Artikel-Übersicht vom Freitag, 26. März 2010

anzeigen

Regional (1)

„Was wäre das Leben ohne Handwerk“

Frühjahrslossprechung der Kreishandwerkerschaft Ostalb: 35 Absolventen mit Preisen und Belobigungen ausgezeichnet
Erstmals feierte die Kreishandwerkerschaft die Lossprechungsfeier der frischgebackenen Gesellen gemeinsam. Die Absolventen der Altkreise Aalen und Gmünd kamen in der Aalener Stadthalle zusammen. Zum Festakt wurde deutlich, wie wichtig das Handwerk im alltäglichen Leben ist. weiter
  • 2179 Leser

Überregional (20)

'Mehr Flexiblität dringend nötig'

Maschinenbau-Präsident Wittenstein plädiert für längere Befristung von Arbeitsverträgen
Der Präsident des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) Wittenstein, verteidigt flexible Beschäftigungsmöglichkeiten. Befristete Jobs sollten vier statt nur zwei Jahre lang möglich sein. weiter
  • 716 Leser

Bahn-Bilanz in Zahlen

Neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Bahn ist der frühere Chemiemanager Utz-Hellmuth Felcht. Der 63-Jährige wurde zum Nachfolger des ehemaligen Bundeswirtschaftsministers Werner Müller bestimmt. Der Bahn-Vorstand wird von sechs auf fünf Mitglieder verkleinert. Volker Kefer übernimmt das Ressort Infrastruktur, zusätzlich zu den Bereichen Technik, weiter
  • 573 Leser

Baumwollpreise auf Rekordniveau

Bekleidung dürfte kaum teurer werden
Baumwolle ist wegen einer schlechten Ernte so teuer wie noch nie. In der Textilwirtschaft rechnet man aber kaum mit höheren Bekleidungspreisen. weiter
  • 719 Leser

Centrotherm verdient weniger

Der Solarzulieferer Centrotherm hat wegen der schwierigen Lage der Photovoltaikbranche im vergangenen Jahr einen Gewinnrückgang verbucht. Der Überschuss sank um 17,4 Prozent auf 28,5 Mio. EUR, teilte das im Tec-Dax notierte Unternehmen mit. Grund waren unter anderem Abschreibungen. Der Umsatz stieg um 36 Prozent auf 509 Mio. EUR und lag damit am unteren weiter
  • 631 Leser

Daimler bleibt unter Aufsicht

. Daimler hat in seiner Schmiergeldaffäre konzernintern aufgeräumt. Das Unternehmen ging gegen mehr als 60 Mitarbeiter vor. Etwa 45 Beschäftigte mussten den Konzern verlassen, das ging aus den Gerichtsunterlagen hervort. Das US Justizministerium, das Daimler - wie berichtet - zu Wochenbeginn wegen Schmiergeldzahlungen in mindestens 22 Ländern angeklagt weiter
  • 549 Leser

Daimler-Affäre:

. Der Stuttgarter Automobil-Konzern Daimler hat in seiner Schmiergeldaffäre konzernintern aufgeräumt. Das Unternehmen ging gegen mehr als 60 Mitarbeiter vor. Etwa 45 Beschäftigte mussten den Konzern verlassen, das ging aus den Gerichtsunterlagen hervort. Das US Justizministerium, das Daimler - wie berichtet - zu Wochenbeginn wegen Schmiergeldzahlungen weiter
  • 632 Leser

Daimler-Affäre: 45 Mitarbeiter entlassen

. Der Stuttgarter Automobil-Konzern Daimler hat in seiner Schmiergeldaffäre konzernintern aufgeräumt. Das Unternehmen ging gegen mehr als 60 Mitarbeiter vor. Etwa 45 Beschäftigte mussten den Konzern verlassen, das ging aus den Gerichtsunterlagen hervort. Das US Justizministerium, das Daimler - wie berichtet - zu Wochenbeginn wegen Schmiergeldzahlungen weiter
  • 636 Leser

Dax auf 18-Monats-Hoch

Bei den Technologiewerten hat Evotec die Nase vorn
t. Der Deutsche Aktienindex Dax ist gestern auf den höchsten Stand seit 18 Monaten geklettert - auf 6132 Punkte. Unterstützung kam von guten Wochendaten zum US-Arbeitsmarkt und der freundlichen Wall Street. Zudem gaben Meldungen zu einer Einigung Deutschlands und Frankreichs über Griechenland-Hilfen Auftrieb. Laut Patrick Pflüger, Marktstratege bei weiter
  • 584 Leser

Döner-Markt ist hart umkämpft

Am Wochenende trifft sich die Branche in Berlin erstmals auf einer eigenen Messe
Türkisches Fastfood liegt seit Jahren auch in Deutschland im Trend. Dönerimbisse sind in allen Städten zu finden. Sie beschäftigen inzwischen rund 60 000 Mitarbeiter. Höchste Zeit für eine Branchenmesse. weiter
  • 980 Leser

Ein Auto zum Mitnehmen

Daimler-Mobilitätskonzept Car2Go soll in diesem Jahr in einer europäischen Metropole starten
Warum ein Auto kaufen, wenn überall welche herumstehen? Nach diesem Motto versucht Daimler eine Antwort auf den Verkehr der Zukunft zu bieten. Car2Go soll nach Ulm und Austin noch woanders starten. weiter
  • 682 Leser

Erfolgreicher Mittelständler

Manfred Wittenstein (67) ist seit Oktober 2007 Präsident des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA). Seine Amtszeit endet in diesem Oktober. Der Wirtschaftsingenieur ist Vorstandsvorsitzender der Wittenstein AG mit Sitz in Igersheim bei Bad Mergentheim. Sie stellt mit 1400 Mitarbeitern intelligente Antriebssysteme her vom kleinsten Hochleistungs-Servoantrieb weiter
  • 592 Leser

Grube hat das Chaos satt

Bahn-Chef will im großen Stil in Züge, Bahnhöfe und Strecken investieren
Die Deutsche Bahn will aus dem Winter-Chaos im Personenverkehr Konsequenzen ziehen: Bahn-Chef Rüdiger Grube kündigte eine Qualitätsoffensive sowie Milliardeninvestitionen in Züge und Strecken an. weiter
  • 614 Leser

Handel rückt Senioren in Fokus

Als erstes Geschäft Deutschlands ist Galeria Kaufhof am Berliner Alexanderplatz mit dem neuen Qualitätszeichen 'Generationenfreundliches Einkaufen' ausgezeichnet worden. 'Senioren werden in den nächsten Jahren mehr und mehr zu einer prägenden Zielgruppe werden', sagte Familienministerin Kristina Schröder. Das Qualitätszeichen trage dieser Entwicklung weiter
  • 537 Leser

Hochtief steigert trotz Krise den Gewinn

Der größte deutsche Baukonzern Hochtief hat im vergangenen Jahr deutlich mehr Geld verdient als erwartet. Der Gewinn erhöhte sich gegenüber dem Vorjahr um fast 25 Prozent auf 195 Mio. EUR, teilte das das M-Dax-Unternehmen in Essen mit. Auch Anleger und Experten zeigten sich überzeugt. Der Aktienkurs legte deutlich zu. Dennoch ging die Wirtschaftskrise weiter
  • 655 Leser

HRE-Chef Wieandt gibt überraschend auf

Offenbar Konflikte mit Bankenrettungsfonds
HRE-Chef Axel Wieandt wirft das Handtuch. Der Chef des angeschlagenen Immobilienfinanzierers hatte Streit mit dem Bankenrettungsfonds Soffin. weiter
  • 687 Leser

Im Smart 83 mal um die Welt

Autofahren so einfach wie Telefonieren will Car2Go bieten. 98 Prozent der Kunden empfehlen das Konzept für die urbane Mobilität weiter, heißt es. Von 170 000 Bewohnern im Geschäftsfeld in und um Ulm haben sich mehr als 10 Prozent angemeldet. Vier mal wird jeder Smart im Schnitt pro Tag ausgeliehen. Insgesamt 3,3 Millionen Kilometer legten die Fahrer weiter
  • 656 Leser

KOMMENTAR: Ein Siegel mit Signalwirkung

Gütesiegel gibt es in Hülle und Fülle. Nicht immer sind sie sehr aussagefähig und nicht immer zielen sie auf Themen ab, die gesellschaftsrelevante Trends setzen. Das neue Signet 'Generationenfreundliches Einkaufen' jedoch, das der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels vergibt, hat durchaus Potenzial. Senioren werden schon allein aufgrund der demographischen weiter
  • 634 Leser

Konsumklima stabilisiert sich

Der Frühling weckt in Deutschland die Hoffnung auf eine Konjunkturbelebung und sorgt für eine freundlichere Verbraucherstimmung: Nach fünf Monaten ist der Abwärtstrend beim Konsumklima endlich gestoppt. Die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) prognostiziert für April einen Konsumklima-Wert von 3,2 Punkten, das ist derselbe Wert wie im März. Zuvor weiter
  • 629 Leser

NOTIZEN vom 26. März

Höhere Nebenkosten Mieter zahlen in Deutschland durchschnittlich 2,16 EUR pro Quadratmeter im Monat für Betriebskosten und somit 4,7 Prozent mehr als 2007. Rechnet man alle denkbaren Betriebskostenarten zusammen, kann die so genannte zweite Miete bis zu 2,91 EUR pro Quadratmeter und Monat betragen. Dies ergab der Betriebskostenspiegel des Deutschen weiter
  • 610 Leser

Tom-Tailor-Aktie kostet 13 Euro

Beim heutigen Börsengang des Modekonzerns Tom Tailor werden die Aktien zu je 13 EUR zugeteilt. Das Angebot von 11 Mio. neuen Aktien sei vollständig gezeichnet worden, teilte das Unternehmen mit. Die von den Altaktionären im Rahmen einer Mehrzuteilung (Greenshoe) zur Verfügung gestellten 1,65 Mio. Titel würden auch platziert. Das Emissionsvolumen beträgt weiter
  • 585 Leser