Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 02. Juni 2010

anzeigen

Regional (2)

Design-Mode wird ausgestellt

Aalen-Himmlingen. Am kommenden Samstag, 5. Juni, ist es in der Galerie von Modedesignerin Fee Heartfelt in Himmlingen soweit: Cateria Bertolotto aus New York wird dort um 20 Uhr eine Ausstellung ihrer Kollektion eröffnen und über ihre Kleider sprechen. Das Motto der Ausstellung: „Dresses of transformation“. Zudem sind Modelle von Ann Lint weiter
  • 840 Leser

RUD-Ketten als Kunst

Neben Rollen- und anderen Kettenarten, haben sich die Meister der berühmten fernöstlichen Kunstakademie in Shanghai bei der designerischen Konzeption und schöpferischen Schaffungskraft dieser attraktiven und ausdrucksstarken Stahlbetonkugeln auch für die Integration und Implementierung von RUD-Rundstahlketten entschieden. Dieser künstlerische „Einsatz“ weiter
  • 5
  • 869 Leser

Überregional (21)

'Interschutz' bietet alles für Feuerwehrleute

Die Weltleitmesse 'Interschutz' zeigt vom 7. bis zum 12. Juni in Leipzig die neueste Technik für Feuerwehrleute und Katastrophenschützer. Das Messegelände ist 'ausgebucht bis unters Dach', sagte das Vorstandsmitglied der Deutschen Messe AG (Hannover), Stephan Kühne. 89 000 Quadratmeter Ausstellungsfläche sind belegt; 1350 Aussteller aus dem In- und weiter
  • 578 Leser

Die Fernsehübertragung ist gesichert

Ein Tarifstreit bei der Media-Broadcast in Bonn, die die TV-Bilder aus Südafrikas Fußballstadien in das internationale Fernsehzentrum überträgt, ist beigelegt. Die gut 1000 Beschäftigten des Mediendienstleisters erhalten vom 1. Juli an 2,5 Prozent mehr Gehalt und eine Einmalzahlung von 350 Euro. Die Techniker der Media-Broascast hatten vor der Einigung weiter
  • 460 Leser

Dresdner Chipwerk steigt in neue Liga auf

Der Chiphersteller Globalfoundries will in Dresden weitere 1,3 Mrd. EUR investieren und den Standort damit endgültig in die Weltspitze bringen. Geplant sei ein neues, rund 10 000 Quadratmeter großes Reinraumgebäude, mit dem erneut eine deutliche Steigerung der Kapazität verbunden sein werde, teilte das Unternehmen am in der taiwanesischen Hauptstadt weiter
  • 499 Leser

KOMMENTAR: Schleckers Einsicht

Bei allem Respekt vor der unbestrittenen unternehmerischen Leistung des Anton Schlecker: Die Sache mit der Leiharbeit war richtig unappetitliches Lohndumping. Wenn das von den Gewerkschaften schnell - und oft auch falsch - bemühte Wort seine Berechtigung hatte, dann hier. Die Belegschaft kündigen und als Leihkräfte gewissermaßen der eigenen Zeitarbeitsfirma weiter
  • 516 Leser

Londoner Taxis werden immer chinesischer

Der Hersteller der Black Cabs soll vom asiatischen Autobauer Geely übernommen werden
Zuerst waren es nur einzelne Teile, jetzt sollen die kompletten Black Cabs in die Hand der Chinesen wandern. Londons Taxifahrer reagieren teils gelassen, teils geben sie sich traditionsbewusst. weiter
  • 587 Leser

MARKTBERICHTE

HEIZÖL Verbr. Großraum Stuttgart inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise. Preisentwickl. zur Vorwoche: steigend 1000-1500 l 79,26 4501-5500 l 69,98 1501-2000 l 76,76 5501-6500 l 69,50 2001-2500 l 74,15 6501-7500 l 69,92 2501-3500 l 72,69 7501-8500 l 69,39 3501-4500 l 71,40 SCHLACHTVIEH Baden-Württ. Woche 21, 24.-30.05.10: E-ges. 59,5 v.H. weiter
  • 600 Leser

Mehr Rechte für Busreisende

Wer mit einem Reisebus oder auf einem Schiff in Europa unterwegs ist, erhält bei Verspätungen künftig eine Entschädigung. Die für Flug- und Bahnreisende schon länger geltenden Rechte sollen EU-weit auch für Fahrgäste von Bussen und Schiffen gelten. Der Verkehrsausschuss des Europaparlaments stimmte für entsprechende Vorschläge, die die 27 EU-Mitgliedsstaaten weiter
  • 480 Leser

NOTIZEN vom 2. Juni

Jobabbau im Südwesten Trotz steigender Umsätze (12 Prozent) und erhöhter Produktion (14 Prozent) hat die Industrie im Südwesten in den ersten vier Monaten 2010 viele Jobs abgebaut. 1,018 Millionen Menschen hätten im Schnitt von Januar bis April in der Branche gearbeitet, das seien 5,2 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Kredit zurückgezahlt. Der weiter
  • 516 Leser

Pionier der Drogeriemarkt-Liberalisierung

Mit der Aufhebung der Preisbindung im Drogeriemarkt-Bereich hat der unternehmerischen Siegeszug von Anton Schlecker begonnen. Er machte das Unternehmen zur führenden Kette in Europa mit fast 14 000 Filialen, davon etwa 10 000 in Deutschland - und den öffentlichkeitsscheuen Unternehmer zum steinreichen Mann. In den vergangenen Jahren aber stagnierte weiter
  • 520 Leser

Post spart im Sommer an der Zustellung

Die Deutsche Post schickt an Montagen im Sommer weniger Briefträger auf die Straße, um Kosten zu senken. Die Post reagiere damit auf die saisonbedingt deutlich niedrigeren Sendungsmengen, erklärte der Konzern gestern. Die Brieflaufzeiten verschlechterten sich dadurch aber nicht, versicherte Post-Sprecher Uwe Bensien: 'Das einzige, was die Kunden merken weiter
  • 439 Leser

Rohwedder wird verkauft

Der insolvente Automatisierungsspezialist Rohwedder (Bermatingen) soll von der Börse genommen und verkauft werden. Das teilten Insolvenzverwalter Volker Grub und Rohwedder-Vorstand Manfred Müller mit. Die Geschäftsbereiche des Unternehmens sollen einzeln oder zusammen veräußert werden. Das Amtsgericht Konstanz hat der Mitteilung zufolge das Insolvenzverfahren weiter
  • 573 Leser

Schlecker beugt sich Druck

Tarifverträge für alle Mitarbeiter - Gewerkschaft Verdi zufrieden
Das Zeitarbeit-Modell Schlecker sorgte für Empörung bis in die Bundespolitik hinein. Jetzt hat sich der Drogeriemarkt-Riese aus Ehingen mit der Gewerkschaft auf flächendeckende Tarifverträge geeinigt. weiter
  • 596 Leser

So niedrig wie seit 18 Jahren nicht mehr

Arbeitslosenquote im Bund bei 7,7 Prozent und in Baden-Württemberg unter 5 Prozent
Die Frühjahrsbelebung am Arbeitsmarkt hat sich im Mai fortgesetzt. Die Arbeitslosenquote war in den vergangenen 18 Jahren nicht so niedrig wie jetzt. Bayern steht mit 4,4 Prozent bundesweit am besten da. weiter
  • 649 Leser

Spekulationen über Frankreich drücken Eurokurs

Spekulationen über eine mögliche Herabstufung von Frankreichs Kreditwürdigkeit haben den Euro auf ein Vierjahrestief abstürzen lassen. Auch die Aktienmärkte gingen auf Talfahrt. Der Kurs der europäischen Gemeinschaftswährung sank gestern zwischenzeitlich bis auf 1,2112 Dollar, den tiefsten Stand seit vier Jahren. Im Tagesverlauf erholte der Kurs auf weiter
  • 540 Leser

Tore sind gut fürs Geschäft

Handel und Industrie wollen von Sport-Spektakel profitieren
Auf ein gutes Geschäft mit der Fußballweltmeisterschaft hoffen viele Branchen. Für alle gilt: Je weiter die Deutschen kommen, um so besser. Beim Wetter sind die Wünsche unterschiedlich. weiter
  • 553 Leser

US-Daten ziehen Dax ins Plus

Banken-Titel bleiben aber unter Druck
Unerwartet robuste US-Konjunkturdaten haben den Leitindex Dax gestern ins Plus gehoben. Zunächst hatten Börsianer noch von wieder steigenden Unsicherheiten um die globale Wirtschaftsentwicklung gesprochen. Thilo Müller von MB Fund Advisory verwies auf den über den Erwartungen ausgefallenen ISM Einkaufsmanagerindex, der den Anlegern am Nachmittag Mut weiter
  • 488 Leser

Voller Lohn für Zeitarbeiter nach einem Jahr?

Zeitarbeiter sollten nach spätestens einem Jahr Anspruch auf den gleichen Lohn haben wie die Stammbelegschaft. Noch besser wäre eine Begrenzung der unterschiedlichen Bezahlung auf sechs Monate, sagte der Vorsitzende der CDU/CSU-Arbeitnehmergruppe im Bundestag, Peter Weiß aus Emmendingen, in Berlin. Nur so ließen sich Missbrauchsfälle wie bei der Drogeriemarktkette weiter
  • 500 Leser

Vorwerk-Tochter Kobold baut 180 Stellen ab

Der Haushaltsgeräte-Hersteller Vorwerk will mit neuen Produkten und einem Vertriebsumbau den Abwärtstrend bei seinem Kobold-Staubsauger in Deutschland stoppen. Der Kobold-Umsatz sank im Heimatmarkt 2009 um 7 Prozent auf 200 Mio. EUR. Damit hat sich der Umsatz mit dem bekanntesten Produkt des Familienunternehmens im Inland binnen zehn Jahren halbiert. weiter
  • 597 Leser

Weniger Kritik an Versicherungen

Die Zahl der Beschwerden über die deutschen Versicherungen ist 2009 um 3,7 Prozent auf 18 145 gesunken. Allerdings war die Beschwerdezahl im Jahr 2008 auf ein bis dato ungekanntes Maß geschnellt. Vor allem über Lebens- und Rentenversicherungen beklagten sich die Versicherten weniger als im Vorjahr. Der Ombudsmann der deutschen Versicherungen, Günter weiter
  • 562 Leser

Wirte hoffen auf die Fußball-WM

Die Wirtschaftskrise und der harte Winter haben dem Gastgewerbe das Geschäft vermiest. Nun hoffen Wirte und Hoteliers auf die Fußball-WM. weiter
  • 500 Leser