Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 12. August 2010

anzeigen

Regional (5)

Konjunkturkommentar: KSK-Chef Carl Trinkl

Das große Sparen beginnt

Die europäische Geschichte der Neuzeit hatte ihren Anfang vor rund 3000 Jahren in Griechenland, und vielleicht ist Griechenland auch nun im 21. Jahrhundert wieder der Ausgangspunkt für etwas Neues: Die Rückbesinnung auf solidere Staatsfinanzen. Als Ende 2009 Ratingagenturen begannen, griechische Staatsanleihen herabzustufen, konnte man sich nur schwerlich weiter
  • 737 Leser

Carl Zeiss Meditec wächst weiter

Vorstandsvorsitzender Dr. Ludwin Monz erwartet durch Neubau weitere Impulse
Die im TecDAX an der deutschen Börse notierte Carl Zeiss Meditec AG liegt weiter auf steigendem Wachstumskurs. Der Umsatz kletterte nach dem dritten Quartal des Geschäftsjahres 2009/2010 (30.9.) auf 490,8 Mio. Euro, Dr. Ludwig Monz rechnet mit Jahreserlös von über 660 Mio. Euro – das wären über drei Prozent mehr als im Vorjahr (640 Mio. Euro). weiter

Wirtschaft kompakt

Global Connect Award Das Forum für internationale Kontakte und Investitionen, das am 26. und 27. Oktober auf der Messe Stuttgart stattfindet, zeichnet zum zweiten Mal mit dem „Global Connect Award“ herausragende unternehmerische Aktivitäten im Ausland aus. Der Award wird gemeinsam von den Industrie- und Handelskammern, Handwerk International weiter
  • 680 Leser

Augen auf beim Vertragsabschluss

Ulm. „Der Wahn ist kurz, die Reu’ ist lang und ein Vertrag schnell unterschrieben. Drum prüfe, wer sich ewig bindet, was für eine Verpflichtung er eingehen wird“, erklärt Dr. Tobias Mehlich, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Ulm. Mit diesem abgewandelten Zitat von Friedrich Schiller empfiehlt die Handwerkskammer Ulm, zugesandte weiter
  • 844 Leser

Zuwachs an Mitgliedern bei TK

Aalen. Steigende Mitgliederzahlen meldet die Techniker Krankenkasse (TK) in Aalen. Nach Ablauf des ersten Halbjahres 2010 zählte die Kasse 120 Versicherte mehr. „Diese Zwischenbilanz macht deutlich, dass die TK weiterhin zu den wachsenden Kassen gehört“, betont Klaus Föll, Sprecher der TK in Aalen. Aktuell betreut die TK in Aalen über 17 weiter
  • 685 Leser

Überregional (16)

'Wir prüfen die Effizienz der Gesetze'

Interview mit Hermann Bachmaier, Mitglied des Nationalen Normenkontrollrats
Befristete Gesetze sind ein Weg, die Bürokratie einzudämmen. Das sagt Hermann Bachmaier, SPD-Rechtsexperte aus Crailsheim und Mitglied des Nationalen Normenkontrollrats der Bundesregierung. weiter
  • 737 Leser

Abwärtstrend hält an

Sorge um US-Konjunktur will nicht weichen
Sorgen um eine Konjunkturabschwächung in den USA und ein schwacher Euro haben den deutschen Aktienmarkt gestern deutlich belastet. Der Dax setzte mit Verlusten von 2,10 Prozent seinen jüngsten Abwärtstrend fort. Marktanalyst Frank Geilfuß vom Berliner Bankhaus Löbbecke verwies auf skeptische Äußerungen der US-Notenbank vom Dienstagabend, denen zufolge weiter
  • 738 Leser

Billig-Rivalen alarmieren deutsche Baufirmen

Das Auslandsgeschäft läuft noch gut, doch die Chinesen drücken die Preise
Deutschlands Baukonzerne sind im Ausland stark. Selbst nach einem Dämpfer in der Finanzkrise sehen sich die Firmen gut im Geschäft. Mit Sorge blicken sie allerdings auf die Konkurrenz aus China. weiter
  • 710 Leser

Britische Banken sparen sich aus Krise

Beteiligungen verkauft und Jobs gestrichen
Die englischen Banken machen wieder Gewinne. Doch der Erfolg ist teuer erkauft. Neben viel Tafelsilber sind zehntausende Jobs verloren gegangen. weiter
  • 602 Leser

Großes Resonanz auf Telefonaktion

Die Telefonaktion der SÜDWEST PRESSE zum Thema Minijobs in Privathaushalten ist auf großes Interesse gestoßen. Der Andrang war so enorm, dass die Minijobzentrale in Bochum das Experten-Team Claudia Vennebusch und Roman Pfeiffer spontan verstärkte. Bei vielen Fragen ging es um arbeitsrechtliche Themen und die Vorteile, wie beispielsweise das Urlaubsgeld, weiter
  • 782 Leser

Händler erwarten stabile Heizölpreise

Verband rät zur Sanierung der Anlagen
Der Preis für Heizöl wird in den kommenden Monaten kaum billiger. Davon geht zumindest der Verband Energiehandel Südwest aus. weiter
  • 731 Leser

KOMMENTAR: Handwerk ist keine Sackgasse

E s ist schade, dass sich immer weniger Jugendliche für eine Ausbildung in einem Handwerksbetrieb interessieren. Denn nach wie vor steht das Handwerk unter denjenigen Wirtschaftszweigen, die viele Unternehmensgründungen vorweisen, sehr weit oben. Bei den meisten Betrieben waren im übrigen auch während der Krise die Auftragsbücher voll gefüllt, manche weiter
  • 710 Leser

NOTIZEN vom 12. August

Protest bei Daimler Mit einer Aktion am Potsdamer Platz haben die Mitarbeiter des Daimler-Konzerns in Berlin gegen die Verlagerung ihrer Arbeitsplätze nach Stuttgart demonstriert. Um zu verdeutlichen, dass das Unternehmen seine Beschäftigten 'links liegen' lasse, legten sich die rund 50 Protestierenden kurzzeitig auf den Boden. Die IG Metall fordert weiter
  • 535 Leser

Spekulation als Schutz

Konzerne und Landwirte sichern sich gegen schwankende Preise ab
Eine hohe Nachfrage, eine Missernte gepaart mit Spekulationen reichen aus, damit sich Rohstoffe an den Warenterminbörsen verteuern. Doch nicht immer stecken hinter diesen Geschäften geldgierige Anleger. weiter
  • 761 Leser

US-Notenbank dreht Geldhahn noch weiter auf

Blutarmes Wachstum und trüber Jobmarkt: Mit einem neuen geldpolitischen Manöver will die US-Notenbank der amerikanischen Konjunktur auf die Sprünge helfen. Die Federal Reserve kündigte den Kauf langlaufender Staatsanleihen an, um damit die entsprechenden Zinsen nach unten zu drücken. Zugleich bestätigte die Zentralbank erneut den historischen Tiefstand weiter
  • 558 Leser

Verbraucher mit mehr Macht

Wer die Gas-Anbieter vergleicht und wechselt, kann viel Geld sparen
Im Herbst werden die Gaspreise auf breiter Front steigen. Die ersten Versorger haben bereits höhere Tarife angekündigt. Wer die Anbieter vergleicht, kann durchschnittlich 300 Euro im Jahr sparen. weiter
  • 4
  • 743 Leser

Weizen-Exportverbot wird wohl aufgehoben

Russland erwägt das in der vergangenen Woche verhängte Getreide-Exportverbot wieder aufzuheben. Der Ankündigung des stellvertretenden Ministerpräsidenten Viktor Subkows waren Telefonate mit hochrangigen Vertretern Ägyptens, Israels und der Türkei vorausgegangen. Die drei Länder beziehen ihre Weizenvorräte hauptsächlich aus Russland. Vergangene Woche weiter
  • 552 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

Eon legt kräftig zu Dank eines gestiegenen Strom- und Gasabsatzes hat der größte deutsche Energieversorger Eon im ersten Halbjahr mehr verdient. Das um Sondereffekte bereinigte Betriebsergebnis stieg um 11 Prozent auf knapp 6,1 Mrd. EUR. Der Umsatz nahm um 7 Prozent auf 44,3 Mrd. EUR zu. Tui reduziert Verluste Der Reisekonzern Tui hat vor allem durch weiter
  • 614 Leser

Ölpreisbindung gilt nur noch eingeschränkt

Wenn die Ölpreise steigen, wird mit leichter Verzögerung auch das Gas teurer. Das gilt, seitdem sich Gasproduzenten, -lieferanten und -versorger in den 1960er-Jahren auf die Ölpreisbindung verständigt haben. Diese Vereinbarung, die kein Gesetz ist, gilt nur noch eingeschränkt. Nach einem Grundsatzurteil des Bundesgerichtshofs (BGH) dürfen die Gaspreise weiter
  • 631 Leser