat das Modehaus von der Konsolidierung des Gemeinschaftsunternehmens mit dem chinesischen Modehandelsunternehmen Rainbow Group profitiert. Die weiter
  • 604 Leser

IG Metall: Beschäftigungsaufbau durch Leiharbeit

Der Stellenaufbau in Deutschland ist nach Angaben der IG Metall zum großen Teil auf schlecht bezahlte Leiharbeit zurückzuführen. 'Die Wirtschaftsforschungsinstitute bestätigen: 60 Prozent des gesamten Beschäftigungsaufbaus im verarbeitenden Gewerbe ist in Leiharbeit erfolgt', sagte Gewerkschafts-Vize Detlef Wetzel zum Herbstgutachten der Wirtschaftsforschungsinstitute. weiter
  • 658 Leser

Kartellamt will Spritpreise nochmals prüfen

Mit verschärften Prüfungen will Bundeskartellamts-Präsident Andreas Mundt gegen steigende Benzinpreise vorgehen. Hinter dem ständigen Auf und Ab an Tankstellen steckten zwar keine illegalen Absprachen der Mineralölkonzerne untereinander, sagte Mundt den Zeitungen der WAZ-Mediengruppe. Dennoch wolle das Kartellamt den Sprit-Markt noch einmal genauer weiter
  • 535 Leser

Merkel soll Hochtief helfen

Deutschlands größter Baukonzern Hochtief erhält in seinem Kampf gegen eine feindliche Übernahme durch den spanischen Konkurrenten ACS Rückendeckung aus der Politik. SPD-Chef Sigmar Gabriel forderte auf einer Betriebsversammlung des Traditionsunternehmens in Essen die Bundesregierung auf, Hochtief in seinem Widerstand zu unterstützen. Es bestehe die weiter
  • 662 Leser

NOTIZEN vom 15. Oktober

Negatives über Banken Die Ratingagentur Moody's hat den Ausblick für den deutschen Bankensektor erneut als negativ eingestuft. Darin spiegelten sich einerseits die strukturelle Schwäche des Sektors und andererseits die für viele Banken weiterhin spürbaren Krisenfolgen wider. Zudem berücksichtige die Einschätzung die strukturellen Schwächen, unter denen weiter
  • 632 Leser

Online-Märkte fürs flache Land

EU will Versorgungslücken in entlegenen Gegenden schließen
Auf dem flachen Land ist der Einkauf schwierig. Immer mehr Einzelhändler schließen. Ein EU-Projekt soll nun die tägliche Besorgungen per Mausklick ermöglichen. Auch die Kaufleute profitieren davon. weiter
  • 618 Leser

Opel rechnet übernächstes Jahr mit Gewinn

Im Inland steigen die Absatzzahlen - Im Ausland ist die Nachfrage schleppend
Der Rüsselsheimer Autobauer Opel steckt noch immer in den roten Zahlen. Mit Gewinn rechnet Opel-Chef Nick Reilly erst im Jahr 2012. Vor allem im Ausland tut sich die General-Motors-Tochter noch schwer. weiter
  • 662 Leser

Positive Grundstimmung

Eon und RWE machen wieder Boden gut
Ein freundliches Börsenumfeld hat den Dax auf den höchsten Stand seit dem Zusammenbruch der US-Bank Lehman Brothers getrieben. 'Die Grundstimmung an den Börsen ist weiterhin positiv', sagte Händler Thomas Stengl von der Postbank. Die wichtigsten europäischen Aktien hingegen verbuchten zum Handelsschluss in Europa allerdings leichte Verluste. Im Dax weiter
  • 577 Leser

Strom wird 2011 teurer

Ökostrom-Umlage steigt deutlich
Jetzt ist es raus: Auf 3,5 Cent pro Kilowattstunde steigt die Ökostrom-Umlage, die die Stromverbraucher 2011 über den Strompreis mitbezahlen müssen. Das bedeutet Mehrkosten von bis zu 112 Euro jährlich. weiter
  • 667 Leser

Telekom muss Millionen-Strafe zahlen

Gerichtshof: Telekommunikationsunternehmen hat Wettbewerber behindert
Die Deutsche Telekom muss 12,6 Mio. EUR Strafe zahlen, weil sie in den Jahren vor 2003 ihren Wettbewerbern höhere Entgelte für den Zugang zum Festnetz in Rechnung gestellt hat als ihren eigenen Endkunden. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg bestätigte gestern in letzter Instanz eine Entscheidung der EU-Kommission. Das Urteil kommt nicht weiter
  • 621 Leser

ZAHLEN+FAKTEN

Südzucker erhöht Ergebnis Die Südzucker AG hat im zweiten Quartal des Geschäftsjahres (Juni bis August) ihr operatives Ergebnis deutlich erhöht. Das Unternehmen steigerte den Gewinn um 46,5 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 133 Mio. EUR. Der Umsatz legte im gleichen Zeitraum um lediglich 0,7 Prozent auf 1,5 Mrd. EUR zu. Luxus ist gefragt Champagner, weiter
  • 611 Leser