Artikel-Übersicht vom Samstag, 20. März 2010

anzeigen

Regional (3)

Wirtschaft kompakt

Technik für Kaufleute Die IHK-Akademie der Wirtschaft startet am 6. April das Seminar „Technik für Kaufleute“. Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter aus dem kaufmännischen Bereich, die in ihrem beruflichen Umfeld ein technisches Verständnis benötigen. Vermittelt wird eine breite Palette an Themengebieten für ein allgemein technisches Grundverständnis. weiter
  • 533 Leser

Chinesische Wirtschaftsdelegation in Aalen

Empfang der Gäste aus dem Land der Mitte bei Südwestmetall
Am Montag, 29. März, ist eine chinesische Wirtschaftsdelegation aus der Provinz Shandong ab 18 Uhr zu Gast in Aalen. Die Landesvereinigung der Arbeitgeber Baden-Württembergs richten den Empfang bei Südwestmetall aus. weiter
  • 739 Leser

Die Frage lautet: Was ist meine Erfindung wert?

Neues Ingenia-Forum
Etwas zu erfinden ist eine Sache. Zu wissen, was diese Erfindung wert ist, eine andere. Doch gerade dies ist es, was die Erfinder beschäftigt. Deshalb informiert der renommierte Patentanwalt und langjährige Patentverantwortliche Dr. Wolfgang Weitzel am 30. März um 18 Uhr im Technologiezentrum Heidenheim über den wirtschaftlichen Wert von Patenten. weiter
  • 715 Leser

Überregional (18)

Bechtle fasst wieder Mut

Der IT-Dienstleister Bechtle hat nach einem herben Gewinneinbruch im vergangenen Jahr neuen Mut gefasst und rechnet 2010 wieder mit besseren Geschäften. Er gehe von wachsenden Erlösen und steigendem Gewinn aus, sagte Vorstandschef Thomas Olemotz. Die Kurzarbeit hat Bechtle an allen Standorten beendet. Die wirtschaftliche Lage sei aber nach wie vor unsicher, weiter
  • 496 Leser

Brüssel will Gasversorgung besser absichern

. Die Gasversorgung in der EU soll sicherer werden. Eine geplante EU-Verordnung passierte gestern in Brüssel den Industrie- und Energieausschuss des Europaparlaments. 'Wenn es Lieferunterbrechungen gibt, soll nicht gleich das Chaos ausbrechen', sagte der Ausschussvorsitzende Herbert Reul (CDU). 'Das macht uns auch weniger politisch erpressbar.' Das weiter
  • 513 Leser

EADS diskutiert Bewerbung um Tankflugzeuge

Der Airbus-Konzern EADS diskutiert über die Möglichkeit, sich erneut gegen Boeing um den US-Jahrhundertauftrag für 179 Tankflugzeuge zu bemühen. 'Wir haben keine Chance, aber wir sollten sie nutzen', sagte ein Konzerninsider der Deutschen Presse-Agentur in Paris. Zuvor hatte das US-Verteidigungsministerium eine Verlängerung der Ausschreibungsfrist in weiter
  • 590 Leser

Gasversorgung absichern

Brüssel plant entsprechende Verordnung
Die Gasversorgung in der EU soll sicherer werden. Eine geplante EU-Verordnung passierte gestern in Brüssel den Industrie- und Energieausschuss des Europaparlaments. 'Wenn es Lieferunterbrechungen gibt, soll nicht gleich das Chaos ausbrechen', sagte der Ausschussvorsitzende Herbert Reul (CDU). 'Das macht uns auch weniger politisch erpressbar.' Das Gesetz weiter
  • 548 Leser

Griechenland macht Sorgen

Dax rutscht wieder unter die Marke von 6000 Punkten
Neu aufgekommene Befürchtungen über große Finanzprobleme in Griechenland drückten gestern den Dax unter die Marke von 6000 Punkten. Im Wochenverlauf stand aber immer noch ein Plus von rund 0,60 Prozent auf dem Kurszettel. 'Vor allem Sorgen über die Entwicklung in Griechenland haben die Stimmung verdorben', sagte Frank Schneider vom Wertpapierhändler weiter
  • 503 Leser

Interview mit dem Ratiopharm-Betriebsratsvorsitzenden Odo Maxein

Was halten Sie vom neuen Ratiopharm-Eigentümer? ODO MAXEIN: Teva ist mein Wunschkandidat. Ich bin überzeugt, dass es das Beste für uns ist, was uns nach dem von den Banken erzwungenen Verkauf passieren konnte. Teva hat das professionellste Konzept vorgelegt und überzeugend Synergieeffekte aufgezeigt. Warum die Zuversicht? MAXEIN: Wir haben für Ulm und weiter
  • 844 Leser

IWF-Hilfen für Griechen denkbar

Berlin: Schnell handeln, wenn es nötig ist
Die Bundesregierung schließt Hilfen aus dem IWF nicht mehr aus. Ebenso wenig den langfristigen Ausschluss von Euro-Mitgliedsländern. weiter
  • 578 Leser

IWF-Hilfen für Griechenland durchaus denkbar

Bundesregierung will im Bedarfsfall schnell handeln - Ifo-Chef Sinn lehnt EU-Paket für Athen ab
Die Bundesregierung hat die Möglichkeit einer finanziellen Mithilfe des Internationalen Währungsfonds (IWF) bei Programmen für Griechenland nicht ausgeschlossen. 'Diese Frage ist jedoch offen', sagte Regierungssprecher Ulrich Wilhelm. Eine Entscheidung werde, wenn sich die Notwendigkeit stelle, schnell getroffen. EU-Währungskommissar Olli Rehn plädierte weiter
  • 570 Leser

Keine Spur von Großspurigkeit

Mark Bezner, Chef des Hemden-Herstellers Olymp, schwimmt auf einer Welle des Erfolgs
Fast hätte er als Schwimmer an den Olympischen Spielen teilgenommen. Mit Olymp, dem Hemden-Hersteller, hat Mark Bezner aber inzwischen das Siegerpodest bestiegen. Viel Aufhebens macht er davon nicht. weiter
  • 572 Leser

KOMMENTAR: Doppelter Treibsatz zeigt Wirkung

Jetzt ist es also so weit: Heizöl ist wieder so teuer wie im November 2008. Damals rauschten die Preise aus Rekordhöhen in den Keller. Überraschen kann diese Entwicklung freilich nicht. Beim Rohöl zeigen die Notierungen schon seit fünfzehn Monaten nach oben, beim Heizöl hält die Teuerung inzwischen bereits ein Jahr lang an. So ärgerlich das für die weiter
  • 565 Leser

Merckle strebt Neuordnung an

Ulmer Unternehmer fühlt sich bestätigt - Verbleib des Pharmagroßhändlers Phoenix noch offen
Der Unternehmer Ludwig Merckle strebt eine rasche Schuldentilgung an, um danach seine Unternehmen neu zu ordnen. Finanzieller Druck, den Pharmahändler Phoenix zu verkaufen, besteht offenbar nicht. weiter
  • 584 Leser

NOTIZEN

212 Millionen ohne Job Die globale Wirtschaftskrise hat nach Angaben der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) mindestens 20 Mio. Menschen den Job gekostet. Die einsetzende ökonomische Erholung schaffe noch keine Arbeitsplätze. Insgesamt waren Ende 2009 rund 212 Mio. Menschen weltweit ohne Arbeit. Halbe Tonne Abfall EU-Bürger haben 2008 im Schnitt weiter
  • 721 Leser

Strategie: Ein Wein - zwei Typen

Winzergenossenschaft geht auf unterschiedliche Zielgruppen ein
Eine kleine Winzergenossenschaft aus dem Südwesten sorgt mit ihrer neuen Marketingmethode für großes Staunen in der Branche: Sie verkauft ein- und derselben Wein unter zwei Namen. weiter
  • 622 Leser

ZAHLEN+FAKTEN

Ausgabepreis festgelegt Deutschlands größter Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland hat den Ausgabepreis für seine Aktien bei dem für Montag angekündigten Börsengang festgelegt. Der Anteilsschein soll 22 EUR kosten. Es sind 34,5 Mio. Aktien, einschließlich 4,5 Millionen aus einer Mehrzuteilungsoption, zu einem Preis von 22 EUR je Aktie platziert worden. weiter
  • 561 Leser

Zum Unternehmen

Gründung: 1951 Firmensitz: Bietigheim-Bissingen Branche: Bekleidungshersteller Umsatz: 116 Mio. Euro (2009) Mitarbeiter: 400 in Deutschland, hauptsächlich in Bietigheim; 3000 bei den Partnerfirmen im Ausland Standorte: Zentrale Bietigheim, über die unter anderem alle Hemden logistisch (Lagerung, Verteilung) bearbeitet werden; Produktion in Kroatien, weiter
  • 522 Leser

Zur Person

Geburtsjahr/-ort: 1963 in Bietigheim-Bissingen Familienstand: verheiratet, vier Kinder zwischen zwei und zwölf Jahren, zwei Mädchen, zwei Jungen Hobbys: Sport: Schwimmen im Sommer, Laufen im Winter Lieblingsbuch: 'Die Macht der Rede' von Wilfried Stroh Leibspeise: Churrasco-Spieße, gewissermaßen brasilianisches Nationalgericht Traumland: Brasilien Vorbild: weiter
  • 528 Leser

Ölpreis auf höchstem Stand

Euro-Verfall führt möglicherweise zu weiterem Anstieg
Der Heizölpreis ist auf den höchsten Stand seit November 2008 gestiegen. Ein Liter kostet zurzeit rund 67 Cent, teilte der Hamburger Energiefachdienst EID gestern mit. Auch andere Ölprodukte sind teuer. Superbenzin kostet laut EID wie vergangene Woche weiter 1,45 EUR pro Liter im Bundesschnitt. Diesel lag bei 1,24 EUR. Zumindest beim Rohöl zeichnet weiter
  • 475 Leser