Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 23. Juni 2010

anzeigen

Regional (3)

Exakte Prognosen durch TIA

Profol Kunststoffe zieht Bilanz aus Einsatz der Softwarelösung der TIA A3 Forecast
Der Kunststoffspezialist Profol setzt seit 2007 zur Unterstützung der Absatzplanungsprozesse auf die Branchenlösung TIA A3 mit den Modulen rollierende Monatsplanung, Prognoseverfahren Trendrechnung und Absatzdisposition. Nach drei Jahren Praxisanwendung zieht Profol das Fazit aus den gemachten Erfahrungen mit der TIA A3-Software der Programmierer aus weiter
  • 858 Leser

Mehrwert schaffen

Region ist Partner im Netzwerk „automotive-bw“ – Startschuss
Ostwürttemberg ist ein starker Automobilstandort und nun auch Partner im landesweiten Automobil-Netzwerk „automotive-bw“, für das am 1. Juli in Stuttgart der Startschuss fällt. Die für die Region federführende WiRO versucht dabei, interessierte Akteure zu vernetzen und zu unterstützen. weiter
  • 599 Leser

Lobo erhält Innovationspreis der VR-Bank

Der Lasershow-Spezialist erhält Preis für Sparks-Showlasersystem

Es ist nicht so, dass die Ingenieure und Designer von LOBO noch nie einen Preis erhalten hätten. Mit nicht weniger als 111 Auszeichnungen allein vom in Amerika ansässigen Branchenverband ILDA nimmt LOBO zum Beispiel mit überwältigendem Abstand die Spitzenposition aller ILDA-Preisträger für herausragenden kreative Leistungen ein. Damit wurde der bis

weiter
  • 922 Leser

Überregional (16)

Anleger machen Kasse

Leitindex leidet aber auch unter US-Konjunkturdaten
Aufgrund von Gewinnmitnahmen ist der Leitindex Dax gestern wieder ins Minus gerutscht, nachdem er am Vortag an sein Jahreshoch herangerückt war. Als weitere Gründe nannten Börsianer die Bonitätsabstufung der Bank BNP Paribas sowie die nur geringe Aufwertung des Yuan, der chinesischen Devise. Die Hoffnung auf einen deutlicheren Schritt hatte am Vortag weiter
  • 601 Leser

China wertet Yuan endlich auf

. China hat seiner Ankündigung in der Währungspolitik Taten folgen lassen: Auf wachsenden internationalen Druck wertete das Land gestern seine Währung um 0,42 Prozent gegenüber dem US-Dollar auf. Die chinesische Zentralbank legte den Kurs des Yuan zur US-Währung beim Fixing auf 6,7980 fest. Das ist nach Angaben der staatlichen Medien Chinas der höchste weiter
  • 701 Leser

Ermittlung gegen Mitarbeiter der Arbeitsagentur

. Gegen Verantwortliche der Bundesagentur für Arbeit (BA) läuft ein Vorermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Untreue. Wie eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth sagte, beziehen sich die Ermittlungen zunächst nicht auf konkrete Personen. Ausgangspunkt seien Presseberichte über Unregelmäßigkeiten in der Behörde. Es werde von Amts weiter
  • 578 Leser

Große Pläne mit Feinripp-Experte Schiesser

Statt Feinripp richtige Mode: Der insolvente Wäschehersteller Schiesser will nach der Übernahme durch einen Investor möglicherweise mehr als nur Unterwäsche herstellen. 'Man könnte daran denken, mit Schiesser in die Oberbekleidung zu gehen, man könnte an Freizeitmode denken', sagte Insolvenzverwalter Volker Grub dem 'Handelsblatt'. Außerdem soll ein weiter
  • 673 Leser

HINTERGRUND: Ein Ziel, aber viele Wege

Der Eindruck trügt: Auf den internationalen Finanzmärkten geht es nicht weiter wie gehabt. Doch die neue Ordnung, die nach dem Beinahe-Zusammenbruch geschaffen werden soll, ist kompliziert. weiter
  • 581 Leser

Klamme Maschinenbauer

Branchenverband und IG Metall kritisieren Kreditvergabepraxis der Banken
Harte Kritik an der Kreditvergabepraxis haben die IG Metall und der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) geübt. Mindestens die Hälfte der Maschinenbauer klagt über die Konditionen. weiter
  • 645 Leser

KOMMENTAR: Starke Worte gegen Banker

Es ist erstaunlich, was die Banken alles bewirken: Jetzt bringen sie sogar die kämpferischen IG-Metaller und die konservativen, bodenständigen Maschinenbauer an einen Tisch. Was auf den ersten Blick überraschend erscheint, ist auf den zweiten Blick höchst verständlich. Gewerkschaft wie Maschinenbauverband VDMA sehen den Aufschwung der Branche und vor weiter
  • 628 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Verbr. Großraum Stuttgart inkl. MwST. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwickl. zur Vorwoche: steigend 1000-1500 l 81,55 4501-5500 l 73,03 1501-2000 l 77,80 5501-6500 l 72,74 2001-2500 l 75,42 6501-7500 l 72,11 2501-3500 l 75,21 7501-8500 l 71,43 3501-4500 l 74,11 SCHLACHTVIEH Baden-Württ. 24. Woche 14.-20.06.10: E-ges. 59,2 v.H. 154-175 weiter
  • 701 Leser

NOTIZEN vom 23. Juni

Rewe-Chef bleibt im Amt Rewe-Chef Alain Caparros bleibt bis Ende 2016 an der Spitze von Deutschlands zweitgrößtem Lebensmittelhändler. Die Aufsichtsräte der Rewe-Group verlängerten den Vertrag des 53-jährigen Managers um fünf Jahre, teilte das Unternehmen mit. Der Franzose leitet Rewe seit 2006. Unter seiner Leitung schwenkte das Unternehmen auf Wachstumskurs weiter
  • 686 Leser

Post gibt 277 Filialen ab

Die Postbank übernimmt zum 1. Juli weitere 277 Filialen der Deutschen Post. Nach Angaben der Postbank sollen in den Filialen die Bankdienstleistungen stärker in den Vordergrund gestellt werden. Das Angebot umfasse zudem das komplette Sortiment der Deutschen Post. Mittelfristig sollen in den neuen Filialen auch Strom- und Gasverträge sowie Telekommunikationsangebote weiter
  • 540 Leser

Quer durch die Branchen immer mehr Pleiten

Trotz der Erholung der Konjunktur nimmt quer durch die Branchen die Zahl der Firmenpleiten weiter zu. Die Wirtschaftsauskunftei Creditreform rechnet für 2010 mit bis zu 36 000 Unternehmensinsolvenzen. Das wären fast 10 Prozent mehr als 2009. Nach eineinhalb Jahren Krise sind laut Creditereform bei immer mehr Firmen die Kapitalreserven erschöpft. Allein weiter
  • 597 Leser

Reiche haben Finanzkrise abgehakt

Die Reichen und Superreichen auf der Welt haben aufgrund der guten Entwicklung an den Finanzmärkten ihre Krisenverluste wieder ausgleichen können. Weltweit gab es Ende 2009 zehn Millionen Menschen mit einem liquiden Vermögen von jeweils mindestens 1 Mio. Dollar - hinzu kommen Immobilien, Luxusautos und ähnliches. Sie besaßen zusammen 39 Billionen Dollar, weiter
  • 601 Leser

Tragfähigeres Fundament

Die Finanzwelt soll sicherer und besser werden - eine Bestandsaufnahme
Die Banken sollen die Weltwirtschaft nicht mehr an den Abgrund bringen. Das haben sich alle nach Ausbruch des Bebens an den Kapitalmärkten vorgenommen. Was ist daraus geworden, was wird noch? weiter
  • 736 Leser

Überraschend gute Stimmung in der Wirtschaft

. Das Geschäftsklima der gewerblichen Wirtschaft Deutschlands hat sich im Juni überraschend verbessert. Wie das Münchener Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung mitteilte, stieg der Index auf 101,8 Punkte, nachdem er im Mai auf 101,5 Punkte gefallen war. Volkswirte hatten einen Rückgang auf 101,0 Punkte erwartet. 'Die Konjunkturerholung setzt sich fort', weiter
  • 597 Leser