Artikel-Übersicht vom Freitag, 27. August 2010

anzeigen

Regional (2)

Voith-Technik auf Vormarsch

Mai 2009: Kopswerk II Rund ein Drittel des Stroms aus Wasserkraft weltweit wird mit Voith-Turbinen bzw. Generatoren erzeugt. So auch beim Kopswerk II der Illwerke in Vorarlberg, dem modernsten Pumpspeicherkraftwerk Europas, das im Mai letzten Jahres eingeweiht wurde. Maßgebliche Komponenten wie den Turbinensatz (siehe unten) sowie Pumpen lieferte Voith weiter
  • 835 Leser

Voith zeigt Merkel sein Forschungslabor

Bundeskanzlerin besichtigt das 2008 modernisierte Forschungslabor für Wasserturbinen – 150 Ingenieure optimieren Waserkraftnutzung
Wer etwas über die Anwendung von Wasserturbinen und die Nutzung von Wasserkraft wissen möchte, kommt am weltweit leistungsfähigsten Labor für Wasserturbinen-Modellversuche nicht vorbei. Dieses steht in Heidenheim: Voith Hydro betreibt dort die 1908 gegründete und 2008 für über 20 Millionen Euro grundlegend erneuerte „Brunnenmühle“. weiter

Überregional (19)

Abwärtstrend gestoppt

US-Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe rückläufig
Der Aktienmarkt hat gestern seinen Abwärtstrend gestoppt und ist auf einen Erholungskurs eingeschwenkt. Der Markt sei zwar noch anfällig, sagte Analyst Christoph Schmidt. Insgesamt rechne er jedoch mit einer Erholung, da die Stimmung bereits sehr schlecht geworden sei. Im Fokus blieben weiterhin klar die US-Konjunkturdaten, die nach den jüngsten weiter
  • 533 Leser

Fielmann hängt alle anderen Optiker ab

Die Optikerkette Fielmann hat Gewinn und Umsatz im ersten Halbjahr deutlich gesteigert und damit die übrige Branche abgehängt. Fielmann profitiere immer stärker davon, dass die deutsche Bevölkerung älter werde und sich teurere Brillen leiste, sagte ein Unternehmenssprecher gestern in Hamburg. Gewinn brächten vor allem hochwertige Gleitsichtbrillen. weiter
  • 663 Leser

KOMMENTAR: Geben die Angstsparer endlich auf?

Monatlich fragen die Nürnberger Konsumforscher die momentane Gefühlslage der Verbraucher ab. Der daraus errechnete Index braucht nicht wie eine in Stein gemeißelte Zahl der Weisen gelesen werden - er ist ähnlich wie sein Kollege aus München, der Ifo-Index, nicht mehr als der statistische Ausdruck von Erwartungen, Einschätzungen, vermutlichem Verhalten. weiter
  • 609 Leser

Konsumlaune steigt

Verbraucher vertrauen auf den Aufschwung - Handel bleibt skeptisch
Deutschlands Verbraucher sind optimistisch. Nach dem starken Wirtschaftswachstum glauben sie an den Aufschwung, ihre Konsumlaune verbessert sich spürbar. Doch Experten warnen vor Risiken. weiter
  • 600 Leser

Kreuzfahren boomt

Reedereien wollen rasant wachsen - Experten bestätigen diesen Kurs
Mit Volldampf voraus: Der deutsche Marktführer in der Kreuzfahrtbranche, Aida Cruises, lässt sein zehntes Schiff bauen. Auch die Konkurrenz will weiter wachsen. Doch wird es auch genug Nachfrage geben? weiter
  • 708 Leser

Lufthansa erholt sich schneller als erwartet

Die Lufthansa fliegt offenbar mit auch vom Vorstand nicht erwarteter hoher Geschwindigkeit aus dem Tief des Winters und Frühjahres heraus. Nach Angaben von Vorstandsmitglied Stefan Lauer läuft das Sommergeschäft gut, die Erlöse pro Ticket im Europa-Verkehr seien mit nie da gewesener Geschwindigkeit gestiegen, die Auslastung der Maschinen auf Rekordniveau, weiter
  • 574 Leser

Materialpreise machen Möbel teurer

Der Verband der deutschen Möbelindustrie (VDM) hält Preiserhöhungen im zweiten Halbjahr 2010 für unvermeidbar. Steigende Materialpreise würden von Möbelherstellern an den Handel weitergegeben, sagte der Präsident des Verbands gestern. Für das Jahr 2010 erwartet der VDM ein Umsatzplus von 1 bis 3 Prozent und damit eine Umkehr der negativen Geschäftsentwicklung weiter
  • 719 Leser

NOTIZEN vom 27. August

Beschäftigt trotz Hartz IV Zwei Drittel der Hartz-IV-Empfänger gehen laut einer aktuellen Studie nach eigenem Bekunden einer nützlichen Tätigkeit nach. 65,5 Prozent kümmern sich entweder um Kinder oder pflegebedürftige Angehörige, nehmen an Fördermaßnahmen teil, machen eine Ausbildung oder gehen als Aufstocker einer Erwerbstätigkeit mit geringer weiter
  • 587 Leser

Politik ist Sarrazins 'Privatsache'

Bundesbank einigt sich mit Vorstandsmitglied auf Sprachregelung
Thilo Sarrazin hat mit den Thesen seines aktuellen Buches provoziert. Von der Chefetage der Bundesbank, in deren Vorstand der 65-Jährige noch bis zum Jahr 2014 sitzt, wurden seine Kompetenzen beschnitten. weiter
  • 717 Leser

Preiswerte Alternative

Generika sind Arzneimittel, die die gleiche Qualität und Wirksamkeit wie die in der Regel teureren Originalpräparate besitzen, aber keinem Patentschutz mehr unterliegen. Der Wirkstoff ist identisch mit dem Originalpräparat. Weil kaum Entwicklungskosten anfallen, sind Generika preiswerter. weiter
  • 674 Leser

Tengelmann kauft weiter ein

Die Einzelhandelsgruppe Tengelmann (KiK, Obi, Kaiser's) hat die weltweite Konjunkturkrise zu einem Einkaufsbummel genutzt. Mit dem Einstieg bei Woolworth und der Beteiligung an Internet-Unternehmen wie Deutschlands größtem Online-Schuhhändler Zalando oder dem Online-Shopping-Club brands4friends habe sich das Familienunternehmen neue Zukunftsfelder weiter
  • 652 Leser

Traummarke Alfa Romeo beflügelt Fantasien

Spekulation: Möchte VW den italienischen Sportwagenbauer kaufen?
Die Marke Alfa Romeo lässt Autofans schnell ins Schwärmen geraten - dazu zählen auch VW-Manager. Doch ob Volkswagen tatsächlich um die Sportwagenlegende aus Italien buhlt, ist ungewiss. weiter
  • 667 Leser

Wandel auf dem Pharmamarkt

Branchenexperte Danner sieht großes Wachstumspotenzial
Die Zeiten für die erfolgsverwöhnte Pharmabranche scheinen vorbei. Generikaspezialisten wie Teva setzen die Konzerne unter Druck. Daher richten sich viele neu aus, sagt Pharmaexperte Stephan Danner. weiter
  • 531 Leser

Wegen Millionenbetrug vor Gericht

Vor dem Landgericht Detmold hat gestern der Prozess um den Millionenbetrug beim ehemals größten Möbelunternehmen Europas, der Schieder-Gruppe aus Schieder-Schwalenberg, begonnen. Vier ehemalige leitende Manager, darunter auch Schieder-Gründer Rolf Demuth, müssen sich bis Mitte April 2011 wegen Betruges, Kreditbetruges und unrichtiger Darstellung weiter
  • 906 Leser

Weltweiter Kreuzfahrtmarkt

13,5 Millionen Menschen haben 2009 eine Kreuzfahrt gemacht. Laut der Cruise Lines International Association (CLIA) stachen 14 neue Luxusliner in See, dieses Jahr sind es 12. Die Bettenzahl wird auf 316 271 steigen - das sind 53 Prozent mehr als 2003. Die größte Reederei der Welt ist die Carnival Corporation, zu deren zwölf Tochtergesellschaften auch weiter
  • 603 Leser

WMF im Ausland stark gefragt

Besteck, Töpfe und Kaffeemaschinen von WMF sind bei Hoteliers in Dubai, Japan und China beliebt und haben die Auslandserlöse der Geislinger zum Vorjahr um 23 Prozent, den Gesamtumsatz um 3 Prozent auf 389 Mio. EUR steigen lassen. Der Heimatmarkt baute um 10 Prozent auf 208,4 Mio. EUR. Foto: dpa weiter
  • 643 Leser

ZAHLEN UND FAKTEN

Kritik an Deutscher Bank Karstadt-Investor Nicolas Berggruen kritisiert die Art und Weise, wie die Deutsche Bank den lange nach Abschluss des eigentlichen Bieterprozesses als Interessenten aufgetauchten Warenhausbetreiber Maurizio Borletti unterstützt. 'Ich kann nicht überblicken, welche kommerziellen Interessen Borletti und die Deutsche Bank verfolgen', weiter
  • 693 Leser