Artikel-Übersicht vom Freitag, 23. Juli 2010

anzeigen

Regional (1)

Nach Fusion neues Commerzbank-Logo

Zusammenlegung der Filialen von Commerzbank und Dresdner Bank ab Mitte 2011 – Schwäbisch Gmünd betreut die Firmenkunden
Der Zusammenschluss der Commerzbank und der Dresdner Bank wird auch in Ostwürttemberg sichtbar. Als eine der ersten Häuser wurden in Aalen, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd die neuen Logos der fusionierten Bank angebracht. Für die Kunden soll die Fusion lediglich Vorteile bringen: Ein dichteres Filialnetz, mehr Spezialisten vor Ort und „nur das weiter
  • 1191 Leser

Überregional (20)

'In Deutschland tickt eine finanzielle Zeitbombe'

Arbeitsmarktexperte Berndt Keller warnt vor einer stark zunehmenden Altersarmut in Deutschland
Die Zahl der befristet Beschäftigten ist in Deutschland 2009 gesunken. Im Vergleich zu 1998 allerdings stark gestiegen. Der Konstanzer Arbeitsmarktexperte Berndt Keller warnt vor den Folgen dieses Anstiegs. weiter
  • 606 Leser

Der unbefristete Vollzeitjob wird seltener

In den vergangenen 20 Jahren ist die Zahl der 'atypischen Beschäftigungsverhältnisse' beständig gestiegen. Der unbefristete Vollzeitjob wird seltener. 1998 waren 16 Prozent aller Arbeitnehmer atypisch beschäftigt. 2009 sind es 24,8 Prozent. Zu den atypischen Beschäftigungsformen werden vom Statistischen Bundesamt - in Abgrenzung vom Normalarbeitsverhältnis weiter
  • 674 Leser

Einbußen bei der Getreideernte

Wie der Deutsche Bauernverband (DBV) gestern mitteilte, sind 'alle Aussichten auf eine Ernte im mehrjährigen Durchschnitt geschwunden'. Die Zahlen aus der laufenden Getreideernte bestätigen demnach die zuvor geäußerten Befürchtungen. Gründe für den schlechten Ertrag sind das kalte Frühjahr sowie der sehr heiße Juli. Bei der Gerste-Ernte wurden an besonders weiter
  • 701 Leser

Für Karstadt wird Zeit erneut knapp

Im Ringen um die Rettung der Karstadt-Warenhäuser wird die Zeit knapp. Eine Einigung zwischen dem Käufer Berggruen und dem Vermieterkonsortium Highstreet steht noch aus. Sie ist Voraussetzung, dass am 10. August das Insolvenzgericht dem Insolvenzplan zustimmt. Die Verhandlungen über die Mietkonditionen für die von Karstadt genutzten Gebäude haben noch weiter
  • 527 Leser

Gewinne nach starken Zahlen

Eine Flut von erfreulichen Unternehmensdaten aus USA
Eine Flut starker Unternehmenszahlen aus den USA hat dem deutschen Aktienmarkt gestern satte Kursgewinne beschert. Anders als zuletzt so häufig fehlten diesmal Störfeuer von der Konjunkturfront: Ermutigende US-Daten etwa aus dem Immobiliensektor gaben dem Dax am Nachmittag einen weiteren Schub. 'Diesmal haben sowohl die volkswirtschaftliche Seite als weiter
  • 539 Leser

Hitze macht Arbeitnehmer vermehrt krank

Die Hitzewelle der vergangenen Wochen hinterlässt auch in der deutschen Wirtschaft ihre Spuren. Jedes zweite Unternehmen spürt die Auswirkungen der hohen Temperaturen, wie aus einer Umfrage der Beratungsgesellschaft Pricewaterhouse Coopers hervorgeht, bei der 229 mittelständische und große Unternehmen befragt wurden. Demnach berichtet jedes fünfte Unternehmen, weiter
  • 613 Leser

KOMMENTAR: Fast schon unvorstellbar

Das ist ein starkes Stück: Der Textildiscounter Kik lässt sich von einer Auskunftdatei darüber informieren, welche seiner Mitarbeiter in finanziellen Schwierigkeiten stecken. Datenschutzrechtlich verboten ist derlei dann, wenn aus solchen Auskünften Folgerungen abgeleitet werden, die den Mitarbeitern schaden. Dieser schwierige Beweis ist der Staatsanwaltschaft weiter
  • 629 Leser

Märklin schreibt wieder schwarze Zahlen

Nach einem deutlichen Plus vor Steuern und Zinsen in der ersten Jahreshälfte plant Märklin-Insolvenzverwalter Michael Pluta ein Ende der Insolvenz ohne Investor. Das geht aus einer Mitteilung über die Halbjahreszahlen des Modelleisenbahnbauers hervor. 'Seit Eröffnung des Insolvenzverfahrens arbeitet Märklin stabil mit positiven Ergebnissen und finanziert weiter
  • 621 Leser

Neue Trevira auf Erholungskurs

Der Textilfaserhersteller Trevira bleibt nach der Rettung aus der Insolvenz auf Erholungskurs. Die neue Trevira GmbH verbuchte im ersten Halbjahr einen Umsatz von rund 120 Mio EUR, 10 Prozent mehr als ursprünglich geplant. Das teilte das Unternehmen gestern mit. Damit werde Trevira auch das Ziel erreichen, in diesem Jahr schwarze Zahlen zu schreiben. weiter
  • 736 Leser

Nokia sucht nach Gewinneinbruch Flucht nach vorn

Nokia muss härter denn je um seine Führungsposition auf dem weltweiten Handy-Markt kämpfen. Unmittelbar nach traumhaften Gewinnzahlen des iPhone-Herstellers Apple hat das finnische Handy-Unternehmen schrumpfende Erträge gemeldet. Im zweiten Quartal konnte Nokia nur 227 Mio. EUR gegenüber 380 Mio. EUR im gleichen Vorjahreszeitraum einfahren - ein Absturz weiter
  • 535 Leser

NOTIZEN vom 23. Juli

Weniger Konsumkredite Nach einem kleinen Boom 2009 flaut die Nachfrage nach privaten Konsumkrediten wieder deutlich ab. Im ersten Halbjahr 2010 wurden etwa 11 Prozent weniger Kreditverträge abgeschlossen als im Vorjahrszeitraum. Diese Zahlen entsprechen etwa dem Niveau vor Beginn der Krise. Streit bei Bergbauern Bei der Mitgliederversammlung in Waltenhofen weiter
  • 645 Leser

Porsche schaltet den Turbo ein

Der Sportwagenbauer Porsche fährt immer schneller aus der Krise. 'Wir haben den Umsatz im Geschäftsjahr 2009/10 im zweistelligen Prozentbereich gesteigert', sagte Porsche-Chef Michael Macht. 'Wir hatten im Mai und im Juni die höchsten Auftragseingänge seit 60 Jahren.' Der Absatz werde im Ende Juli endenden Geschäftsjahr deutlich über dem des Vorjahres weiter
  • 588 Leser

Richtig sparen bei der Kasse

Viele Entscheidungskriterien für die Wahl der Krankenversicherung
Mit der Wahl der richtigen Krankenversicherung können Familien eine Menge sparen. Doch es ist Vorsicht geboten: Nicht alle Entscheidungen sind rückgängig zu machen, auch wenn sie mit der Zeit teuer werden. weiter
  • 628 Leser

Schokoladenbranche stöhnt

Heißer Sommer sorgt für Umsatzschwäche - Ein Spekulant treibt Kakao-Preise nach oben
Wie gewonnen, so zerronnen: Die Sommerhitze ist der größte Feind der Schokolade und beschert der Branche in diesen Wochen sinkende Umsätze. Sorgen macht der Branche aber auch ein Spekulant. weiter
  • 881 Leser

Steuerlich absetzbar

Die Krankenversicherungsbeiträge helfen auch Steuern zu sparen: Seit Anfang des Jahres können sie voll bei der Einkommensteuer abgesetzt werden - natürlich reduziert um den Teil, den der Arbeitgeber beisteuert. Die frühere Obergrenze ist weggefallen. Privatversicherte können nur den Teil ansetzen, der den Leistungen der gesetzlichen Kassen entspricht. weiter
  • 689 Leser

Südwesten in der Spitzengruppe

Kerndaten zur Wirtschaft Baden-Württembergs: Bei Wirtschaftsleistung sowie Ausgaben für Forschung und Entwicklung liegt das Land im internationalen Vergleich weit vorn. Beim Export ist das Land, dem ein drastischer Schülerschwund bevorsteht, EU-orientiert. weiter
  • 702 Leser

Votum für Umwelttechnik

Gutachten empfiehlt der Landesregierung vier Schwerpunktthemen
Gut, aber nicht Spitze, lautet die Ist-Analyse des Wirtschaftsstandorts Baden-Württemberg. Damit das Land wieder ganz nach vorn kommt, raten Experten, sich auf vier Schwerpunkte zu konzentrieren. weiter
  • 685 Leser

Wieder mehr Fahrräder hergestellt

In den ersten drei Monaten 2010 wurden in Deutschland 424 000 Fahrräder hergestellt. Das sind so viele wie seit 2005 nicht mehr und 5,1 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Verantwortlich für den Zuwachs sind Zuwächse im Bereich von Mountainbikes, BMX- und Klapprädern. Foto: ddp weiter
  • 1140 Leser

Wirtschaftweiser Franz mahnt zur Vorsicht

Der Chef der Wirtschaftsweisen, Wolfgang Franz, hat vor Risiken für die deutsche Konjunktur gewarnt. Er halte ein Wirtschaftswachstum von rund 2 Prozent in Deutschland zwar 'für möglich', sagte er dem 'Handelsblatt'. Allerdings gebe es 'Indikatoren, die zur Vorsicht mahnen'. Für 2011 seien die Aussichten 'etwas skeptischer, weil wir nicht wissen, wie weiter
  • 523 Leser