Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 23. September 2010

anzeigen

Regional (3)

Staukasten für Paletten feiert Weltpremiere

HS-Schoch auf der IAA
Der Systemlieferant und LKW-Zubehörspezialist HS-Schoch zeigt bis zum 30. Oktober auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover den ersten Prototypen des neuen Palettenstaukasten PK3000, der in Lauchheim konzipiert wurde. weiter
  • 866 Leser

Forum und Raum für Mittelstand

Unternehmenskundenbereich der BW Bank neu gestaltet – Vortrag von LBBW-Chefvolkswirt Dr. Peter Merk
Das Unternehmerforum der BW Bank-Filiale in Aalen, die Unternehmenskunden im Ostalbkreis und darüber hinaus betreut, hatte gleich drei gute Anlässe. Die nach über drei Monaten Umbauzeit neugestalteten Räume wurden der Bestimmung übergeben, LBBW-Chefvolkswirt Dr. Peter Merk sprach zu Chancen und Risiken von Mittelständlern. Dazu wurde eine historische weiter
  • 1168 Leser

Info zur Lipp GmbH

Sondermaschinen für den Behälter- und Siloanlagenbau und die Blechbearbeitung sind die Schwerpunkte – von der Bereitstellung von Einzelkomponenten bis zu Gesamtanlagen. Die Produktpalette bedient alle Anforderungen der industriellen, landwirtschaftlichen und kommunalen Entsorgung sowie der Lagerung und Behandlung von festen, flüssigen und gasförmigen weiter
  • 795 Leser

Überregional (17)

Aktienkurs der Deutschen Bank stürzt ab

Ein heftiger Einbruch der Deutsche-Bank-Aktie ist nach Aussage von Experten nicht dramatisch zu werten. Zwar habe das Papier gelitten, nachdem die Bank am Dienstag bekannt gegeben habe, dass sie wegen der Übernahme weiterer Postbank-Aktien im dritten Quartal rote Zahlen schreiben werde, sagte LBBW-Analyst Olaf Kayser. Gestern startete die Aktie der weiter
  • 691 Leser

Bordeaux-Weine billig wie selten

40 Prozent der Winzer in der Region haben finanzielle Probleme
Die neuen Reichen aus Asien, Brasilien oder Russland bezahlen Spitzenpreise. Doch in der Masse sind die berühmten Bordeaux-Weine so billig wie nie. Denn die Winzer stecken in Schwierigkeiten. weiter
  • 692 Leser

Deutliche Verluste

Verkäufe an Terminmärkten belasten die Kurse
Der deutsche Aktienmarkt hat gestern nach einem starken Handelsbeginn mit deutlichen Verlusten geschlossen. Händler machten für den Einbruch europaweite Verkäufe an den Terminmärkten verantwortlich. Auch spiele eine gewisse Enttäuschung über die US-Notenbank Fed eine Rolle, sagten Wertpapier-Experten. Einige Anleger hätten darauf spekuliert, dass die weiter
  • 678 Leser

Die Lage bei Daimler und Iveco nach Krise

Daimler betrachtet sich als weltweiter Marktführer bei Nutzfahrzeugen. Nach dem branchenweiten Einbruch 2009 liegt der Auftragseingang bis August 2010 wieder 65 Prozent im Plus. Die Sparte erwartet auf der Basis ein Ergebnis vor Steuern von 1 Mrd. Euro. Das berichtete Daimler-Vorstand Andreas Renschler auf der IAA in Hannover. Daimler Trucks setzt verstärkt weiter
  • 630 Leser

EU-Polizisten für den Finanzmarkt

Die EU hat sich zur Verhütung zukünftiger Krisen Finanzmarktpolizisten mit einer nie dagewesenen Machtfülle zugelegt. Anfang 2011 nehmen drei neue EU-Behörden und ein Gremium für die Frühwarnung bei Krisen ihre Arbeit auf. Im Europaparlament war man sich von links bis rechts einig: Die starke Finanzaufsicht sei eine gute Sache. Die Behörden sollen Banken, weiter
  • 622 Leser

Fliegender Wechsel bei der Lufthansa

Christoph Franz wird erwartungsgemäß nächstes Jahr Nachfolger von Wolfgang Mayrhuber
Er hat die Swiss saniert und wird im kommenden Jahr neuer Lufthansa-Chef: Christoph Franz löst dann Wolfgang Mayrhuber ab. Sanieren muss er nicht mehr, aber Aufgaben gibt es noch genug. weiter
  • 715 Leser

Kampf der Systeme

Auf der Photokina erwächst Spiegelreflexkameras scharfe Konkurrenz
Immer kleiner und immer leistungsfähiger. Bei der Photokina ist dies Standard. Diesmal kommt noch ein Kampf zwischen den klassischen Spiegelreflexkameras und neuen Systemkameras hinzu. weiter
  • 622 Leser

KOMMENTAR: Global gesehen eine Idee wert

Im Vorfeld der weltgrößten Nutzfahrzeugmesse IAA in Hannover galt es zunächst als ausgemachte Sache, dass Iveco nach der Abspaltung durch Fiat Anfang 2011 von einem Investor in Asien übernommen wird. Ein europäischer Wettbewerber könnte kartellrechtliche Probleme bekommen. Und insbesondere bei chinesischen Interessenten werden ausreichend Barmittel weiter
  • 636 Leser

NOTIZEN vom 23. September

Weniger Arbeitslose Nach der Sommerflaute kommt Bewegung in den Arbeitsmarkt. Nach Einschätzung von Experten wird die Arbeitslosenzahl von Oktober an erstmals seit zwei Jahren wieder unter 3 Millionen sinken. Im September sei die Zahl der Jobsuchenden um etwa 120 000 gesunken. Hapag ordnet Finanzen Die Container-Reederei Hapag-Lloyd hakt die Krise ab weiter
  • 746 Leser

Reallöhne steigen deutlich

Die Reallöhne der Arbeitnehmer in Deutschland sind im zweiten Quartal auf Jahressicht um 2,3 Prozent gestiegen. Die Bruttomonatsverdienste vollzeitbeschäftigter Arbeitnehmer stiegen um 3,4 Prozent, die Verbraucherpreise erhöhten sich um 1,1 Prozent. Ursache für den hohen Zuwachs sind allerdings nicht nur die Verdienstentwicklung, sondern auch Sondereffekte weiter
  • 597 Leser

Siemens-Pakt als Aufschwungsignal

Konzerne binden Fachkräfte an sich
Siemens will Jobs und Standorte in Deutschland sichern. Für Experten zeigt dies auch, dass die Konzerne ihre Belegschaft enger an sich binden wollen. weiter
  • 729 Leser

Südwesten wirbt mit Slogan 'Wir sind Süden'

Mit dem neuen Slogan 'Wir sind Süden' will Baden-Württemberg künftig um Touristen werben. Das Land präsentiere sich mit dem neuen 180 000 EUR teuren Auftritt 'frisch, frech, selbstbewusst und bunt', sagte der Geschäftsführer der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg, Andreas Braun. Das neue Logo zeigt drei Stauferlöwen als Merkmal von Baden-Württemberg. weiter
  • 711 Leser

Vatikan vermutet gezielte Attacke

Staatsbank wehrt sich gegen Vorwurf der Geldwäsche
Der Vatikan hat die Geldwäsche-Ermittlungen gegen die vatikanische Staatsbank als Attacke gewertet. Mit den beiden umstrittenen Überweisungen wollte die Vatikanbank deutsche Staatsanleihen kaufen. weiter
  • 726 Leser

Weltgrößte Fotomesse dauert bis am Sonntag

Mit 3D-Technologie und HD-Qualität im Blick ist die weltgrößte Fotomesse Photokina am Dienstag an den Start gegangen. Rund 1250 Anbieter aus 45 Ländern zeigen in Köln noch bis am Sonntag ihre Neuheiten Die Kameras werden immer mehr zu Alleskönnern, bleiben aber einfach bedienbar. 3D-Filme könnten gedreht werden, auch bei schlechten Lichtverhältnissen weiter
  • 784 Leser

Will Daimler Iveco kaufen?

Auf der IAA kursieren Marktgerüchte - Beide Seiten dementieren
Daimler will Marktgerüchten zufolge den von Fiat losgelösten Konkurrenten Iveco kaufen. Beide Unternehmen dementieren dies vorerst noch. Die Börsen reagierten aber schon einmal empfindlich. weiter
  • 837 Leser