Artikel-Übersicht vom Freitag, 23. April 2010

anzeigen

Regional (5)

Leicht Küchen stellen in Mailand aus

Alles, was in der Küchenwelt Rang und Namen hat, traf sich auf der Küchenmesse „Eurocucina“ in Mailand. Rund 320 000 Besucher aus aller Welt wurden an den fünf Messetagen gezählt. Leicht Küchen mit Sitz in Waldstetten waren auf dieser wichtigen internationalen Messe mit einem großzügigen, modern gestalteten und zugleich wohnlichen Messestand weiter
  • 653 Leser

Vortrag und Netzwerken

Businessfrühstück bei DigitalDruck Deutschland in Aalen
Zum ersten Businessfrühstück von DigitalDruck Deutschland (DDD) kamen gut 40 am Marketing Interessierte in die Bahnhofstraße 65. weiter
  • 804 Leser

Grünes Licht für Gespräche

IHK-Vollversammlung – Bildungszentrum vor Generalmodernisierung
Im IHK-Bildungszentrum in Aalen tagte die Vollversammlung der IHK. Das regionale Parlament der Wirtschaft beschloss einstimmig, eine Generalmodernisierung des Bildungszentrums voranzutreiben. Hierzu soll die IHK-Geschäftsführung Gespräche mit Land und Bund führen. Ziel ist, die Einrichtung als hoch leistungsfähige Bildungsstätte der regionalen Wirtschaft weiter
  • 5
  • 727 Leser

Wirtschaft kompakt

Seminar „Schwierige Gespräche meistern“ Die IHK-Akademie der Wirtschaft führt am Freitag, 7. Mai, 8.30 bis 16 Uhr, in Heidenheim ein Seminar mit dem Thema „Schwierige Gespräche meistern“ durch. Es richtet sich an alle, die es mit problematischen Kunden und Gesprächspartnern zu tun haben. Informationen und Anmeldung: Tel. (07321) weiter
  • 726 Leser

Überregional (16)

Apotheken in der Kritik

Stiftung Warentest verteilt viele schlechte Noten
Schlechte Noten für Apotheken: Insbesondere zahlreiche Versandapotheken sind nach dem Urteil der Stiftung Warentest nur 'mangelhaft'; keine einzige von ihnen schaffte das Qualitätsprädikat 'gut'. weiter
  • 709 Leser

Fast gleiche Löhne - aber nur bei Tarif

Ostdeutsche verdienen 17 Prozent weniger
Die tariflichen Löhne zwischen Ost - und Westdeutschland sind heute fast gleich. Das gilt aber nicht für die tatsächlich gezahlten Gehälter. weiter
  • 586 Leser

Frühlingsgefühle erfassen den Automarkt

Hersteller sehen vor allem in den Schwellenländern die Trendwende
Aufatmen in der Autoindustrie: Fast alle Hersteller berichten wieder über steigende Absatzzahlen und fahren ihre Kurzarbeit deshalb zurück. Experten warnen aber vor übertriebenem Optimismus. weiter
  • 620 Leser

Griechen-Defizit noch größer als befürchtet

Kreditzinsen auf neuem Rekordstand
Griechenland steckt tiefer im Schuldensumpf als angenommen. Die Euro-Länder bereiten ihren Notfallplan vor. In Athen gibt es neue Streiks. weiter
  • 646 Leser

KOMMENTAR: Bitte besser beraten

Apotheker streichen gerne heraus, dass sie nicht einfach nur Verkäufer sind, sondern viel mehr bieten. Insbesondere Beratung. Doch in der Praxis klappt das zu häufig nicht, wie die Stiftung Warentest offen gelegt hat. Zwar ist ihr Test nicht repräsentativ, weil sie nur 27 Vor-Ort- und 23 Versandapotheken unter die Lupe genommen hat. Aber eine Tendenz weiter
  • 604 Leser

Kässpätzle, Maultaschen und Döner beliebt

Besuch und Appetit in den Firmenkantinen Baden-Württembergs bleiben stabil
Kantinenessen - da fällt jedem gleich eine abschätzige Bemerkung ein. In Wirklichkeit erfreuen sich die firmeninternen Restaurants in Baden-Württemberg großer Nachfrage - von Wirtschaftskrise keine Spur. weiter
  • 738 Leser

Mollstimmung an der Börse

Griechenland-Probleme kochen wieder hoch
Die ausufernde Schuldenkrise in Griechenland hat den deutschen Leitindex Dax unter Druck gebracht. 'Es verdichten sich die Anzeichen, dass Griechenland wesentlich mehr Geld benötigt als bislang angenommen', sagte Händler Stefan Söllner von der Postbank: 'Sollten die griechischen Schulden tatsächlich außer Kontrolle geraten, wäre das 'verheerend.' Die weiter
  • 615 Leser

NOTIZEN vom 23. April

Starbucks liegt im Trend Das Geschäft der weltgrößten Kaffeehaus-Kette Starbucks brummte im zweiten Quartal, das Ende März endete. Der Umsatz stieg um 9 Prozent auf 2,5 Mrd. Dollar, der Gewinn verzehnfachte sich fast im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 217 Mio. Dollar, hieß es am Stammsitz des US-Unternehmens in Seattle. Chancen für Frauen Frauen weiter
  • 660 Leser

Schlichter für Piloten-Tarifstreit

Die Deutsche Lufthansa und die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) haben sich im Rahmen ihrer Tarifverhandlungen auf die Modalitäten für eine Schlichtung geeinigt. Der als Schlichter angefragte Klaus von Dohnanyi (SPD) habe bereits seine Zusage gegeben, sagte gestern eine Sprecherin der größten deutschen Fluggesellschaft. Über alle anderen weiter
  • 584 Leser

Steuerbonus für Lebensgemeinschaften

Steuerlich stehen nicht verheiratete Paare meist schlechter da. Unverheiratete müssen ihren Obolus wie Alleinstehende entrichten und werden nach dem ungünstigeren Grundtarif besteuert. Der Nachteil ist am größten, wenn ein Partner deutlich weniger verdient respektive nicht berufstätig ist. Als Ausgleich kann der Partner gegebenenfalls aber Aufwendungen weiter
  • 542 Leser

Tipps für Apothekenkunden

Beratung: Gezieltes Nachfragen lohnt sich, etwa nach Wechselwirkungen zwischen Medikamenten. Auch Versandapotheken sind zur Beratung über Arzneimittel verpflichtet. Preise: Bei rezeptfreien Medikamenten lohnt sich der Vergleich von Vor-Ort- und Versandapotheken. Im Internet gibt es dafür spezielle Suchmaschinen wie www.medipreis.de oder www.medizinfuchs.de. weiter
  • 597 Leser

Tipps für Hochzeitsmuffel

Worauf Lebenspartner bei der Absicherung des Alltags achten sollten
Wer seinen Lebenspartner nicht heiraten will, sollte wenigstens den gemeinsamen Alltag richtig absichern. Denn in einem Notfall sieht es ohne Vollmachten und für den Betroffenen düster aus. weiter
  • 738 Leser

WM kurbelt Nachfrage nach Sportartikeln an

. Im Vorfeld der Fußball-WM in Südafrika ist die Nachfrage nach Fußball-Artikeln sprunghaft gestiegen. Einer Studie des Baden-Badener Marktforschungsinstituts Media Control zufolge lagen die Verkaufzahlen in den ersten drei Monaten 2010 um 21,8 Prozent über dem Vorjahreswert. Nach dem Einbruch in Folge der Krise verzeichnen Laufartikel (plus 26,7 Prozent), weiter
  • 560 Leser

ZAHLEN +FAKTEN

Permira steht zu Boss Der Finanzinvestor Permira hat sich zum Metzinger Modehersteller Hugo Boss bekannt. 'Hugo Boss steht nicht zum Verkauf, das gilt ohne Wenn und Aber', sagte Permira-Chef Jörg Rockenhäuser dem 'Handelsblatt'. Zuletzt hatte es Spekulationen gegeben, dass die Familie Marzotto Hugo-Boss-Anteile von Permira übernehmen könnte. Der Finanzinvestor weiter
  • 722 Leser