Artikel-Übersicht vom Montag, 27. September 2010

anzeigen

Regional (1)

Modemarke Pelo ist 140 Jahre alt

Pelo Men’s Fashion 1870 in Berlin gegründet – Seit 1947 Krawatten, Taschentücher, Schals und Pullis aus Aalen
„Eigentlich“, sagte Roman Wirz, „sind 140 Jahre kein richtiges Jubiläum, doch für ein Familienunternehmen ein Meilenstein, um zurückzublicken und unseren Kunden und Partnern für jahrzehntelange Verbundenheit zu danken“. Der geschäftsführende Gesellschafter der Pelo Men’s Fashion GmbH gab beim Geburtstagsempfang einen Rückblick weiter

Überregional (14)

Abzocke beim Goldankauf

Verbraucherschützer warnen vor unseriösen Online-Plattformen
Der hohe Goldpreis macht den Verkauf von Zahngold und Münzen attraktiv. Doch Verbraucher müssen aufpassen, dass sie nicht von unseriösen Aufkäufern übers Ohr gehauen werden, warnen Experten. weiter
  • 1245 Leser

Apple gibt im Streit mit EU nach

Wer als Besitzer eines iPhones sein Gerät in einem anderen EU-Land gekauft hat, besitzt künftig das volle Recht auf Garantie und Reparatur. Dieser Anspruch bleibt EU-weit gültig, auch wenn das Smartphone nicht im eigenen Land erworben wurde. Mit diesem besseren Kundenservice hat der US-Computerhersteller Apple im Streit mit der EU um sein iPhone eingelenkt, weiter
  • 515 Leser

BayernLB muss auf Rückzahlung von Kredit warten

Die Bayerische Landesbank muss nach dem Debakel mit der österreichischen Hypo Alpe Adria (HGAA) noch jahrelang auf die Rückzahlung von Krediten in Milliardenhöhe warten. Im Rückzahlungsplan für die Summe von 3,9 Mrd. EUR sei eine Dauer von mehreren Jahren vereinbart, hieß es am Wochenende in Finanzkreisen. Die Bayern LB hatte die Bank im vergangenen weiter
  • 626 Leser

Betrügerische Internet-Portale

Die zunehmende Nachfrage nach Gold und der Höhenflug des Goldpreises eröffnen auch Kriminellen gute Geschäftschancen. Im Internet gibt es reihenweise Seiten, die auf den ersten Blick seriös wirken, aber es nur darauf anlegen die Vorauszahlung der Kunden einzustecken, ohne das versprochene Edelmetall zu liefern. Ein Warnsignal für Verbraucher muss sein, weiter
  • 593 Leser

BÖRSENPARKETT: Gute Nerven sind gefragt

Rund zehn Milliarden Euro wird die Deutsche Bank im Oktober über die größte Kapitalerhöhung ihrer Geschichte einnehmen. Das tut der Aktie zunächst nicht gut. Gleichzeitig zeigt es , dass reichlich Anlagekapital vorhanden ist. Davon gehen auch die Manager des brasilianischen Ölkonzerns Petrobras aus: Sie haben die größte Kapitalerhöhung aller Zeiten weiter
  • 618 Leser

Bunte, große Taschen im Trend

Der wirtschaftliche Aufschwung beflügelt den Absatz von Ledermode. Händler und Hersteller von Lederwaren erwarten eine steigende Nachfrage und wollen die Preise anheben. Auf der Lederwarenmesse in Offenbach zeigen 235 Aussteller Trends für 2011: Die Taschen werden größer und bunter. Foto: dpa weiter
  • 688 Leser

Einer der größten Immobilienfinanzierer Europas

Mit einem Immobilienfinanzierungsvolumen von etwa 63 Milliarden Euro ist die Hypo Real Estate einer der größten Finanzierer von gewerblichen Immobilienkunden in Deutschland und als solcher eines der größten Immobilienfinanzierungsinstitute in Europa. Zudem gehört der Konzern mit Sitz in München zu den bedeutenden Emittenten von Pfandbriefen. Die HRE weiter
  • 639 Leser

Energietag in 150 Kommunen

Der Chef der CDU-Landtagsfraktion, Peter Hauk plädiert für einen klaren Kurs seiner Partei beim Ausbau regenerativer Energien. 'Die vergangenen Wochen haben nur dazu geführt, die Bürger zu verunsichern. Die Gespräche über Laufzeitverlängerungen haben in der Kommunikation vom eigentlichen Ziel der Union weg geführt, die erneuerbaren Energien intelligent weiter
  • 451 Leser

Gläubiger von Karstadt reichen Beschwerde ein

Die für Freitag geplante Übernahme des angeschlagenen Warenhauskonzerns Karstadt durch den Investor Nicolas Berggruen könnte sich doch noch weiter verzögern: Zwei Gläubiger haben nach Angaben des Sprechers des Insolvenzverwalters, Thomas Schulz, Beschwerde eingereicht und fordern eine hundertprozentige Erstattung ihrer Forderungen. Die Insolvenzverwaltung weiter
  • 681 Leser

Häussler meldet Insolvenz an

Der Stuttgarter Bauunternehmer Rudi Häussler hat nach Medienberichten für Teile seiner Unternehmensgruppe Insolvenz angemeldet. Von der Pleite betroffen sind sowohl die Dachgesellschaft der Unternehmensgruppe als auch die Sparte Baumanagement und das Wohnungsbauprojekt Seepark. Ziel der Verhandlungen mit Gläubigern und Geschäftspartnern sei, die Insolvenzanträge weiter
  • 539 Leser

Kritik an Gas-Tarifen der Stadtwerke

Wer jetzt seinen Gasanbieter wechselt, kann durchschnittlich 20 bis 25 Prozent der Kosten sparen. 'Es gibt für die Kunden jetzt die einmalige Chance: So gut wie jetzt war die Gelegenheit noch nie', sagte der Energieexperte des Bundesverbands der Verbraucherzentralen, Holger Krawinkel. Vor allem viele Stadtwerke seien zu teuer, weil sie sich langfristig weiter
  • 492 Leser

NOTIZEN vom 27. September

Pipeline kommt voran Der Bau der Ostsee-Erdgaspipeline in deutschen Gewässern kommt besser voran als geplant. 'Wir haben derzeit einen Vorsprung von knapp vier Wochen', sagte der Projektleiter Deutschland der Nord Stream AG, Georg Nowack. Durch die 1200 Kilometer lange Pipeline soll von 2011 russisches Erdgas nach Deutschland fließen. Anklage gegen weiter
  • 556 Leser

Stromnetz wird zum Problem

Experten warnen: Ausbau der Leitungen ist Basis für Energiewende
Bei der Diskussion um den Ausbau erneuerbarer Energien wird häufig vergessen, dass dafür das Stromnetz erweitert werden muss, sagen Experten. Das scheitere aber häufig am Widerstand der Bevölkerung. weiter
  • 538 Leser

Viel Geld für Pleitebanker

Unmut im Regierungslager über Bonuszahlungen und hohe Pensionen
Die üppigen Bonuszahlungen und hohen Pensionen für Manager der schwer angeschlagenen Staatsbank HRE stoßen auf Kritik. Bei anderen Krisenbanken erhalten die Manager wieder einstellige Millionengehälter. weiter
  • 606 Leser