Artikel-Übersicht vom Montag, 17. Mai 2010

anzeigen

Regional (2)

Strobel baut für Frühchen

Quantensprung im Baby-Krankentransport: Strobel entwickelt Notarztwagen mit
Rund 30 000 Babys und Frühchen in Deutschland müssen jährlich von Kinder- und Entbindungskliniken in Spezialkliniken gebracht werden. Damit sie schonend und medizinisch optimal transportiert werden, entwickelt die Björn-Steiger-Stiftung (BSS) gemeinsam mit mehreren Partnern einen technisch neuen Baby-Notarztwagen. Neonatologen aus Deutschland sprechen weiter
  • 5
  • 1104 Leser

Genaues Messen

Carl Zeiss auf Control 2010 in Stuttgart vertreten
Carl Zeiss stellte auf der Messe Control 2010, die vom 4. bis 7. Mai in Stuttgart stattfand, seine bewährten und neuen Systemlösungen für die materialwissenschaftliche Forschung, die Qualitätskontrolle und umfangreiche Routineaufgaben vor. weiter
  • 4
  • 741 Leser

Überregional (10)

Commerzbank will höhere Boni

Die teilverstaatlichte Commerzbank will auf ihrer Hauptversammlung am Mittwoch ein neues Vergütungssystem absegnen lassen, das höhere Vorstandsgehälter und Bonuszahlungen erlaubt. In der bereits Ende März veröffentlichten Tagesordnung schlagen Aufsichtsrat und Vorstand den Aktionären vor, das im Dezember vergangenen Jahres beschlossene neue Vergütungssystem weiter
  • 581 Leser

Erholung am Arbeitsmarkt

Die Zahl der Arbeitslosen wird nach Berechnung des Wirtschaftsforschungsinstituts Prognos in Deutschland deutlich zurückgehen. Im Jahr 2030 dürften noch 2,3 Mio. Menschen ohne Job sein, schreibt das Magazin 'Focus' unter Berufung auf den neuen 'Deutschland Report' von Prognos. 2009 waren laut Bundesagentur für Arbeit im Jahresdurchschnitt 3,4 Mio. weiter
  • 529 Leser

EZB-Politik in der Kritik

Präsident Trichet verweist auf die nach wie vor dramatische Lage
Die Rettungsaktion der EU für den Euro bringt nach Ansicht von Politikern und Ökonomen allenfalls eine Atempause. Die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank gerät unterdessen immer mehr in Kritik. weiter
  • 702 Leser

Gute Noten für Förderung durch Wohn-Riester

Fachleute von 'Finanztest' raten Verbrauchern dringend zum Vergleich verschiedener Angebote
Die Finanzexperten der Stiftung Warentest haben die staatliche Förderung durch Wohn-Riester unter die Lupe genommen. Besonders lukrativ sei diese in Verbindung mit einem Bausparvertrag, heißt es da. weiter
  • 649 Leser

Jürgen Stark bald Chef der Bundesbank?

Der Chefvolkswirt der Europäischen Zentralbank (EZB), Jürgen Stark, soll einem Bericht des Nachrichtenmagazins 'Spiegel' zufolge im kommenden Jahr Präsident der Bundesbank werden. Er werde nach dem Willen von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) Amtsinhaber Axel Weber nachfolgen, wenn dieser an die Spitze der EZB rücke, schreibt das Nachrichtenmagazin. weiter
  • 759 Leser

NOTIZEN vom 17. Mai

Tarifrunde für Banker Vor der zweiten Runde der Tarifverhandlung für die privaten Banken am heutigen Montag haben sich die Fronten verhärtet. Die Arbeitgeber verlangen, Verdi solle die Forderung nach Tarifregeln für Bankberater gegen Verkaufszwang auch komplizierter Finanzprodukte und für besseren Gesundheitsschutz vom Tisch nehmen. Doch die Gewerkschaft weiter
  • 646 Leser

Pipeline-Bau erreicht Deutschland

Auftakt der Arbeiten in Greifswald - Zusicherung an Naturschutz
Am Wochenende haben die Bauarbeiten zur Ostsee-Pipeline die deutschen Gewässer erreicht. Sie sollen bis Oktober 2011 abgeschlossen sein. Gegen den Bau hatten Umweltschützer erfolglos geklagt. weiter
  • 690 Leser

Tipps zu Steuern auf Renten

Zum Thema Steuern auf Renten sowie Altersvorsorge bieten wir am Dienstag, 18. Mai, 15 bis 17 Uhr, eine Telefonaktion an. Dabei gibt es Ant worten auf die Fragen: Welche Rentner müssen Steuern zahlen? Auf was muss man beim Aufbau der Altersvorsorge aus steuerlicher Sicht achten? Welche Anlage für die Altersvorsorge ist sicher? Rede und Antwort stehen weiter
  • 572 Leser

Unser Expertenteam

So sind die Fachleute zu erreichen: Christine Kröner und Erika Müller vom Bundesverband der Lohnsteuerhilfevereine 0180 5073 115 602 Walter Glanz, Deutschen Rentenversicherung Bund 0180 5073 115 630 Helge Müller, Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft 0180 5073 115 640 Peter Klipp, Service-Redaktion 'Finanztest' bei der Stiftung Warentest weiter
  • 653 Leser

Zweifel an Griechenlands Fähigkeit zum Schuldenabbau

Ulrich Kater, der Chefvolkswirt der Dekabank, unterstützt die von Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann geäußerten Zweifel, ob Griechenland seine Schulden zurückzahlen kann. 'Griechenland wird es sehr, sehr schwer haben, die Schulden ordnungsgemäß zu bedienen', sagte Kater der Online-Ausgabe der Zeitung 'Handelsblatt'. Die Wachstumsaussichten Griechenlands weiter
  • 613 Leser