Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 01. April 2010

anzeigen

Regional (4)

Zeichen stehen im Handwerk wieder auf Wachstum

Konjunkturumfrage
Das Handwerk der Kammer Ulm hat sich schnell aus der Krise befreit. Auch im ersten Quartal 2010 war der Konjunkturtrend in der Region aufwärts gerichtet, besagt die jüngste Konjunkturumfrage. weiter
  • 587 Leser
Wirtschaftsjunioren und Wirtschaftsclub würdigen die besten Ganztagskonzepte

Hauptschule Bopfingen und Schillerschule Aalen ausgezeichnet

Wirtschaftsjunioren (WJ) und Wirtschaftsclub Ostwürttemberg (WCO) haben einen Wettbewerb für die Ganztagesschulen der Region durchgeführt. Die besten Ganztageskonzepte wurden am 31. März 2010 in der IHK in Heidenheim mit Preisgeldern von insgesamt 5.000 Euro bedacht. Die ersten drei Preise gingen an die Rudolf-Magenau-Schule, Hermaringen, die Hauptschule

weiter
  • 1028 Leser

Neu mit an Bord

Drittes Vorstandsmitglied bei der VR-Bank Aalen im Amt
Die VR-Bank Aalen begrüßte Ralf Baumbusch als neues Vorstandsmitglied. Seit Donnerstag komplettiert der 47-Jährige das Vorstandsteam aus Sprecher Hans-Peter Weber und Kurt Abele. weiter
  • 945 Leser

Regionale Wirtschaft kompakt

Aalener Photoniktag Zum zweiten Mal treffen sich am Donnerstag, 15. April, an der Hochschule Aalen Experten verschiedener Hochschulen mit ihren wissenschaftlichen und industriellen Partnern zum Photoniktag. Für alle Interessenten ist die Teilnahme von 10 bis 15.30 Uhr im Burren kostenlos. Infos unter: www.zafh-photon.deMitgliederzuwachs Die IKK classic weiter
  • 651 Leser

Überregional (20)

Aufwärtstrend beim Gaspreis hält an

Der leichte Aufwärtstrend bei den Gaspreisen seit Jahresbeginn wird sich auch in den kommenden Monaten fortsetzen. Wie das Verbraucherportal Toptarif.de mitteilte, klettern die Preise im April und Mai bei mindestens 41 regionalen Gasversorgern im Durchschnitt um 6,2 Prozent. Im Gegenzug würden 15 Anbieter ihre Kunden in den nächsten Wochen um durchschnittlich weiter
  • 523 Leser

Bankenabgabe beschlossen

Die schwarz-gelbe Koalition will alle deutschen Banken zur Kasse bitten. Die Bundesregierung beschloss die umstrittene Bankenabgabe zur Beteiligung der Kreditwirtschaft an den Kosten künftiger Finanzkrisen. Die vom Kabinett gebilligten Eckpunkte für schärfere Finanzmarktregeln sehen auch neue Werkzeuge für den Staat vor, um sich von Großbanken nicht weiter
  • 469 Leser

BayernLB immer noch mit Milliarden-Minus

Die krisengeschüttelte Bayern LB hat das Debakel um den Fehlkauf der österreichischen Hypo Alpe Adria (HGAA) mit einem Milliardenverlust bezahlt. Unter dem Strich stehe für 2009 ein Minus von rund 2,6 Mrd. EUR nach einem Verlust von rund 5 Mrd. EUR im Jahr zuvor, sagte Übergangschef Stefan Ermisch bei der Vorstellung der Bilanz in München. Dennoch sei weiter
  • 617 Leser

Bei Baywa sackt Agrargeschäft ab

Der Baywa-Konzern blickt nach einem Gewinn- und Umsatzrückgang im Krisenjahr 2009 optimistisch auf das laufende Geschäftsjahr. Das um einmalige Effekte bereinigte Ergebnis des internationalen Handels- und Dienstleistungsunternehmens betrug 75,1 Mio. EUR. Das sind 28,4 Mio. EUR weniger als im Vorjahr, wie die Baywa auf der Bilanzpressekonferenz mitteilte. weiter
  • 545 Leser

Bäcker mischen Brüssel auf

Debatte um das Salz im Brot - EU-Abgeordnete rügen deutsche Kampagne
Der Handwerksverband klagt, die Europäische Union wolle den deutschen Bäckern den Salzgehalt im Brot vorschreiben. Europaabgeordnete ärgern sich über die 'irreführende Kampagne'. weiter
  • 642 Leser

DAIMLER: Hybridmotoren für Berlin

Daimler entwickelt eine Elektromotoren-Generation in Berlin. Gleichzeitig soll der Konzern aber mit dem Abzug von Kompetenzen aus der Stadt drohen. weiter
  • 686 Leser

Frühjahrsbelebung im Land

Auch Jugendarbeitslosigkeit geht in Baden-Württemberg im März zurück
Leichte Frühjahrsbelebung am Arbeitsmark im Südwesten: Die Arbeitslosigkeit ging im März zum zweiten Mal in Folge leicht zurück. Die Arbeitslosenquote sank auf 5,4 Prozent. Auch die Jugendarbeitslosigkeit sinkt. weiter
  • 573 Leser

Großanleger kaufen zu

US-Arbeitsmarktdaten dämpfen das Plus
Der Deutsche Aktienmarkt hat gestern leicht zugelegt. Stefan de Schutter, Händler bei der Alpha Wertpapierhandels GmbH, erklärte den Anstieg mit Aktionen institutioneller Anleger. Sie wollen vor einem Stichtag wie dem Quartalsende mit entsprechenden Aufträgen das Portfolio in einem besseren Licht erscheinen lassen. Negativ aufgenommene Daten vom US-Arbeitsmarkt weiter
  • 480 Leser

Homag setzt auf besseres Neugeschäft

Nach einem schwachen Jahr mit roten Zahlen will der Maschinenbauer Homag (Schopfloch/Kreis Freudenstadt) 2010 bei Auftragseingängen und Umsatz zweistellig zulegen. Außerdem werde ein leicht positives Ergebnis angestrebt, teilte Homag mit. 2009 war das Ergebnis vor Steuern von 63 Mio. EUR auf einen Fehlbetrag von 19,4 Mio. EUR abgestürzt. Hoffnungen weiter
  • 549 Leser

Koalition will Forschung fördern

Details einer Steuerentlastung weiter strittig
Die schwarz-gelbe Koalition will die Forschung steuerlich fördern. Noch gibt es allerdings Streit um die Details, insbesondere woher das Geld kommt. weiter
  • 578 Leser

KOMMENTAR: Nicht verinnerlicht

Hybridantrieb? Wer den Zwitter aus Verbrennungs- und Elektromotor interessant fand, wurde vor zwei Jahren von Experten noch harsch zurecht gewiesen: Unnötig, Ökospinnerei, Übergangstechnologie. Heute wären die deutschen Autobauer froh, wenn die Asiaten bei Alternativantrieben nicht so weit voraus fahren würden. Mittlerweile ist der verschlafene Deutsche weiter
  • 602 Leser

Kurzfristige Rabatte zulässig

Geschäfte dürfen mit Tagesrabatten werben. Nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) sind diese Rabatte auch erlaubt, wenn der Preisnachlass nur einen Tag lang gilt und die Werbung erst am Aktionstag erscheint. Mit der Entscheidung wurde eine Rabattaktion des Media-Marktes aus dem Jahr 2007 in letzter Instanz für zulässig erklärt. Der Elektro-Markt weiter
  • 600 Leser

Mit 18 schon Chef von 40 Mitarbeitern

Lukas Mielke ist schwer im Geschäft - Mit 30 will er fünf Jahre lang um die Welt segeln
Um sein Taschengeld aufzubessern, hat er seine erste Firma gegründet. Heute ist Lukas Mielke Chef eines mittelständischen Unternehmens - und das mit 18 Jahren. Hier ein Porträt des Jungunternehmers. weiter
  • 617 Leser

Mit E-Roller in die Zukunft

Elektromobilität wird breit gefördert - 'Schicksalsfrage' für das Land
Elektroautos sind der Renner - es gibt sie nur noch nicht. Damit sich dies in Deutschland ändert, gibt es eine Menge Ideen und Aktionen. Doch noch liefert Schokolade mehr Energie als die beste Batterie. weiter
  • 769 Leser

NOTIZEN vom 1. April

Billige Tankstellen suchen Der Spritpreis ist die vierte Woche in Folge gestiegen. Wenige Tage vor Ostern kostete Superbenzin am Dienstag im bundesweiten Durchschnitt 1,44 EUR und damit 2,1 Cent mehr als eine Woche zuvor. Diesel verteuerte sich um 1,7 Cent auf 1,21 EUR. Der Automobilclub rät, statt nach bunten Osternestern besser nach preiswerten Tankstellen weiter
  • 611 Leser

Schub bei Aufträgen im Südwesten

Die Südwest-Industrie nimmt auf ihrem Erholungskurs zunehmend Fahrt auf. Im Februar zogen die Bestellungen um 32 Prozent an. Wie das Statistische Landesamt weiter mitteilte, wird der Bestellschub vor allem vom Auslandsgeschäft getragen, das den Vergleichswert des Vorjahres preisbereinigt um 43 Prozent übertraf. Die Inlandsorder verzeichnete ein reales weiter
  • 587 Leser

Staat soll subventionieren

Eine staatliche Unterstützung für Elektroautos haben Daimler-Chef Dieter Zetsche und BMW-Chef Norbert Reithofer gefordert. Die noch teure Autogeneration soll zu akzeptablen Preisen in die Geschäfte kommen. Alle großen Automobilhersteller und Stromversorger planen ab 2012 Produkte bei Elektromobilität. Die Bundesregierung hat das Ziel, bis 2020 auf deutschen weiter
  • 477 Leser

Weniger Unternehmen, mehr Filialen und mehr Mitarbeiter

Die Bäckerbranche in Deutschland rückt immer enger zusammen. Die Zahl der Betriebe hat sich im Zeitraum von 2003 bis 2008 von 17 580 auf 15 337 verringert, berichtet der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks. Zugleich stieg nach Angaben der Branchenstatistik aber die Zahl der Filialen von 29 800 auf 30 000. Die Branche beschäftigte 2008 insgesamt weiter
  • 500 Leser

Zweistelliges Bestellplus im Maschinenbau

Ein zweistelliges Auftragsplus im Februar macht Deutschlands Maschinenbauern Hoffnung. Von den Glanzzeiten vor der Krise ist die Schlüsselbranche aber noch weit entfernt, wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) mitteilte. Im Februar lag der Auftragseingang real um 26 Prozent über dem Vorjahresmonat. Vor allem die Nachfrage aus dem weiter
  • 546 Leser