Artikel-Übersicht vom Montag, 11. Oktober 2010

anzeigen

Regional (1)

Pfleiderer schließt Holzwerk in Gschwend

93 Mitarbeiter erhielten gestern diese traurige Nachricht / Verhandlungen über Interessenausgleich und Sozialplan beginnen kurzfristig
Die börsennotierte Pfleiderer AG mit Stammsitz in Neumarkt wird ihr Holzwerk für Rohspanplatten in Gschwend (früher Kunz) schließen. Der weltweit tätige Hersteller von Holzwerkstoffen, Oberflächenveredelungen und Laminatfußböden für die Möbel- und Bauindustrie informierte darüber gestern die 93 betroffenen Mitarbeiter. Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann: weiter
  • 1770 Leser

Überregional (12)

'Währungskrieg' ungelöst

Ergebnis der Jahrestagung: IWF soll Devisenreserven stärker überwachen
Ohne greifbare Ergebnisse im Währungsstreit ist die Jahrestagung von IWF und Weltbank zu ende gegangen. Der IWF will künftig Wechselkursbewegungen und Kapitalflüssen stärker überwachen. weiter
  • 636 Leser

Ackermann warnt vor überzogener Regulierung

Deutsche Bank-Chef Josef Ackermann hat am Rande der Jahrestagung von IWF und Weltbank davor gewarnt, bei der Regulierung der Banken und der Finanzmärkte zu überziehen und Folgen für Wachstum und Arbeitsplätze außer acht zu lassen. In seiner Funktion als Präsident des Weltbankenverbandes IIF sagte er, Mängel im Risiko-Management der Banken seien ein weiter
  • 601 Leser

Aigner besteht auf Zahlungen

Ministerin lehnt einheitliche Flächenprämie für Bauern ab
Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) will bei der Reform der EU-Agrarsubventionen die Einbußen für die deutschen Bauern so gering wie möglich halten. Man sei erst am Beginn der Verhandlungen. Es sei klar, dass es einen 'gewissen Ausgleich' zwischen alten und neuen Mitgliedsländern geben müsse, sagte Aigner. Offen sei aber, in welchem Ausmaß. weiter
  • 625 Leser

Banker-Boni: Union streitet über Deckelung

Die Deckelung von Gehältern und Bonuszahlungen für Manager staatlich gestützter Banken ist in der Union umstritten. Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) fordert Eingriffsrechte in Verträge von Managern unterhalb der Vorstandsebene auch in Instituten, die nicht komplett verstaatlicht sind. Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) geht dies zu weit, weiter
  • 619 Leser

BÖRSENPARKETT: Frischer Wind erwartet

Der als schwieriger Börsenmonat verrufene September ist vorbei - und war gar nicht so übel. Der Oktober macht mit einer leicht positiven Entwicklung an den Börsen weiter: Der Deutsche Aktienindex (Dax) stieg in der vergangenen Woche von 6211 auf 6292 Punkte. Nach wie vor geben vor allem Konjunkturmeldungen den Takt vor, weiß die Landesbank Baden-Württemberg weiter
  • 607 Leser

Daimler ruft in USA Autos zurück

Neue Rückrufaktion eines deutschen Oberklasse-Herstellers in den USA: Nach dem Konkurrenten BMW ruft nun auch der Autobauer Daimler in den USA Medienberichten zufolge rund 85 000 Autos der Kernmarke Mercedes-Benz zurück. Sowohl bei der hochwertigen E-Klasse als auch bei der in den Staaten beliebten C-Klasse seien Probleme mit der Lenkung aufgetreten, weiter
  • 605 Leser

Deutscher Professor sitzt am Steuer

Hinter Googles ambitioniertem Roboterauto-Projekt steckt ein Deutscher. Sebastian Thrun (43) stammt aus Solingen und studierte Computerwissenschaften in Hildesheim und Bonn. Einer breiteren Öffentlichkeit bekannt wurde Thrun 2005, als sein Team einen Wettbewerb für Roboter-Wagen gewann. Der Sieger hieß damals 'Stanley'. Ein blauer VW-Touareg, dem Thruns weiter
  • 571 Leser

Flugsteuer heizt Preiskampf an

Die neue Luftverkehrsabgabe heizt den Preiskampf unter den führenden deutschen Airlines an. Während Air Berlin den Zuschlag vollständig an die Kunden weitergeben will, plant Rivale Lufthansa offenbar gezielte Nachlässe bei seinen Billigangeboten. Wie das Magazin Spiegel berichtete, gelten dort ab Januar auf ausgewählten Strecken häufig deutlich geringere weiter
  • 566 Leser

Hochtief verstärkt Abwehrkampf gegen ACS

Der größte deutsche Baukonzern Hochtief verstärkt seine Bemühungen im Kampf gegen eine Übernahme durch seinen spanischen Großaktionär ACS. Am heutigen Montag trifft sich der eigens zur Abwehr gegründete Ad-hoc-Ausschuss des Aufsichtsrats ein weiteres Mal in einer Woche, um über weitere Schritte zu beraten. Das Klima zwischen den beiden Wettbewerbern weiter
  • 527 Leser

In Innenstädten wieder mehr Supermärkte

Die Zahl von Supermärkten in Citylagen wird nach Einschätzung des Lebensmittelhandels zunehmen. 'Das Interesse der Verbraucher geht vermehrt dahin, sich wieder in kleineren oder ortsnahen Einheiten zu versorgen', sagte der neue Präsident des Bundesverbands des Deutschen Lebensmittelhandels, Friedhelm Dornseifer. 'Die Großflächen auf der grünen Wiese weiter
  • 612 Leser

NOTIZEN vom 11. Oktober

Desertec will Staatshilfe Siemens hofft auf Staatshilfe für das Wüstenstromprojekt Desertec. Die finanzierenden Banken hätten zwar keine grundsätzlichen Zweifel, aber das Projekt sei neues Terrain - und 'da kann eine stützende Hand des Staates hilfreich sein', sagte der Desertec-Koordinator des Elektrokonzerns, Bernd Utz, im 'Tagesspiegel'. Internet-Ausbau weiter
  • 667 Leser

Roboter lenkt Autos

Google schickt alleinfahrende Fahrzeuge los - Branche vor Revolution?
Alleinfahrende Autos sind aus Science-Fiction-Geschichten bekannt. Autokonzerne arbeiten aber auch ganz real an solchen Technologien. Jetzt schickte Google sogar eine Testflotte auf die Straßen. weiter
  • 718 Leser