Artikel-Übersicht vom Freitag, 13. August 2010

anzeigen

Regional (2)

Energiecoach berät

Partnerschaft bei Klimaschutz und Energieeffizienz
Klimaschutz und die Steigerung der Energieeffizienz sind Herausforderungen, denen sich Staat und Wirtschaft gemeinsam stellen. Die Bundesregierung, vertreten durch das Bundesumweltministerium und das Bundeswirtschaftsministerium, haben gemeinsam mit der IHK-Organisation eine „Partnerschaft für Klimaschutz und Energieeffizienz“ vereinbart weiter
  • 768 Leser

An Kooperation laboriert

Gmünds OB Richard Arnold besucht die Hochschule Aalen
OB Richard Arnold hat den Aalener Campus besucht, um sich über die Entwicklungen an der Hochschule Aalen zu informieren. weiter
  • 751 Leser

Überregional (17)

Chefwechsel bei General Motors

Ed Whitacre verlässt den US-Autobauer
Erneuter Wechsel an der Spitze des US-Autobauers General Motors M: Ed Whitacre räumt den Chefsessel. Ihm folgt Daniel Akerson nach. weiter
  • 634 Leser

Die Jüngsten trifft es am härtesten

Weltweit so viele Jugendliche ohne Job wie noch nie - Deutschland steht aber relativ gut da
Die Weltwirtschaftskrise hat vor allem die junge Generation hart getroffen. Weltweit ist die Arbeitslosigkeit bei ihr besonders stark gestiegen. Die UN-Organisation Ilo warnt vor einer 'verlorenen Generation'. weiter
  • 629 Leser

Ein Rechenbeispiel

Ein konkretes Rechenbeispiel: Ein Gutachter schätzt ein Haus auf 280 000 EUR. Erwarteter Wert in 20 Jahren: nur noch 250 000 EUR. Nach Abzug vieler Posten und weil es eine Auszahlungsgarantie bis zum 110. Lebensjahr gibt, schrumpft der Schätzwert letztlich auf 150 000 EUR. Bei einem Zins von 6 Prozent würde ein 70-Jähriger damit eine monatliche steuerfreie weiter
  • 632 Leser

Ermittlungen gegen Credit Suisse

Die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft verstärkt ihre Ermittlungen gegen Mitarbeiter der Schweizer Großbank Credit Suisse wegen des Verdachts der Beihilfe zur Steuerhinterziehung. Anfang des Monats schrieben die Ermittler rund 1500 reuige Steuersünder mit Konten bei dem Geldinstitut an und fragten, wie es zu der Geldanlage bei dem Institut gekommen sei. weiter
  • 705 Leser

Grundbesitz: Finanzhof fordert Neubewertung

Der Bundesfinanzhof fordert eine Neubewertung aller Grundstücke und Gebäude für die Grundsteuer. Derzeit würden noch Werte von 1964, in Ostdeutschland sogar von 1935 verwendet, kritisiert das oberste deutsche Steuergericht in einem Urteil. Darin billigte es zwar die alten Werte für Stichtage bis zum 1. Januar 2007, wies aber darauf hin, dass es nicht weiter
  • 648 Leser

KOMMENTAR: Keine Spur von Jugendwahn

Das ist keine frohe Botschaft zum 'Internationalen Jahr der Jugend'. Die Jungen sind zwar unser aller Zukunft - doch um ihre eigene steht es nicht zum Besten. 72 Prozent der 14- und 25-Jährigen in Deutschland sorgen sich um ihre künftige finanzielle Lage - vor einem Jahr waren es noch 61 Prozent. Dabei sind die Arbeitslosenzahlen zuletzt deutlich gesunken; weiter
  • 671 Leser

Konten der Marxisten bleiben

Die Deutsche Bank wird die Konten für die Marxistisch Leninistische Partei Deutschlands weiterführen. Es ist das Ende eines langen Streits. weiter
  • 596 Leser

Leichte Stabilisierung

US-Arbeitsmarktdaten belasten nur kurzfristig
Nach den zuletzt hohen Kursverlusten hat sich der Dax gestern wieder etwas stabilisiert. Schwache Wochendaten vom US-Arbeitsmarkt konnten den deutschen Leitindex nur kurzzeitig belasten. Er schloss moderate 0,31 Prozent tiefer bei 6135 Punkten. Der Energiekonzern RWE hatte dank der Konjunkturerholung und der Integration des Konkurrenten Essent seinen weiter
  • 580 Leser

Männer spielen öfters als Frauen

Computerspieler sind eher männlich und höher gebildet. Das geht aus einer repräsentativen Studie der Universität Hohenheim in Stuttgart hervor. Dafür wurden mehr als 4500 Computerspieler in Deutschland befragt. 29 Prozent der sogenannten Gamer haben Abitur, in der Gesamtbevölkerung sind es 22 Prozent. Etwa jeder vierte Deutsche, der 14 Jahre oder älter weiter
  • 640 Leser

NOTIZEN vom 13. August

Neues Aida-Schiff bestellt Die Carnival Corporation hat den Auftrag über ein Kreuzfahrtschiff für ihre Marke Aida Cruises erteilt, die auf den deutschsprachigen Markt ausgerichtet ist. Es ist das siebte neue Schiff, das in den letzten sechs Jahren von dem Kreuzfahrtanbieter geordert wurde. Das Schiff hat Platz für 2192 Passagiere. Es wird auf der Meyer weiter
  • 731 Leser

PC-Spiele weniger gefragt

Branche setzt auf Messe Gamescom - Handy-Angebote sind im Kommen
Kommende Woche öffnet die Gamescom in Köln die Pforten. Sie gilt als Leitmesse der Computerspielbranche. Diese hat vergangenes Jahr erstmals seit Jahren an Umsatz verloren und bläst nun zur Aufholjagd. weiter
  • 705 Leser

Phoenix schließt Umschuldung erfolgreich ab

. Als letztes der drei großen Unternehmen der Merckle-Gruppe hat der Mannheimer Pharmagroßhändler Phoenix seine Finanzschwierigkeiten überwunden. Nach der Refinanzierung steigt die Eigenkapitalquote auf deutlich mehr als 20 Prozent. Zu dem Sanierungskonzept gehörten ein Bankendarlehen von 2,6 Mrd. EUR, die erfolgreiche Platzierung einer Anleihe mit weiter
  • 636 Leser

Senioren-Darlehen aufs abbezahlte Häuschen

Umkehr-Hypotheken jetzt auch in Deutschland - Konzept ist nicht für jeden geeignet
Wer ein eigenes Haus hat, muss nicht auch noch genug Geld haben. Mit der Umkehrhypothek kann man die Immobilie aber beleihen und eine höhere Rente bekommen. Die Sache hat aber seine Haken. weiter
  • 760 Leser

Spielregeln in der Ausbildung - Fragen an den DGB-Onlineberater Dr. Azubi

Dürfen Azubis allein im Betrieb stehen? Nein. Laut Berufsbildungsgesetz muss der Ausbilder dem Lehrling Fragen beantworten und ihn in Arbeitsvorgänge einweisen. Er muss seine Arbeitsergebnisse kontrollieren und dafür sorgen, dass der Azubi alle wichtigen Ausbildungsinhalte erlernt. All dies schließt aus, dass ein Lehrling allein im Betrieb steht. Müssen weiter
  • 702 Leser

Wenn die Lehre zum Albtraum wird

Eine Auszubildende erzählt, wie sie sich von ihrem Betrieb ausgenutzt fühlt
Wer als Auszubildender allein im Laden steht oder jeden Tag das Klo putzen muss, lernt nicht viel. Doch viele Lehrlinge wehren sich nicht, auch aus Mangel an Alternativen. Kathrin ist eine von ihnen. weiter
  • 825 Leser

Wirtschaft fordert Rente mit 70

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat seine Forderung nach einer Rente mit 70 bekräftigt. DIW-Präsident Klaus Zimmermann sagte im ZDF-'Morgenmagazin', im Vergleich zu Leistungskürzungen und Altersarmut oder erheblichen Beitragserhöhungen, die der Arbeitsmarkt kaum mehr verkraften könne, sei es die 'humanste Lösung', länger zu arbeiten. weiter
  • 607 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

Asien bringt mehr Gewinn Der Umsatz des Solarzulieferers Centrotherm stieg vor allem aufgrund der starken Nachfrage in Asien im ersten Halbjahr auf 278,3 Mio. EUR, der Gewinn betrug 22,9 Mio. EUR. Das Unternehmen rechnet mit einem Jahresumsatz von bis zu 600 Mio. EUR. Bislang waren 580 Mio. EUR als Obergrenze erwartet worden. Bechtle auf Rekordkurs weiter
  • 839 Leser