Artikel-Übersicht vom Dienstag, 15. Juni 2010

anzeigen

Regional (3)

Eröffnung der Wanderausstellung - jetzt anmelden

Der Marketing-Club Ostwürttemberg ist zehn Jahre alt. Der Geburtstag wurde am 19. März auf Schloss Kapfenburg mit einer bemerkenswerten Veranstaltung gefeiert. Gezeigt wurde dabei auch eine Ausstellung von über 30 Firmen aus der Region, die auf Bannern ihre Marketing-Strategien und Erfolge präsentierten. Diese Ausstellung stieß inzwischen bei der Kreissparkasse weiter
  • 652 Leser

„Marken muss man schmecken“

Marketing-Club trifft sich an der Hochschule für Gestaltung – Wanderausstellung bei der Kreissparkasse Ostalb
„Etwa 30 000 Artikel buhlen um die Gunst des Kunden, allein in Deutschland existieren etwa 320 Hörfunkprogramme und 240 TV-Sender – von den Milliarden an Internetseiten ganz zu schweigen.“ Mit diesen Zahlen beginnt Professorin Uli Mayer-Johanssen, Inhaberin der Berliner Corporate Identity- und Brandingagentur MetaDesign, ihren Vortrag weiter
  • 704 Leser

Gute Noten für Anlageberatung aller Banken

Studie der Deutschen Bank
Knapp 80 Prozent der deutschen Privatanleger beurteilen die Anlageberatungskompetenz ihrer Depotbank mit ,,gut“ oder besser. Dennoch herrscht bei den Kunden eine gewisse Zurückhaltung beim Engagement in Aktienwerte. weiter
  • 687 Leser

Überregional (19)

Autozulieferer angeschlagen

Die europäischen Auto-Zulieferer sind nach dem Krisenjahr 2009 noch längst nicht über den Berg. Zwar wachse die Nachfrage vor allem auf den boomenden Märkten in Asien weiter kräftig. In Europa sei aber noch mit einer längeren Durststrecke zu rechnen, heißt es in einer Studie. Gerade der europäischen Zuliefererindustrie stehe deswegen ein Umbau bevor. weiter
  • 554 Leser

Bahn bringt IC-Züge auf Vordermann

Die Deutsche Bahn will ihre Intercity-Züge (IC) vor der milliardenteuren Großbestellung einer neuen Fernzugflotte renovieren. 'Die durchschnittlich 32 Jahre alten IC-Waggons werden wir völlig überarbeiten', sagte Bahnchef Rüdiger Grube dem 'Tagesspiegel' (Montag). Die 1500 Fahrzeuge sollen aufgemöbelt werden. Zur Investitionshöhe wurden keine Angaben weiter
  • 592 Leser

Daimler setzt künftig mehr auf Kleinwagen

. Der Autobauer Daimler will die Konkurrenz im Kleinwagen-Markt angreifen. 'Wir sind Marktführer mit der S-, E- und C-Klasse', sagte Daimler-Chef Dieter Zetsche der 'Financial Times' in einem Interview. 'Damit ist klar, welche Marktposition wir im Segment der kleinen Premium-Fahrzeuge anstreben.' Zum Erreichen des Ziels werde auch die Kooperation mit weiter
  • 530 Leser

Der Euro erholt sich weiter

Auch Aktienmarkt mit gutem Wochenstart
Der deutsche Aktienmarkt hat gestern mit Kursgewinnen geschlossen. Der Markt werde getrieben von guten Vorgaben aus den USA und der fortgesetzten Erholung des Euro, hieß es. 'Solange es zum Thema Staatsverschuldung in Europa nichts Negatives gibt, solange wird das Thema Konjunkturerholung gespielt', sagte ein Händler. Positiv wurde die Einschätzung weiter
  • 585 Leser

Die Jagd nach dem iPhone

Neues Apple-Handy sorgt vor dem Verkaufsstart unter den Fans für Wirbel
Die neue Generation des Apple-Handys iPhone ist zwar erst vom 24. Juni an im Laden zu haben. Doch ab heute kann das Gerät vorbestellt werden. Im Internet haben Apple-Fans die Jagd bereits eröffnet. weiter
  • 554 Leser

Freiberufler für Wirtschaft immer wichtiger

In Deutschland arbeiten immer mehr Menschen in Freien Berufen. Zum 1. Januar 2010 waren 1,1 Mio. selbstständige Freiberufler gemeldet, teilte der Bundesverband der Freien Berufe mit. Das waren 5,8 Prozent mehr als noch zum Vorjahreszeitpunkt. Damit habe sich das Wachstum der vergangenen Jahre fortgesetzt. Seit einiger Zeit legt die Zahl der Freiberufler weiter
  • 588 Leser

Islamische Finanzprodukte tun sich schwer

Nur wenige Anlagen in Deutschland auf dem Markt - Heimische Banken halten sich zurück
Gläubige Muslime tun sich in Deutschland mit Geldanlagen schwer. Denn die Scharia, das islamische Gesetz, schränkt die Investitionsmöglichkeiten stark ein. Experten sehen auf dem Gebiet großes Potenzial. weiter
  • 599 Leser

KOMMENTAR: Grünes Licht führt in die Irre

Unser Alltag wird immer komplizierter. Das gilt für Technologien genauso wie für Lebensmittel, deren Zusammensetzungen dank Geschmacksverstärkern, Konservierungsstoffen und diverser anderer Erfindungen aus dem Chemielabor immer unverständlicher werden. Diese dann umfangreich auf der Verpackung aufzulisten, nutzt nicht viel. Mitunter liest man heute weiter
  • 601 Leser

Konkurrenz durch das offene Smartphone-Betriebssystem Android

Das offene Smartphone-Betriebssystem Android entwickelt sich dank vieler kostenfreier Apps immer mehr zu einer interessanten Alternative zum iPhone. Ordentliche Geräte sind ab 200 Euro zu haben. Sie sind damit eine gute Alternative zum mehr als dreimal so teuren iPhone von Apple. In einem Test der Zeitschrift 'c't' (Ausgabe 13/10) von elf Android-Smartphones weiter
  • 522 Leser

Konkurrenz geht auf Distanz zu BP

Die größten Energiekonzerne gehen wegen der Ölpest vor der US-Küste erstmals auf Distanz zu dem britischen Konzern BP. Die Marktführer Exxon, Shell, Chevron und Conoco Phillips werfen dem Unternehmen vor, die Ölkatastrophe im Golf von Mexiko sei 'vermeidbar' gewesen, schrieb die Wirtschaftszeitung 'Financial Times'. Entsprechend wollten sich Vorstände weiter
  • 604 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnot. Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 07.-11.06.10: 100er Gruppe 47-49 EUR (47,60 EUR). Notierung 14.06.10: unverändert. Handelsabsatz: 33.346 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 kg Ferkel, weiter
  • 536 Leser

NOTIZEN vom 15. Juni

Allgaier expandiert Der Uhinger Automobilzulieferer Allgaier will vom Wachstumsmarkt China profitieren. Wie das Unternehmen gestern mitteilte, hat es in Peking die 'Allgaier Automotive Tool & Die Co. Ltd.' gegründet. Diese Gesellschaft soll Projekte im Werkzeugbau abwickeln. Vor Ort werden zunächst 14 Mitarbeiter eingestellt. Gefertigt werden die weiter
  • 575 Leser

Spanien: Lage ganz anders als in Griechenland

Die EU-Kommission und die Bundesregierung sehen derzeit keinen Handlungsbedarf für Hilfskredite an Spanien aus dem Euro-Rettungsschirm. Das stellte der Sprecher des Finanzministeriums, Michael Offer, gestern in Berlin klar. Auch die EU-Kommission wies einen neuen Medienbericht zurück, wonach sich Brüssel auf eine Rettungsaktion für Spanien einstellt. weiter
  • 575 Leser

Verbraucher wollen Ampel für Lebensmittel

Verbraucher- und Gesundheitsorganisationen fordern die Einführung der Ampelkennzeichnung für eine Nährwertinformation auf Lebensmittelverpackungen. 'Mit der Ampel kann man unkompliziert gesünder einkaufen und braucht dazu weder eine Leselupe noch ein 'Lebensmittel-Abitur'', sagte der Vizechef des AOK-Bundesverbands, Jürgen Graalmann. Ein Bündnis aus weiter
  • 611 Leser

Wichtige Papiere zusätzlich als Kopie mitführen

Vor der Abreise sollten Ausweise, Geld- und Krankenkassenkarten sowie Hotelgutscheine und Flugtickets kopiert werden. Die Kopien gehören von den Originalen getrennt ins Reisegepäck, wie die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg rät. Die Notfallnummern der Auslandskrankenversicherung und der Bank sollten gesondert von den übrigen Dokumenten mitgenommen weiter
  • 567 Leser

Zumwinkel und Ricke nicht auf Anklagebank

Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen in der Telekom-Spitzelaffäre ein
Die Telekom-Spitzelaffäre hatte für Empörung gesorgt. Die Staatsanwaltschaft hat nun die Ermittlungen gegen die frühere Konzernspitze eingestellt. Es gebe keinen Nachweis für ein illegales Verhalten. weiter
  • 674 Leser