Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 27. Mai 2010

anzeigen

Regional (4)

Gegen Schwarzarbeit

Knapp 3600 Verfahren und 550 000 Euro Bußgelder
Mehr Personal im Kampf gegen Lohn-Trickserei und illegale Beschäftigung fordert die IG BAU Stuttgart. Ihr Vorsitzender Jakob Seybold verlangt eine deutliche Aufstockung der Zollfahnder auch in der Region Ostwürttemberg. Die zuständige Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) in Stuttgart sei nämlich angesichts neuer zusätzlicher Aufgaben unterbesetzt. weiter
  • 699 Leser

Regionale Wirtschaft erholt sich

IHK-Umfrage unter 420 Unternehmen ergibt: Export ist der Konjunkturtreiber
Die regionale Wirtschaft hat auf dem Weg der konjunkturellen Erholung in den letzten Monaten einen kräftigen Schritt nach vorne gemacht. Allerdings darf das niedrige Ausgangsniveau nicht verkannt werden – viele Unternehmen mussten im Krisenjahr 2009 Umsatzeinbrüche von bis zu 50 Prozent hinnehmen. Dennoch: Der Aufschwung verfestigt, wie die jüngste weiter
  • 581 Leser

Walter G. Matuschek

Geboren 1963 in Aalen, hat Walter Matuschek 1983 nach einer Schreinerlehre an der Technischen Hochschule für Holzverarbeitung ein Studium begonnen. 1988 erhielt er das Diplom in Produktdesign. 2004 legte er die Prüfung zum Innovationsmanager bei Siemens ab. Von 1988 bis 1997 war Matuschek Senior Designer, Projektmanager und Kundenbetreuer bei „busse weiter
  • 667 Leser

Überregional (20)

Absatzplus bei Fairtrade-Ware

Verbraucher greifen häufiger zu fair gehandelten Produkten. 2009 seien weltweit Waren im Wert von rund 3,4 Mrd. EUR verkauft worden, sagte eine Sprecherin der Organisation Transfair. Dies entspreche einem Plus von 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Der größte Fairtrade-Markt war demnach Großbritannien mit einem Jahresumsatz von 897 Mio. EUR, gefolgt weiter
  • 562 Leser

Bei Karstadt zeichnet sich Bieterkampf ab

Kurz vor dem Finale des Bieterrennens um die insolvente Warenhauskette Karstadt haben sich die Kontrahenten gestern in Stellung gebracht. Während der Finanzinvestor Triton seine Absicht bekräftigte, zur bevorstehenden Sitzung des Gläubigerausschusses am Freitag ein Angebot vorzulegen, präsentierte der Investor Berggruen mit dem US-Designer Max Azria weiter
  • 523 Leser

Berlusconi will Schulden abbauen

Italienische Regierung beschließt Sparpaket
Schuldenabbau steht auch in Italien auf der Tagesordnung: Die Regierung Berlusconi will binnen zwei Jahren zehn Milliarden Euro einsparen. weiter
  • 584 Leser

Bruttolöhne steigen wieder

Die Bruttolöhne der Beschäftigten in Deutschland sind erstmals seit einem Jahr wieder gestiegen. Laut Statistischem Bundesamt gab es im ersten Quartal 2010 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum einen Zuwachs von 1,3 Prozent pro Beschäftigten. Gründe sind das vielfache Auslaufen der Kurzarbeit und die etwas geringere Beschäftigtenzahl. Die Gesamtsumme der weiter
  • 622 Leser

Durchsuchung bei der HSH Nordbank

Die Staatsanwaltschaft hat gestern die Zentralen der HSH Nordbank in Hamburg und Kiel durchsucht. Außerdem klingelten die Ermittler bei fünf Privatwohnungen, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft sagte. Es geht um den Verdacht der Bilanzfälschung und der Untreue im Zusammenhang mit riskanten Kreislaufgeschäften unter dem Begriff 'Omega', die der Bank weiter
  • 634 Leser

Erwartungen und Neigungen

Der GfK-Index errechnet sich aus der Entwicklung von Einkommenserwartung und Anschaffungsneigung der Verbraucher. weiter
  • 1484 Leser

EU bittet die Banken zur Kasse

Finanzinstitute sollen für eventuelle Pleiten selber aufkommen - G 20 soll mit ins Boot
Deutschland hat die Bankenabgabe schon auf den Weg gebracht. Jetzt will auch die EU einen von den Banken zu füllenden Rettungstopf einrichten, aus dem angeschlagene Finanzinstitute stabilisiert werden. weiter
  • 623 Leser

Experten-Tipps in Kurzform

Unerlässliche Unterlagen vor dem Kauf einer Wohnung, die man genau studieren sollte, sind nach den Angaben von Sylvia Baar: Grundriss, Lageplan, Baubeschreibung. Teilungserklärung (nie ohne kaufen) Protokolle der Eigentümerversammlungen der Vorjahre Letzte Nebenkostenabrechnung Wirtschaftsplan Grundbuchauszug Hausordnung Empfehlenswerte Fachliteratur: weiter
  • 581 Leser

Fehler beim Wohnungskauf

Immobilienkäufer achten häufig nicht auf die entscheidenden Punkte
Viele Verbraucher träumen von den eigenen vier Wänden. Doch beim Kauf von Eigentumswohnungen begehen sie immer wieder schwerwiegende Fehler, sagt Immobilienverwalterin Sylvia Baar. weiter
  • 744 Leser

Getrübte Konsumlaune

Euro-Krise verunsichert Verbraucher - OECD sieht aber stärkeres Wachstum
Euro-Krise und Staatsschulden verunsichern die Bürger. Dies drückt die Konsumlaune. Auch die Bundesbank ist besorgt, rechnet aber - wie die OECD - mit einem kräftigeren Wachstum in Deutschland. weiter
  • 557 Leser

KOMMENTAR: Ein richtiger erster Schritt

Ausnahmsweise gibt es bei der Bankenabgabe kaum ideologische Grabenkämpfe in der Politik. Dass Banken einen Rettungsfonds aufbauen sollten, bezweifelt niemand. Das große Ziel der internationalen Staatengemeinschaft ist richtig: Die Finanzindustrie sollte künftig nicht mehr mit ungeheuren Milliarden-Bürgschaften der Steuerzahler aus dem selbstverschuldetem weiter
  • 576 Leser

Kräftig Boden gutgemacht

Positive US-Daten bringen Dax zusätzlichen Rückenwind
Die deutschen Aktienmärkte konnten gestern wieder Boden gutmachen. Für zusätzlichen Rückenwind in einem ohnehin freundlichen Markt sorgten am Nachmittag noch positive US-Daten zu den Auftragseingängen für langlebige Güter und zum Häusermarkt. Anleger zeigten wieder Zuversicht, der gestrige Handelstag sei ein großer Schritt in Richtung der 6000er Marke, weiter
  • 559 Leser

MARKTBERICHTE

Aufgrund der Pfingstfeiertage fanden keine Notierungen für Heizöl, Eier und Produktenbörse statt. In der kommenden Woche am 2. Juni können wir wieder den vollständigen Marktbericht veröffentlichen. Schlachtschweine Baden-Württemberg. 20. Woche vom 17.05.- 23.05. 2010. E-gesamt 59,5 v.H. 140-159 (144), E 61,8 v.H. 143-157 (146) E 57,8 v.H. 136-160 (142), weiter
  • 678 Leser

NOTIZEN vom 27. Mai

Utz Claassen klagt Der Streit um den überraschenden Rücktritt des früheren Vorstandschefs des Solarkraftwerks-Spezialisten Solar Millennium, Utz Claassen, beschäftigt jetzt auch die Justiz. Der bereits nach zweieinhalb Monaten ausgeschiedene Manager will mit einer Feststellungsklage die Rechtmäßigkeit seiner Kündigung vom März erstreiten. Mehr Geld weiter
  • 578 Leser

Parteienstreit um Opel-Bürgschaft

Die nordrhein-westfälische SPD-Chefin Hannelore Kraft dringt auf eine Landesbürgschaft zur Rettung Opels: 'Rheinland-Pfalz und Thüringen haben die Voraussetzungen geschaffen, Opel durch die Krise zu helfen. Nordrhein-Westfalen muss jetzt endlich nachziehen.' Die SPD sei bereit, eine Bürgschaftszusage für den auf das Land entfallenden Anteil von 80 Mio. weiter
  • 573 Leser

Safthersteller im Südwesten verteidigen Glasflasche

Kleine und mittlere Unternehmen können sich neue Abfüllanlagen nicht leisten - Image-Kampagne gestartet
Baden-Württembergs Safthersteller - immerhin 120 an der Zahl - wehren sich gegen den Vormarsch der Plastikflasche. Mit einer Image-Kampagne wollen sie beim Verbraucher für ihr Anliegen werden. weiter
  • 768 Leser

Schadenersatz auch für Mitreisende

Bei der Absage einer Reise durch den Reiseveranstalter kann Schadenersatz für 'entgangene Urlaubsfreuden' auch für Mitreisende geltend gemacht werden. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden. Der BGH sprach klagenden Eheleuten Schadenersatz von jeweils 1136,50 EUR zu, obwohl nur der Ehemann - und nicht auch seine mitreisende Ehefrau - die abgesagte weiter
  • 629 Leser

Spritpreise geben deutlich nach

Tanken ist in der vergangenen Woche wieder deutlich billiger geworden. Super kostete gestern im bundesweiten Durchschnitt 1,38 EUR und damit 4,8 Cent weniger als eine Woche zuvor, wie der ADAC mitteilte. Der Preis für Diesel sank um 4,9 Cent auf 1,18 EUR. Als Grund für die Entwicklung sieht der ADAC die zuletzt deutlich gesunkenen Preise für Rohöl. weiter
  • 601 Leser

Studie: Frankfurts Banken kappen noch 3000 Jobs

Bei Frankfurts Banken stehen nach Einschätzung der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) gut 3000 Jobs auf der Kippe. Bis Ende 2012 rechnen die Volkswirte der Landesbank mit einem Rückgang der Mitarbeiterzahl in der Finanzmetropole von etwa 74 400 (Stand: 3. Quartal 2009) auf gut 71 000. Das wären dann etwa 6 Prozent weniger als Ende 2008, als die Beschäftigtenzahl weiter
  • 529 Leser