Artikel-Übersicht vom Samstag, 12. Juni 2010

anzeigen

Regional (3)

Varta forciert Forschung

Innovation Tower eingeweiht – Gute Umsatz- und Ertragszahlen
Die Ellwanger Varta Microbattery GmbH verstärkt ihre Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten. Bei der Präsentation der Leistungsfähigkeit bei einem Rundgang durch den gestern eingeweihten Innovation Tower sagte Geschäftsführer und CEO Herbert Schein: „Wir stellen hiermit die Weichen für die zukünftige Batteriegeneration.“ weiter
  • 1023 Leser

Mahnende Worte

Bernd Kolb zeigt gesellschaftliche Probleme auf
Visionen aufzeigen – das ist sein Betätigungsfeld. Bernd Kolb, ehemaliger Innovationsvorstand bei der Telekom und Gründer der börsennotierten ID-Media AG, beschäftigt sich seit 2007 als „Social Entrepreneur“ mit existenzbedrohenden Themen wie Klimawandel und Wasserknappheit. Auf Einladung der BW-Bank Aalen weilte der gebürtige Aalener weiter
  • 840 Leser

Römerhotel und Restaurant Adler in einer Hand

Unter Hans-Jörg Opferkuch
Das Römerhotel und das Restaurant Adler in Aalen-Treppach stehen ab sofort unter der einheitlichen Leitung von Hans-Jörg Opferkuch. Aus gesundheitlichen Gründen gab die bisherige Restaurant-Chefin Karin Jörg die Leitung des Adlers an Opferkuch ab, der das Restaurant-Personal fast vollständig übernommen hat, auch die drei Köche, darunter Dieter Jörg, weiter
  • 5
  • 1225 Leser

Überregional (20)

BP-Aktien gestern deutlich erholt

Nach der Talfahrt an der Börse haben sich die Aktien des Ölkonzerns BP gestern wieder deutlich erholt - obwohl die Ölpest vor der US-Küste noch schlimmer als vermutet ist. Das Papier legte an der Londoner Börse zum Mittag mehr als 8 Prozent zu, nachdem es am Vortag um 7 Prozent abgestürzt war. Ein Anstieg der Ölpreise brachte der gebeutelten Aktie etwas weiter
  • 559 Leser

Bundesbank ist optimistisch

Die deutsche Wirtschaft bleibt nach dem Krisenjahr 2009 auf Erholungskurs. Die Deutsche Bundesbank hob ihre Wachstumsprognose für das laufende und das nächste Jahr kräftig an. Dank der weltweiten Konjunkturerholung gehen die Experten der Notenbank nun davon aus, dass die deutsche Wirtschaft 2010 um 1,9 Prozent wachsen wird. 2011 werde der Aufschwung weiter
  • 635 Leser

Das vergütete Studium

Eine völlig andere Möglichkeit zur Studienfinanzierung - aber auch eine andere Form des Studierens - bietet ein so genanntes duales Studium: Dabei studiert man an einer Berufsakademie oder einer Hochschule und absolviert gleichzeitig eine Ausbildung in einem Betrieb, die vergütet wird. Das spart einerseits Zeit und bringt Geld. Andererseits bedeutet weiter
  • 753 Leser

Die Tücken der Flaggen am Auto

Die WM steht vor der Tür, und die Euphorie der Fußballfans kennt kaum noch Grenzen. Viele werden in den nächsten vier Wochen ihrer Begeisterung mit Fahnen am Auto ausdrücken. Doch dies kann Folgen haben: 'Bricht eine Autofahne ab und verletzt andere Verkehrsteilnehmer oder beschädigt ein dahinter fahrendes Fahrzeug, springt die Kfz-Haftpflichtversicherung weiter
  • 776 Leser

Eberspächer kooperiert in Russland

. Der Auspuff-Spezialist Eberspächer hat ein Joint-Venture mit einer Tochter des russischen Autobauers Avtovaz (Lada) gegründet. Es soll Abgastechnik für die Lada-Tochter und andere Autoproduzenten liefern, teilte die J. Eberspächer GmbH & Co. KG gestern an ihrem Stammsitz in Esslingen mit. Eberspächer hält mit 55 Prozent die Mehrheit an der Firma. weiter
  • 720 Leser

Erfolgreicher Saubermann

Gesamtmetall-Präsident Kannegiesser und seine Wäschereitechnik-Firma
Sozialpartnerschaft lebt Gesamtmetall-Präsident Martin Kannegiesser in seinem eigenen Unternehmen ganz selbstverständlich vor. Sie ist die Basis für den Weltmarktführer bei industrieller Wäschereitechnik. weiter
  • 745 Leser

Fast eine halbe Million Millionäre in Deutschland

In der Wirtschaftskrise sind Wohlhabende noch reicher geworden. Im Krisenjahr 2009 stieg die Zahl der Millionärshaushalte in Deutschland im Vergleich zum Vorjahr um 23 Prozent auf 430 000. Das ergab eine Studie der Boston Consulting Group (BCG). Europa verteidigte seinen Platz als reichste Region der Welt. Vor allem die Erholung der Finanzmärkte hat weiter
  • 637 Leser

Geld für Hochschulbesuch

Experten sehen in Studienkrediten eine sinnvolle Ergänzung
Viele Eltern stöhnen, wenn die Kinder studieren. Das ist teuer. Außer Bafög vom Staat können auch Stipendien oder ein Job helfen. Kredite sind eine Alternative, wenn alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft sind. weiter
  • 740 Leser

Grüne tragen LBBW-Umbau mit

Auch wenn der Anschein trügt: Die Grünen im Landtag tragen den Umbau der Landesbank zur Aktiengesellschaft mit, präzisiert deren finanzpolitischer Sprecher Eugen Schlachter. Gleichwohl monierten die Grünen in der ersten Lesung des neuen Landesbankgesetzes, dass laut Schlachter 'der öffentliche Auftrag, wie er für die Sparkassen gilt, nun im Gesetzentwurf weiter
  • 710 Leser

Höhere Länder-Hilfen für Opel

US-Mutter General Motors ist bereits wieder fit für die Börse
Im Ringen um eine Lösung für den Finanzbedarf von Opel setzen die betroffenen Bundesländer auf Landesbürgschaften für Gelder aus dem europäischen Topf. Die Opel-Mutter GM ist derweil fit für die Börse. weiter
  • 733 Leser

Kirchen predigen Wasser und trinken selbst Wein

Berliner Handelsverband rügt verbreiteten Verkauf von Waren nach Gottesdiensten: Mit zweierlei Maß gemessen
Die Kirchen unterstützen vehement das Verkaufsverbot an Sonn- und Feiertagen. Doch sie verkaufen selber nach dem Gottesdienst Waren, vor allem in Berlin. Das prangert der dortige Handelsverband an. weiter
  • 1045 Leser

Luftfahrtmesse zieht Massen an

Zum ersten Publikumstag der Luftfahrtschau ILA in Berlin kamen gestern mehrere Zehntausend Menschen. Bis Sonntag werden mehr als 200 000 Menschen erwartet, an den ersten drei Tagen waren rund 70 000 Fachbesucher aus aller Welt herbeigeströmt. Der Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie (BDLI) wirbt auf der Messe um Nachwuchs für die weiter
  • 698 Leser

NOTIZEN vom 12. Juni

Vorsichtige Schwaben Prima Arbeitsmarktzahlen, erfreuliche Konjunkturaussichten - dennoch sinkt die Kauflust der Baden-Württemberger. Der Einzelhandel hat im April im Vergleich zum gleichen Monat des vergangenen Krisenjahres 4,9 Prozent Umsatz verloren, teilte das Statistische Landesamt mit. Dagegen war das Minus im Bundesschnitt mit 3,1 Prozent deutlich weiter
  • 670 Leser

RANDNOTIZ: Fan-Fahne als Risiko-Faktor

Jetzt flaggen sie wieder aus. Was zum Tag der Deutschen Einheit keinem einfallen würde, steigert die Fußball-WM zur Massenbewegung. Vor vier Jahren die Premiere, jetzt wirds schon zur patriotischen Pflichtübung: Schwarz-Rot-Gold an jedem zweiten Auto. Höchste Zeit, die ungezügelte Leidenschaft in ordentliche Bahnen zu lenken - und die Autofahne versicherungstechnisch weiter
  • 701 Leser

Reden USA den Euro gezielt herunter?

Ziel: Von den eigenen Problemen ablenken
Politik, Medien und Ratingagenturen machen in den USA den Euro mies. Eine gezielte Kampagne, um die Chinesen bei der Stange zu halten? weiter
  • 769 Leser

Seit zehn Jahren Gesamtmetall-Chef

Martin Kannegiesser ist seit zehn Jahren Präsident von Gesamtmetall. Dies ist das Dach der Arbeitgeberverbände der Metall- und Elektroindustrie. In der kommenden Woche soll er für zwei weitere Jahre im Amt bestätigt werden. Einen Namen machte sich Kannegiesser in den 90er Jahren als Verhandlungsführer der Metall-Arbeitgeber in Nordrhein-Westfalen. Dieser weiter
  • 667 Leser

Trotz Bankenkrise will Spanien keine EU-Hilfe

Erst Griechenland und nun Spanien? Die EU-Kommission sowie das Madrider Wirtschaftsministerium wiesen gestern einen Medienbericht zurück, wonach die Euroländer Vorbereitungen für Finanzhilfen aus dem 750 Mrd. EUR umfassenden Rettungsschirm für Spanien treffen würden. 'Wir bereiten nichts vor. Das sind reine Spekulationen', sagte der Sprecher von EU-Währungskommissar weiter
  • 634 Leser

USA richten Notbremse bei Börsenpanik ein

Einen dramatischen Kurssturz scheinbar aus Versehen soll es an der Börse in New York nicht noch einmal geben. Nach dem 'flash crash' an der Wall Street Anfang Mai hat die US-Börsenaufsicht SEC neue Sicherungen eingebaut, die Panikverkäufe verhindern sollen. Falle der Kurs von bestimmten Aktien künftig binnen fünf Minuten um mehr als 10 Prozent, solle weiter
  • 601 Leser

Weitgehend richtungslos

Positive Bundesbank-Prognose kaum beachtet
Der Dax hat gestern nach einem weitgehend richtungslosen Verlauf kaum verändert geschlossen. Gemischt ausgefallene Konjunkturdaten aus den USA konnten dem deutschen Leitindex nicht den Weg weisen, und dass die Bundesbank ihre Erwartungen für das Wirtschaftswachstum deutlich anhob, wurde kaum beachtet. Auf Wochensicht stieg das Börsenbarometer jedoch weiter
  • 619 Leser

Zugpferde China und Brasilien

Die deutschen Ausfuhren sind im ersten Quartal 2010 wieder stark angestiegen. Im Vergleich zum Vorjahresquartal wuchsen die Exporte um 10,3 Prozent auf 219 Mrd. EUR. Vor allem die Ausfuhren außerhalb der EU legten überdurchschnittlich zu. Mit einem Plus von 5,6 Prozent stiegen die Importe nur fast halb so stark. Die deutsche Wirtschaft exportierte im weiter
  • 682 Leser