Artikel-Übersicht vom Dienstag, 6. April 2010

anzeigen

Regional (2)

Bei Umicore zählt Qualität, Umwelt und Sicherheit

Ganzheitliches System
Am Standort Schwäbisch Gmünd existiert bei Umicore bereits seit 1995 ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem. Dieses wurde nun zum integrierten Managementsystem erweitert. weiter
  • 862 Leser

RUD sorgt für Sicherheit

Hersteller-Sonderpreis „Arbeit - Sicherheit - Gesundheit“ an RUD
Die Sterne für RUD mit seinem Spitzenprodukt „ICE Grad 120-Anschlagmittelprogramm“ stehen gut: Das Aalener Unternehmen wurde mit einem Sonderpreis in der Kategorie „Herstellerpreis“ des Förderpreises 2010 der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI) ausgezeichnet. weiter
  • 5
  • 772 Leser

Überregional (9)

Breitband fürs flache Land

Mobilfunker ersteigern neue Frequenzen - Datengeschäft der Zukunft
Für die vier Bieter geht es um den Eintritt in das mobile Datengeschäft der Zukunft, wenn die Bundesnetzagentur jetzt wieder UMTS-Lizenzen versteigert. Die Goldgräberstimmung von einst ist aber vorbei. weiter
  • 823 Leser

Das kleine Glück auf dem Rummelplatz

Schausteller haben keine Problem mit der Wirtschaftskrise, aber einige andere Sorgen
Volksfeste und Rummelplätze sorgen für Behaglichkeit bei den Leuten. Deshalb ist die Branche Nutznießer der Wirtschaftskrise. Sorgen bereiten ihr ganz andere Dinge - etwa Kosten und Auflagen. weiter
  • 689 Leser

Die Regeln der Mobilfunkauktion

Die Versteigerung von Mobilfunkfrequenzen am 12. April ist die bislang größte Auktion der Bundesnetzagentur. Zugelassen sind die vier deutschen Mobilfunkanbieter T-Mobile, Vodafone, E-Plus und O2 Telefónica. Unter den Hammer kommen vier Frequenzbereiche. Davon sind vor allem die Frequenzen aus dem 800 Megahertz-Bereich begehrt, die so genannte digitale weiter
  • 613 Leser

Fragwürdige Energiepolitik

Wirtschaftsinstitute kritisieren Solarförderung: 'Kosten-Tsunami' droht
Die Kritik an der teuren Förderung des Solarstroms wird von Wirtschaftsforschern verschärft: Die Verbraucher bezahlen teuren Strom , außerdem werden ausländische Anbieter ebenfalls subventioniert. weiter
  • 714 Leser

Heftige Kontroverse um den Ausstieg aus der Atomkraft

Der Streit über die Kernenergie verschärft sich. Umweltverbände attackieren den Kurs der Bundesregierung und kündigten Proteste an. Spitzenverbände der Industrie unterstützen dagegen den vorläufigen Verzicht auf einen Atomausstieg. Führende Wirtschaftsforschungsinstitute fordern allerdings mehr Klarheit in der schwarz-gelben Energiepolitik. weiter
  • 938 Leser

NOTIZEN vom 6. April

Zeitarbeit boomt wieder In der Krise mussten sie als erste gehen, nun sind sie die ersten, die einen neuen Job bekommen: In den ersten zwei Monaten des neuen Jahres hat sich die Zahl der Zeitarbeiter wieder kräftig erhöht. Sie kletterte im Januar von 650 000 auf 710 000. Im Februar dürften es sogar bis zu 750 000 Menschen gewesen sein, die in der weiter
  • 704 Leser