Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 20. Mai 2010

anzeigen

Regional (3)

Run auf Chips katapultiert Carl Zeiss aus Krise

In den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2009/10 steigerten die Oberkochener den Umsatz um 24 Prozent
Der Boom elektronischer Geräte für das mobile Internet heizt die Nachfrage nach Chips an – und katapultiert Carl Zeiss aus der Krise. Ihre Technologieführerschaft in der Lithografieoptik verschaffte den Oberkochenern in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2009/10 in der Halbleitertechnik eine Steigerung des Umsatzes um 173 Prozent und weiter
  • 901 Leser

Bender & Kunz in Ruppertshofen ist insolvent

Handel mit Gerüstbau
Geschäftsführer Joachim Muth hat am Dienstag für die Bender & Kunz GmbH in Ruppertshofen beim Amtsgericht Aalen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt. Vorläufiger Insolvenzverwalter ist der Stuttgarter Rechtsanwalt Dr. Helmut Hemmerling. weiter
  • 1816 Leser

Scholz-Gruppe kooperiert mit Hochschule Aalen

Firmenvorstellung am 7. Juni
Die Hochschule Aalen mit fünf Fakultäten und 33 Studienangeboten ist die forschungsstärkste Fachhochschule im Land. Die Essinger Scholz AG wird nun mit der Hochschule Aalen eine Kooperation eingehen. weiter
  • 784 Leser

Überregional (20)

Abschied von den Windrädern im Meer

Züblin-Gesellschafter sind sich uneins
Der Baukonzern Züblin hat 2009 trotz Krise den Gewinn gesteigert. Allerdings belasten ihn die Meinungsverschiedenheiten seiner Gesellschafter. weiter
  • 651 Leser

Brüderle will mehr Wettbewerb am Gasmarkt

Zugang zum Netz wird für neue Anbieter erleichtert
Das Bundeskabinett hat den Entwurf zur Neufassung der Gasnetzzugangsverordnung beschlossen. Diese ziele darauf, den Wettbewerb auf dem Gasmarkt zu beleben, teilte das Bundeswirtschaftsministerium mit. Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) sagte, er erwarte dadurch deutlich mehr Bewegung auf dem deutschen Gasmarkt. Die Neufassung sei ein wichtiger weiter
  • 580 Leser

Daimler-Finanzsparte zieht um

Verlagerung von Berlin nach Stuttgart verärgert den Betriebsrat
Im Daimler-Konzern bahnt sich ein neuer Streit zwischen Betriebsrat und Konzernspitze an: Der Autobauer verlagert seine Finanzaktivitäten und bündelt den Service. Damit verbunden ist aber ein Stellenabbau. weiter
  • 669 Leser

Dax rauscht in die Tiefe

Verbot von ungedeckten Leerverkäufen verunsichert
Das vorübergehende Verbot ungedeckter Leerverkäufe durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) hat die Aktienmärkte gestern weltweit und auch den Euro einbrechen lassen. Während es am Dienstag im Dax zeitweise nur Gewinner gab, suchte man sie gestern vergeblich. Verlierer des Tages waren BMW mit einem Minus von 6,7 Prozent und weiter
  • 751 Leser

Der Grundfreibetrag - und weiterführende Informationen

Für die Berechnung der Einkommensteuer ist der Grundfreibetrag eine der entscheidenden Faktoren. Für 2010 liegt dieser bei 8004 Euro für Alleinstehende und 16 008 Euro für Verheiratete. Für das vergangene Jahr, für das jetzt die Steuererklärungen abgegeben werden, lag der Freibetrag für Alleinstehende noch bei 7834 Euro, für Verheiratete bei 15 668 weiter
  • 767 Leser

Deutscher Alleingang

Verbot von Leerverkäufen stößt auf Kritik - und die Börsen in die Tiefe
Die Börsen reagierten gestern negativ auf Deutschlands Verbot von so genannten ungedeckten Leerverkäufen. Die EU-Kommission warnt vor 'regulatorischer Willkür'. Der Euro sinkt auf Vier-Jahres-Tief. weiter
  • 678 Leser

Geschäft bei Hansgrohe zieht wieder an

Der Armaturenhersteller Hansgrohe ist nach spürbaren Umsatzeinbußen 2009 gut ins laufende Jahr gestartet und will bei den Erlösen deutlich zulegen. 'Wir werden 2010 ein ordentliches Wachstum hinlegen', sagte Vorstandschef Siegfried Gänßlen in Stuttgart. 'Die ersten vier Monate sind sehr gut gelaufen. Wir sind mit einem deutlich zweistelligen Umsatzwachstum weiter
  • 639 Leser

Komfortabel im Himmel

Der neue Airbus A380 fliegt nun auch für die Lufthansa
Die Lufthansa befördert seit gestern ihre Gäste auch mit dem Airbus A380. Der Riesenflieger bietet nicht nur viel Platz, sondern auch viel Komfort an. In der ersten Klasse gibt es sogar Betten. weiter
  • 754 Leser

KOMMENTAR: Sündenbock gesucht

Man sollte die Reaktion der Börsen gestern nicht überbewerten. In nervösen Zeiten wie diesen sind starke Ausschläge nach oben wie nach unten an der Tagesordnung. Der Rückschlag gestern wird mit dem überraschenden deutschen Verbot so genannter ungedeckter Leerverkäufe auf Wertpapiere und vor allem auf Staatsanleihen begründet. Kein Mensch kann wissen, weiter
  • 746 Leser

Konjunktur erholt sich weiter

Trotz der Krise um den Euro rechnet die Bundesregierung mit einer Fortsetzung der Konjunkturerholung in Deutschland. Zudem werde dieser Prozess im Jahresverlauf 'allmählich auch an Breite gewinnen', heißt es im Bundeswirtschaftsministerium. Deutschland profitiere von der anhaltenden Wiederbelebung der Weltwirtschaft. Das Wirtschaftswachstum belief sich weiter
  • 587 Leser

MARKTBERICHTE

Schlachtschweine Nachtrag der gestrigen nicht vorliegenden Schlachtschweine aus Baden-Württ. Amtliche Preisfeststellung für Schlachtvieh für die 19. Woche vom 10.-16.05.10. E- gesamt 59,6 v.H. 139 -159 (141), R 61,9 v.H. 140-160 (144), E 57,8 v.H. 136 -158 (139), U 53,3 v.H. 120-147 (129), E -OP 58,8 v.H (140), M 89 -131 (103). Meldebasis: 1. FIGDV weiter
  • 593 Leser

NOTIZEN vom 20. Mai

Auch Infineon muss zahlen Die EU-Kommission legt ihren Kartellstreit mit Herstellern von Speicherchips bei. Neun Chiphersteller müssen nun wegen illegaler Preisabsprachen insgesamt rund 331 Mio. EUR zahlen, darunter auch Infineon mit einer Strafe von 56,7 Mio. EUR. Jobabbau verlangsamt Der Jobabbau in Deutschland hat sich im ersten Quartal dieses Jahres weiter
  • 716 Leser

Statussymbol Kinderwagen

Manche Eltern geben viel für Nachwuchs aus: Schnuller für 225 Euro
Eltern wollen für ihre Kinder nur das Beste. Weil sie immer später Vater und Mutter werden, ist meist auch mehr Geld da. Statusdenken und Werbung beeinflussen ihre Kaufentscheidungen. weiter
  • 779 Leser

Viel gewinnen oder auch viel verlieren

Für Hedgefonds sind Leerverkäufe eine typische Strategie. Bei diesem auch Short Selling genannten Vorgehen spekulieren Anleger auf sinkende Kurse eines Unternehmens. Vereinfacht gesagt geht es darum, dass ein Investor den Kurs einer Aktie für überhöht hält und einen Kursrückgang erwartet. Um mit dieser Einschätzung Geld zu verdienen, leiht sich der weiter
  • 593 Leser

Weltmeister im Energiesparen

Bosch-Siemens Hausgeräte setzt erfolgreich auf effizientere Produkte
Bosch-Siemens Hausgeräte konnte trotz Krise das Ergebnis steigern. Das liegt vor allem daran, dass die energieeffizienten Geräte stark nachgefragt werden. Klar ist: Hier investiert das Unternehmen weiterhin. weiter
  • 706 Leser

Würth hakt die Krise ab

Weltmarktführer für Montagematerial startet zur Aufholjagd
Die Würth-Gruppe präsentierte gestern das schlechteste Betriebsergebnis seit acht Jahren. Doch jetzt schaut der Weltmarktführer nach vorne: Das Jahr 2010 sei gut angelaufen, hieß es bei der Bilanzvorlage. weiter
  • 657 Leser

Ärger über Nachzahlungen

Große Resonanz auf unsere Telefonaktion rund um Steuern auf Renten und Altersvorsorge
Unsicherheit über die Besteuerung von Renten, Ärger über Nachzahlungen und Sorge vor einer sinkenden Kaufkraft der Altersbezüge. Diese Themen beschäftigen viele Leser, wie unsere Telefonaktion zeigte. weiter
  • 736 Leser