Artikel-Übersicht vom Freitag, 16. Juli 2010

anzeigen

Regional (2)

Veranstaltung mit Stefan Lami war erfolgreich

Kieninger Steuerberatung
Auf Einladung der Kieninger Steuerberatung verfolgten 150 Gäste den Vortrag von Stefan Lami zum Thema „Erfolg! Was sonst?“ in Bopfingen. Unter dem Motto „Was wären die großen Erfolge ohne die kleinen?“ zeigte Stefan Lami, Steuerberater und Unternehmensberater, auf, dass Erfolg nichts anderes ist, als die sich gesteckten Ziele weiter
  • 664 Leser

Die Qualität beim Druck stimmt

Weltweites Qualitätssiegel für Verlagshaus SDZ. Druck und Medien – Clubaufnahme erfolgt am 6. Oktober
Zum achten Mal in Folge erhält das Aalener Verlagshaus SDZ. Druck und Medien mit ihren Tageszeitungen Schwäbische Post und Gmünder Tagespost die Auszeichnung für Spitzenqualität in der Zeitungsproduktion, das Qualitätssiegel des Weltzeitungsverbands WAN-IFRA, verliehen. weiter

Überregional (17)

Apple kommt unter Druck

Die Empfangsprobleme beim neuen iPhone werden für Apple immer peinlicher und gehen mittlerweile auch ins Geld. Negativschlagzeilen setzten die Aktie gestern unter Druck. Konzernchef Steve Jobs selbst soll schon früh die Nachteile der neuartigen Konstruktion gekannt haben. Bei dem Smartphone bildet der äußere Metallrahmen die Antenne. Angeblich hat ein weiter
  • 520 Leser

Bequem und sportlich im Freien

Outdoor-Branche geht es gut - Messe in Friedrichshafen zeigt neue Technologien
Wandern, Klettern und sportliche Betätigung an frischer Luft liegen seit Jahren im Trend. Entsprechend gut geht es der Outdoor-Branche. Neue Technologien sollen mehr Bequemlichkeit und Sicherheit bringen. weiter
  • 568 Leser

Der Brief stirbt langsam aus

Post über Internet wird 'amtlich'
Sicher wie ein Einschreibbrief, dabei schnell und bequem und zugänglich für jedermann: Die Vorteile einer amtlich abgesegneten elektronischen Kommunikation liegen auf der Hand. Aber es gibt auch Nachteile. weiter
  • 631 Leser

Juristisches Theater um den Schoko-Hasen

Welche Farbe hat der Hase - Gold oder Bronze? Durch alle Instanzen streiten zwei Schokoladen-Hersteller darüber, wie ein 'Goldhase' aussieht. Ein Ende des juristischen Theaters um Glocken und Schleifen ist nicht abzusehen. Der seit Jahren schwelende Rechtsstreit um den Schoko-'Goldhasen' geht wahrscheinlich in eine neue Runde. Der Bundesgerichtshof weiter
  • 646 Leser

KOMMENTAR: Schluss mit lustig

Aller Anfang war lustig. Das in den 70er Jahren entwickelte chinesische Passagierflugzeug Y-10 galt als schlechter Nachbau der Boeing 707 und wurde verspottet. Jetzt ist den Europäern das Lachen jedoch vergangen: China dürfte mit Flugzeugen bald Weltniveau erreichen. Dafür sorgen vor allem die reichlich fließenden staatlichen Gelder, die den Einkauf weiter
  • 541 Leser

Markt in Deutschland noch nicht gesättigt

ECE, Europas größter Einkaufszentren-Betreiber, will weitere Häuser in Deutschland bauen. Der Markt dafür sei noch nicht gesättigt, sagt Geschäftsführer Alexander Otto. Im Verhältnis Einkaufszentren-Fläche zu Einwohner liege Deutschland noch unter dem europäischen Durchschnitt. Auf 1000 Einwohner kämen in Deutschland 154 Quadratmeter Einkaufszentren-Fläche. weiter
  • 587 Leser

NOTIZEN vom 16. Juli

Bald schon Wüstenstrom Das Wüsten-Solarstromprojekt Desertec kommt schneller voran als geplant. Bereits von Ende 2015 an könnte der erste Strom aus der Wüste nach Europa fließen, sagte Desertec-Projektleiter Ernst Rauch. Die Verhandlungen mit den Ländern im Norden Afrikas liefen schneller als gedacht. Man rede mit den Regierungen von Marokko, Algerien weiter
  • 616 Leser

Preiskrieg in der Touristikbranche

Alltours setzt den Rotstift an - Rewe mit Umsatz zufrieden
Urlauber dürfen sich über fallende Preise freuen. Die großen Veranstalter der Touristikbranche wollen im Winter durchschnittlich weniger Geld verlangen für Reisen. Bei Rewe boomen Luxus-Urlaube. weiter
  • 566 Leser

Riesen-Emission mit schlechtem Börsenstart

Die staatlichen Agricultural Bank of China (ABC) hat einen schwachen Börsenstart hingelegt. Die Aktie sackte gestern zeitweise sogar unter ihren Ausgabekurs. Das Papier schloss 1 Prozent über dem Ausgabepreis und verfehlte damit die zweistelligen Anfangsgewinne der Aktien der drei anderen großen chinesischen Banken, die bereits vor ABC den Schritt an weiter
  • 523 Leser

Streit um Einkaufszentren

Belebung der Innenstadt kontra Konkurrenz für den Einzelhandel
Shopping-Center sorgen häufig für Ärger. Während die Kommunalpolitiker auf eine Belebung der City hoffen, fürchten Händler die Konkurrenz. Fest steht: Die Zahl der Einkaufszentren steigt munter weiter. weiter
  • 545 Leser

Südwest-Industrie erholt sich schneller

Kein Verständnis für Kernkraft-Diskussionen
Der Südwesten hatte überproportional unter der Krise gelitten. Jetzt schwingt das Pendel auf die andere Seite: Die Industrie erholt sich umso schneller. weiter
  • 555 Leser

Triebwerke mit unverkleideten Rotorschaufeln

Mit Verbesserungen erkaufen sich Boeing und Airbus Zeit für den großen Sprung nach vorne. Nach 2020 könnte eine runderneuerte A320 die Kosten pro Sitz um zehn Prozent drücken. Und so um 2025 bis 2027 will Airbus dann mit dem A320-Nachfolger A30X technologisch in völlig neue Dimensionen vorstoßen und den Verbrauch um 35 bis 40 Prozent senken. Boeing weiter
  • 529 Leser

US-Senat billigt Finanzreform

Knapp zwei Jahre nach dem Beinahe-Zusammenbrauch des Finanzsystems kommt die amerikanische Geldbranche an eine kürzere Leine. Nach dem US-Repräsentantenhaus gab gestern auch der Senat in einer entscheidenden Abstimmung praktisch grünes Licht für die umfassendste Finanzreform seit der Großen Depression vor 80 Jahren. Das riesige Gesetzespaket sieht schärfere weiter
  • 527 Leser

Wall Street als Spielverderber

Zwei US-Indikatoren drücken gute Stimmung runter
Durchwachsene Konjunkturzahlen aus den USA haben Anleger gestern die Freude über eine positive Bankenquartals-Bilanz vergessen lassen. Der deutsche Leitindex Dax, der am Mittag mit den Gewinnzahlen der US-Großbank JPMorgan Chase einen Sprung gemacht hatte, fiel mit Bekanntwerden zweier für die amerikanische Volkswirtschaft wichtigen Indikatoren steil weiter
  • 495 Leser

ZAHLEN + FAKTEN

VW baut weiteres Werk Der VW-Konzern baut in China ein weiteres Werk mit einer Kapazität von 300 000 Fahrzeugen. Die neue Fabrik soll 4000 Arbeiter beschäftigen. Wegen der enormen Nachfrage in China hatte Volkswagen schon früher angekündigt, die Kapazitäten dort bis 2013/14 auf drei Millionen Fahrzeuge pro Jahr zu verdoppeln. Solar-Fabrik wächst stark weiter
  • 522 Leser

Zeitenwende für Airbus

Neue Konkurrenz für den Flugzeugbauer aus vielen Ländern
Die Ära ihres Duopols Airbus und Boeing läuft ab. Chinesen und Japaner, Russen und Koreaner, Kanadier und Brasilianer fordern die Flugzeugbauer heraus. Diese planen aber ihre Verteidigung. weiter
  • 596 Leser